Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alpina B5 Touring wer hat schon einen, wer hat schon bestellt


eisenwalter

Empfohlene Beiträge

Zum Thema Sound:

Es ist ja immer eine Frage des Geschmacks, was sich gut anhört und was nicht.

Ebenso ist es immer eine Frage von Sinn und/oder Geschmack, ob es laut sein darf oder nicht (was ist schon "laut"?).

Den neuen Alpina B5 Biturbo (G30) habe ich bereits live gehört und muss ehrlicherweise gestehen: der Klang dürfte schon noch etwas präsenter sein...Da hätte ich mir ein wenig mehr gwünscht.

Leider nicht vergleichbar mit der Klangkulisse des Edition50-Modells des Vorgängers mit der Anlage von Akrapovic.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Zumindest der M550d Touring ist ja offiziell. Der 540i ist damit nicht mehr das Antriebsmaximum. Nicht nur das Drehmoment von 760Nm, auch die Leistung liegt beim Quadturbo ja inzwischen bei 400PS.

 

Ob der V8 im Kombi kommt? Keine Ahnung. Die Hauptmärkte für den V8 kaufen keine Kombis, sondern SUVs - und UK und Deutschland sind bei groß motorisierten 5ern fest in Dieselhand. Kann schon sein daß sie beschließen daß es nicht lohnt dieses Derivat aufzulegen.

Nein offiziell nicht. Und je nach Interview und Quelle hört man verschiedene Sachen. Mehr als abwarten kann man leider nicht. Wenn aber die Fragen M550i oder B5 ist, dann würde ich immer zum Alpina raten. Der ist nicht nur ein aufgepumpter Motor, sondern tatsächlich eine ganz eigene Qualitäts-Klasse.

  • 3 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Auch ich habe jetzt ernsthafte Zweifel (erstmalig)

das Gesamtpaket des NEUEN M5 verursacht KEIN Kribbeln im Bauch bei mir..

Exorbitante Veränderungen (außer Allrad) die NEUEN Farben?? scheint bei mir nicht wirklich die Bereitschaft zum Wechsel

hervor zurufen...

Als bekennender BMW Touring Freak (wie der M5 V10)erscheint somit erstmalig der Alpina B5 Touring tatsächlich in meinen Gedanklichen Bildschirm...

Vom 04.11-06.11-2017 hatte ich die Möglichkeit einen B5 Touring 8ohne Kriegsbemalung) in saphirschwarz fahren zu können.

 

Allem voran: Meinen F10 M5 Competition zu kritisieren dies wäre kritisieren auf höchstem Niveau..

Nein...den B5  gibt es als Touring....

Meine Feststellungen wären somit:

Der Alpina wirkte für mich obwohl es absolut vergleichbare Daten sind...

im Sprint

im Durchzug

im Fahrwerk

beim Bremsen

und vor allem jenseits von 270 k/mh

die absolute Lauf und Spurtreue bei sehr hohem Speed.

er wirkte auf ALLEN ebenen ruhig, erhaben, souverän.

NIEMALS vermittelte er mir ein Gefühl von Nervosität Anstrengung.

 

Mein Fazit: Der M5 ist im Gegensatz zum Alpina ein gieriger Stier drahtig, gierig, brutal...in Fahrweise und Geräusch... Der Alpina B5 ist der Thalys-ICE der beiden.....Luxusliner, Souverän, Erhabener und dabei Pfeil > Schneeell. Das passiert im Nadelstreifen Anzug....gefühlt schneller als der M5....dabei Erhaben in seiner Art in ALLEN Belangen.. Beim B5 kommt niemals das Gefühl auf ....ich muß mit Ihm kämpfen ihm zeigen wo ich hin möchte..was ich will ganz gleich ob bei uns im bergischen/ Vorsauerland...oder der z.B A3..

 

wenn mir demnächst mal ein Alpina B5 im Spiegel erscheinen sollte, werde ich diesen mit ganz anderer Einstellung wahrnehmen.

 

  • Gefällt mir 4

was sich BMW bei dem Sondermodell M5 gedacht hat ... grässliche Farbe außen und schreckliches Leder innen ... aber die 400 Exemplare sollen schon ausverkauft sein. Wegen dem M5 mit Vollleder leiden zur Zeit alle anderen Modelle ... es gibt auf unbestimmte Zeit kein Vollleder Merino bei 5er und 7er mehr zu bestellen :mad::mad: ... muss meinen bestellten B5 Touring deshalb jetzt auf Nappa um konfigurieren ... finde ich schon ein starkes Stück was sich BMW zur Zeit erlaubt!!:default_abgelehnt:

Ich kann mir kaum vorstellen daß das mit dem M5  "First Edition"  etwas zu tun hat. Mit der Einführung des Modells vielleicht, aber der Mehrumfang vom Vollleder hält sich doch in Grenzen in Bezug auf die Flächen. Rückseite Vordersitze, ja. Ein wenig Mitteltunnel und die Unterseite der Mittelkonsole. Dach ist Alcantara, die große Oberseite der Instrumententafel ist Walknappa. Die zusätzlichen Flächen an den Türen sind auch Walknappa. 

 

Das ist allerhöchstens 30% mehr Merino-Verbrauch, da gehe ich eher von einer aktuellen Verknappung aus.

 

Beim Alpina könntest Du ja auch auf Lavalina umbestellen. 

ja so ist die offizielle Auskunft mit der die Händler im Regen stehen gelassen werden :mad: Lavalina für 10t € mehr und dann keine Wahl bei den farbigen Nähten beim Armaturenbrett und Türbrüstungen... denn die hängen wieder vom Vollleder ab ... nein Danke :default_abgelehnt: ... habe alles durch ... könnte BMW Verkäufer werden!!

Sind das wirklich 10.000 mehr? Volleder Merino sind doch als Paket mit Dachhimmel Alcantara auch knapp 7000 Euro Aufpreis. Und das große Lavalina-Paket steht mit 11800 in der Liste. Klar, sind immer noch knapp 5000 Euro, aber persönlich würde ich bei der Art Fahrzeug den Schritt dann tun. Beim Alpina noch mehr als bei mir im M5.

 

Und ein Tip: falls die Instrumententafel auch beim Alpina in Sensatec mit Kontrastnaht kommt, ich würde das wegbestellen und gegen Walknappa tauschen. Ich finde, das Sensatec sieht fies aus.

Alcantara Himmel gibt es beim Touring nicht ... warum auch immer. Beledertes Armaturenbrett kommt noch dazu sind bei den 11800 € noch gar nicht enthalten!! kann nur Vollleder dagegen gerechnet werden und das waren beim B5 nur ca. 2000 € ... noch Fragen alles nicht mehr normal!! :dagegen: 

belederte Armaturenbrett habe ich natürlich genommen ... kostet halt ... aber zumindest sind dadurch die Türbrüstungen auch beledert ... schon mal ein Fortschritt waren früher Plastikbezug!! Aber für ein Fz. mit 150t € NP kein Vollleder zu bekommen ist schon ein Witz!!

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo eisenwalter,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Alpina (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1
vor 16 Stunden schrieb standort48:

Auch ich habe jetzt ernsthafte Zweifel (erstmalig)

das Gesamtpaket des NEUEN M5 verursacht KEIN Kribbeln im Bauch bei mir..

Exorbitante Veränderungen (außer Allrad) die NEUEN Farben?? scheint bei mir nicht wirklich die Bereitschaft zum Wechsel

hervor zurufen...

Tja, bei mir wären die Farben ein Grund, denn es gibt nun Interieurfarben die mir meine Wunsch-Farbkombination ermöglichen, zumindest annähernd. Und es gibt Apple CarPlay.

 

Insgesamt wird mir das Interesse stark genommen durch fehlende Innovation und fehlende Differenzierung von der Serie. Im F10 war ja hinter der Kulissen doch sehr viel verändert, auch der Motor war damals ein erheblicher Schritt zur Serie. Jetzt? Na ja, mehr Leistung und bessere Kühlung bei technologisch gleichem Motor. Seriengetriebe mit M-Anpassungen statt DKG. Keine hydraulische Lenkung mehr, kein größerer Tank mehr, sondern Serientank. Keine verschraubte Hinterachse mehr. Tja. Ich weiss nicht, das Carbondach reißt es da für mich nicht raus. Leider gefällt mir auch das Interieur eher weniger, insbesondere im Vergleich zu meinem Exemplar das noch nicht das Blingbling-Sportlenkrand hat.

 

Ja, Allrad. Habe ich mir aber in nun 6 Jahren vielleicht 2 Mal gewünscht, ich habe nichts dagegen daran erinnert zu werden wenn die Traktion begrenzt ist, das hilft auch dabei über Bremswegs nachzudenken. 

 

Wenn ich jetzt handeln müsste, würde ich wieder wie damals vor der Wahl 520d oder M5 stehen und mich dieses Mal für den 520d entscheiden. 8-)

 

vor 8 Minuten schrieb eisenwalter:

Alcantara Himmel gibt es beim Touring nicht ... warum auch immer. Beledertes Armaturenbrett kommt noch dazu sind bei den 11800 € noch gar nicht enthalten!!

Stimmt - das ist im Alpina-Paket nicht drin.

 

Falls es Dich etwas tröstet - das Merino-Leder ist erheblich pflegeintensiver und empfindlicher als das Walknappa, das ging bei mir nach 2 Jahren los. Das Walknappa im E39 war nach knapp 10 Jahren noch mehr oder weniger neuwertig (aber eben auch nicht so weich).

 

Es gibt wieder zwei unterschiedliche Lavalina-Pakete. Ein kleines Paket (Lavalina I) sowie ein großes Paket (Lavalina II).

Die Belederung des Armaturenbretts geht extra und kostet extra. Farbige Nähte sind keinerlei Problem.

 

Es gibt jedoch wegen des Leders derzeit teilweise nicht unwesentliche Lieferverzögerungen, da die BMW AG ihr Leder nicht liefern kann oder möchte :crazy:.... 

Glücklich kann sich also der schätzen, der ein Lavalina-Paket geordert hat. Unglücklich schätzen kann sich der, der ein Lavalina-Paket nebst belederten Armaturenbrett geordert hat, denn Alpina hat keine Zulassung/bestandene Crashtests für den neuen B5 mit beledertem Armaturenbrett.

Wer seinen Wagen schon hat oder die nächsten Tage geliefert bekommt, kann sich sein Auto maximal zum Streicheln + Anschauen hinstellen, fahren können ist nicht möglich derzeit. Es fehlt die EU-Zulassungsbescheinigung für dieses Fahrzeug. Man bekommt den Wagen schlichtweg nicht zugelassen......ein Drama! Mein Händler, das Werk und ich telefonieren täglich in dieser Angelegenheit.

dazu habe ich andere Informationen. Das belederte Armaturenbrett kommt von BMW. Alpina kann/darf daran keine Änderungen vornehmen d.h. farbige Nähte Fehlanzeige da auch Merino von BMW nicht lieferbar ist! Alle Bauteile die Airbags haben z.B. auch Dachhimmel werden von Alpina nicht angefasst!

Deshalb habe ich auch kein Lavalina für 10 t € Aufpreis genommen -> keine farbige Nähte keine Abstimmung mit dem restlichen Innenraum möglich und jetzt auch noch kein Vollleder Merino bei BMW. Musste jetzt von Vollleder Tartufo auf Nappa wechseln ... ohne Worte :mad: wenn ich keine Verpflichtung gegenüber meinem Freundlichen hätte würde ich die Marke wechseln!

  • Gefällt mir 1

aber bei Merino Ausstattung gibt es farbige Nähte bei der Instrumententafel passend zur Lederausstattung, das hat sich bei Nappa leider dann auch erledigt :mad: nur schwarze Nähte lieferbar ...

  • 4 Wochen später...
  • 7 Monate später...

Sau geil! Wie eigentlich jeder Alpina. Wenn es doch nur - und sei es gegen Aufpreis - eine 2-Rohr-Anlage geben würde. Da wäre es mir auch egal ob 2x1 Rohr oder 1x2-Rohre, aber einen Alpina fahren hat ja nunmal viel mit Understatement zu tun. Und gerade dann möchte ich keine "Krawalltüte" unter'm Auto haben.

  • Gefällt mir 2

na ja trotz 4 Rohre ist der Klang (ich meine den nicht vorhandenen :P) von einer Krawalltüte weit entfernt. Ein bisschen mehr könnte es schon sein ... ansonsten nur der Hammer die Fahrleistungen :-))!

  • 3 Monate später...

Ehrlich ich werde mich jetzt mal outen müssen.

Nach sooo vielen Jahren M5's

sieht die Sachlagenanalyse glaub ich wie folgt aus.

Mein Altargeschenk hat die gaaanzen Jahre völlig knurrfrei "ALLES"

in Bezug M's klaglos hingenommen.

In den letzten 3 Wochen, hatten wir beide nochmals.. die Möglichkeiten ALLE 3 Typen

ausgiebig ohne jegliche Einschränkungen auf Herz und Nieren prüfen

zu dürfen..

M5 normal

M5 Competition

B5 Bi Turbo Touring...

ich glaube meine bessere Hälfte,hat Ihre Entscheidung getätigt..

Ihr Einwurf..."ich hoffe,dass auch Du bemerkt hast,dass wir älter geworden sind..

Ehrlich Ihren Einwand habe ich bereits erahnt...Ewig waren die Strassen derart

überfüllt,der Zustand lies auch oft zu wünschen übrig....eine Tempobegrenzung!!!!!!

folgte immer häufiger der anderen!!!!!!!!!!.

40% davon Stauähnliche Zustände...

das auch ich(M Fan durch und durch) mir selbst eingestehen mußte, Herrschaft's...

der B5 macht doch ALLES um einiges lockerer und entspannter...

IMMER nach den Testfahrten sind wir zum Abschluß gepflegt "ESSEN" gegangen..

Beim B5 ertappte ich mich durch völliger lockerer Entspannung am Tisch..

Das Pendel scheint somit warscheinlich und auch als Zugeständis an meine zweite Hälfte in

Richtung.....Gepflegtes Bewegen...zum............Touring zu tendieren...

Das Srichwort zählt also noch immer..

Alles hat seine Zeit seine Daseinsberechtigung...

 

  • Gefällt mir 3
vor 37 Minuten schrieb standort48:

ich glaube meine bessere Hälfte,hat Ihre Entscheidung getätigt..

Ihr Einwurf..."ich hoffe,dass auch Du bemerkt hast,dass wir älter geworden sind..

Ehrlich Ihren Einwand habe ich bereits erahnt...Ewig waren die Strassen derart

überfüllt,der Zustand lies auch oft zu wünschen übrig....eine Tempobegrenzung!!!!!!

folgte immer häufiger der anderen!!!!!!!!!!.

40% davon Stauähnliche Zustände...

Ich weiss allerdings nicht wie Du nach dieser Vorrede vom M5 zum B5 kommst - das liest sich eher wie die Einleitung zum "520d - mir mehr kann man auf den Straßen eh nichts anfangen".  ?

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...