Caterham Seven 165 Prototyp – Einstiegs-Einbaum

Auf der IAA in Frankfurt wird kommende Woche ein neues Einstiegsmodell von Caterham präsentiert, der Seven 165 Prototyp. Er wird von einem 660 Kubikzentimeter kleinen Suzuki-Dreizylindermotor mit Turboaufladung angetrieben und leistet 80 PS. Die eigentliche Sensation dürfte allerdings der angestrebte Einstiegspreis von lediglich 25.000,- € brutto sein, mit dem der Sportwagen für viele Fans interessant wird.

Caterham Seven 165 Prototyp

Bild 1 von 2

Noch lässt Caterham den Seven 165 im Halbdunkel stehen, das Design ist jedoch von den anderen Modellgeschwistern gut bekannt.

Nachdem Caterham kürzlich erst mit dem 620R ein neues Topmodell vorgestellt hat, ist nun das andere Ende der Leistungsskala an der Reihe. Mit dem Seven 165 Prototyp wird nächste Woche auf der IAA der Einstieg in den Markt der kompromisslosen Sportgeräte neu definiert. Hierzu erhält das lediglich rund 500 Kilogramm schwere Fahrzeug einen Dreizylinder-Motor von Suzuki mit 660 Kubikzentimetern, der mittels Turboaufladung 59 kW/80 PS und ein maximales Drehmoment von 107 Newtonmetern leistet und damit bereits für sehr ordentlichen Fahrspaß sorgen dürfte. Die “5“ am Ende der Ziffernfolge steht für die erfüllte EURO5-Norm, wodurch der neue Einstiegs-Caterham auch bei den Kfz-Steuern im vertretbaren Rahmen bleibt.

Das Interieur gibt sich gewohnt spartanisch-sportlich und konzentriert sich auf das Wesentliche. Überflüssiger Ballast, wie Radio, elektrische Fensterheber, Klimaanlage oder Handy-Freisprecheinrichtung wird man hier vergeblich suchen. Stattdessen gibt es ein paar Rundinstrumente, die über die wichtigsten Daten während der Fahrt Auskunft geben, zwei bequeme Sportsitze und ein Lenkrad – mehr braucht es nicht zum Spaß haben.

Auf der IAA wird ein erster Prototyp des Caterham Seven 165 ausgestellt, die Serienfertigung ist jedoch für Januar 2014 bereits fest eingeplant. Erste Exemplare dürften damit im Frühling kommenden Jahres auf die Straße rollen und hier lauert die letzte Sensation: Caterham strebt einen Einstiegspreis von weniger als 25.000,- € inklusive Steuern und Überführung an und dürfte damit einige Neukunden gewinnen.

Quelle: Caterham

Autor: Matthias Kierse

3. September 2013|Categories: Magazin|Tags: , |