Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tollewurst

Weinabend mit Toller Wurst und guten Gästen

Empfohlene Beiträge

tollewurst
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Aus dem Wein Thread abgespalten hier der Vorschlag zu einem geselligen Weinabend.

Ich hatte ja vorgeschlagen den Weinabend in die Carbonteilefertigung zu verlegen. Dort könnten wir uns anschauen wie die Teile gefertigt werden während wir parallel Wein probieren. Ich denke ich könnte ein paar meiner Jungs dazu animieren z.B. an dem Abend ein Monocoque zu fertigen.

Essenstechnisch würde ich entweder den Grill anschmeißen oder jemanden zum Grillen organisieren, abhängig der Anzahl der Leute die kommen.

Vorschlag ist jeder bringt 2 Flaschen Wein mit die wir verkosten. Ich kümmere mich um das leibliche Wohl mit etwas Tapas und BBQ.

Hotel ist in der Nähe und nach einem Weinabend auch erforderlich.

Ich bitte um Terminvorschläge, etwas Vorlaufzeit wäre hilfreich. Vielleicht Anfang Januar?

  • Gefällt mir 11
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hugoservatius
Geschrieben

Schöne Idee, ich wüßte nur zu gerne, wo die Carbonfertigung denn beheimatet ist!

Wegen der Anreise...

 

Reisefreudige Grüße, Hugo.

Jamarico
Geschrieben

Carbon Teile, erlesener Wein, Tapas?.....mir läuft bereits das Wasser im Munde zusammen :-))!

  • Gefällt mir 1
Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hätte auch prinzipiell Interesse.

Vor Jahren gab es ja schon einmal eine auf Carpassion organisierte Weinprobe. Leider sind da letztlich nur 3 Leute erschienen, war aber trotzdem klasse.

 

Gruß

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
Ferrarinarr
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, das stimmt. Ich denke noch sehr gerne an unser Treffen zu dritt zurück - auch wenn aus mir nie ein Weintrinker wurde. Ich vertrage halt nichts, und mich macht Alkohol auch nicht fröhlich, sondern traurig - das schreibe ich meinem kleinen Fehler zu :lol:

bearbeitet von Ferrarinarr
hugoservatius
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb Jamarico:

Carbon Teile, erlesener Wein, Tapas?.....mir läuft bereits das Wasser im Munde zusammen :-))!

 

Ok, Du probierst die Carbonteile und ich die Tapas...

Trinkt man zu Carbon eher Rot- oder Weißwein?

 

Grübelnde Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 9
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb hugoservatius:

 

Ok, Du probierst die Carbonteile und ich die Tapas...

Trinkt man zu Carbon eher Rot- oder Weißwein?

 

Grübelnde Grüße, Hugo.

...man montiert sie vorzugsweise überall da, wo Massenträgheit eine Rolle spielt.

 

Aufklärende Grüsse

J-

bearbeitet von Jamarico
tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Die Fertigung ist in Lengerich in Nordrhein-Westfalen beheimatet.

Wir können ja Hugo ein paar Carbonteile an seinen Käfer bauen, so kommt er mit 34 PS auch besser durch die Alpen und spart Sprit!

bearbeitet von tollewurst
Luimex
Geschrieben

Von mir aus 598km ....... ok, bin dabei..... :-))!

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Huschijunior
Geschrieben

Ich warte mal ab und sollte das Datum passen, würde ich mit @Thorsten0815 zusammen hoch fliegen.

  • Gefällt mir 1
Andreas.
Geschrieben

Terminvorschlag, 02.02.19, Treffen um 15:00 Uhr in der „Actionzone“?

tollewurst
Geschrieben

Ich habe für den Weinabend auch eine Sommeliere vor Ort die uns das Thema Gläser noch mal näher bringt.

Den 2.2. nehme ich als Vorschlag auf.

Können da alle?

vor 52 Minuten schrieb hugoservatius:

 

Ok, Du probierst die Carbonteile

Davon würde ich abraten, die sind wie eine schlechte Mango sehr faserig.

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Luimex
Geschrieben

Du solltest einen Kalendereintrag machen...... 02.02. passt :-))!

Markus Berzborn
Geschrieben

Ein Samstag, oder?

Sollte nicht etwas unvorhergesehenes wie Krankheit usw. dazwischenkommen, sage ich schon mal gerne zu.

 

Gruß

Markus

hugoservatius
Geschrieben

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

tollewurst
Geschrieben

Das finde ich jetzt schwach. Ich habe bei den meisten Dingen die gleiche Einstellung zu Markus wie du aber deswegen kann man sich doch zeitgleich auf eine Veranstaltung begeben. 

Man dem Abend zählen Wein, Tapas, Carbon und Autos!

Wer eine politische Diskussion anfängt kommt in den Ofen, und der ist groß genug😜

  • Gefällt mir 6
  • Haha 3
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Ach Hugo,

ein wenig mehr Toleranz, und alles wird gut. 👍

Wenn ich im Leben alles gemieden hätte, nur weil mir die eine oder andere Meinung oder Ansicht nicht gefallen hat,

dann hätte ich viele schöne Momente verpasst.

Im übrigen verlaufen die "face to face"-Gespräche mit Andersdenkenden doch meist recht locker ab.

Du hast ja doch auch deine Meinung zum 348 - zumindest teilweise - revidiert. 😛

Und wer weiss, was Du nun verpasst.

 

  • Gefällt mir 5
tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Das sehe ich als Anmeldung Kurt 🙂

Je bunter der Haufen, desto besser die Party. Im Zweifel ist es Kunst, hat keinen Sinn und Zweck, ist aber spannend anzuschauen😂

bearbeitet von tollewurst
Ferrarinarr
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb tollewurst:

Wer eine politische Diskussion anfängt kommt in den Ofen, und der ist groß genug😜

 

Fein. Ich hätte auch schon ein gutes Rezept für mich selbst. Sauerbraten, weil ich fast immer sauer bin, vor allem nach dem Zeitunglesen, und Spätzle mit Blaukraut, da bekennender Süddeutscher (auch ohne Südstaatlerflagge auf dem Auto).

Geht bei mir sogar ohne zeitraubendes vorheriges Marinieren (sorry, hier spricht der Hobbykoch mit etwas englisch angehauchtem Humor). :D 

  • Haha 3
tollewurst
Geschrieben

Ich lade auch gerne Phil Abbott zur Party ein, dann haben wir einen Auto verrückten Briten dabei der auch gleich die Geschichte zum Rennwagen erzählen kann.

  • Gefällt mir 2
Kurt_Kroemer
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb tollewurst:

Im Zweifel ist es Kunst, hat keinen Sinn und Zweck, ist aber spannend anzuschauen😂

Muss denn alles Sinn machen für Aussenstehende?

Solange sich die Beteiligten gut fühlen, hat es einen Sinn.

Und wenn es nur der ist, sich immer wieder positiv daran zu erinnern.

 

Ob ich teilnehmen kann hängt davon ab, was nächstes Jahr so bringt.

Dieses Jahr ist soweit überschaubar, das ich sagen kann: Dat wird nix.

Dananach habe ich ab Januar 2019 einen längeren Einsatz in Ningbo, und ich weiss noch nicht so recht, wie sehr er mich beansprucht

Ich vermute aber, das ich meine "Kinderchen" wieder einmal an die Hand nehmen muss, um sie step by step auf

die geforderte Qualitätsstufe zu hieven.

Andreas.
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb hugoservatius:

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

Nö, das stehen wir durch 😁

  • Gefällt mir 2
fridolin_pt
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb tollewurst:

hier der Vorschlag zu einem geselligen Weinabend.

Das hat gute Chancen zum Partner einer bekannten und beliebten Veranstaltung weiter im Süden zu werden:

WWF

Westfälisches Wein Frühstück.

Markus Berzborn
Geschrieben

Kann man eigentlich auch Frauen zu dieser Weinprobe mitbringen?

Die eigenen, meine ich. :)

 

Gruß

Markus

fridolin_pt
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb hugoservatius:

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

Bist Du sicher, dass Du da nicht jemandem mehr Bedeutung zukommen lässt, als ihm zusteht?

  • Gefällt mir 8
  • Haha 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Köpi.s
      Juhu,
       
      ich habe ein 430 Scuderia 
      Gibt es Leute aus Celle oder Umgebung in der Nähe? 
       
      Grüsse 
       
      Köpi
    • san remo
      Nach dem Lesen diverser Tourenbeschreibungen durch andere Carpassionisten stelle  ich hier eine Zweitagestour durch den Pfälzer Wald und Elsass vor.
       
      1.Tag:  Abfahrt in Wachenheim/Pfalz - Lambrecht - Johanniskreuz ( Parkplatz evt kurzer Stopp) - Anweiler - vorher li - Lug - Darstein - Niederschlethenstein - Wieslautern - Rumbach, ab hier 3 Möglichkeiten:
      A: über Fischbach - Eppenbrunn -  Walschbron -Bitche (Deutsche Seite, kurviger Verlauf)
      B: über Schönau - Hirschthal - Ober/Niedersteinbach - Bitche (Lange Gerade)
      B1 Schönau - Wendelsbach - Col du Goetzenberg (Sehr kleine Straße, Zustand?) - Ober/Niedersteinbach - Bitche
       
      Bitche - Lemberg - Goetzenbruch - Wingen sur Moder - Zittersheim - La Petit Pierre (Pause, pittoreskes Städtchen evt Mitagspause)
      Eschbourg - Saverne - Lutzelbourg - Dabo (Wunderschöne Aussicht) -  Wangenbourg - Oberhaslach, ab hier 2 Möglichkeiten
      A: li nach Heiligenberg - re Mollkirch - Klingenthal - Mt. St Odile (Odilenkloster) unbedingt besuchen, beste Aussicht über das Elsass.
      B: re Lutzelhouse - Schirmeck - Rothau -  Col d Neuenstein - Mt St Odile
      Mt St Odile  zum Endpunkt 1. Tag  nach Barr.
       
      Hotel: Les Hortensias , sehr schön, bezahlbar und ebener Parkplatz

       
      Abendessen: Au Potin, eher ein  wenig Brasserie, oder typisch Elsässisch einen Ort weiter die Winstub "Gilg" in Mittelbergheim.
       
      2.Tag:  Die elsässer Acht, Kurven und Pässe:
       
      Barr - Mittelbergheim - Andlau - Le Hohwald - Co de Kreuzweg - Col d la Charbonniere - Col de Steige - Col de Urbeis - Urbeis - La Laye/Fouchy rechts - Col d Fouchy - Liepvre - St. Marie aux Mines (früher hässlichster Ort des Elsass) - Col del Bagnelle - Le Bonhomme - Col de Bonhomme evt Mittagessen im Restaurant due Col - Col De Louchbach -  Col de la Schluchten - Stosswihr - links - Collet du Linge - Col d Wettenstein - Orbey - Richtung Kayersberg kurz vorher n links - Freland - Aubure - C. d Haute Ribeauville - St Marie aux Mines - Liepvre -  rechts n La Vancelle - Hurst - Neubois - Dieffenbach - Neuve Eglise - Trembach - Nothalten - Barr   Ende.
       
      Am besten an einem normalen Wochenende oder besser an einem Wochentag fahren, es handelt sich meistens um Nebestrecken, habe da bisher noch nie Polizei/Blitzer gesehen.
       
      Eine gute Fahrt wünschende Grüße
      Herzlichst San Remo

       
      Vorher schon jeder Zeit möglich die Autobahn zu erreichen und entspannt zurück zu fahren oder noch eine Nacht im Elsass bleiben und evt das neue Restauarant im Hotel 5Terre  "La Table du 5" besuchen, etwas hochpreisigeraber sehr schön und hübsche Bedienungen.
       


    • Gast
      Ich suche für eine Ausfahrt mit unserem Sportwagenstammtisch ein Hotel im Raum Weinstrasse/ Pälzer Wald.
      Hat jemand einen Tipp?
      Beste Grüße
      der Doctor
    • MVThomas
      Hallo und guten Morgen,
       
      die Vorbereitungen auf das mittlerweile 6. Ferrari 348 Treffen laufen bereits. 
       
      Der Termin steht mit dem letzten Maiwochenende 2019 vom 24.05 - 26.05.2019. Die Rahmenbedingungen bleiben "traditionell" unverändert. Die Ausfahrt findet am Samstag statt und startet wieder am Parkplatz des Schuldorfs in Seeheim-Jugenheim. Detailinfos folgen.
       
      Dies ist eine wichtige Vorabinfo, da das Golfhotel in Gernsheim an diesem Wochenende eine Veranstaltung hat und fast ausgebucht ist. Man hat mir jetzt ein Kontingent von 8 DZ bis zum 25.12.2019 unter der Angebot Nr. 15808 - Sportwagen Treffen Thomas Hartmann - reserviert. Ich empfehle allen Teilnehmern, die ein Zimmer benötigen das Angebot anzunehmen, zumal eine kostenfreie Stornierung bis 6 Wochen vor Reiseantritt möglich ist. Nach meinen Erkenntnissen  bzw. dem feedback, das ich bekam waren die Übernachtungsgäste in diesem Jahr mit dem Hotel sehr zufrieden. Hier die homepage zur Reservierung.
       
       https://www.hotel-absolute.de/
       
      Alternativen bestehen im 
       
      http://www.hubertus-gernsheim.de/ in dem wir uns in 2017 getroffen hatten sowie im 
       
       https://www.lh-seeheim.de/de/
       
      Jetzt wünsche ich allen Fahrern und Freunden des Ferrari 348 sowie allen Carpassionisten eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.
       
      Grüße
      Thomas
    • joejackson
      Hallo zusammen,
       
      ist jemand am Freitag auf der Interclassics in Maastricht und hat Lust sich zu treffen?
       
      viele Grüße
      Gert

×