Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tollewurst

Weinabend mit Toller Wurst und guten Gästen

Empfohlene Beiträge

tollewurst
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Aus dem Wein Thread abgespalten hier der Vorschlag zu einem geselligen Weinabend.

Ich hatte ja vorgeschlagen den Weinabend in die Carbonteilefertigung zu verlegen. Dort könnten wir uns anschauen wie die Teile gefertigt werden während wir parallel Wein probieren. Ich denke ich könnte ein paar meiner Jungs dazu animieren z.B. an dem Abend ein Monocoque zu fertigen.

Essenstechnisch würde ich entweder den Grill anschmeißen oder jemanden zum Grillen organisieren, abhängig der Anzahl der Leute die kommen.

Vorschlag ist jeder bringt 2 Flaschen Wein mit die wir verkosten. Ich kümmere mich um das leibliche Wohl mit etwas Tapas und BBQ.

Hotel ist in der Nähe und nach einem Weinabend auch erforderlich.

Ich bitte um Terminvorschläge, etwas Vorlaufzeit wäre hilfreich. Vielleicht Anfang Januar?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hugoservatius
Geschrieben

Schöne Idee, ich wüßte nur zu gerne, wo die Carbonfertigung denn beheimatet ist!

Wegen der Anreise...

 

Reisefreudige Grüße, Hugo.

Jamarico
Geschrieben

Carbon Teile, erlesener Wein, Tapas?.....mir läuft bereits das Wasser im Munde zusammen :-))!

Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hätte auch prinzipiell Interesse.

Vor Jahren gab es ja schon einmal eine auf Carpassion organisierte Weinprobe. Leider sind da letztlich nur 3 Leute erschienen, war aber trotzdem klasse.

 

Gruß

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
Ferrarinarr
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, das stimmt. Ich denke noch sehr gerne an unser Treffen zu dritt zurück - auch wenn aus mir nie ein Weintrinker wurde. Ich vertrage halt nichts, und mich macht Alkohol auch nicht fröhlich, sondern traurig - das schreibe ich meinem kleinen Fehler zu :lol:

bearbeitet von Ferrarinarr
hugoservatius
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb Jamarico:

Carbon Teile, erlesener Wein, Tapas?.....mir läuft bereits das Wasser im Munde zusammen :-))!

 

Ok, Du probierst die Carbonteile und ich die Tapas...

Trinkt man zu Carbon eher Rot- oder Weißwein?

 

Grübelnde Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 9
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb hugoservatius:

 

Ok, Du probierst die Carbonteile und ich die Tapas...

Trinkt man zu Carbon eher Rot- oder Weißwein?

 

Grübelnde Grüße, Hugo.

...man montiert sie vorzugsweise überall da, wo Massenträgheit eine Rolle spielt.

 

Aufklärende Grüsse

J-

bearbeitet von Jamarico
tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Die Fertigung ist in Lengerich in Nordrhein-Westfalen beheimatet.

Wir können ja Hugo ein paar Carbonteile an seinen Käfer bauen, so kommt er mit 34 PS auch besser durch die Alpen und spart Sprit!

bearbeitet von tollewurst
Luimex
Geschrieben

Von mir aus 598km ....... ok, bin dabei..... :-))!

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Huschijunior
Geschrieben

Ich warte mal ab und sollte das Datum passen, würde ich mit @Thorsten0815 zusammen hoch fliegen.

Andreas.
Geschrieben

Terminvorschlag, 02.02.19, Treffen um 15:00 Uhr in der „Actionzone“?

tollewurst
Geschrieben

Ich habe für den Weinabend auch eine Sommeliere vor Ort die uns das Thema Gläser noch mal näher bringt.

Den 2.2. nehme ich als Vorschlag auf.

Können da alle?

vor 52 Minuten schrieb hugoservatius:

 

Ok, Du probierst die Carbonteile

Davon würde ich abraten, die sind wie eine schlechte Mango sehr faserig.

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Luimex
Geschrieben

Du solltest einen Kalendereintrag machen...... 02.02. passt :-))!

Markus Berzborn
Geschrieben

Ein Samstag, oder?

Sollte nicht etwas unvorhergesehenes wie Krankheit usw. dazwischenkommen, sage ich schon mal gerne zu.

 

Gruß

Markus

hugoservatius
Geschrieben

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

tollewurst
Geschrieben

Das finde ich jetzt schwach. Ich habe bei den meisten Dingen die gleiche Einstellung zu Markus wie du aber deswegen kann man sich doch zeitgleich auf eine Veranstaltung begeben. 

Man dem Abend zählen Wein, Tapas, Carbon und Autos!

Wer eine politische Diskussion anfängt kommt in den Ofen, und der ist groß genug😜

  • Gefällt mir 6
  • Haha 3
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Ach Hugo,

ein wenig mehr Toleranz, und alles wird gut. 👍

Wenn ich im Leben alles gemieden hätte, nur weil mir die eine oder andere Meinung oder Ansicht nicht gefallen hat,

dann hätte ich viele schöne Momente verpasst.

Im übrigen verlaufen die "face to face"-Gespräche mit Andersdenkenden doch meist recht locker ab.

Du hast ja doch auch deine Meinung zum 348 - zumindest teilweise - revidiert. 😛

Und wer weiss, was Du nun verpasst.

 

tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Das sehe ich als Anmeldung Kurt 🙂

Je bunter der Haufen, desto besser die Party. Im Zweifel ist es Kunst, hat keinen Sinn und Zweck, ist aber spannend anzuschauen😂

bearbeitet von tollewurst
Ferrarinarr
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb tollewurst:

Wer eine politische Diskussion anfängt kommt in den Ofen, und der ist groß genug😜

 

Fein. Ich hätte auch schon ein gutes Rezept für mich selbst. Sauerbraten, weil ich fast immer sauer bin, vor allem nach dem Zeitunglesen, und Spätzle mit Blaukraut, da bekennender Süddeutscher (auch ohne Südstaatlerflagge auf dem Auto).

Geht bei mir sogar ohne zeitraubendes vorheriges Marinieren (sorry, hier spricht der Hobbykoch mit etwas englisch angehauchtem Humor). :D 

tollewurst
Geschrieben

Ich lade auch gerne Phil Abbott zur Party ein, dann haben wir einen Auto verrückten Briten dabei der auch gleich die Geschichte zum Rennwagen erzählen kann.

Kurt_Kroemer
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb tollewurst:

Im Zweifel ist es Kunst, hat keinen Sinn und Zweck, ist aber spannend anzuschauen😂

Muss denn alles Sinn machen für Aussenstehende?

Solange sich die Beteiligten gut fühlen, hat es einen Sinn.

Und wenn es nur der ist, sich immer wieder positiv daran zu erinnern.

 

Ob ich teilnehmen kann hängt davon ab, was nächstes Jahr so bringt.

Dieses Jahr ist soweit überschaubar, das ich sagen kann: Dat wird nix.

Dananach habe ich ab Januar 2019 einen längeren Einsatz in Ningbo, und ich weiss noch nicht so recht, wie sehr er mich beansprucht

Ich vermute aber, das ich meine "Kinderchen" wieder einmal an die Hand nehmen muss, um sie step by step auf

die geforderte Qualitätsstufe zu hieven.

Andreas.
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb hugoservatius:

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

Nö, das stehen wir durch 😁

fridolin_pt
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb tollewurst:

hier der Vorschlag zu einem geselligen Weinabend.

Das hat gute Chancen zum Partner einer bekannten und beliebten Veranstaltung weiter im Süden zu werden:

WWF

Westfälisches Wein Frühstück.

Markus Berzborn
Geschrieben

Kann man eigentlich auch Frauen zu dieser Weinprobe mitbringen?

Die eigenen, meine ich. :)

 

Gruß

Markus

fridolin_pt
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb hugoservatius:

Und damit ist dann klar, daß das "Mitglied der überlebten Witzpartei" und der "naiv-obrigkeitsgläubige Architekt" ihren Pomerol an einem anderen Ort trinken werden...

 

Dennoch: Danke für die schöne Idee, Hugo.

Bist Du sicher, dass Du da nicht jemandem mehr Bedeutung zukommen lässt, als ihm zusteht?

  • Gefällt mir 8
  • Haha 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • dragstar1106
      Hallo zusammen, am 28.04. ist es mal wieder soweit.
      https://ofenwerk.de/eventkalender/
      ist jemand von Euch dabei?
      LG Andreas 
       
    • E-Typ
      Motorworld Köln
      Butzweilerstr.35
      50829 Köln
      ab 14 Uhr

    • E-Typ
    • nero_daytona
      Während ich gerne sowohl dem hessischen Bratwurst- als auch dem bayrischen Weißwursttreff gefolgt wäre, zog es mich und Gattin auf Einladung von Ferrari nahe des malerischen Siena für ein 2-tägiges Portofino-Event Montag/Dienstag in die luxuriöse Residenz „Castel Monastero“ welche ganz im Zeichen des Cavallino Rampante und seines spritzigen V8 Turbo Cabriolets dekoriert war.  Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen schon am Samstag per Flug nach Florenz anzureisen und vorher per Alfa Romeo die herrlichen Pisa und Siena ausgiebig zu erkunden und den toskanischen Köstlichkeiten zu frönen. Aber zurück zum Event: Am ersten Tag stand eine ausgiebige Ausfahrt ins Umland an, wo auf kurvigen Landstraßen vorbei an gigantischen  Zypressen die Kurventauglichkeit des Portofino unter Beweis gestellt wurde und die Tunnels der schnelleren Abschnitte ausgiebig beschallt wurden. Die Verkehrsschilder wurden dabei wie von den Locals als lose Empfehlung interpretiert :) Lediglich vor einem intakten Blitzer wurde vorher beim Briefing gewarnt ;) Mit einem Grinsen bis zu den Ohren wurden beim anschließenden Gala-Dinner im „La Cantina“ dann die Erlebnisse des Tages ausgetauscht bevor man sich nach einem ausgiebigen Absacker in den bereitgestellten Suiten bettete. Der Morgen des zweiten Tages sollte die Portofinos dann noch deutlich härter beanspruchen. Der nahegelegene Militärflughafen von Siena wurde kurzerhand in Beschlag genommen und ein Hi-Speed-Kurs gesteckt, der den Autos dann maximale Beschleunigung und Verzögerungen am Stück zumutete - für die Piloten dagegen ein großartiges Erlebnis ohne Rücksicht auf Verkehr und Tempolimits vorbei an ausrangierten Flugzeugen bei offenem Verdeck die Power der 600 PS vom Stapel zu lassen. Man merkte zwar schon dass der Portofino nicht gerade federleicht ist, das tat jedoch dem Track-Fahrspaß kaum einen Abbruch. Mit rauchenden Bremsen wurden die Portofino schließlich in die Ruhepause entlassen bis zur Ankunft der nächsten Gäste, und die Teilnehmer zerstreuten sich nach einem ausgiebigen Lunch-Buffet erster Klasse im Castel Monastero wieder in alle Winde. Ein durch und durch großartig organisiertes Event, besten Dank an die Organisatoren! Waren zufällig auch CPler vor Ort?      







    • Jörg Schröer
      Mai Tour des Ferrari Classic Club Saar
       
      Termin:     Sonntag, 19.05.2019  
       
      Treffpunkt : 10.00 Uhr wie das letzte Mal auf dem Parkplatz der Shell Tankstelle neben Mc Donald , St. Ingbert , Südstraße .
      Von der A6 kommend Abfahrt Hassel, St. Ingbert Mitte.
       
      Es wird in zwei Gruppen gefahren (sofern gewünscht)
      Gruppe 1:   die Touristik- Fahrt
      Hier geht es gemütlicher her – die Gruppe wird von mir angeführt.
       
      Gruppe 2:  die sportliche Fahrt für moderne Ferrari`s  evtl. angeführt  von Marcel oder Volker.
       
      Route Gruppe 1 : Kirkel - Homburg – Käshofen – Krähenberg – Wallhalben - Saalstadt-Horbach – Meisenspring – Johanniskreuz (kurzer Stop) – Speyerbronn - Elmstein-Maikammer.
      Mittagessen im Restaurant Weingarten  
      Gartenstraße 15        67487 Maikammer
                                  www.weingarten-maikammer.de
       
      Route 2 sportlich: A6 – Kaiserslautern – Grünstadt - Abfahrt Bad Dürkheim – Neustadt – Maikammer – Zusammentreffen der Gruppen im Restaurant Weingarten .
      Die Rückfahrt geht über Edenkoben – Rhordt – Edesheim - Annweiler(B10) -Pirmasens – Zweibrücken-Blieskastel (wenn noch Zeit ist kann man hier noch eine kleine Erfrischung  einnehmen). Verabschiedung der Teilnehmer und individuelle Heimreise .
       
      Da es immer schwierig ist, ein Lokal zu finden, das eine größere Gruppe bewirten kann, sollte die Anmeldung bis spätestens 11.05.2019 erfolgen.
       
      Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.
       
      Anmeldung per PN
       
      Angelina und Jörg Schröer
       


×
×
  • Neu erstellen...