Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TheDragonmaster

Wo Batterieerhaltungsgerät anschliessen?

Empfohlene Beiträge

TheDragonmaster
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo Zusammen

 

Weiss jemand wo Ich eig. das Batterieerhaltungsgerät anstöpseln könnte? 

 

Mein Erhaltungsgerät hat auch die Variante mit dem Zigarettenanzünder, ist das zu empfehlen oder raucht dann der ganze Wagen ab?😉

 

Danke vielmals für eure Hilfe

 

bearbeitet von TheDragonmaster
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
360erfreak
Geschrieben

Ich habe das über viele Jahre beim Ferrari 360 über den Zigarettenanzünder gemacht und es war nie ein Problem.

Bei den Gallardos oder beim 11er habe ich es über die Fronthaube direkt an die Batterie angeschlossen, was ebenfalls prima funktioniert hat.

NiNt
Geschrieben

Im Gallardo schließe ich das ctek immer über den Zigarettenanzünder an....bisher alles problemlos

Mr.lambo
Geschrieben

Bei mir ist ein Zigarettenanzünder - Stecker im Motorraum verbaut.... 

IMG_20170819_143822.jpg

TheDragonmaster
Geschrieben

Entweder bin Ich Blind aber glaub meiner hat das nicht, steht in der Garage unter dem Cover , werde nächstes mal genauer hinschauen.

TheDragonmaster
Geschrieben

Habs nun am Zigarettenanzünder in der Kabine angeschlossen.

 

Bin nun dazugekommen im Motorraum nachzuschauen.

Leider hat meiner keinen Zigarettenanzünder im Motorraum 😕, vielleicht weil es ein LP 640-4 ist. 

 

Ein Experte meines Vertrauens hat mir gesagt Ich müsste das Kästchen unter dem Schalter öffnen, nur wie öffne Ich dies?

AFF1B1C0-685C-415E-B3E5-E5205B9825D0.jpeg

juergen d
Geschrieben

Hallo, 

 

das ist im Prinzip ganz einfach. Im Motorraum Heinzen links ist der Off-Schalter, den sollte man bei längerer Standzeit einfach ausschalten. Weiter unten ist die kleine schwarze Box, die versteckt den offenen + Zugang. 

Den Deckel kann man abnehmen und ist nur geklemmt. Er sitzt aber sehr fest. 

Ich schließe das c-tek immer dort an und direkt an die Masse - im Motorraum. 

Damit das Ladegerät funktioniert, muss der Off-Schalter aber in On Stellung sein, sonst geht da nichts. 

Wenn die Batterie voll ist,  schalte ich den Trennschalter wieder auf Off. Fertig. 

 

Viel Erfolg. 

 

Wayne Schlegel
Geschrieben

@TheDragonmaster

Cool geparkt. Wie steigst du ein?😎

TheDragonmaster
Geschrieben

@Wayne Schlegel

Man kommt noch Knapp durch, sieht auf dem Foto enger aus als es ist.

Und die Türen gehen zum Glück nach Oben auf. Sonst wärs richtig Eng geworden. 😉

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Freunde!
      Nachdem Ilaria nun schon über ein Jahr steht habe ich kürzlich das Ladegerät mal angeschlossen. Eventuell war es aber schon zu spät, das Gerät tut sich schwer die Batterie zu laden.
      Als Ladeanschluss nutze ich zwei Verschraubungen hinter dem Fahrersitz, über der Plusleitung ist ein Kappe mit dem "+" Symbol, als Minusleitung nahm ich eine Mutter, die in der Nähe war. Eventuell ist das nicht richtig und deswegen wird die Batterie nicht richtig geladen.
      Das Problem ist, dass die rechte Seite des Fahrzeugs und somit die Batterie im Beifahrer- Fußraum (es ist ein Linkslenker) nicht zugänglich ist, die Italienerin steht zu nahe an der Garagenwand.
      Deswegen meine Frage, wo die offiziellen Pole/Anschlusspunkte für das Ladegerät und für das Fremdstarten sind.
    • Hallo zusammen.

      Ich will mir einen gebrauchten Murci zulegen. Wenn man so die Preise bei Mobile vergleicht ist es natürlich sehr verlockend ein Auto aus Dubai zu kaufen. Es gibt ja auch einen Händler aus Hürt der den ganzen Ablauf übernimmt.

      Ich bin mir aber nicht sicher ob ein Lambo aus Dubai die gleichen Spezifikationen hat wie ein deutscher?

      Kann mir jemand ein paar Infos geben ob der Dubaier in Frage kommt und ob man was anderes beachten muss (Rückrufe, Werksverbesserungen,...) .

      Vielen Dank!
    • Hey,
       
      fahre mein Huracan jetzt ne Zeit nicht und will ihn an ein CETEX MXS 5.0 hängen.
      Gibt da ein Modus für AGM Batterien, bin aber nicht sicher, ob der Huracan eine solche hat oder nicht.
       
      Kann mir das wer beantworten?
       
      Danke!
    • Hallo Stier-Fans,
       
      heute mal wieder die Idee nach einem Telestograuen Murcielago zu schauen ... ist wohl ins Wasser gefallen.
      Die 580er Version kommt nicht in Frage ! Die SV Modelle sind preislich zu hoch ! Roadster nix für mich !
      Also bleiben 7 übrig und die passen nicht in meine Suchkriterien hinein... schade !
       
      Aktuell auf mobile.de gibt es:
      4x 580 PS Murcie Coupe
      1x LP580 Roadster
      7x LP640 Coupe (1x orange / 1x grau metallic / 2x weiß / 1x gelb / 1x schwarz / 1x grün)
      1x LP640 Roadster
      6x LP670 SV
       
      Also bis auf den 670SV in grau (und der ist mir preislich zu hoch) nichts dabei.
       
       
      Wo sind die anderen Murcies verblieben ?
      Es wurden 2001 bis 2010 3.983 Stück produziert.
      Stehen die sich in den Garagen die Räder platt oder alle kaputt (Unfall, Brand, Diebstahl) ?
       
    • Jetzt habe ich dann doch gleich ein paar Fragen an die erfahrenen Besitzer.
       
      1. Wie gewöhnt man ihm ab, dass bei Zündung ein und nochmal bei Motorstart immer das Radio angeht? Das ist doch blöd. Die Musik kommt schließlich von hinten.
       
      2. Wenn man "PDC ON+OFF" einschaltet, dann erscheint im linken Bildschirm schon im Stand die PDC-Anzeige, und der linke Bedienknopf ist komplett funktionsuntüchtig, ebenso die MAIN und VDA Tasten. Man kann also NICHTS mehr am Setup einstellen. Irgendwann habe ich rausgefunden, dass man dann PDC mit dem Knopf im Dach ausschalten muss.
       
      3. Benutzt irgendwer die Sprachsteuerung?
       
      4. Im Kaufpreis war eine Inspektion beim Ferrari-Händler inbegriffen (nicht identisch mit dem Händler). Der meinte wohl, der 458 wird erstmal nicht verkauft, und hat alle Reifen auf 3,5 bar aufgepumpt. Habe ich dann nach Abholung erst nach 100 km bemerkt. Also Luft rausgelassen auf 2,1 vorne und 2,0 hinten. Jetz beschwert sich beim Einschalten jedes mal das TPMS, dass es kalibriert werden will. Stimmt es, dass man nach Start der Kalibrierung erst mal 15 km fahren muss, damit die Kalibrierung abgeschlossen wird? Wird das dann irgendwie gemeldet?
       
      5. Ist der Battery Conditioner Serienausstattung? War bei mir offensichtlich nicht dabei. Ich habe bereits ein CTEK Gerät, aber man braucht wohl einen speziellen Adapter. 

×
×
  • Neu erstellen...