BMW M5 30 Jahre Edition – 600 PS zum Geburtstag

Mit dem BMW M5 hat die bayerische Automarke seit 30 Jahren eine absolute Power-Limousine im Modellprogramm, die sich weltweit höchster Beliebtheit erfreut. Zum runden Jubiläum gibt es nun ein exklusives Sondermodell, bei dem neben einer umfangreichen Ausstattung auch eine Leistungssteigerung auf 600 PS mit an Bord ist. Lediglich 300 Exemplare der 30 Jahre M5 Edition werden insgesamt produziert.

BMW M5 30 Jahre Edition

Bild 1 von 10

Seit 1984 zählt die kraftvolle M5 Limousine zum Modellprogramm von BMW. Was damals mit dem Motor des M1 begann ist heute eine Erfolgsstory.

Als BMW 1984 eine leistungsstarke Variante der damaligen 5er Reihe vorstellte und ihm den Buchstaben „M“ verlieh, konnte wohl niemand ahnen, welch eine Erfolgsgeschichte damit begründet wurde. Das Triebwerk des Mittelmotorsportwagens M1 und ein gut abgestimmtes Fahrwerk sorgten dafür, dass der erste M5 direkt zum Dauerabonnenten der linken Autobahnspur wurde und dort nur wenige echte Gegner kannte. Die folgenden 5er-Generationen wurden ebenfalls als M-Version aufgelegt. Jede zweite Generation erhielt zudem die Touring genannte Kombivariante an die Seite gestellt.

Auf Basis der fünften M5-Auflage rollt zum 30-jährigen Jubiläum nun ein exklusives Sondermodell zu den Händlern. Die Karosserie erhält eine Lackierung in Frozen Dark Silver metallic. Dazu passende, 20 Zoll große Leichtmetallräder mit schwarz lackiertem Felgenbett und glanzpoliertem Stern verbergen die Performance-Bremsanlage mit goldenen Sätteln. Alle Chromakzente sind schwarzverchromt, inklusive der seitlichen Luftauslässe im vorderen Kotflügel und der Auspuffendrohre.

Dort entströmen die Abgase des bekannten V8-Biturbo-Triebwerks, dem die M GmbH für das Sondermodell eine exklusive Leistungsspritze verpasste. Die 30 Jahre Edition darf auf 441 kW/600 PS und ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern vertrauen, um im Bedarfsfall in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu spurten. Wie beim normalen M5 kann auch in der Jubiläumsedition auf Kundenwunsch die Höchstgeschwindigkeit von 250 auf 305 km/h angehoben werden.

Schwarzes Merino-Leder und farblich abgestimmtes Alcantara überziehen Sitze, Armaturenbrett und Türpaneele. Passend dazu sind die Dekorblenden in dunkel eloxiertem Aluminium ausgeführt. Auf den Sitzlehnen und Einstiegsleisten finden sich ebenso Hinweise auf die 30 Jahre M5 Edition, wie an den Blenden der Luftauslässe in den vorderen Kotflügeln. Oberhalb des Handschuhfaches zeigt eine Plakette mit durchlaufender Nummerierung die Zugehörigkeit zur Jubiläumsauflage an.

Lediglich 300 Exemplare der BMW M5 30 Jahre Edition werden produziert und gelangen ab Mitte des Jahres weltweit zu den Händlern.

Quelle: BMW

7. Mai 2014|Categories: Magazin|Tags: , |