Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Michelangelo

Alfa 8C eine gute Investition?

Empfohlene Beiträge

Michelangelo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Alfa 8 c Invest ? 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
burkhardrandel
Geschrieben

Solche Fragen sind i.d.R. schwer zu beantworten. Wenn es anders wäre, gäbe es mehr erfolgreiche "Spekulanten". Was sicher für den 8 c spricht, ist die überschaubare Stückzahl (500 Coupés, 500 Spider), was dagegen spricht, ist die Marke. Ich kenne keinen Alfa der letzten 30 Jahre, der eine wesentliche Wertsteigerung erfahren hätte.

 

Grüße

 

burkhardrandel

Michelangelo
Geschrieben

GTA ( gtv aus 1972 ) lt mobile .de fast 85 000 Euro 

guten Abend Herr Randel 

Danke für ihre Antwort .. 

möchte den Alfa 8 c natürlich auch fahren .. eine Glaskugel hat leider niemand zur Hand 

aber wenn man von limitiert sprechen dürfen , der Aspekt darf man net vergessen . 
das Auto kostete vor 10 Jahren ja auch schon über 200 000 Euro und wenn man heute sieht wie die Cabrios gehandelt werden 

eigentlich nicht schlecht . 
Ist Autokauf Vernunft ?

nein :)

lg 

656572BB-2B55-4199-8218-B61FA5B34E83.png

burkhardrandel
Geschrieben

Ja, der GTA wurde auch nur 1000 Mal gebaut und 1972 ist auch länger als 30 Jahre her...

 

Wenn der 8 c heute in etwa zum damaligen Neupreis gehandelt wird, heißt das nur, dass er eben keine Wertverlust erlitten hat. Wer jedoch sein Geld vor mehr als 10 Jahren einigermaßen vernünftig angelegt hat, erzielte mehr als einen Werterhalt => Autos sind zum Spaß und Fahren da, nicht als Geldanlage! Die Millionenwerte, die heute manche Ferrari u.ä. erzielen, sind in ihrer Wahrscheinlichkeit in etwa mit Roulette zu vergleichen, taugen also auch nicht als Vergleich.

 

Beste Grüße

 

burkhardrandel

Andreas.
Geschrieben
vor 20 Stunden schrieb Michelangelo:

gehandelt

oder nur als Wunschpreise angeboten? 

Chris King
Geschrieben

Er wollte damit sagen, dass „gehandelt“ nicht automatisch auch heißen muss, dass sie zu diesem Preis auch tatsächlich verkauft werden. 

Maadalfa
Geschrieben

Ich kann aus Erfahrung sagen: Eine ganz miserable Investition, denn wer auch nur einen Funken Leidenschaft für Autos aufbringt wird nie nie niemals seinen 8C wieder verkaufen :)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
  • Wow 1
K-L-M
Geschrieben

Genau das hat meine Frau auch zu mir gesagt als ich damals meine Autos aus Altersgründen verkauft habe.

Bei dem 8C Cabrio hat sie auch wirklich recht gehabt!

 

  • Gefällt mir 3
  • Traurig 2
Ultimatum
Geschrieben (bearbeitet)
Am 17.6.2020 um 18:25 schrieb Michelangelo:

GTA ( gtv aus 1972 ) lt mobile .de fast 85 000 Euro 

guten Abend Herr Randel 

Danke für ihre Antwort .. 

möchte den Alfa 8 c natürlich auch fahren .. eine Glaskugel hat leider niemand zur Hand 

aber wenn man von limitiert sprechen dürfen , der Aspekt darf man net vergessen . 
das Auto kostete vor 10 Jahren ja auch schon über 200 000 Euro und wenn man heute sieht wie die Cabrios gehandelt werden 

eigentlich nicht schlecht . 
Ist Autokauf Vernunft ?

nein :)

lg 

656572BB-2B55-4199-8218-B61FA5B34E83.png

ein echter gta m kostet inzwischen weit über 300.000 euro 😱

der hatte aber rennhistorie, diese emotionale komponente fehlt dem 8 c völlig. er ist eine reine marketing idee. 

bearbeitet von Ultimatum
Michelangelo
Geschrieben
Am 27.6.2020 um 15:22 schrieb K-L-M:

Genau das hat meine Frau auch zu mir gesagt als ich damals meine Autos aus Altersgründen verkauft habe.

Bei dem 8C Cabrio hat sie auch wirklich recht gehabt!

 

Guten Abend , den Alfa haben sie noch ? 
Oder waren sie froh als er weg war ? 
Lg aus Worms 

Michelangelo
Geschrieben

Trotz allem :( 

wie war der Alfa da ich grad in Verhandlungen stehe Lg 

K-L-M
Geschrieben

Ein Auto das schwer vergleichbar ist.

Ohne, möglichst längere  Probefahrt würde ich nicht kaufen.

 

Mir (bin aber kein Masstab) hat er vom Preis-Leistungsverhältnis her sehr gut gefallen!

Optisch, klanglich ein Traum.

Sportlich ist eben die Frage nach dem eigenen Können und Wünschen. 

 

Lediglich  der extrem kleine Kofferraum störte mich ab und zu.

 

Nähere Fragen bitte pn .

Gruss

Klaus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Wie einst schon Marius Müller-Westernhagen zum besten gab:
       
      Ich bin wieder hier
      In meinem Revier
      War nie wirklich weg
      Hab mich nur versteckt
      Ich rieche den Dreck (naja )
      Ich atme tief ein
      Und dann bin ich mir sicher
      Wieder zu hause zu sein....




    • Für die Spekulanten unter uns
      https://de.drivenluxurycars.com/ferrari/gebraucht/458-italia-spider-speciale-aperta/
    • Hallo in die Runde,
      ich bin der Neue hier,  besitze seit 14 Tagen meinen Kindheitstraum und hoffe, hier im Bentley Forum auf Gleichgesinnte zu treffen, die evtl. auch den ein oder anderen Tip parat haben.
       
      Mein Azure hat 29.000 KM, lief ein paar Jahre in den USA um dann in 2012 nach München umzuziehen. Dort verblieb er bis vor 14 Tagen. Jetzt leistet er meinem AMG GT R in der Garage Gesellschaft und ergänzt diesen perfekt. 
       
      Beste Grüße 
      Markus
       



    • Hallo zusammen, da es mein erster Eintrag ist möchte ich mich kurz vorstellen. Komme aus dem wunderschönen Allgäu und bin ein richtiger Petrol Head welcher gerne an alten italienischen Motorrädern schraubt. Autotechnisch war ich bisher mehr in der Young-/Oldtimer Szene unterwegs und besitze einen Lancia Delta Integrale Evo wie einen BMW M3 E30. Auch wenn die Fahrzeuge in einem ganz anderen Bereich als ein "edler" Wiesmann MF3 anzusiedeln sind liebäugel ich schon länger mit dem Gedanken mir ein solches Fahrzeug zu kaufen.
       
      Aktuell stehen gleich drei Fahrzeuge zum Verkauf welche mich interessieren. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass der neue Wiesmann, welcher dieses Jahr vorgestellt werden soll, den Markt erheblich beeinflussen könnte. Meine Gedanken - Nach meinen Informationen soll der neue Wiesmann etwas über 200k€ kosten. Wer kauft dann noch einen MF5 für deutlich über 200k€. Ich gehe davon aus, dass der Preis fallen könnte und die MF4 und MF3 davon beeinflusst werden. Seht ihr die Gefahr auch? Ich habe das Gefühl der Kaufzeitpunkt könnte genau jetzt falsch sein...
       
      Danke für Eure Meinungen/Gedanken und viele Grüße sowie gute Fahrt.
      Dennis
    • Deine Angaben kann ich bestätigen.
      Ich habe bereits den Kaufvertrag unterzeichnet und habe ich soeben die mündliche Zusage erhalten. Produktion (ca. 1000 Stk.) soll bereits ausverkauft sein.
      Bin Donnerstag bei der Weltpremiere und dann gibts hoffentlich mehr Infos.

×
×
  • Neu erstellen...