Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
eisenwalter

Alpina B5 Touring wer hat schon einen, wer hat schon bestellt

Empfohlene Beiträge

eisenwalter
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

... bin am Überlegen einen B5 Touring zu bestellen. BMW bietet ja wieder keinen M5 Touring an :mad: Hätte gerne ein Feedback ....

bearbeitet von eisenwalter
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JaHaHe
Geschrieben

Ich fand die Alpinas eigentlich immer schon wesentlich schöner, weil in ihrer Emotionaliät subtiler, als die Fahrzeuge der M-GmbH. Den aktuellen B5 konnte ich noch nicht fahren, allerdings wurde ich letzte Woche kurz im B7 chauffiert und das war schon ein Erlebnis der besonderen Art. Irgendwie sind Alpinas für mich Bayrische Bentleys. Kraftvoll, präsent aber doch nicht aufdringlich! Die schönste und interessanteste Art einen BMW zu fahren....

 

  • Gefällt mir 6
master_p
Geschrieben

Wenn, ja wenn nicht das unsägliche 4-Rohr-Auspuff-Design in Buchloe endlich mal abgeschafft werden würde, dann würde ich Dir uneingeschränkt zustimmen. Ich würde immer eher einen Alpina kaufen, als einen M5. Aber das 4-Rohr-Design finde ich sowas von unmöglich auf diesen Fahrzeugen.

chip
Geschrieben

Sprechen wir denn hier schon von dem neuen Modell auf Basis des neuen Fünfers  ? Der wir da soweit ich gelesen  habe aber  erst ab September ausgeliefert insofern dürften Erfahrungen aus erster Hand sicher noch sehr dürftig sein.  Aussehe tut er gut typisch Alpina halt aber immer noch mit 4 Rohren hinten. 

master_p
Geschrieben

Alpina bietet nur das aktuelle Modell an (http://www.alpina-automobiles.com/de/modelle/b5-biturbo/highlights/). Auslieferung erfolgt erst im September, korrekt. Aber man kann ja ab sofort vorbestellen. Wer also das entsprechende Kleingeld hat, kann schon loslegen - der Touring kommt ja sowieso auch erst im September von BMW.

 

Wie ich oben schon schrieb, wenn hochmotorisierter BMW, dann für mich nur Alpina. Mit dem M5-Konzept kann ich wenig anfangen.

  • Gefällt mir 1
eisenwalter
Geschrieben

Wen es interessiert ... Lieferzeit bei Bestellung jetzt 03/18 ?

sascha6666
Geschrieben

Heute gerade einen in Buchloe probe gefahren. Ein sehr gutes Auto! Vorallem die Vierradlenkung begeistert und auch der Motor ist erste Sahne. Für ein Auto dieser Leistungsklasse ist auch der Abrollkomfort unglaublich gut. Definitiv eine sehr gute Variante zu den M-Fahrzeugen, zumal die mir in letzter Zeit immer weniger gefallen (erst jetzt xDrive, kein Abstandstempomat, Rasenmähersound...).

eisenwalter
Geschrieben

... werde in der nächsten Woche einen B5 G31 bestellen ... wie war denn der Gesamteindruck und wie ist der Sound? .. ich hoffe kein Rasenmähersound so wie Du schreibst ... soll ja eine Klappenauspuffanlage haben.

F40org
Geschrieben
Am 26.6.2017 um 15:25 schrieb master_p:

Wenn, ja wenn nicht das unsägliche 4-Rohr-Auspuff-Design in Buchloe endlich mal abgeschafft werden würde, dann würde ich Dir uneingeschränkt zustimmen. Ich würde immer eher einen Alpina kaufen, als einen M5. Aber das 4-Rohr-Design finde ich sowas von unmöglich auf diesen Fahrzeugen.

Das ist leider sehr weit verbreitet - fast alle Hersteller meinen ihre Kunden wollen bei den leistungsstarken Limousinen und Coupés unbedingt 4 Rohre. Wenn es wenigstens als Option wählbar wäre. Zu ALPINA passt es in meinen Augen überhaupt nicht. 

  • Gefällt mir 1
BruNei_carFRe@K
Geschrieben
vor 36 Minuten schrieb F40org:

Wenn es wenigstens als Option wählbar wäre

Das wundert mich sowieso, dass da noch kein Hersteller drauf gekommen ist. So groß kann der Aufwand doch nicht sein. Aber ich denke das zeigt auch wieder einmal, dass der Hauptabsatzmarkt in Ländern liegt, wo man gerne zeigt was man hat - und 4 ist mehr als 2 .

 

sascha6666
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb eisenwalter:

... werde in der nächsten Woche einen B5 G31 bestellen ... wie war denn der Gesamteindruck und wie ist der Sound? .. ich hoffe kein Rasenmähersound so wie Du schreibst ... soll ja eine Klappenauspuffanlage haben.

Der Gesamteindruck war sehr gut, sogar ein gewisses "muss-ich-auch-haben" Geführl hat sich eingestellt. Der Sound ist satt aber harmonisch. Kein Klappenauspuff, auch nicht lieferbar, da "der Philosophie von Alpina widersprechend. Ihre Autos sollten eher dezent sein, sagen sie. Aber er tönt viel besser als ein normaler BMW und definitiv kein M-Rasenmäher:wink:

wenn du natürlich sehr prägnanten Sound willst, kauf besser einen Quatropporte GTS. Geht auch ca. 300 und kostet weniger. 

  • Gefällt mir 1
eisenwalter
Geschrieben

Bist du sicher ... in Testberichten wird von einer serienmäßigen Klappenanlage gesprochen ... ist insbesondere im Sportmodus zu hören ... angeblich ... 

sascha6666
Geschrieben

Ja richtig, habe das etwas schlecht formuliert. Im Sportmodus oder bei Vollgas gehen die Klappen auf. Aber du kannst sie nicht selber ein und ausschalten wie beispielsweise bei Porsche. 

  • Gefällt mir 1
eisenwalter
Geschrieben

ist dann klar -> danke ...  mein 458 Spider hat das auch :D ich habe schon bei Capristo angefragt ob das nicht auch bei Alpina machbar ist.

master_p
Geschrieben
Am 1.9.2017 um 11:16 schrieb sascha6666:

Kein Klappenauspuff, auch nicht lieferbar, da "der Philosophie von Alpina widersprechend. Ihre Autos sollten eher dezent sein, sagen sie.

Aber Hauptsache 4 Endrohre... Der B5 war (in meinen Augen) immer so viel harmonischer als ein M5. Und zusätzlich mit jeder Menge Unterstatement versehen. Aber die 4 Endrohre... man man man.

Thorsten0815
Geschrieben

http://www.alpina-automobiles.com/de/modelle/b5-biturbo/technische-daten/

 

Hm, 2015 kg, 608 PS und in 3.5 s von null auf Hundert?

Also nur 0.1 s langsamer als z.B. ein 458 Italia!

 

Was man mit 38 PS und ca. 500 kg mehr alles erreichen kann.

Sehr interessant. 

eisenwalter
Geschrieben

Allrad macht s möglich :D ist beim AMG E 63 s nicht anders ...

sascha6666
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb master_p:

Aber Hauptsache 4 Endrohre... Der B5 war (in meinen Augen) immer so viel harmonischer als ein M5. Und zusätzlich mit jeder Menge Unterstatement versehen. Aber die 4 Endrohre... man man man.

Ich finde die vier Endrohre sind ok. So etwas ist nur dann unpassend, wenn es sich in Wirklichkeit um ein wenig leistungsstarkes oder unsportliches Auto handelt (z.B. Polo oder Diesel SUV). Alina haben aber alle trotz allem Understatement einen sportlichen Charakter. Solange es nicht riesige Maulwurfnester und sie nicht übermässig laut sind, finde ich das absolut in Ordnung. 

Diejenigen, welche das absolute Understatement suchen, sollen besser einen M550i kaufen, der auch ein tolles Auto ist und in diesem Fall wohl besser passt. 

Nur meine Meinung...

eisenwalter
Geschrieben

... gibt es aber nicht als Touring ... diese Modellpolitik verstehe wer mag :mad:

  • Gefällt mir 1
master_p
Geschrieben

Der M550i Touring soll (laut Gerüchten) Anfang 2018 bei den Händlern stehen.

F400_MUC
Geschrieben
vor 23 Stunden schrieb Thorsten0815:

http://www.alpina-automobiles.com/de/modelle/b5-biturbo/technische-daten/

 

Hm, 2015 kg, 608 PS und in 3.5 s von null auf Hundert?

Also nur 0.1 s langsamer als z.B. ein 458 Italia!

 

Was man mit 38 PS und ca. 500 kg mehr alles erreichen kann.

Sehr interessant. 

Allrad und Reifentechnologie. 

 

0 bis 100 ist auch weniger spannend als 120 bis 270, aber auch da sehen die heutigen Schlachtschiffe nicht mehr soo schlecht aus...

Thorsten0815
Geschrieben

Und/Oder Klebefolie auf den ersten Metern, Auto innen leer, Tank auf reserve, Messbeginn 30 cm vor dem Auto um die Massenträgheit.......usw. Da gibt es viele Methoden......

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Aber die Beschleunigung des aktuellen Porsche Turbo S entspricht ja auch fast genau der Beschleunigung im luftleeren Raum im freien Fall. Für Manfred, also auf der Erde ohne Luft. :D 2,83 Sekunden auf Hundert. Warum also nicht.

amc
Geschrieben
Am 1.9.2017 um 08:18 schrieb eisenwalter:

... werde in der nächsten Woche einen B5 G31 bestellen ... wie war denn der Gesamteindruck und wie ist der Sound? .. ich hoffe kein Rasenmähersound so wie Du schreibst ... soll ja eine Klappenauspuffanlage haben.

Mit Klappenauspuffanlagen hat das jedenfalls nichts zu tun. Auch der bisherige M5 hat eine, sogar mit der Serienanlage. Merkt man beim Hinterherfahren im Cabrio wenn die plötzlich aufgehen. :D Es gibt nur keine manuelle Steuerung.

 

Alle diese Wagen (egal welche 5er V8-Variante) haben gemein, daß im Innenraum vom tatsächlichen Sound außer unter Volllast herzlich wenig zu hören ist. Dafür sind die Wagen zu lang und vor allem viel zu gut schallisoliert. Sie haben außerdem gemein, daß sie eine andere Zündfolge haben - es gibt genauso wenig wie bei den Flat Plane Ferrari V8 eine Doppelzündung auf einer Bank, damit gibt es auch kein "V8 Blubbern".

 

Da kann man jetzt ein wenig an der Akustik herumdödeln, etwas lauter, etwas tiefer, aber die Grundcharakteristik bleibt, auch mit allen Nachrüstanlagen inkl. nicht zugelassener Varianten. Wem das nicht gefällt, der muss zu AMG gehen.

 

  • Gefällt mir 2
Benetton
Geschrieben
Am 6.9.2017 um 10:10 schrieb master_p:

Der M550i Touring soll (laut Gerüchten) Anfang 2018 bei den Händlern stehen.

Ist das nun offiziell? Ich dachte bzgl. des Tourings wird seites der BMW AG der 540ix das Antriebsmaximum darstellen?!...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Thomas_Z
      Hallo, bin auf der Suche - akzeptabler Kilometerstand und Servicehistorie. Fuer Tipps dankbar. 
    • pa.ris
      So Männer,
       
      hier ein kurzer Statusbericht:
       
      Nach gefühlt unendlich vielen Besichtigungen zusammen mit meinem Ferrari Experten, vielen nicht besonders tollen Fahrzeugen und Erfahrungen mit Händlern - uuuunnnd einem Urlaub der auch noch dazwischen kam und die Warterei verlängert hat 😜 - habe ich letzte Woche Dienstag endlich mein neues Baby gefunden.
       
      Ursprünglich wollte ich ja einen 348er der mich an früher und den Mondial t Cabrio meines Vaters erinnern sollte. Mir war aber nicht bewusst, dass die fehlende Servolenkung mir soviel ausmachen würde. 
       
      Daher gab es nur noch die Möglichkeit, sich nach 355ern umzusehen. Für mich von aussen schon immer der schönste je gebaute Ferrari der Neuzeit, nur leider das Budget... 
       
      Gut, mein Ferrari Experte und ich sind durch halb Deutschland gereist um Fahrzeuge zu besichtigen, von denen es hieß sie seien in absolut bestem Zustand... naja... zum Teil hätte ich das auch ohne Verstärkung sehen können, dass die weite Anreise umsonst war - halt stop "umsonst" war sie nicht aber vergebens 😒.
       
      Eigentlich war ich nun schon soweit, das Projekt Ferrari auf Eis zu legen, bis dann am Dienstag Nachmittag, genau MEIN Ferrari vor mir stand. Das Auto liegt eigentlich weit über dem von mir gesteckten Budget und so habe ich gehofft, dass mein Ferrari Experte mir von dem Auto abrät - oder doch nicht? ich wusste auch nicht so recht 🤪
       
      Mein Begleiter macht dann ewig rum und schaut das Auto von unten von innen und von überall genau an und natürlich wird auch der Motor, die Dachfunktion und das Scheckheft genau überprüft.
       
      Dachfunktion? Richtig - es ist ein F355 Spider - und das Auto ist einfach nur schöö😍öön !!!
       
      Also eine Nacht drüber geschlafen - immerhin wollte ich gar nicht so viel ausgeben - egal - die Geschäftsführung (meine künftige Frau) um Erlaubnis gebeten 😂 - und dann habe ich zugesagt.
       
      Der Wagen sollte noch neue Reifen bekommen bevor ich gassi gehen darf. Mit viel Glück hieß es aus der Werkstatt des Verkäufers kommen die Reifen bis Samstag und ich hätte das Baby vorgestern, am Samstag, abholen können. Aber wie das immer so ist, wenn man sich extrem auf etwas freut, auf dem iPhone ständig die selben Bilder bewundert und schon gar nicht mehr richtig schlafen kann - der Kurierdienst hat einen Fehler gemacht und so konnte ich das Baby noch nicht abholen 😫
       
      Am Montag kannst du kommen und dein Auto abholen - also heute - hat mir die Sportwagenwerkstatt am Samstag mitgeteilt. 
       
      Gut der Samstag ging einigermaßen schnell rum, aber der Sonntag... 🤷‍♂️ also nochmal Rasen gemäht obwohl ich das ja schon am Samstag gemacht hatte, Buchsen geschnitten, Mountainbikes geputzt und Garage aufgeräumt, gekehrt und vorbereitet...
       

       
      Heute soll es dann also soweit sein, wir bekommen Zuwachs in der Garage und ich freue mich schon riesig!!! 🤗🤸‍♂️🕺
       
      Und während ich diese Zeilen so schreibe, merke ich wieder, wie geduldig meine Freundin, mit mir ist. Sie musste sich hunderte an Bildern ansehen, hat tapfer zugehört musste sich Einzelheiten zu 348ern und 355ern merken - sie ist einfach die Beste.
       
      So also, dann fahre ich mal los und hole mein Baby ab.
       
      Ich berichte und sende Bilder später zu...
       
      Grüße Pa.Ris
       
       
    • Kazuya
      Hallo zusammen,
       
      im letzten Jahr hat sich einiges bei mir getan. Zum einen haben meine Frau und ich fast zeitgleich jeweils einen neuen (besser bezahlten) Job bekommen und zum anderen sind wir 2019 vermutlich nicht mehr nur noch zu zweit :) 
       
      Seit einigen Jahren schon schwärme ich von einem BMW M5 (E60/61). Das Auto ist ja praktisch die eierlegende Wollmilchsau. Viel Luxus für max. 5 Leute, großer Kofferraum, sehr viel Power, toller Sound den man auch noch deutlich verbessern kann und Fahrleistungen auf solidem Sportwagen Niveau. Nachdem ich aber diverse Erfahrungen von M5-Eignern gelesen habe und ich meine zwar verbesserten, aber immer noch nicht ausreichenden finanziellen Möglichkeiten gegengerechnet habe, komme ich zu dem Schluss, dass es zwar "irgendwie" gehen würde, es aber sehr unvernünftig wäre gegenüber meiner kleinen Familie. 
       
      Daher nun die Frage an mich und euch. Welches "kleinere Brötchen (Semmel ;))" könnte ich mir so im Mai 2019 für 15.000 - 18.000 Euro holen, was dennoch die oben genannten Eigenschaften eines M5 bestmöglich bedient und kein gewaltiges Loch in Geldbörse und Konten reißt. Aktuell tendiere ich zum kleinen 535i (gerne auch als F10 oder F11 Touring). E60 540i und sogar 550i gib es schon in dieser Preisklasse, aber meist mit 150.tkm. Aber sind dies trotz des starken Motors eher emotionslose, langweilige Autos?
       
      Ein S6 (Avant) oder sogar S8 liegen (ab Bj. 2007) auch schon in dem Bereich. Aber habe ich dadurch nicht auch wieder die hohen Unterhaltskosten? (insbesondere Sprit, Versicherung und Service)
       
      Meine Überlegung wäre es im Mai das neue Auto zu kaufen, dann weiterhin mtl ca. 1000 Euro anzusparen und nach zwei Jahren den aktuellen Wagen zu verkaufen und inklusive des Erlös und dem angesparten Geld dann doch den M5 zu holen. Vielleicht habe ich mich bis dahin auch gehaltstechnisch verbessert. Aber wer weiß wo dann die Preise liegen und besser werden die Autos in den zwei Jahren auch alle nicht. :/ 
       
      Bitte eure Ideen, Meinungen und Gedanken hierzu! Danke! 😊
    • MF770
      Hallo aus Lingen ,
       
      da wir unsere Fahrzeuge an die Leasing zurück gegeben haben suchen wir auf diesem Weg ( es entzieht sich meiner Kenntnis ob man hier suchen darf ) einen MF4 und einen MF5 zum Kauf . Nicht zum Wiederverkauf sondern zur Nutzung .
       
      Beste Grüße 
    • MF770
      Hallo ,
       
      mich würde mal interessieren wie eure Meinung dazu ist . Mir ist in den letzten Monaten aufgefallen das sich der Wiesmann - Gebrauchtwagenmarkt
      immer mehr füllt . So standen vor wenigen Monaten noch um die 60 Fahrzeuge online . Jetzt sind wir innerhalb von einer relativ kurzer Zeit bei 96 Stück .
      Und insbesondere die Preise beim MF3 gehen wieder nach unten 2 Händler haben schon bei Modellen Facelift ab 2014 reduziert und bei Modellen vor 2004
      sind die Preis auch stark runter gegangen . Des Weiteren stehen manche Fahrzeuge schon ewig im Netz , ich drucke mir die Listen alle 3 Monate aus und
      viele davon stehen schon seit über einem Jahr , einige sogar schon 2 Jahre trotz Preisnachlass tut sich da nichts . Ist da schon zu viel Angebot auf dem Markt
      oder wie muss man sich das erklären  trotz bestem Wetter

×