Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
oli234

Lamborghini Murcielago Roadster - meine Neuanschaffung

Empfohlene Beiträge

oli234
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo 

 

Nach langen überlegen ist es ein Lamborghini Murcielago Roadster BJ: 2006 geworden mit 10TKM Laufleistung.

Morgen wird er endlich zugelassen. :)

Es ist ein Sportauspuff Verbaut und jetzt würde ich gerne mal wissen vom welchen Hersteller.

Muss morgen nochmal richtige Fotos machen.Heute nur mit Putzen beschäftigt gewesen :D

Und sollte man sonst noch auf was achten?

 

Gruß

Oliver

 

20170322_131235_min (1).jpg

20170322_131225_min.jpg

20170322_131211_min.jpg

20170322_131322_min.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Hey, Glückwunsch! Endlich auch mal jemand hier aus der Ecke (meint meine Ecke :D). Leider kenne ich selbst niemanden in der Gegend, der moderne Lambos warten/auslesen kann (Dein anderes Post wegen check engine). Die Vertretungen mach ja schneller wieder zu als auf :D. Und meine Kisten brauchen glücklicherweise keine Ausleserei, sondern künden ganz offen von mechanischem Unbehagen.

 

P.S.: Sind die Antriebswellen (Achsen,vor allem hinten) auf festen Sitz gecheckt? Gab früher einige Probleme damit. Lieber alle paar tausend km die immer mal nachziehen bzw. (besser) mit Sicherungen modifizieren.

bearbeitet von Gast
oli234
Geschrieben

Danke.:) Ja in Berlin ist ja leder geschlossen.

 

Danke für den tipp muss ich mal checken mit den Antriebswellen.

lambo-dd
Geschrieben

Hallo oli234, Du kannst Dich gern zum Service und Fragen nach Chemnitz wenden. Das ist seit Jahren eine faire und kompetente Adresse. Der Händlervertrag ist ja damals von Chemnitz nach Berlin verkauft wurden. In Chemnitz ist nach wie vor der Service. Gern kann ich Dir die direkten Kontaktdaten senden per PN.

 

Ebenfalls kann ich Dich mit in unserer Gruppe aufnehmen. Wir organisieren mit dem Lamborghini Service in Chemnitz immer etwas für alle Lambo-Owner im "Osten"...

 

Wenn Du Lust hast, gerne per PN.

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Moin Moin.
      In der Suche konnte ich leider nichts finden.
      Es handelt sich um die Frage der Getriebe.
      Ich selbst bin ein Freund von Automatikgetrieben,jedoch mag ich keine sequentiellen Getriebe.
      Daher die Frage ob es eines der o.g.Modelle (DB9 ab 2009,Vantage ab 2011/12)auch mit " normalem " Automatikgetriebe gab?
      (Handgerissen mag ich auch nicht...sportlich hin oder her;-)).
    • Hallo Zusammen,
      stehe kurz vor dem Kauf eines LP 640, Bauchschmerzen machen mir die Frontscheinwerfer die beidseitig innen bechlagen sind.
      Händler meint das dies normal wäre, unabhängig vom Hersteller. Kenne ich bei meinem Sportler nicht, wer weiß darüber wirklich Bescheid,
      zwei neue sind ja nicht ganz unerheblich,
      Besten Dank für eure Hilfe
      Drias
    • Habe einen Diablo Roadster MJ 1999 gekauft (chiaro blau metallic) . Der Wagen ist laut VIN einer der letzen (europäische) Roadsters, und hat folgende kleine "besonderheiten":

      - Die untere Seite des Dachs ist kohlenfaser (=Sichtkarbon) (d.h. nicht schwartz lackiert).
      - Der Schaltkanuf ist rund und aus Metall hergestellt (d.h. nicht mit leder ueberzogen wie ueblich)
      - Zweifarbige Lederausstattung (blau-schwartz)

      Es heisst das "Diablo Roadster Millennium besitzt eine umfangreiche zweifarbige Lederausstattung und diverse Carbon-Anbauteile“ – weiss jemand genau welche Carbon Anbautaile es im Millennium Edition gibt?
    • Hätte mal eine Frage bzgl. der Unterhaltskosten eine Pagani Zonda F (oder auch F Roadster).

      Was für Kosten kommen auf einen bei einer guten Vollkaskoversicherung (inkl. Ausland etc.) zu. Nur ein Richtwert...

      Und welche Kosten kommen bei den Inspektionen auf einen zu. Schätze der Wagen wird ein offenes Wartungsintervall haben (wie die meisten Supersportler) und daher alle 12.000 km zum Service - oder einmal im Jahr.

      Hintergrund dieser Frage:
      Nein, ich habe nicht vor mir einen zu kaufen - schön wär´s - sondern ich möchte einfach wissen, ob ein Zonda ähnlich kostenintensiv wie ein Ferrari, Lamborghini im Unterhalt ist, oder aber ob er so überdimensional darüber liegt, wie bspw. ein Bugatti Veyron.

      Herzlichen Dank schonmal für die Antworten.
    • Ich starte jetzt - obwohl dies noch Bilder bon der IAA sind einfach diesen Thread über den MF5 roadster. Mir gefallen die Bilder von style einfach so gut.
      Wie üblich - wenig Worte und keine Signatur da diese nur die Bilderfolge stören würde.
              

×
×
  • Neu erstellen...