Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
lenn

Neue Batterie für California BJ 2011, 460PS

Empfohlene Beiträge

lenn
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

ich möchte eine neue Batterie für meinen California BJ. 2011 kaufen.

 

Mir wurde aus dem privaten Umfeld eine Odyssey Batterie (Extreme Series) empfohlen, 587 € sind mir aber doch ein bisschen viel ;) 

 

Könnt Ihr eine günstigere, aber dennoch vernünftige Alternative empfehlen? 

 

Dachte zwischenzeitlich an eine Varta 595901085D852 (ca. 180 €) , hier sagt mir allerdings der eine Onlineshop, dass diese passt und der andere, dass sie nicht passt :o

 

Fahrzeug steht relativ viel, ist dann aber an ein Batterieerhaltungsgerät angeschlossen.

 

Vielen Dank für Euer Feedback.

 

Gruß

 

Lenn

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast
Geschrieben

Mit den Batterien ist das oft wie bei Öl, eine Glaubensfrage. Ich nehme eigentlich immer Varta und bin damit gut gefahren.

 

Ob passend oder nicht läßt sich doch einfach nachmessen. Dabei auch auf die Höhe achten, weil es gibt bei auch bei den "normalen" Batterien zumindest zwei unterschiedliche Höhen.

 

Beim Maranello ist als "Gemeinheit", dass keine normale Batterie sofort passt, sondern das Eindremeln von (leichten) Kerben an den kurzen Seiten, mittig, in die Fußleisten nötig ist. Vermutlich verkauft Ferrari unbearbeitet passenden Batterien bzw. solche wo diese Kerben schon drin sind, zu einem markenangemessenen Preis .... 

 

Ob auf der Cali eine solche Gemeinheit hat, keine Ahnung, aber das läßt sich durch genaue Inaugenscheinnahme des Fußbereichs leicht feststellen.

Allgoier
Geschrieben

Hab eine von Fiamm drin, hat glaub ca. 120 € gekostet...

Gleiche A und Ah

 

Die erste hat übrigens von 2011 bis 2016 gehalten (bestimmt auch länger, aber ich tausche alle 5 Jahre und gut ist).

So wird das Risiko einer Batteriepanne irgendwo im nirgendwo sogut wie ausgeschlossen.

 

Die Kosten halten sich ja mittlerweise bei Internetkauf sehr in Grenzen.

Der Einbau beim Cali war auch kein Akt, aber ist auch nicht ohne...

 

evan99
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb lenn:

Mir wurde aus dem privaten Umfeld eine Odyssey Batterie (Extreme Series) empfohlen, 587 €

:o die hat dann aber eine Lifetime-Garantie ;) Es gibt bestimmt Qualitätsunterschiede bei den Akkus aber eine passende Markenbatterie für ca. 120 € tut's doch auch. Am Sonntag werde ich sehen ob meine Batterie - mit CTEK-Unterstützung - die Winterpause verkraftet hat. 

lenn
Geschrieben

Habe gerade das CTEK MXS 25 Gerät gekauft, allerdings stört mich daran etwas, dass man direkt an die Batterie muss und nicht über den "Stecker" im Kofferraum gehen kann.

 

Denke mir eigentlich, dass zumindest bei einer neuen, vernünftigen Batterie, das Ferrariladegerät auch ausreichen sollte, oder?

 

evan99
Geschrieben

Also wenn Ferrari beim Strom nicht alles falsch gemacht hat dann auf alle Fälle. Hatte bisher - klopf auf Holz - noch nie Probleme nach der Winterpause mit dem Start. Diesmal ist es aber mit dem Ferrari das 1. Mal. 

Ich habe übrigens das Original-Ferrari Ladegerät; finde den Anschluss über den Kofferraum sehr praktisch. Hatten meine letzten Maseratis auch. 

Gast
Geschrieben

Das Ferrari Ladegerät meines 599 hat im Kabel eine CTEK-kompatible Steckverbindung. Habe einfach das Kabelende mit dem Stecker für den Kofferraum vom Ferrari Ladegerät gelöst und bei einem CTEK entsprechend eingestöpselt. Läuft. Geht das nicht bei allen Ferrari Ladegeräten bzw. haben nicht alle diese Steckverbindung in der Leitung?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen,
       
      ich habe mir einen California T gekauft und wollte euch mal fragen, ob ihr einen bestimmten Kindersitz für meine 3 jährige Tochter für die hinteren Notsitze empfehlen könnt?
       
      Kann man da einen X beliebigen Kindersitz mit ISO nehmen?
       
      Freue mich auf eure Tipps!
    • Hallo Zusammen
       
      Weiss jemand wo Ich eig. das Batterieerhaltungsgerät anstöpseln könnte? 
       
      Mein Erhaltungsgerät hat auch die Variante mit dem Zigarettenanzünder, ist das zu empfehlen oder raucht dann der ganze Wagen ab?😉
       
      Danke vielmals für eure Hilfe
       
    • Hallo Passionierte,

      ich bin neu hier im Forum und war bislang eher passiver Mitleser. Meine Begeisterung für Ferrari hat sich bisher im Wesentlichen in einer größeren Sammlung im Maßstab 1:18 geäußert.

      Vor einer Weile hatte ich das erste Mal die Gelegenheit, mich selbst ans Steuer eines Ferrari zu setzen. Eigentlich dachte ich mir vor der Aktion, dass mich die Fahrt im FF eher von der Passion „heilt“ und ich das Auto bloß "ganz nett" finden werde, aber mehr auch nicht (so ging es mir mal bei einem Wochenende mit einem M5). Pustekuchen: Das breite und etwas dämliche Grinsen beim Aussteigen ging die nächsten 24 Stunden nicht mehr von meinem Gesicht weg!

      Letztlich hat mir der kürzliche Tod eines Klassenkameraden durch Herzinfarkt und bei einem Bekannten die plötzliche Krebsdiagnose fünf Monate vor seinem Tod gezeigt, dass das Leben einfach verdammt kurz ist... Lange Rede kurzer Gin: Es wird Zeit, die Stimme meiner schwäbischen Sozialisation zum Schweigen zu bringen und den Traum vom Ferrari zu erfüllen. ?

      Ich bin an einem California T interessiert, den der Käufer wohl selbst aus einer Sammlung erstanden hat. Leider verfügt er nicht über eine Liste der Sonderausstattungen zu dem Fahrzeug. Ich habe hierzu zwei Fragen:
       
      1. Wie finde ich heraus, ob der Cali über das magnetorheologische Fahrwerk verfügt? Ist dies der Fall, wenn der schwarze Knopf für die Dämpfer auf dem Lenkrad vorhanden ist?
      2. Gibt es eine Möglichkeit, eine Übersicht der enthaltenen Sonderausstattungen über die VIN Nummer zu erhalten? Gibt es hier andere Möglichkeiten?
       
      Herzlichen Dank für Eure Hilfe!
    • Hat der Portofino eigentlich 2 Batterien? Die meisten Pkw mit der Start-Stop Funktion haben das, um die großen Strom/Spannungsschwankungen beim Start von sensibler Elektronik fernzuhalten. 
    • Bei McLaren ist die Starterbatterie tiefentladen. Ich habe wohl das mitgelieferte Ladegerät nicht richtig angeschlossen oder dieses ist defekt.
      Beim Anschließen erfolgt nach ca. 5 sec. ein Pfeifton und die rote Leuchte geht an. Mit welchem Gerätetyp kann ich die Batterie wieder aus dem Schlaf entzaubern?
      Ich habe verstanden, nicht mit einem Standard Ladegerät.
       

×
×
  • Neu erstellen...