Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
matthias_1974

Querlenker Maserati 3200 GT austauschen

Empfohlene Beiträge

matthias_1974
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

 

Ich wollte meinen 3200 GT beim Strassenverkehrsamt in der Schweiz neu vorführen. Dabei wurde zuviel Spiel in auf der vorderen linken Seite des Rades bemängelt. Mein Garagist meinte daraufhin, dass der vordere untere Querlenker ausgetauscht werden müsste.

 

Auf dem Teil, das ersetzt werden muss, steht die Nummer 38.66.00.303/304 (mit Maserati Logo daneben). Leider lässt sich das Teil im Internet nirgends finden. Stattdessen wird überall auf die Nummer 386600015 verwiesen.

 

Meine Fragen dazu:

- Handelt es sich dabei um dieselben Teile? Respektive, kann ich den Querlenker mit der Teile-Nummer 386600015  bedenkenlos verbauen?

- Und, noch viel schwieriger, wo krieg ich das Teil noch her?

 

Vielen Dank für die Hilfe,

Matthias

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
991
Geschrieben

Auch an dich ein herzliches Willkommen. Ein paar Worte zur Person würden guttun, es hilft sich dann leichter. 

Es gibt hier nicht viele 3200 er Spezialisten. Vllcht eher beim Erdmannforum, ich kann mich aber auch täuschen. 

Gr Aldo 

matthias_1974
Geschrieben

Hallo Aldo,

 

Also, Vorstellung 😉 Ich heisse Matthias, wohne in der Nähe von Zürich und fahre neben dem Maserati 3200 GT noch ein Fiat Dino Coupé

 

Den Maserati mach ich gerade fit, da ich ihn nach vier freudvollen Jahren wieder verkaufen möchte. Da ich kürzlich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt habe ist er mir bei gewissenhafter Wartung zu teuer geworden. Und vernachlässigen möcht ich ihn dann doch nicht - das ist mir zu schade.

 

Beim Erdmannforum hab ich mich zwischenzeitlich auch versucht anzumelden - Danke dir.

991
Geschrieben

Der 3200 ist schon anspruchsvoller als der 4200 er. Wer selbst etwas schrauben kann ist kostenmässig etwas im Vorteil. 

Gleichteile stammen beim 4200 oft von Alfa und Lancia was in etwa Faktor 10 günstiger ist. Das ist der Kooperation Fiat Ferrari geschuldet. Für den 3200 musst du dir einen Spezialisten suchen. 

Im Internet wird sich sicher was finden. 

Gr Aldo 

991
Geschrieben

Habe soeben gegoggelt pkwteile.ch hat welche. Ich würde mal mit denen telefonieren. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • HBZ
      Hallo Zusammen,
       
      ich bin neu in diesem Forum und würde mich gerne mit Euch über meinen Maserati 3200 GT Bj. 2000.
      Bisher ist mein Maserati immer ohne Probleme angesprungen. Auch nach dem Winter und der Inbetriebnahme für 2019 ist der Maserati problemlos angesprungen. Bei meiner letzten Ausfahrt im April 2019, schnurrte er wie immer. Am Wochenende wollte ich wieder eine Bewegungsfahrt machen, aber der Maserati ist nicht angelaufen. Batterie war nicht ganz voll geladen, deshalb habe ich sie über Nacht ans Ladegerät gehängt. Batterie ist voll geladen und der Anlasser orgelt fleißig aber er springt nicht an?
      Auch der Schlüssel Code wird erkannt, was ich zuerst vermutet hatte.
      Ich habe auch keine Marder Spuren entdeckt, dass irgendwo was abgebissen wurde.
      Hat jemand von Euch einen Tipp für mich oder kennt jemand diesen Fall?
      Im Voraus vielen Dank. Grüße Harald
    • F400_MUC
      Ich bin ja ein Fan der Marke, die Ferrari dazu gebracht hat, sich mal wieder ordentlich anzustrengen und auf alte Tugenden zu besinnen, aber: Der sieht so langweilig aus - wer soll das nun wieder kaufen? 
    • Donata
      Hallo Forum, 
       
      nach einiger Zeit des stillen Lesens, habe ich nun den Schritt gewagt und mich im Carpassion Forum registriert. Leider sind ja nur recht wenige Frauen hier angemeldet.
      Mein Name ist Donata und ich bin, nach einem längeren Aufenthalt in den Los Angeles, in die Stadt meiner Kindheit, das wunderschöne Basel, zurückgekehrt. 
      Hier wieder angekommen, habe ich auch meinen Maserati 3200 aus dem Storage geholt und wieder aktiviert. Das Auto ist der letzte Wagen, den mein Großvater damals neu gekauft hatte und mir irgendwann vermacht hat. 
      Für die Stadt habe ich mir noch eine Renault Twizy gekauft, da ich in der Stadt gerne ein kleines Auto habe.  
      Gerne gehe ich auch ins Museum und auf Reisen. 
       
      Ich freue mich auf einen interessanten Austausch
       
      D. 
    • 15wiesmann12
      Hallo an alle Wieselfreunde und -kundige ,
       
      ich würde mich freuen , wenn einer von euch mir sagen könnte, wer die Lieferanten der Chromblenden der vorderen Fahrlicht-, Fern/Standlichtscheinwerfer (ca 12 cm Innendurchmesser) und der Blinker, (ca. 6mm Innenndurchmesser) alte Front,  sowie der Türgriffe (außen) des MF4 GT Bj 2006/07 sind.
      Die Chromblenden der Rücklichter  für obiges Modell sind bei Hella/Lippstadt  unter der Art.Nr.: 9HB 163 085-012  für 8,90€/Stck. zu bekommen.
       Oder kennt von euch jemand einen guten Verchromer in der Nähe Dortmunds.
       Danke für eure Antworten.


×
×
  • Neu erstellen...