Jump to content
whosabi

Motor/Abgasabstimmung USA

Empfohlene Beiträge

whosabi   
whosabi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Abend

Gibt es bei Ferrari, insbesondere beim FF, verschiedene Motor bzw. Abgasabstimmungen für die USA und Europa.

Solche, welche mit einem Umbau /  Umrüstung von etwaiger Hardware verknüft sind?

Danke für eure Antwort

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

Guten Abend,

Antworten von den echten Insidern zu bekommen, die sich wirklich auskennen, obwohl Du Dich als neues CP Mitglied weder kurz vorgestellt hast, noch ein paar persönliche Worte zum diesem tollen Forum findest, wird eher schwierig.

Aber natürlich jeder, wie er mag.

Ich selbst kann dazu nicht viel beitragen, nur soviel, dass es durch diverse Abgasvorschriften verschiedenster Länder auch entsprechende diverse technische Unterschiede in den Autos gibt, und damit auch unterschiedliche Leistungsangaben in den Papieren gab. Im konkreten war das bei meinem ersten 348 der Fall. 

Gruss Andreas

  • Gefällt mir 1
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb whosabi:

Gibt es bei Ferrari, insbesondere beim FF, verschiedene Motor bzw. Abgasabstimmungen für die USA und Europa

Ja

whosabi   
whosabi
Geschrieben

Danke für eure Antworten.

In der Tat tolles Forum. Ich selbst möchte einen drittlandszugelassenen FF BJ '12 oder '13 importieren und möchte mich versichern, dass ich in diesem Fall die Motornummer auf EU Abstimmung/Konformität überprüfen muss. Hätte ja auch sein können, dass die Kleinserienhersteller wie Ferrari (es war), keine Motorenunterschiede an nicht EU Länder bauen. Weiß jdm. etwas mehr was genau beachtet werden muss?

Kann beim FF der Motor (Hardware) ein anderer sein oder ist es die MotorSoftware? Falls letzteres, kann man diese auf EU Werte zurücksetzen und was kostet das bei Ferrari?

 

Grüße

Turbo Ralle   
Turbo Ralle
Geschrieben (bearbeitet)

Moin, und auch ohne Vorstellung (ich brauch sowas nicht) von mir ein WILLKOMMEN!

Also laut Aussage von Eberlein wären die von der Motorsoftware alle gleich (ich habe einen aus Nahost, da sind andere Filter verbaut - das wars). 

Trotzdem gibts von Ferrari NULL Papiere dazu. Das bedeutet bei einem Import, dass Du die landesspezifische EU-Norm eingetragen bekommst. Also bei USA Euro5 und bei Nahost Euro4. Ferrari schreibt dazu nix weil die die Importiererei nicht unterstützen.

 

bearbeitet von Turbo Ralle
  • Gefällt mir 1
whosabi   
whosabi
Geschrieben

Danke dir Turbo Ralle!

Das ist gut zu wissen, denn die Jungs da drüben schreiben ja immer fleißig was für tolle "GCC Specs" die Autos haben, dabei sind das eben nur andere Filter wegen dem vielen Sand und Staub da drüben. Auf jeden Fall darf es kein USA Wagen sein, welcher dann in die Emirate  importiert wurde, sondern ein EU Fzg. Was mir bisher noch nicht bekannt ist, ob es anderen Sicherheits-relevante Features/Einstellungen wie zb für Airbag, bumpers etc für die Emirate gibt.

Das Navi dürfte bei uns in Europa auch nicht funktionieren, wäre mir aber egal, eh veraltete Technik : )

Alles in allem ist mir das dann glaube ich doch zu gefährlich einen FF zu importieren um dann, trotz totalem orig. Zustand, zu erfahren, dass irgendwelche Bestimmungen doch nicht so sind, dass Sie bei uns in DE oder CH anerkannt werden und viel Geld im Nachhinein für Umrüstung investiert werden muss. Wie war das denn bei deinem Import? Gerne auch per PM.

 

Beste Grüße

Turbo Ralle   
Turbo Ralle
Geschrieben

Mener war kurz in GB zugelassen und hatte somit eine EU-Zulassung. Hab halt jetzt nur Euro 4 und kein Euro 5

Navi funzt nicht, das ist richtig. Ansonsten alles i.O.

Dubai-Autos haben auch keine US-Positionsleuchten - finde ich einfach schöner ohne die Dinger.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • lambada41
      Hallo,
      habe einen Datsun 260 Z mit 3 Webervergasern
      Bei niedriger Drehzahl nimmt er nur widerwillig Gas an, hat keine Leistung und "ruckelt" - ab ca. 2500 Touren läuft er brachbar - im Leerlauf hält er ca 1200 Touren
      Bitte, wer hat eine Idee?
      danke
       
    • caval lino
      Ferrari 308 GTSi QV Steuerung zeit für Zahnriemen
      Ich habe eine Frage an euch, mein Mechanico kommt nicht weiter, weil er mir sagt, er braucht Steuerungzeit für den Zahnriemen !
      Er hat den Motor ausgebaut und alle Dichtung erneuert  und teile ersetz. 
      Ich dachte immer das der Motor ein Null punkt hat um die Riemen drauf zu ziehen ! 
       
      L G Lino  
    • copcograu
      Hallo,
      mich würde interessieren ob jemand hier eine ähnliche Erfahrung  wie ich gemacht hat! Folgendes, bei meinen beiden QP fahre ich ohne irgendwelche Probleme die Luftfilter von BMC! Vorteil: etwas mehr Luftdurchsatz, und lange Zeit wiederverwendbar, da für mehrmalige Manuelle Reinigung vorgesehen!...jetzt habe ich dem Scaglietti auch 2 (li+re) Neue spendiert, und auf der Probefahrt mit den Filtern kam nach ca. 20 km die Fehlermeldung:
      "Defekt Motorkontrollsystem". Fahrzeug fährt aber trotzdem unverändert gut.
      Könnte das sein, dass die Luftmassenmesser mit dem plötzlichen erhöhten Durchsatz nicht klarkommen, bzw. die anderen Werte in der ECU eine Fehlermeldung auslösen? Hat jemand von euch sowas bei seinem Maserati oder Ferrari schonmal gehabt, und kann das bestätigen?...oder war das evtl. nur ein Zufall bei mir das ausgerechnet bei dieser Probefahrt etwas anderes den Geist aufgibt?
      (Lambda, LMM....usw.)Termin bei der Niederlassung zum auslesen habe ich schon angemeldet, wollte aber eure Erfahrung und/oder Meinung dazu hören.
      Danke für eine Info!
      Uli
    • SLS
      Ab 01.09.2018 können nur noch PKW nach den neuen Abgasvorschriften zugelassen werden. Ich lese überall, dass diese
      Vorschrift wohl nur mit einem Partikelfilter realsiert werden kann.
       
      Was macht Ferrari? Mein 488 wird voraussichtlich im 4. Quartal geliefert.  Gibt es für Ferrari - als Kleinserienhersteller - eine
      Ausnahmeregelung?
       
      LG Hartmut
    • officine
      Hallo zusammen,
       
      kann mir noch jemand eine freie Werkstatt für einen 430er im Rhein Main Gebiet empfehlen ( aber nicht Ulrich in FFM) ?
      Kann leider bei Sportstars T.H. trotz zig  Anrufe und E-Mails niemanden erreichen.
      Und bei Fehr ist "Land unter".
       
      Gruß
      officine

×