Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gast Gallardi

KFZ Versicherung Gallardo

Empfohlene Beiträge

Gast Gallardi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen,

 

hat einer von euch Anlaufstellen bezüglich der KFZ Versicherung.

Die Online Portale schließen den Gallardo schonmal aus.

 

Einige Anbieter bieten nur Haftpflicht an aber ich hätte schon gern eine Teilkasko.

An wenn kann man sich da wenden?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Siggi53
Geschrieben

Wie schon einige mal  hier geschrieben, frage mal bei der Württembergischen an, die haben eine

spezielle Exoten Versicherung, da habe ich in den letzten Jahren meine Schätzchen versichert und zu einem besseren Kurs

als Allianz und co.:)

F40org
Geschrieben

Wende Dich einfach an User @WuerttRene - Der kann Dir zu sehr anständigen Konditionen helfen!

  • Gefällt mir 2
  • Wow 2
Bang Bang
Geschrieben

bin bei der bavaria direkt. Die haben allerdings einen höheren Betrag berechnet als im Angebot angegeben war. Konnte man auch online ausrechnen. Glaube sogar über Check24.

Ben B.
Geschrieben

Ich habe direkt bei meiner Agentur angerufen und gefragt, da online nicht viele Information zu bekommen waren.

Mir wurde ein Angebot für  Vollkasko mit 1000SB von 1630.- Euro genannt.

Bei Werkstattbindung würde es sogar um 380.- günstiger werden.

Habe nochmals angerufen und bekam selbe Auskunft, da mir dies sehr günstig erschien.

(Für den X5 meiner Frau lag die VK vor drei Jahren bei 1800.- Euro)

 

 

Bang Bang
Geschrieben

mit ordentlichem Schadensfreiheitsrabatt? Meiner läuft als Zweitwagen und vorher gab es keinen zweiten. Darf man fragen wen man da für ein Angebot anrufen muß?

Gast Gallardi
Geschrieben (bearbeitet)

Ich zahle nun knapp 500Euro für die Saison (7 Monate) Für Haftpflicht inkl Teilkasko.Sb sind 500Euro

 

Gallardo läuft als viert Fahrzeug aber lediglich mit SF5

bearbeitet von Gallardi
Ben B.
Geschrieben

Bin bei der Allianz und weiß meinen Freiheitsrabatt gar nicht.

Habe mehrere Fahrzeuge dort versichert.

Werde auch Saison 04-10 machen und würde demnach auf 950.- ohne Werkstattbindung jährlich kommen.

Bang Bang
Geschrieben

so ein Saisonkennzeichen 10-4 hätte doch mal was auf einem Allradsportler...

Teferi
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb Ben B.:

Bin bei der Allianz und weiß meinen Freiheitsrabatt gar nicht.

Habe mehrere Fahrzeuge dort versichert.

Werde auch Saison 04-10 machen und würde demnach auf 950.- ohne Werkstattbindung jährlich kommen.

@Ben B., Haftpflicht inkl. Teilkasko nehme ich an?

bearbeitet von Teferi
Ben B.
Geschrieben

Nein, Vollkasko mit 1000.- SB

Gast Gallardi
Geschrieben

Momentan scheint mir die Bavaria echt die günstigste Versicherung zu sein für den Gallardo.

Manche Angebote die ich erhielt von Versicherungsmaklern waren fast schon frech.

Bang Bang
Geschrieben

Wobei meiner Meinung nach eine Vollkasko bei dem Kaufpreis und dem Einsatzbereich nicht falsch wäre.

Ben B.
Geschrieben

Heute wurden die Beiträge für Versicherung und Steuer von meinem Konto abgebucht.

 

Saisonkennzeichen: April bis Oktober.

Vollkasko mit 1000.- Euro Selbstbeteiligung ( und ohne Werkstattbindung): 1018,66.- Euro

Kfz.-Steuer: 209.- Euro

 

Im Verhältnis zu meinen anderen Fahrzeugen durchaus günstig gegenüber dem Neupreis bzw. Fahrzeuwert.

 

 

Bang Bang
Geschrieben

Das ist in der Tat gut. Kommt natürlich auch auf die Schadensfreiheitsklasse an.

Verrätst uns die Versicherung?

Ben B.
Geschrieben

Allianz.

Bin da schon seit über 30 Jahren.

 

Gast Gallardi
Geschrieben

Heute habe ich meinen Versicherungsmakler gewechselt und dieser hat direkt den Gallardo in

eine neue Versicherung genommen. Bei SF 7 mit 6tkm jährlich zahle ich nun nur noch 373€ jährlich für das Kennzeichen von 04 bis 10 inkl Teilkasko mit 500€ SB...

 

Ich denke günstiger geht Gallardo fahren nicht ?

Teferi
Geschrieben

Danke für die Info. Haste auch einen Vergleichswert für VK?

Allgoier
Geschrieben
vor 17 Stunden schrieb Gallardi:

Ich denke günstiger geht Gallardo fahren nicht ?

 

Geiz ist geil.

Bei einem Unfallschaden dann aber nicht rumheulen.

 

chris-wien
Geschrieben

Komm nach AT da zahlst für nen LP560 in der niedrigsten Stufe (Bonus/Malus 0) knapp 4300€ Haftpflicht inkl. KFZ Steuer pro Jahr 

Gast Gallardi
Geschrieben
vor 50 Minuten schrieb Allgoier:

 

Geiz ist geil.

Bei einem Unfallschaden dann aber nicht rumheulen.

 

Hat nichts mit geiz zu tun. Ist ein Makler vor Ort der bereits in der zweiten Generation praktiziert.

Gute Erfahrungen habe ich mit ihm persönlich aufgrund anderer Versicherungen.

 

Aber dennoch danke für den freundlicken Kommentar. Meiner Meinung nach hat Sparsamkeit nichts mit Geiz zu tun.

Ohne Sparsamkeit wären einige von uns hier nicht da wo sie jetzt sind.

vor 11 Stunden schrieb Teferi:

Danke für die Info. Haste auch einen Vergleichswert für VK?

Leider nicht, da mich persönlich die VK bei einem nahezu 15 Jahre altem Fahrzeug nicht interessiert hat.

 

Gern kann ich Dir aber die Makleranschrift per PN geben bei Bedarf.

Teferi
Geschrieben

Sehr gerne!

Eno
Geschrieben
Am 8.1.2019 um 10:57 schrieb Gallardi:

da mich persönlich die VK bei einem nahezu 15 Jahre altem Fahrzeug nicht interessiert hat.

:-o
Was hat das mit dem Alter des Fahrzeugs zu tun?

Die Rechnung sollte doch eher: "Fahrzeugwert : Vollkaskozusatzkosten (im Vergleich zu nur Teilkasko)" sein.
Das sollte dann eine möglichst hohe Zahl ergeben. Vollkasko fiele also nur dann flach, wenn die Zahl zu klein ist und man demzufolge in ein paar wenigen Jahren den Fahrzeugwert schon als Vollkaskoprämie zahlen müsste.

Gruß,
Eno.

RC
Geschrieben (bearbeitet)

Selbst wenn ein Gallardo "nur" noch 70k EUR wert sein sollte, lohnt sich eine Vollkasko.

Folgendes Szenario: Bei Regen kurz gegen die Leitplanke, gedreht, in den Straßengraben rein. Totalschaden.

Was zahlt nun die Teilkasko?

Oder selbst bei einem Vandalismusschaden, wenn z.B. das Fahrzeug angezündet wird (nicht lachen): Was zahlt die Teilkasko?

Motorbrand, ohne ersichtlichen Grund. Was zahlt die Teilkasko?

Klar, sind vielleicht Ausnahmesituationen aber bei einem Fahrzeug mit so einem Wert sollte man sich eine VK doch antun.

Geiz ist geil aber das ist kein Geiz, das nennt sich anders. ;) 

bearbeitet von RC

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      ein Lamborghini war schon immer ein Kindheitstraum von mir. In den letzten Jahren rutschte ich dann langsam von der Kategorie Nicht-Leisten-Können in die Kategorie Nicht-Leisten-Wollen, d.h. eigentlich wäre ein Gallardo durchaus denkbar - allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das für mich persönlich wirklich ein Schritt in die richtige Richtung wäre. Völlig unwichtig sind mir Eisdielenimage, die letzten Zehntel auf der Rennstrecke oder ein limitiertes Sondermodell zu haben. Für mich zählt, dass das Auto in kurvigen Straßen in den Alpen Spaß macht und ich mich jedes Mal auf's neue verliebe, wenn ich das Auto aufschließe 🥰
       
      Als Spaßfahrzeuge hatte ich bisher eine Lotus Elise und einen Porsche Cayman mit PDK, was für mich ziemlich augenöffnend war: Zwar ist der Cayman deutlich schneller, luxuriöser verarbeitet, usw. - aber die Elise schafft es trotz <200 PS mit dem Mix aus Handschaltung und ultra-direktem Fahrgefühl, mir viel eher ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Nur zur Kalibrierung: Bei Porsche würden für mich eigentlich nur die GT-Fahrzeuge in Frage kommen, alles andere fühlt sich für mich hinsichtlich Fahrspaß ggü. dem Lotus als Rückschritt an. Preislich bin ich dann aber ohnehin in der Region eines gebrauchten Gallardos, daher stellt sich für mich die Frage, inwiefern mir ein Gallardo ebenfalls ein sehr involvierendes Fahrgefühl gepaart mit dem emotionalen 10-Zylinder bieten kann und zudem meinen Kindheitstraum erfüllen würde 😉
       
      Daher Frage 1: Hat jemand einen ähnlichen Fokus auf Fahrspaß, Alpentouren usw. und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
       
      Frage 2: Welches Modell sticht beim Gallardo hinsichtlich Fahraktivität am meisten hervor? Optisch kommt für mich nur das Facelift ab 2008 in Frage
      Ein Supperleggera/Performante könnte wegen Leichtbau und allgemeiner "Verschärfung" ggf. in meine Richtung gehen Ein 550-2 wäre hinsichtlich Lenkgefühl und agilem Heck evtl. interessant Ein Handschalter wäre vermutlich auch super; leider gibt es die gerade bei Facelift ja kaum auf dem Markt 😐  
      Letzten Endes würde ich am liebsten einfach mal die interessanten Modelle im Vergleich probefahren, aber so einfach ist das ja leider nicht. Daher bin ich einfach mal gespannt auf eure Erfahrungen und Meinungen... 🤗
    • Moin,
      wollte mal Eure Meinung wissen... Ich habe zur Zeit Kopfkino...
      Besitze wie ihr wisst einen 500er Handschalter mit toller Optik. Mich reizt jedoch der rote 570 Supertrofeo Stradale, der in MUC steht.
      Aus Platzgründen wie auch finanziell müsste da mein 12 Jahre im Besitz befindliche Gallardo mit Handschaltgetriebe weichen. Auch wenn die Trennung schwer fällt, aber ein Supertrofeo Stradale wäre auch mal ein tolles Fahrzeug (nach so langer Zeit muss auch mal wieder was neues her).
      Der 570 Superleggera wäre übrigens keine Option.
      Zudem habe ich mir den Aventador auch aus dem Kopf geschlagen.
       
      Was meint ihr, lohnt sich der Umstieg ?
       
      Wertverlust werden beide Typen wohl nicht mehr haben. Im Gegenteil, das Ursprungsmodell Gallardo mit manuellem Handschaltgetriebe könnte eine Rarität werden.
       
      Mir wird zwar das manuelle Getriebe fehlen, da dies einfach zu einem Sportwagen dazugehört, jedoch hat der 570 Supertrofeo Stradale andere tolle Aspekte, die das dann wieder ausgleichen. Allein der Heckflügel ist eine Augenweide... und dass es nur 150 Stück weltweit gibt.
       
       

       
      vs.
       

       
       
    • Nachdem früher ich und unterdessen meine Frau und ich in diesem Forum immer wieder gute Tipps und Hinweise erhalten haben, starte ich hier mal einen neuen Thread bezüglich Motorschaden an unserem 2007 Gallardo Superleggera.
       
      Zum Auto: 

       
      Mühsam zusammengespart, haben sich meine Frau und ich unseren Traum vom Lambo erfüllt. Wunderbares Exemplar gefunden und vor bald 4 Jahren gekauft. Damals mit knapp 21'000Km, heute stehen 42'000Km auf der Uhr.
       
      Vieles ist passiert in dieser Zeit und unser kleine "Supi" immer mit dabei
       
      Verlobung am Valentino Balboni Event in Italien:

       
      Was unweigerlich darauf folgt ist dann der Anfang vom Ende äääähm ich meine die Hochzeit:



       
      Vieeeeele Kilometer, Urlaube, Erlebnisse in ganz Europa.
       
      Nun hat aber das kleine Herzstück leider eine leichte "Erkältung"....
       

       
      Meine erste Diagnose aufgrund der Geräusche war ein Kurbelwellenlagerschaden.
      Dank eines guten Tipps hier aus dem Forum (danke nochmals an @lambodriver) liessen wir unser Auto in die Klinik zu Auto Kremer in Bonn transportieren, sodass er sich da über den Winter erholen kann.
      Leider reicht eine Kur nicht, es muss eine Herztransplantation vorgenommen werden.
      Fast alle Lagerschalen sind zerbröselt oder haben sich ganz aufgelöst Kurbelwelle krumm wie Banane Metallpartikel im ganzen Oelkreislauf Alle Zylinderlaufbahnen auf einer Bank irreparabel eingelaufen Deshalb führt leider kein Weg an einem neuen Motor vorbei.
      Auto Kremer hat aktuell keinen "guten" gebrauchten 5 Liter Motor zur Hand, wir warten nun auf ein Angebot eines neuen Motors von Lamborghini.
       
      Nach diesem endlosen gesülze () nun aber zur Frage aller Fragen:
       
      Weiss jemand von einem gebrauchten aber im idealfall überprüften Motor, oder weiss noch eine Adresse, wo man nachfragen könnte?
       
      Aufgrund des sentimentalen Wertes für uns beide möchten wir auf jeden Fall das Auto wieder flott machen und behalten. Dagegen spricht aktuell leider etwas unsere finanzielle Situation... Mal schnell n hunni lockermachen ist nicht drin...
       
      schonmal Gruss und vielen Dank
       
      Nathalie & Roman
    • Hallo Leute 
       
      Nachdem ich mich ja schon im Vorstellungen / Neumitglieder Forum vorgestellt habe kann ich euch freudig mitteilen das ich seit Samstag jetzt glücklicher Besitzer eines Lamborghini Gallardo LP 560 Noctis EZ.02.13 mit 5.700 km bin .
      Das Fahrzeug geht nächste Woche noch zu Lamborghini dort wird Service gemacht und dann wird er geschlossen zu mir geliefert.
       
      Ich freue mich schon riesig darauf ....🥂🥂🥂🥂🥂🥂🍕
       
      Dann hoffe ich auf viele nette Gespräche und gemeinsamen Ausfahrten 
       
      Fotos sagen mehr als Worte 
      Gruß Bernhard 


    • Servus 🙃
      würd mir gern Schalensitze vom gallardo squadra corse in den SE bauen. die Schienen sind beteits an den Schalensitzen. Welche Konsolen benötige ich dafür und wo bekomme ich die (ausser beim freundlichen) vielen Dank ✌🏼

×
×
  • Neu erstellen...