Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Hojung2020

Habt ihr Tipps zum Mondial?

Empfohlene Beiträge

Hojung2020
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen

Würde mich gerne über den Mondial/ 328 informieren. Speziell Vor-/Nachteile der einzelnen Baujahre, Motor längs vs. quer, usw.

Schraube gerne als Hobby, habe aber bis jetzt nur Erfahrung mit Porsche.

Könnt Ihr mir Literatur empfehlen die lesenswert ist. Es gibt ja sicher einige gute Bücher, aber halt auch weniger gute.

Nett wäre  auch der ein oder andere Tipp mit Begründung  weshalb.

Vielen Dank

Liebe Grüße  Holger

 

s.p. sollte das im falschen Forum sein, Bitte an den Mod es zu verschieben. Muss mich erst noch orientieren. tnx

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gigaleff
Geschrieben

Hallo Holger

Für die V8-Ferrari jener Zeit gibt es eine "Bibel": Original Ferrari V8 von Keith Bluemel (https://g.co/kgs/JNNBwP).

Für Selbstschrauber empfehle ich dir das Ami-Forum ferrarichat.com. Da findest du alles, was du zu Unterhalt und Reparatur brauchst.

lg

Gian Franco

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen,
       
      Also, Mein Expansionstank ist von innen nach außen korrodiert, jetzt brauche ich einen neuen.
      Ich möchte gerne einen Nachbau aus Alu einbauen, leider finde ich keinen. Weiß jemand von euch, ob der Originalbehälter auch mittlerweile aus Alu nachgebaut wir oder immer noch aus Blech ist?
      Anbei die Artikelnummer 129599. Er ist dreieckig und wird horizontal eingebaut, ich finde nur vertikale aus Alu. Habe auch die von anderen Modellen verglichen aber nichts gefunden. Anbei auch noch ein Bild von dem Behälter. Wie sind euere Erfahrungen? 
      Danke im Voraus für die Abhilfe.
       
      Viele Grüße 

    • Heute zum dritten Advent war Schraubertag.
      Wie jedes Jahr gab es heute einen Ölwechsel mit Filter.
       
      Nach 3 gemütlichen Stunden war alles erledigt und bis nächstes Jahr wieder Ruhe.
       
      Und nach genau 870 km war das Öl wieder pechschwarz und flüssiger als das neue (gleiche Temperaturen).
       
      Anbei mal ein paar Fotos, wie man sieht kein Akt...
       

       

      ja ich habs gemerkt, der 5 Liter Eimer hat nicht gereicht 😅
       

       

       

       

      mit der Spritze das Ölfiltergehäuse leergesaugt (ca. 100ml)
       

    • Hallo, ich habe hier einen 3.2 Mondial aus 87 mit diversen Elektrik Problemen: Wischer geht tlw. mit Standlicht an, Tacho pendelt willenlos hin und her, startet nicht, wenn Motor warm, Instrumentenbeleuchtung ohne Funktion, ZV spinnt etc.
      Ich weiß, die Sicherungskästen sind ein Schwachpunkt wegen der 5fach gelegten Platine. Aber wie kann ich hier sinnvoll Abhilfe schaffen??
      Neu ist das Ding gar nicht verfügbar und wahrscheinlich unglaublich teuer.
      Wäre toll, wenn hier jemand helfen kann.
      Danke



    • Hallo zusammen,
       
      ich fahre einen Mondial t aus 1989 mit einer 2.5. Motronic. Seit längerem Doktor ich an einem Phänomen, dass sich zwischen Leerlauf und ca. 3000 rpm erstellt. Der Motor ist dabei warmgefahren, im kalten Zustand quasi nicht spürbar. Nachdem ich alle Zündanlagenbestandteile geprüft habe, die LMM sich einstellen lassen und mittlerweile beide Benzindruckregler ausgetauscht sind, weil die Membran rissig wurde und dann über den Unterdruckanschluss Benzin in den Luftsammler geraten ist, habe ich mich an Benzindruckmessung und Benzinmengenmessung gemacht. Die Ergebnisse der Benzindruckmessung waren gut, Benzinmengenmessung ergab links nur 600ml in 30 Sekunden. Die Benzinpumpe hatte ich bereits vor 3 Jahren ausgetauscht, daher kam mir es sehr seltsam vor. Ferner ist mir aufgefallen, dass der Drehzahlmesser manchmal im Leerlauf zuckt und Ausschläge bis 2500rpm anzeigte. Dies führte ich auf ein Masseproblem zurück und habe sowohl alle Kontakte am Drehzahlmesser, als auch die Masseverbindung zwischen Motor und Chassis gereinigt bzw erneuert. Nach einer neuen Benzinpumpe auf der linken Seite hat sich zwar das Volumenstromproblem gelöst, jedoch dass ruckeln ist immer noch da. 
      Hat jemand eine Idee, was es noch sein könnte? Ich bin über jede Unterstützung dankbar.
       
      Viele Grüße
      Markus aus MUC
    • Ein hallo an die selber schrauber hier, macht denn von euch einer den Service selbst ? Was für Öl wird verwendet und wieviel Liter, wo kauft ihr die Filter ( Ölfilter usw ) was gibt es zu beachten ? 

×
×
  • Neu erstellen...