Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sombrerotom

Wie Gelenk der Antriebswelle gesichert?

Empfohlene Beiträge

Sombrerotom
Geschrieben

Servus Zusammen. 

 

Habe einen der letzten tb, bei dem das äußere Gelenk der Antriebswelle bereits mit Zapfen für die Radnabe ausgeführt ist (siehe Foto). 

Meine Frage ist nun, ob das äußere Gelenk mit einem Federring gesichert ist, über den ich es von der Antriebswelle schlagen kann oder ob es fest mit der Welle verpresst ist, so dass man die äußere Antriebswellenmanschetten über das innere Gelenk tauschen muss? 

 

LG Thomas 

Screenshot_20200220_150808.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen. 
       
      Da ich hier neu bin, möchte ich mich erst einmal bei allen für das super Forum bedanken. 
      Sind wirklich viele interessante und hilfreiche Infos zu finden. 
       
      Wie einige vor mir bin ich auch auf der Suche nach meinem ersten 348er
       
      Habe nach einiger Zeit zwei Fahrzeuge in die engere Auswahl genommen und würde mich über eure Meinung sehr freuen. 
      Vielleicht kennt ja auch wieder jemand ein Fahrzeug persönlich. 
       
      Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.
      https://www.autoscout24.de/angebote/ferrari-348-tb-sammlerhand-nur-26-700-km-nachlack-frei-benzin-rot-bbe72092-f06f-f374-e053-e250040a94ff?utm_source=android-share
      Kilometerstand: 26.784 km
      Erstzulassung: 03/1990
      Preis: € 58.500,-
       
       
      Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.
      https://www.autoscout24.de/angebote/ferrari-348-tb-belgian-car-20-000-km-perfect-car-benzin-rot-46fa4830-8577-4685-a004-ce66af16f0bc?utm_source=android-share
      Kilometerstand: 20.500 km
      Erstzulassung: 06/1992
      Preis: € 71.900,-
       
       
      Viele Grüße Thomas 
    • Hätte einen originalen kotflügel (unlackiert) von einem f355 rumliegen und würd aber für meinen 348 einen suchen der die vertiefung für das emblem nicht hat 
      Hätte jemand lust zu tauschen?
      Fotos folgen 
      Lg
    • Hallo zusammen, habe gerade o.g. Fahrzeug erworben und leider bei der Überführung aus dem Raum München offensichtlich die rechte Antriebswelle geschroteter.
      Hat jemand Ahnung was da verbaut ist?
      Danke für Antworten
      Grüße 
    • Thema Felge, ja sicherlich schon oft gefragt nur hab ich nix genaues gefunden und möchte dazu einfach mal ein Thema aufmachen wo man dazu was sagen kann eventuell mit Bild.
      Wer fährt eigentlich mit seinem F. 348 auf 18, 19 oder gar 20 Zöller, gerne auch andere F. Damit hätte man mal eine kleine Zusammenstellung, so zu sehen als ein kleiner Katalog für alle was Hilfreich sein kann, könnte.
      Interessant ist die ET VA und HA und ob da Spurverbreiterungen angebracht bzw gebraucht werden.
      Ein Bild von der Alufelge wäre schön.
      Ein Beispiel, ein F. 348
      Speedline Alufelgen in, 8 x 18 Zoll ET VA, 46 und in 10 x 18 Zoll ET HA, 68 mit 2 cm Spurverbreiterungen je Seite nur hinten.
    • Habe auf Empfehlung von Horst Koch(Klassik Automobil) mit Herrn Ciccone (Wöhr und Ciccone, Callaway Corvette) gesprochen und folgende Info erhalten:



      378 gtr :

      Das Auto wurde von Hern Rosenmayer und seinem Sohn mit grossem Aufwand Anfangs der 90ziger aufgebaut.
      Der Hubraum des Motors wurde mit JDingteilen auf 3675 ccm erhöht.
      Bohrung/Hub 85,5/80mm

×
×
  • Neu erstellen...