Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
15wiesmann12

Motoröl für BMW M Motor 321 PS

Empfohlene Beiträge

planktom
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Andreas.:

US-Spezifikation des Mappings

die us -spezifikation,zumindest beim Z, war aber ohne einzeldrossel und hatte dort nur 240ps .

irgendwie kommt hier gerade alles kreuz und quer durcheinander.es geht um einen 97er wiesel...da kann kein S54 verbaut sein...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wiesel 43
Geschrieben
Am ‎11‎.‎03‎.‎2019 um 21:42 schrieb 15wiesmann12:

Hallo Bernd,

auch von mir liebe Grüße an euch beide und natürlich an euer Töchterlein. Hoffe auch

auf ein baldiges Treffen. Wie sieht es bei euch mit dem Frühlindsfest in Münster und dem Clubtreffen in Dülmen  im April aus?

Es freut mich zu hören , dass der S 50 , was die Lager betrifft doch wohl haltbarer ist, als es ihm von so manchem nachgesagt wird und auch deiner mit über 212.000km noch intakt ist.

@ amc: Übrigens erfreut sich die VANOS , außer einer einmaligen Undichtigkeit des Gehäuses bei Kilometer 150.000  , ebenfalls noch bester Gesundheit.

 

Lieber Markus,

 

habe noch eine undichte Stelle am Kettenspannergehäuse entdeckt , die in den nächsten Tagen abgedichtet wird , um dem Kleinen dann dein empfohlenes Rennöl einzuverleiben.

 

Michael

 

 

 

Hallo Michael,

 

ich habe vor am Frühlingsfest mal vorbei zu schauen, steht aber noch nicht fest ob das terminlich klappt.

Von dem Clubtreffen in Dülmen weiß ich nichts, ist aber auch verständlich, da ich kein Club-Mitglied bin :wink:

 

Was mich noch ein wenig verunsichert, ist die Tatsache, dass bei dem Austausch der Pleuellager ein Teil des Rahmens entfernt  werden soll (wird zwar wieder befestigt, aber...) , mit dem Thema muss ich mich erst noch anfreunden.

 

Gruß, Bernd

mwalter
Geschrieben

Hallo Bernd,

Ich wäre auch nicht so begeistert den Rahmen auf zu schneiden und nachträglich wieder zu verschließen.

Ich würde an deiner Stelle in Münster nachfragen ob die das gleiche tun würden oder ob es trotzdem besser ist den Motor heraus zu nehmen.

Herzliche Grüsse aus Luxemburg an Dich und deine Familie.

Vielleicht sehen wir uns auf dem Frühlingsfest. 

Danielle + Marcel 😉

Andreas.
Geschrieben
vor 22 Stunden schrieb planktom:

die us -spezifikation,zumindest beim Z, war aber ohne einzeldrossel und hatte dort nur 240ps .

irgendwie kommt hier gerade alles kreuz und quer durcheinander.es geht um einen 97er wiesel...da kann kein S54 verbaut sein...

Tja, mit Wiesmänner kenne ich mich nicht aus, mit dem S50/S54 aber schon :)

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Gibt es mehr solche Erfahrungen mit V-Power oder Ultimate-Treibstoffen?
       
       
    • Hallo zusammen,
      kann einer den Unterschied in diversen Papieren des F430 bzw. F430 spider erklären?
      Habe Zulassungen mit 360 KW und 357 KW gesehen.
      Im Netz wird der Ferrari 430 immer mit 490 PS  bzw. mit 489 PS angegeben. 
      Es gibt aber auch eben Angaben mit 485 PS
      Gibt es hier z.B. unterschiedliche Länderausführungen?
      Wenn ich hierzu google finde ich nichts
      Besten Dank vorab
    • Servus Zusammen, 
       
      bei unserem ca. 40k km gelaufenen 84er Mondial 8 QV sind mir die bei etwas sportlicher Fahrweise hohen Öltemperaturen ein Dorn im Auge. 120 Grad hat es gleich, auf der Autobahn oder in den Bergen auch gerne mehr. 
      Wie sind Eure Erfahrungen dazu? Wäre ein etwas größerer Ölkühler denkbar? Platz ist ja eigentlich genug. Öl ist das 50er Motul wenn ich das richtig gesehen/verstanden habe. Ansonsten ist technisch alles OK und da wir Erstbesitzer sind kann ich sagen dass das mit den relativ hohen Temperaturen schon immer der Fall war. Und die Drehzahlen fördern das natürlich auch. 
       
      Ich freue mich über Erfahrungen von euch, vor allem weil es ja gerade leider eher nicht ums fahren geht... 
       
      Viele Grüße aus München
       
      Florian 
       
    • Hallo Zusammen
       
      Besitze seit kurzem einen Quattroporte, der leider nicht anspringt.
       
      Fehlermeldung: Getriebeöl zu niedrig
       
      Kann es sein, dass es wegen dem Getriebeölstand nicht anspringt?
      Wo befindet sich der Getriebefüllbehälter? Unter dem Fahrzeug?
       
      Danke und Gruss
       
    • Wollte euch nur mitteilen, wenn ihr selbst einen Ölwechsel macht, lasst die Ablassschraube über Nacht draußen und lässt es weiter abtropfen.
      So habe ich nochmals fast 1,5 Liter aus der Ölwanne (nicht Öltank) bekommen.
       
      Nur so als Info. Wer wie ich auf Nummer sicher gehen möchte.
       
      Das ist die Menge, die über Nacht noch rausgetropft ist.
       
      Nicht unerheblich.
       
      Und das schon seit 11 Jahren jährlich so gehandhabt, deswegen läuft der Motor wie ein schweizer Uhrwerk.


×
×
  • Neu erstellen...