Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SManuel

AMG GT und S - Turbo oder Kompressor?

Empfohlene Beiträge

SManuel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Man hört hier sehr wenig über Mängel und Probleme.

 

Sind eigentlich alle V8 mit Turbos oder gibt es welche mit Kompressor ??

 

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F430Matze
Geschrieben

Alle 4 Liter V8 Biturbo, Motor sehr robust mit viel Potenzial.

SManuel
Geschrieben

Was hat es aufsich mit den Störgeräuschen im Innenraum ( Handy ) ??

 

Übersichtlichkeit gleich Galladro ??

 

Schaltung ( Zeiten ) beim fahren gut oder verzögernd ( wie SLS ) ??

 

Serviceleistungen zum Gallardo besser oder gleich ??

 

Klappenauspuff jeder GT in Serie ??

 

Variante 462 oder 510 PS gleich bis auf Leistung ??

 

 

master_p
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb SManuel:

Was hat es aufsich mit den Störgeräuschen im Innenraum ( Handy ) ??

Das ist die verbaute SIM-Karte. Störgeräusche auf Video-Aufnahme sind häufig bei aktuellen Mercedes-Modellen. Die scheinen die SIM-Karte bzw. die Antenne deutlich anders zu verbauen, als andere Hersteller.

Engländer
Geschrieben

Hallo SManuel,

 

habe einen GT-S und kann zur Übersichtlichkeit gegenüber einem Gallardo nichts sagen, da ich noch keinen gefahren bin.

Die Schalltung nennt sich Quick-Shift-Getriebe und schaltet genau so!

Klappenauspuff hat (glaube ich) nur der GT nicht. GTS, GTC, GTR haben ihn in Serie.

 

GTS Mehrwert gegenüber GT:

 

PS: 510 statt 462

NM: 650 statt 600

Zusätzliches Fahrprogramm "Race" mit nochmals verkürzten Schaltzeiten

Elektronisches Sperrdifferenzial statt mechanisches Diff.

Elektr. Fahrwerk

Größere Bremsscheiben

Größere Räder

Aktive Motorlager

 

um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Viele Grüße

 

Oliver

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Die erste R5 mit Mittelmotor - ein für mich damals wie heute ein faszinierendes Automobil und ich erinnere mich an eine der ersten Fahrten mit einem turbo 2. Es hatte was von einem Kanonenkugelritt!!!
      Unvergessen natürlich die Rennfahrzeuge!
    • madhenne
      Moin zusammen,
       
      ich bin momentan Besitzer eines Porsche 991 4S von 2014 als Cabrio, aber nicht so richtig glücklich, ich weiß ein schweres Problem.
       
      Daher überlege ich momentan den Neuerwerb eines anderen Fahrzeugs, da kam mir der AMG GTs in den Sinn.
       
      Bin mir aber bei dem eventuellen Wechsel nicht sicher, ob ich vom Regen in die Traufe komme.
       
      Mein Budget liegt bei 110tsd.
       
      Ich nutze den Porsche nicht jeden Tag, wenn schönes Wetter ist und das Moped stehen bleibt, nehme ich den Waagen für private Ausfahrten, Laufleistung liegt damit leider unter 10.000 km per Anno,
      also ein reines Spassauto und irgendwie fehlt da momentan der Spass beim Fahren
      Da ich keine Rennstrecke fahre und auch nicht der Raser vor dem Herrn bin, werde ich also auch nie das volle Leistungspotential des Porsche abfordern können.
      Zum Cruisen und "schnellerem Dahingleiten" toll, einfach ein perfektes Auto ohne Ecken und Kannten, für mich irgendwie zu perfekt.
       
      Es fehlt mir das Grinsen im Gesicht beim Fahren, wenn ihr wisst was ich meine.
       
      Ich war vorher im Besitz eines Gallardos LP 560 und daher etwas verwöhnter was Ecken und Kannten angeht und auch leider vom Sound, der definitiv beim Porsche fehlt.
       
      Der Lambo war aber keine Option mehr, da hier einfach die Händlerabdeckung für mich miserabel ist.
       
      Daher meine Frage, macht es Sinn den AMG näher in Betrachtung zu ziehen?
       
      Optisch gefällt mir das Fahrzeug sehr gut, habe einige Tests auf YouTube geschaut und etwas hier im Forum gestöbert.
       
      Gibt es Erfahrungen hier über den GTs, über das angesprochene Grinsen beim Fahren ?
       
      Ich möchte keine Diskussion über Marken beginnen, daher bitte keine Antworten über Porsche und Mercedes und wer die besseren Sportwagen oder nicht Sportwagen baut.
       
      Jetzt schon mal besten Dank für die Antworten.
       
      Gruß und frohes Schwitzen
       
      madhenne
    • Canay
      Hallo Leute ... wollte euch mal mein neustes Werk vorstellen ...
      Es ist alles orginal handgezeichnet und im Format 65x50 cm x 3 ...
      Also folglich ist die Seitenansicht über einem Meter groß.

      Genug der Worte ... Anbei das Bild welches mich eine Woche Arbeit gekostet hat.



      Wie findet Ihr das ???
    • P.Randy7
      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und würde gerne das Oberteil meines Heckspoilers am 997 Turbo VFL demontieren, damit dieses lackiert werden kann. Das Werkzeug (Hakenschlüssel mit Zapfen & Spreizkissen) habe ich. Gestern abend habe ich mich am Einbau versucht, bin allerdings voererst gescheitert.
       
      Ich bin bislang wie folgt vorgegangen:
       
      1. Spoiler manuell ausgefahren
      2. Spoiler mit Spreizkissen etwas angehoben, damit ich mehr Platz für den Hakenschlüssel habe
      3. Hülsen mit dem Hakenschlüssel so übereinander geschoben, dass der Hakenschlüssel ganz "versenkt" werden kann
      4. Im Uhrzeigersinn VERSUCHT zu drehen.

      Aber:
      Es passiert nichts bzw. die Hülsen sitzen richtig fest oder lassen sich ewig drehen.

      Meine Fragen an euch:
      1. Habt ihr ggf. eine Idee, woran es liegen könnte?
      2. Hat jemand eine Beschreibung oder bebilderte Dokumentation o.ä. das mich weiterbringt.

      Danke.

      VG,
      P.Randy7

×