Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Maserati1989

Maserati Quattroporte Getriebe Störung

Empfohlene Beiträge

Maserati1989
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey Leute, was habt ihr für Erfahrung gemacht? Der Schaltet sich immer auf N. Dann kommt getriebe störung und langsam werkstatt aufsuchen 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S-D-A
Geschrieben

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man sich freundlich in einem Forum vorstellt, einem auch geholfen wird. Leuten die ein paar Minuten nach der Anmeldung gleich zwei identische Beiträge schreiben um eine Auskunft/Hilfe zu bekommen, finde ich nicht sonderlich helfenswert.

 

Vor allem dann nicht, wenn im Beitrag nicht einmal der eingene Namen steht und als erstes Hey Leute geschrieben wird. Bitte zu sagen scheint auch nicht mehr modern zu sein. Das ist aber nur meine eigene kleine bescheidene Meinung. Aber selbst mit Getriebestörung hast Du noch den Vorteil, dass Du was schönes zum anschauen hast wenn Du das defekte Auto im Garten parkierst :D

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
  • Traurig 1
Luimex
Geschrieben
Am 3.11.2018 um 12:30 schrieb S-D-A:

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man sich freundlich in einem Forum vorstellt, einem auch geholfen wird

Da hast du absolut recht..... :-))! nur war wohl auch nicht so wichtig, denn seitdm kam ja auch nichts mehr....... ;)

Maserati1989
Geschrieben

Sorry mein deutsch ist nicht so gut. Ich muss alles übersetzen lassen deswegen alles so kurz. Habt recht, sorry. 

Bin Tino 59 jahre aus nrw 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Somicon
      Hallo in die fachkundige Runde,
       
      aktuell bewege ich neben meinem Alltagsauto einen Porsche 993 Cabrio, das mir leider ein wenig zu unemotional ist.
       
      Seit langem begeisterte mich der Wiesmann GT MF4. Irgendwie konnte ich mich nie dazu durchringen, jedoch festigt sich meine Kaufabsicht in einen solchen Wagen.
      Vor einigen Jahren habe ich bei der Überfahrt nach Sardinien ein ganzes Wiesmann-Geschwader gesehen, das war schon ganz großes Kino. 🙂
       
      So nun zu meinem "Problem": Was ist die bessere Wahl - ein Schalter oder Automatik?
      Für mich stünde der Schalter für etwas mehr Purismus, aber evtl. ist  der automatische Wechsler etwas zeitgemäßer und der Wiederverkaufswert stabiler.
      Was meint Ihr hierzu? Gibt es sonst noch Dinge auf die man achten sollte? Würde ein Fahrzeug unter 50 tkm kaufen wollen, als V8 mit der 367 PS-Motorisierung.
       
      Für Eure Einschätzung besten Dank im Voraus.
       
      Beste Grüße
      Patrick
       
    • Dany430
    • stache
      Hallo zusammen, ich benötige mal euren Rat.
      Irgend wie war ich der Meinung der 355 F1 gibt beim Runterschlaten (z.B. vom 3ten in den 2ten) Zwischengas.
      Meiner macht dies nichtmehr 😞
      An was kann es liegen? wie gehe ich bei der Fehler suche vor?
      Batterie war mal länger off
      lernt er sich wieder selber an?
       
      vG aus Bayern
       
    • danny1980
      Hallo zusammen,
       
      ich habe kürzlich ein Problem festgestellt und da die Werkstatt keine Erklärung hat, wollte ich mal hier nachfragen. Vielleicht hatte jemand mal was ähnliches festgestellt?
       
      Fahrzeug: Ferrari F430 F1, Bj 2006, Kupplung vor 500km getauscht.
       
      wenn ich auf der Landstraße fahre oder im Stadtverkehr, hat das Fahrzeug keine Probleme. Die Schaltvorgänge funktionieren problemlos.
       
      Wenn ich auf der Autobahn fahre, kommt es zu folgendem Problem: nach einer Weile im 6. Gang, schaltet man runter in die 5. zb an einer Ausfahrt oder Baustelle. Im 5. Gang hängt er dann fest. Kann nicht mehr hoch und nicht mehr runter schalten. Ist man zu langsam, legt er N ein und das war es dann.
      jetzt kommt das Phänomen: man kappt die Versorgung der Batterie für etwa 5 Minuten, startet den Wagen wieder und alles läuft problemlos. 
       
      Nun um war der Wagen in der Werkstatt. Diagnose zeigt keinen Fehler an. Nun herrscht allgemeine Ratlosigkeit ob der Ursache.
       
      Hat jemand eine Idee? 
       
      Viele Grüße
    • S.Schnuse
      ... und andere interessante Details zur Entstehung des F40 erzählt Ing Nicola Materazzi hier:
       
       

×
×
  • Neu erstellen...