Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gallardo'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

245 Ergebnisse gefunden

  1. Ich beobachte den Gallardo-Markt schon seit über 10 Jahren... Aktuell sind "nur" noch 101 Gebrauchtwagen des Gallardos (2003-2013/14) in mobile.de Von den ersten Modellen 03-08 sind es nur noch 41 in DE (darunter wohl die Mehrzahl schlechte Importe, Unfallwägen oder verheizte Mietwägen). Von den 550/560/570 sind es noch 60 Stück. Die sind aber teilweise auch nicht der Burner oder überteuert. Dendenz sinkend. Aber umso älter die Fahrzeuge werden, desto schlechter der Zustand. Bin gespannt, wenn die Preise für gute in die Höhe schnallen.
    • 17 Antworten
  2. hey Leute hat man die Möglichkeit den Spoiler manuell raus und einzufahren, ich finde den Knopf nicht ?
    • 8 Antworten
  3. TurboSven

    Leistungsverlust durch Katfehler

    Hallo Leute, ich hoffe ihr steinigt mich jetzt nicht - habe zwar schon ein Thema hier im Forum gefunden aber meine Frage nicht heraus lesen können. Vielleicht könnt Ihr mir diese hoffentlich beantworten! Kämpfe mit diesen (typischen) Fehlern: P1426 - Tank vent. Valve open P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal Dachte, dass die Problematik vom Sportauspuff kommt da die Klappenfunktion nicht mehr vorhanden ist. Heute haben wir mal alle Autos mal durchgemessen und dem Gallardo fehlen knapp 80 PS. Es sind keine Weiteren Fehler im Steuergerät hinterlegt bzw. abgelegt! Der Wagen läuft sonst soweit sauber und ordentlich. Kerzen, Stecker usw. ist alles gemacht. Können Sie Fehler das Problem des Leistungsverlustes sein? Ich kann mir schon vorstellen das er im Bauteileschutz fährt und Leistung raus nimmt. Er macht auch gute Rußwolken beim durch beschleunigen das für mich auch nicht so normal ist da er glaub zu fett läuft. Würde dann das hier bestellen: https://www.eurospares.co.uk/parts/lamborghini/gallardo-2004/exhausts/exhuast-system-27317/0r1400030 Könnte das der Grund für die fehlenden PS sein. Danke mal für eure Hilfe. LG Sven
    • 2 Antworten
  4. Servus zusammen, würde gern mein lp520 se mit Lift tieferlegen. das Originale Gewinde geht ja vorne durch den lift leider nur 1,5cm. Würd ihn gern tiefer haben, finde aber im netz keine federn für den lp520, nur für den lp560. bin ich zu doof zu suchen oder gibts da echt keine? 😅
    • 24 Antworten
  5. Servus 🙃 würd mir gern Schalensitze vom gallardo squadra corse in den SE bauen. die Schienen sind beteits an den Schalensitzen. Welche Konsolen benötige ich dafür und wo bekomme ich die (ausser beim freundlichen) vielen Dank ✌🏼
    • 3 Antworten
  6. BruNei_carFRe@K

    Lamborghini Gallardo Bildband

    Als ich gerade ein paar Gallardo Pics posten wollte, ist mir jetzt erst aufgefallen das es hier ja gar keine Modell Bilderthreads gibt, sondern nur einen übergeordnetes Bilderbuch - Diverse Lamborghinibilder. Ich würde es begrüßen wenn wir vielleicht ein Bildband für die Modelle Gallardo, Murcielago und Diablo eröffnen könnten und für die Klassiker Countach und älter. Ich denke das dadurch viel mehr Übersicht entstehen würde und fände es schön wenn ihr meinen Vorschlag annehmt.
    • 124 Antworten
  7. Hat jemand von euch einen Gallardo Superleggera LP570? Momentan suche ich nach einer neuen Versicherung, weil meine Alte sehr teuer ist. Momentan ist das Auto bei der helvetia durch @WuerttRene versichert. Der Beitrag liegt bei 2850 € für 6 Monate mit 5000 € Selbstbeteiligung (6000 km/ a). Bei der Alianz hatte ich nachgefragt. Sie würden mir den Gallardo für um die 900 € für 6 Monate mit 1000 € SB versichern aber nur, wenn ich mindestens 3 andere Versicherungen dort habe. Die Konditionen der anderen Versicherungen waren jedoch so schlecht, dass ich sie nicht abschließen möchte. Wo habt ihr euren Gallardo versichert? Leider möchten nur wenige Versicherungen den Superleggera haben.
    • 10 Antworten
  8. Kennt das noch jemand? Meine Lüftungsdüsen drehen sich immer nach oben, gibt es da ne schlanke Lösung?
    • 10 Antworten
  9. PatrickT

    LP560 Rauch bei Kaltstart

    Hallo, in der heurigen Saison habe ich meinen Gallardo LP560 bislang wenig bewegt (ca. 100km). Nun habe ich beim Kaltstart weißen Rauch aus dem Motorraum (Fahrerseite). Nach einigen Kilometern bzw. wenn er die Betriebstemperatur erreicht hat ist alles normal, auch keine MKL oder sonstige Auffälligkeiten. Am Anfang dachte ich evtl. noch an Kondensat durch die lange Standzeit, aber heute kam es mir vor dass es mehr gerraucht hat. Hatte dass schon mal jemand, oder einen Tipp für mich was ich vor einem Werkstattbesuch checken könnte? Vielen Dank lg Patrick
    • 29 Antworten
  10. Lambo-1

    Navigation anderer Hersteller

    Hallo Habe zwei Themen weiter unten gelesen das einige Navis anderer Hersteller verbaut haben. Da diese nicht Plug & Play in den Schacht passen, müssten diese bearbeitet werden - was muss man machen das es passt? Welche habt ihr verbaut? Gibt es Fotos wie diese nach dem Einbau aussehen. Möchte mir ein 7" Navi statt dem orig. Einbauen Danke euch im Voraus
    • 13 Antworten
  11. Hallo zusammen, ich bins der neue 😊 Ich habe mir nun endlich meinen Traum erfüllt und mir einen Gallardo LP560-4 BJ 2011 gegönnt. Nun zu meiner Frage und zwar ist meine Garagenausfahrt ziemlich steil und ich hab des Öfteren gelesen dass dies das Schlimmste für die Kupplung wäre, habe ich denn weniger Abnutzung wenn ich rückwärts reinfahre und dann einfach wieder gerade aus rausfahre ? Zu meiner zweiten Frage, ich möchte mir ihn in Perlmutt Orange Folieren lassen, ich habe mir nun für hinten ein neues Lamborghini Logo bestellt da dies vom Vorbesitzer beschädigt wurde, da er auch schon mal Foliert war. Wie wird das Logo denn befestigt, wird dies nur dran geclipst durch die Löcher oder wird dies zusätzlich noch beklebt? Da ich das Logo schon nächste Woche anbringen möchte, aber die Folierung erst in ein paar Wochen dran kommt, nicht dass das Logo dann wieder kaputt geht wenn es abgemacht wird. Vielen Dank und auf eine tolle Zeit hier im Forum 😄
    • 15 Antworten
  12. Speedy991

    Kaufberatung für Gallardo

    Grüßt euch Gallardo Fahrer, Ich bin der Andre bin 28 Jahre alt und komme aus Krefeld und bin schon paar Tage hier im Forum unterwegs. Ich bräuchte mal eure Fachliche Hilfe. Ich bin seit einige Monaten schon am Überlegen ob ich mein Porsche Cayman R verkaufen soll und mir ein Gallardo zulegen soll. Ich selber bin im Kraftwerk am arbeiten auf Schicht und muss natürlich schon bisschen aufs Geld achten. Ich hab jedoch ein paar Fragen zu den Gallardo. Ich denke der LP 500 und LP520 wären in meiner Budget. So wie ich verstanden hab sind das auch die originalen Lamborghini Motoren. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Ich hab leider nicht wirlich die Antworten zu meinen Fragen gefunden, weil auch viel unterschiedliche Aussagen getroffen werden und ich da skeptisch bin. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen bei den Folgenden Fragen: Wie teuer ist der Gallardo bei euch ungefähr in der Versicherung im Jahr? Bzw welche Versicherungen den Gallardo versichern? Was kostet die kleine und große Inspektion ohne große Reparaturen? Gibt es beim Gallardo explizierte Schwachstellen auf die man beim Kauf achten muss? Sind die Ersatzteile echt so exorbitant teuer? Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Hilfe. Gruß Andre
    • 53 Antworten
  13. Gallardo lp500

    Geräusche beim lenken im Gallardo

    Hallo, habe mir einen lp500 angeschafft, nun macht das Getriebe bzw. das Differenzial so Mail geräusche wenn ich in der Einfahrt wende oder stark einschlagen, ist das normal?
    • 17 Antworten
  14. Sehr geehrte Lamborghinigemeinde Möchte mich kurz vorstellen und euch freudig mitteilen das ich jetzt glücklicher Besitzer eines Lamborghini Superleggera bj. 2008 mit 48000 km bin . Bin 42 Jahre alt gebürtiger Österreicher der aber der Liebe wegen jetzt seit 21 Jahren in der Schweiz lebt . Beruflich bin ich in der Maschinenindustrie tätig mit Sitz im Aargau. Meine Leidenschaft für Autos begann schon als ich 18 war und nach mittlerweile 24 Jahren kann ich auf einige Schätze zurück greifen . Es waren 3 Ferraris wie auch eine Porsche 911 dabei und jetzt eben ein Lamborghini. Habe das Auto erst 2 Monate aber es macht einfach mega viel Spass und der Sound ist der Hammer sobald die Klappe aufgeht . Dann hoffe ich auf viele nette Gespräche und dann allen noch ein schönes Wochenende p.s würde gerne mal ein paar Ausfahrten unter Gleichgesinnten machen und vielleicht weiss ja jemand von euch wann und wo sowas möglich wäre . Am besten in der Schweiz aber auch das angrenzende Ausland wäre möglich
    • 12 Antworten
  15. Hallo, ich mach hier mal ein Thread auf für alle die, die an ihren Gallardos mit der dauerhaft und immer wieder leuchtenden Motorlampe zu kämpfen haben. Mein Gallardo hat dieses Phänomen zum Glück nie. Aber ein sehr guter Freund ärgert sich ständig und wir haben schon vieles probiert um den Fehler zu beheben. Er hat den 520er mit Originalauspuff ohne externe Klappensteuerung. Dennoch hat er folgenden Fehlerspeichereintrag immer wieder kehrend: P1426 - Tank vent. Valve open P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal Ihr könnt hier eure Fehlercodes gerne auch mal posten. Evtl. gibt es zusammenhänge und man kommt mal auf die Ursache drauf. Ab Werk / Auslieferung war der Fehler sicherlich nicht vorhanden. Und wie hier so oft angesprochen am manuell verstellbaren offenen Klappenauspuff liegt es auch nicht (siehe meinen Kumpel seinen Gallardo). Wir sind über eure Fehlercodes gespannt und wir bleiben weiter an einer Behebung des Fehlers dran.
    • 46 Antworten
  16. Hallo Leute, wollte mal nochmal Hallo sagen und mich vorstellen - hatte das letzte mal ja ein Thema eröffnet mit dem Hinweis dass das noch nach geholt wird. Also der Username verrät schon mein Name ohne Turbo am Anfang! Hab nach langem Anlauf mal zu Lamborghini gefunden. Komme eigentlich so aus dem Porsche "Lager" geschuldet auch durch den Freundeskreis da hier auch einige Porsche fahren und dort arbeiten. Aktuell hab ich noch meinen 996 Turbo alle anderen sind verkauft. Kein Platz mehr und zum rum stehen einfach zu Schade! Sammeln geht nicht kein Platz. Wie kommt es zum Gallardo? Mmmhhh ja, das erste mal gesehen und gleich verliebt aber nie über den Schatten springen können einen zu kaufen. Für 2020 war das aber der Vorsatz! Denke das war ein guter 😬 Nur jetzt die nächste Frage was soll es den werden? Altes Modell mindst. LP520 oder ein LP560 hier war ich "offen" ! Also bin ich auf die Suche 3,2,1 meins aber so war es dann auch nicht! Hatte mich erstmal auf LP560 versteift aber was da am Markt zum Teil angeboten wird wurde mir schlecht. Budget ca. +/- 90.000€ mehr wollte ich nicht ausgeben da ich dann noch gewartet hätte und mich vielleicht auf einen Hurracan konzentriert hätte. Quer durch Deutschland gefahren 🙈 - zum Teil einfach runter gerockte Kisten, schlechte Dubai Importe oder Unfallschäden! Selbst Händler verkaufen versteckte Unfallwagen welcher gleichzeitig noch ein Leihwagen war (per PM gerne mehr Infos). Gegen einen gut gemachten Unfall muss ja nichts sprechen wenn der Preis passt! Hab dann die Suche erstmal mal eingestellt da ich ein wenig genervt war und auch nicht die Zeit hatte. Der Suchfilter wurde dann mal erweitert auf LP520 Modelle! Freitag Nachmittag komme ich ins Büro, schaue auf mein Handy und sehe einen Gallardo LP520, Orange, Scheckheft - zweite Hand usw. Gleich den Hörer in die Hand genommen - super Kerl am Telefon man hat sich blendend verstanden. Alle Fragen mit Geduld beantwortet und beim Gespräch schon raus gehört, der Mann hat Ahnung und ist wohl gut mit dem Wagen umgegangen! Hab mich sofort ins Auto geschmissen, bin die 200 km hin gefahren und Stand vor meinem Auto 😍. Lack Super, Innenraum klasse usw. es hat einfach alles gepasst. Nicht lange gefackelt, Kaufvertrag unterschrieben, die Scheine über den Tisch geschoben und den Lambo eingepackt. Somit bin ich stolzer Besitzer eines LP520 in der eigentlich echt coolen Farbe Orange 👍 Im Nachgang machen mir die älteren Rücklichter und Frontscheinwerfer jetzt auch nichts mehr aus. Dachte ich kämpfe da länger mit mir! Jetzt hab ich mein Lambo und noch ein wenig Geld gespart zum LP560 Modell. Was heißt das also? Umbauen😬 Irgendwie kann ich die Finger nicht vom schrauben lassen - der Nagel im Kopf wird wohl immer bleiben und irgendwie möchte man sein Lambo ja auch individuell machen! Deshalb gleich mal das Internet durchwühlt und die ersten Bestellungen raus gelassen. Gestern dann auf die Hebebühne und los gelegt. Geändert wird erstmal die Stoßstange, Spoiler, Seitenschweller, Spiegel, Felgen, Fahrwerk runter drehen usw. Mit den Scheinwerfern vorne lass ich mir auch noch was einfallen soll halt nicht verbastelt aussehen das hat der Gallardo nicht verdient🤪. Soweit zu mir und meinem Gallardo 👌 Poste in dem Beitrag öfter als mal Bilder. Liebe Grüße Sven
    • 85 Antworten
  17. Moin Jungens, wollte bei meinem Superleggera das Fahrwerk etwas runter drehen, hinten gängen ca. 4 cm, leider sitzt die Kontermutter so fest, dass diese vorerst nicht zu lösen war/ist. Vorne sieht man optisch ca. 1.5 cm die noch nach unten zu stellen wären, dann kommt das Liftingmodul. Meine Frage daher, ist das Liftingmodul an sich auch noch verstellbar, denn es sitzt ja direkt auf dem Gewinde? Wäre froh wenn jemand Infos diesbezüglich hat. Auch vorne sitzt die Kontermutter zu fest....... Vielen Dank.
    • 4 Antworten
  18. Servus, ich spiele mit dem Gedanken mir die Felgen Imperone vom Aventador auf meinen Gallardo SE zu montieren. Sollte von den Abmaßen kein Problem sein? 9Jx19 ET32,2, Teilenummer: 470601025 12Jx20 ET56,7, Teilenummer: 470601025A Kann ich die problemlos eintragen lassen? Danke, lg Addi ✌🏻️
  19. Ich habe vor ein paar Monaten die Kupplung ( E-Gear , L140 ) wechseln lassen. Da ich seitdem immer leichten Ölverlust an der Getriebeöl-Kontrollschraube hatte, dachte ich , ich mach die nochmal raus und montiere eine neue Dichtung. Normalerweise soll das Öl ja nicht über den unteren Rand der Kontrollschraube gehen, daher bin ich davon ausgegangen, dass es eine schnelle Arbeit ist. Als ich dann die Schraube offen hatte, kam mir ein riesiger Schwall an Öl entgegen und es liefen 2-3 Liter Öl alleine aus der Kontrollöffnung heraus. Daraufhin habe ich das ganze Öl abgelassen und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass fast 6 Liter Öl im Getriebe waren ( laut Handbuch sollten es 4 Liter sein ) Die Werkstatt behauptet natürlich nicht aufgefüllt zu haben. Daher meine Fragen : 1. kann bei dermaßen viel Öl etwas am Getriebe kaputt gehen ? und 2. Ist es nicht eine Werkstattpflicht bei Ausbau des Getriebes den Ölstand zu kontrollieren ? Spätestens dann wäre es ja sofort aufgefallen, da wie gesagt, ein Schwall an Öl sofort nach dem Öffnen der Kontrollschraube austrat. Danke schon mal an alle liebe Helferlein vorab
  20. Hallo in die Runde, habe soeben die Schilder vom Zulassungsservice geholt und kann heute dann die erste „richtige“ Ausfahrt mit meinem ersten Lambo machen. Bin wahrlich dolle aufgeregt und freue mich wie ein kleiner Junge. An das Auto kam ich durch einen absoluten Zufall: Bin Kopfmensch und checke vor Kauf gerne Werkstattversorgung u.ä. ab. Bin gebranntes Kind (Maserati Quattroporte damals hat mir die Haare vom Kopf gefressen über Tamsen...nun habe ich faktisch keine mehr ;-)). Habe - absoluter Zufall - im Rahmen meiner Recherche 5 Autominuten von mir entfernt in Nidderau eine gut besprochene, freie Ferrari/Lambo-Werkstatt gefunden und dort vor Kurzem einmal angerufen und gefragt, ob sie mich auch aufnehmen würden mit einem Gallardo Spyder...so ich denn den Passenden finde auf Sicht. Der Werkstattinhaber (Vater und Sohn, beides Italiener und Herzblutschrauber) hat mir nicht nur angeboten mich als Kunde aufzunehmen sondern hatte zufällig im Kundenkreis auch jemanden, der einen schwarzen Spyder unaufgeregt abgeben wollte (stand nicht auf mobile oder so. Kunde hat noch -zig Ferarris und Lambo war wohl nicht sein Ding). Schwarz genau mein Ding Innenausstattung beige/schwarz eher nicht so aber glaube an Schicksal und Werkstatt und Auto machten einen guten Eindruck, preislich war das ebenfalls total in Ordnung und dann sollte das denke ich auch so sein ;-). Insofern: Gekauft mit ordentlich Ehrfurcht aber Wagen hat neue Jahresinspektion bekommen und vor wenigen Hundert km neue Bremsen vorne/hinten. EGear, Lift, Sitzheizung, Navi alles vorhanden. Kupplung bei 2,84 mm also knapp 50%. Sollte keine Sorgen bereiten....hoffe ich jedenfalls sehr! Danke für die Aufnahme in diese Runde hier und freue mich auf den künftigen Austausch. LG Lars
    • 115 Antworten
  21. Hallo, ich bräuchte neue Spurstangenköpfe und Traggelenke an der VA. Weiß jmd die Teilenummer bzw. die VW Audi Alternative. Dankeschön
    • 8 Antworten
  22. Hi meine freie Lambo-Werkstatt rät mir hart ab mit dem kleinen Schwarzen in die Textilwaschanlage zu fahren mit Verweis auf den Motor. Ein Freund (fährt 430 Spider) fährt mit seinem immer in die Waschanlage und lässt den Motor laufen...ist weder erlaubt noch für mich eine Option. Sagt er hätte schon von einigen Fällen gehört wo die Karren nicht mehr ansprangen und rausgerollt werden mussten. Ich habe weder Zeit noch Lust auf Handwäsche. Ich finde bei uns auch keinen Anbieter für (Mobile) Handwäsche für den Alltag. Würde ja jede Woche einmal den Service in Anspruch nehmen aber wie gesagt: Nada an Angebot in meiner Ecke, Frage: Wie macht Ihr das? Oder übertreiben meine „Berater“? Bin schon total genervt habe es mal selbst gemacht alles Schlieren null Spaß nasse Schuhe und den ganzen Scheiss....brauche eine gangbare Lösung. Danke für einen Tip 😉
    • 104 Antworten
  23. Asienpeter

    Display Anzeige Cat 1-5 im Gallardo

    Hallo ich bin neu hier in diesem Forum, habe bisher auch sehr wenige Beiträge gelesen, eventuell wurde zu meinem Anliegen auch schon mal ein Beitrag mitgeteilt. Ich habe folgendes Problem, ich besitze einen Callardo bauj. 2005 E Gar hat ca 75 000 km gelaufen jetzt hat der Wagen über Winter ca. 5 Monate in der Garage gestanden , habe ihn letzte Woche wieder angemeldet, nachdem ich jetzt ca 50 km gefahren bin fängt der Wagen leicht an zu ruckeln, heute bin ich wieder gefahren und auf der Autobahn fing er wieder an zu ruckeln und wurde langsamer er zog nicht mehr durch, dann ging im Display die Anzeige an Cat 1-5 . Ist dann aber wieder erlöschen das passierte 2 mal im Abstand von ca 20 km Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen. Mfg Peter
    • 12 Antworten
  24. Gibt es mittlerweile irgendeine "bezahlbare" Lösung einen Lamborghini Gallardo auszulesen? Laut einem einschlägigen US-Forum soll es wohl mit einem "umgepinten Kabel" und VCDS gehen, gibt es hier einen findigen Bastler, der soetwas schon probiert hat oder einen Versuch starten kann?
    • 17 Antworten
  25. Liebe Forumsgemeinde, nach langer, intensiver Suche und Besichtigung vieler Fahrzeuge, fand vor etwas mehr als zwei-einhalb Jahren mein Stier seinen Weg zu mir: Da es mein erster richtiger Sportwagen war, war es mir besonders wichtig, dass der Stier einen guten technischen Zustand vorweisen konnte. Ein gepflegtes Äußeres ist ja normalerweise ein erster Vorbote für ein anständiges Fahrzeug (hust) - bei meinen damals gesetzten Randbedingungen und der vorhandenen Fahrzeugauswahl, war mir allerdings bewusst, dass ich den ein oder anderen Kompromiss eingehen würde. Die ersten zwei Jahre habe ich mich dann hauptsächlich um's Kurvenjagen und Kennenlernen der Sportwagengemeinde gekümmert, eine liebevolle Handpflege blieb dabei aber selten aus. Mit der Zeit war mir der Zustand allerdings ein Dorn im Auge, so dass der Wunsch einer professionellen Aufbereitung immer stärker wurde. Wie es im Leben so spielt, fielen dann in diesem Jahr die wesentlichen Punkte zusammen. Zum einen hatte ich Zeit, mich mit diversen Themen zu beschäftigen - so rückten dann auch diverse Themen für den Stier in den Fokus. Zum anderen hatte anscheinend nicht nur ich Langeweile , denn unser @jo.e kam auf mich zu und erzählte mir, dass er sich - neben Auspuff, Felgen und Co. - in Zukunft auch intensiver mit Lack & Leder auseinander setzen wollte, und dass ein dunkles Fahrzeug eine gute Erfahrung für ihn wäre. Zugegebener weise war ich erst etwas verwundert, was mein Stier mit seinem Fetisch zu tun haben sollte... aber gut, lassen wir das - das gehört hier nicht hin 😁 Beim gemeinsamen Grillen erklärte Jochen mir sein Vorhaben und - trotz mehrerer Warnungen meinerseits - einigten wir uns kurze Zeit später auf eine Aufbereitungskombi sowie weitere Details und Termine - immerhin: wer Profi werden möchte, darf sich auch nicht vor einer Herausforderung scheuen... Zwei Wochen später war es dann soweit und ich brachte mein Schätzchen zur verabredeten Adresse: Hier wartete Jochen auch schon und bereitete die letzten Details für @IronMichl's Ankunft vor, der ihm die letzten Feinheiten der Fahrzeugaufbereitung in einem Intensivkurs näherbringen wollte. Mein Stier war also in den besten Händen. 4 Tage. Intensivkur. Innen & Außen. Anbei ein paar Detailbilder vom Ausgangszustand: Hier sieht man ganz gut die bittere Wahrheit - ein äußerst stumpfer Lack und Waschkratzer noch und nöcher... 🙈🙈🙈 Mal sehen was die Jungs draus machen. In den folgenden Tagen folgten dann immer wieder Updates zum aktuellen Zwischenstand - und nach Ablauf der vier Tage setzte ich mich in's Auto, um das Ergebnis zu begutachten und Michl auch mal persönlich kennenzulernen. Nach Ankunft nahm Jochen mich gleich in Empfang und ging mit mir schon einmal die Arbeitspunkte durch, während Michl mit der Übergabe eines anderen Fahrzeugs beschäftigt war. Zunächst zeigte Jochen mir das Lackprotokoll und erklärte mir im Detail die daraus abgeleiteten Schritte und das Ergebnis entlang des Fahrzeugs - aber hier lasse ich mal die "Nachher-Bilder" für sich sprechen: Im Anschluss standen Jochen und Michl mir für alle weiteren Fragen mit ausführlichen Antworten zur Seite und gaben mir wertvolle Tipps für die nächsten Tage - immerhin wurde eine Keramikversiegelung aufgetragen, für die einige Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Im Nachgang schickte mir Jochen noch einen detaillierten Arbeitsbericht, in dem nicht nur die einzelnen Arbeitsschritte aufgeführt sind, sondern auch noch eine Waschanleitung mit Empfehlungen für die zukünftige Pflege, abgestimmt auf mein Fahrzeug. Alles in allem bin ich mega happy mit dem Ergebnis und möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei @jo.e mit seinem GlanzBus für die Aufbereitung bedanken und @IronMichl für die professionelle Unterstützung 😊 Anbei noch ein Abschlussbild von den beiden Helden:
    • 15 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...