Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

McLaren 600LT Spider Erfahrungen/Meinungen


dxdream

Empfohlene Beiträge

Guten Abend Zusammen,

 

heute möchte ich gerne mal Eure Meinung und Erfahrungen einholen. Ich bin eigentlich Ferraristi durch und durch, habe mich aber irgendwie in den McLaren 600LT Spider verkuckt ;)

Hintergrund ist der, ich fahre seit 2008 Ferrari, eigentlich fast immer als Cabrio, aber seit 6 Jahren meinen Traum vom 430 Scuderia. Ein super tolles, emotionales Auto und vom Sound einfach unschlagbar !

Aber, er wird einfach zu wenig bewegt, da meine Frau immer gerne offen Fahren möchte und dann nehmen wir das Porsche Cabrio 🤣. Jetzt kam bei mir der Gedanke auf, dass ich den Scuderia gegen einen Spider tauschen könnte und der 600LT Spider ist einfach traumhaft. Um es vorweg zu nehmen, der 16M kommt leider preislich nicht in Frage :(

 

Gibt es hier im Forum 600LT Fahrer/innen, vielleicht sogar jemand, der von Ferrari umgestiegen ist. Ich habe mich schon ausführlich mit McLaren 570 Fahrern unterhalten und alle sind super zufrieden.

Sicherlich muss ich die Soundemotionen abstellen, aber das Problem habe ich auch bei einem 488 Spider. Youtube habe ich natürlich auch schon durch, aber das sind oft gesponserte Meinungen.

 

Ich habe keine Ahnung was ich hier hören möchte, deshalb äußert doch einfach mal Eure Meinungen/Erfahrungen.

 

Herzlichen Dank !

 

Viele grüße

 

Dirk

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 2 Stunden schrieb dxdream:

Ich habe keine Ahnung was ich hier hören möchte, deshalb äußert doch einfach mal Eure Meinungen/Erfahrungen.

Jerry88 in 3, 2, ... 😁

 

 

 

(Nichts für ungut, Jerry88 😉)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mach es nicht… hochdrehzahl sauger mit einem klang den es nie mehr geben wird tauscht man nicht gegen ein turbo Monster…

 

das Klangkonzert wirst du bestimmt vermissen, dass sind Emotionen…

(auch wenn es vielleicht etwas Zeit dauert, aber es wird so sein).

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so: Für das Geld eines 600LT bekommt man locker einen richtig guten 488 Spider, der komfortabler, alltagstauglicher viel günstiger im Unterhalt ist.

 

 

  • Gefällt mir 7
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Ob ein „normaler“ 488 auf dem selben Niveau fährt - subjektiv vom Fahrer aus empfunden - und man das will, well, hier kann man natürlich vortrefflich spekulatiusieren ;) 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Vergnügen einige Wochen lang einen 600LT zu fahren. Das Auto fährt sich absolut spitze und ist in keinster Weise mit einem Scuderia oder 458 zu vergleichen……..und vom

Klang her……ich finde den Klang des 600LT richtig gut und über die Auspuffanlage mit den Öffnungen oben brauchen wir überhaupt nicht sprechen ……und die Senna Sitze erst👍🏻👍🏻👍🏻

 

Ich fahre sehr gerne Ferrari…….aber einen Wechsel zum 600 LT könnte ich mir jedenfalls auch vorstellen.

 

8F9A85A7-5334-41C3-AEBA-7B22BC727671.jpeg

D21D5257-D806-4613-8F5F-85101A354F29.jpeg

  • Gefällt mir 15
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat
vor 16 Minuten schrieb michael308:

Das Auto fährt sich absolut spitze und ist in keinster Weise mit einem Scuderia oder 458 zu vergleiche

Hallo Michael,

herzlichen Dank für deinen Input. Darf ich fragen wie du das meinst ? Ich denke im positiven Sinne und der Leistungsentfaltung wegen, oder ?

Danke, Gruß Dirk

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, natürlich positiv. 
Ich hätte niemals geglaubt das mich ein McLaren so flashen kann. Einmal im Auto Platz genommen passt das Teil wie ein Maßanzug. Zur Leistungsentfalltung: Wenn du spazieren fährst ist das Auto immer angenehm einfach zu fahren, tja…….und

falls du lust hast verwandelst du das Auto in eine Rennwagen, ähnlich wie ein 488.

  • Gefällt mir 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 41 Minuten schrieb dxdream:

Weiß zufällig jemand, wie viele 600LT überhaupt gebaut wurden ?

Die Politik von vielen Herstellern finde ich zum🤮 ……McLaren ist da mit Lamborghini ziemlich weit vorne, die bauen einfach solange eine Nachfrage vorhanden ist.

Da werden Kleinigkeiten geändert und schwups  hat man ein Sondermodel mit Wertsteigerungspotenzial. Wenn dir ein 600LT gefällt, kauf ihn Dir und hab Spaß damit………

 

Bei den ganzen Sondermodellen weigere ich mich dort mitzuspielen, obwohl mir bei Ferrari die 360 CS, 430 Scuderia, 16M, 458 Speciale, 488 Pista, 599 GTO, F12 TDF usw. alle besser gefallen als die nicht „Sondermodelle“. In meinem Bekanntenkreis befinden sich zu Glück einige welche die Fahrzeuge auch bewegen und nicht einmotten.

115CB8F3-9053-427A-9C56-3C4BB150B785.jpeg

  • Gefällt mir 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.12.2022 um 19:51 schrieb dxdream:

Weiß zufällig jemand, wie viele 600LT überhaupt gebaut wurden ?


Weniger als 250 Coupé und weniger als 250 Spider sind im EU Markt ausgeliefert worden.

 

Jeweils 12 Monate wurden die Modelle produziert. 
 

 

 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 10.12.2022 um 17:27 schrieb dxdream:

Ich habe keine Ahnung was ich hier hören möchte, deshalb äußert doch einfach mal Eure Meinungen/Erfahrungen.

 

Herzlichen Dank !

 

Viele grüße

 

Dirk


Hallo Dirk,

 

der 600LT gehört zu den wohl emotionalsten Modellen bei McLaren. Auch wenn mancher McLaren wenig Emotionen nachsagt ( Empfindet jeder anders ).

 

Nicht zuletzt dank der Auspuffanlage als “Top Exit“ Ausführung - sprich Auspuff oben raus - kommen hier reichlich Emotionen auf. Mit etwas Gangwechsel Spielchen schießt er auch ordentlich. 
 

Ansonsten ist nicht viel zu sagen. Der 600LT wird der LT Linie gerecht.

Leichter, agiler und aggressiver als das Serienmodell. Wie schon hier geschrieben ein Maßanzug. Egal ob Coupé oder Spider. 

 

Die überschaubaren Unterhaltskosten machen außerdem Spaß ( ernst gemeint ), auch wenn das Nebensache sein sollte.

 

Der Serien 488 ist dagegen eher „langweilig“ und zu leise. Sorry.


Viel Erfolg beim grübeln 

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin von Ferrari und Lamborghini mittlerweilen auch bei McLaren angekommen. Ich habe den 600 LT Spider und er passt mir wie ein Handschuh. Bin einiges bis zur Entscheidung von McLaren gefahren und obwohl ein 720er noch einen ticken besser geht ist der 600er für mich das faszinierendere Auto. Darum habe ich mich dafür entschieden.

 

Als Spider, wirst Du wissen, kannst Du auch die Heckscheibe bei geschlossenen Dach runterfahren und in Verbindung mit dem TopExit Auspuff ist das genial. Wo findest Du solch ein Cabrio das so verwindungssteif ist wie das Coupe?

 

Ich habe dieses Jahr 7000 km draufgefahren, selbst zur Werksbesichtigung,  ohne Probleme. Die Wartungskosten sind überschaubar, nur die Preis für die Garantieverlängerungen finde ich happig (aber das sieht auch jeder anders).

 

Auch der McLaren Club hat mich überzeugt. Dort fährt jeder zweite auch Ferrari & Co. und jeder ist vom Mc begeistert. Sehr angenehme Leute dort und erfreulich "anders". Der Club wächst was ja auch für die Marke spricht.

 

Was die Mitmenschen betrifft kann ich nur sagen das nur postitive Erfahrungen gemacht habe.

 

Bist Du schon gefahren? Falls nicht, hol das nach....

 

 

 

 

  • Gefällt mir 13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mbduc und SG-540C_1,

danke für Eure Berichte. Das klingt alles sehr positiv.

Ich bin schon McLaren gefahren und war sehr angetan von der Performance. Allerdings ist Performance nicht das Wichtigste für mich. Ich muss mich wohlfühlen und die Emotionen müssen passen, deshalb tendiere ich zum 600LT, weil er in meinen Augen noch etwas Besonderer ist als der 720S, welchen ich auch Top finde. Aber der Top-Exhaust in Kombination mit dem 600LT Spider ist klasse.

Wichtig bei meiner Körperstatur ist, dass ich reinpasse und bequem sitze. Das passt, nur das Ein- und Aussteigen könnte eleganter sein 😂

Jetzt warten wir mal ab, was die Zeit bringt, ich bin auf alle Fälle angetan.

Ich hab mal meine Versicherung befragt, wegen dem 488 Spider und dem 600LT Spider und hier ist der McLaren rund 300.- EURO teurer in der Saison 4-10.

Viele Grüße

Dirk

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb dxdream:

Das passt, nur das Ein- und Aussteigen könnte eleganter sein 😂

Meine Frau wollte schon ein Video davon machen, ich hab es ihr verboten🤣🤣🤣,

ist mit den Senna Sitzen in der Tat 🤭

 

vor 11 Minuten schrieb dxdream:

Ich hab mal meine Versicherung befragt, wegen dem 488 Spider und dem 600LT Spider und hier ist der McLaren rund 300.- EURO teurer in der Saison 4-10.

Warum Saison 4-10.........bringt doch überhaupt kein Unterschied😉

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb michael308:

Meine Frau wollte schon ein Video davon machen, ich hab es ihr verboten🤣🤣🤣,

Ich bin ausdrücklich für diese Videoaufnahme! :dafuer: *DuckUndWeg*

  • Gefällt mir 1
  • Haha 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb michael308:

Warum Saison 4-10.........bringt doch überhaupt kein Unterschied😉

Meine Autos sind immer 4-10 zugelassen, deshalb ist die Berechnung natürlich für beide gleich und hier ist der McLaren 300.- teurer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Werner,

schon gesehen, aber die Senna-Sitze sind nix für mich 😉 Bin zu dick dafür 🫤
Ansonsten fänd ich den schon top 👍

LG

Dirk

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doch, da die Sitze aber vom Topmodell Senna stammen, werten sie den 600LT hier auf und haben ziemlich sicher den Erstbesteller auch einen ordentlichen Aufpreis gekostet. Von daher macht ein Sitzwechsel eher keinen Sinn.

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sitze wechseln ist tatsächlich garnicht so easy. So wie ich es verstanden habe, sind die normalen Sitze immer elektrisch und können nur mit enormem Aufwand nachträglich eingebaut werden.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...