Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
15wiesmann12

Geschwisterchen

Empfohlene Beiträge

15wiesmann12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

BMW 2000CS 6..jpgBMW 2000CS 5..jpgBMW 2000CS 4.jpgBMW 2000CS 10..jpgBMW 2000CS 1..jpgBMW 2000CS 12..jpgBMW2000CS9..jpg056 Frühlingsfest 2016.jpgWiesmann-Hafen 121-HDR-Bearbeitet.jpgWiesmann-Hafen 135.jpg

Hallo,

 

das Thema passt vielleicht nicht ganz ins Wiesmannforum,. Aber ich möchte euch nur informieren, dass ich meinem MF4 in ca. 4 Wochen eine Geschwisterchen aus dem Jahre 1969 zur Seite stelle.

Es handelt sich um eine  in 2 Jahren voll restaurierten BMW 2000 CS (neue Klasse), das  letzte 4 sitzige  4 Zyl. Coupe von BMW.

Mit diesem und den Limousinen vom 1500-2000tii hat sich BMW in den 60gern aus der Krise hochgearbeitet und somit die geplante Übernahme von Mercedes abwenden können .

Es sind angeblich vom 120PS (2 Solex Doppelvergaser)starken 2000CS sind angeblich nur 9999 St. gebaut worden, wovon wahrscheinlich nur wenige Exemplare dem Rostfraß entkommen sind.

Da  der Marktpreis vergleichsweise niederig liegt (22.000,-- b.32.000,--€) ist für die meisten eine Vollraustauration , die diese Wert bei weitem überschreiten kann , nicht lohnend.

Umsomehr freue ich mich ein solches gut aufgebautes Exemplar gefunden zu haben.

Ich hatte Anfang der 70ger eine 2000 viertürige Limo und habe dammals von diesem Coupe geträumt. Das mit 17.500,-DM um 6500,--DM übe der Limousine lag.

Wie ihr seht, geht der Trend bei mir zum Downsizing, was Leistung und Geschwindigkeit angeht. Beim Platz hat der CS aber einiges mehr zu bieten, als mein MF4.

Ich hoffe ich werde beim Cruisen mit dem CS auch meine Freude haben .

 

Liebe Grüße

 

Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
15wiesmann12
Geschrieben

ich hoffe ihr schaut über die fehlenden und  überzähligen Buchstaben wohlwollend hinweg. Meine Finger sind nicht mehr die treffsichersten.

Übrigens ist das Baujahr des CS das selbe, in dem ich meinen Führeschein machte.

Ein Grund mehr , ihn besitzen zu wollen.

kkswiss
Geschrieben

Gratulation! Da werden Erinnerungen wach. Meine Lehre als KFZ Mech trat ich 1977 in einer freien Garage an. Da waren dann die ersten Autos, die nicht mehr bei BMW in den Service gingen bei uns. Der Geruch in den Autos, vom Holz, Leder und Kunststoffweichmachern...:) Einfach gut.

Die Sitze, man versinkt drin und die Kopfstütze war ein Extra. Wie oft ich als noch nicht volljähriger mit der Hand über das Holz vom Dashboard (damals hiess es noch Armaturenbrett) streichelte.

Ich wünsche dir viel Spass und eine Menge Erinnerungen, die so langsam alle wiederkommen.:-))!

JaHaHe
Geschrieben

Ein sehr faszinierendes Auto, herzlichen Glückwunsch zum Erwerb. 

Es ist beeindruckend wie modern, filigran und aktuell das Design auch heute noch wirkt. 

Vergleicht man das Auto mit einem Mercedes aus dieser Zeit, dann merkt man welche Welten zwischen den Herstellern lagen, welch Unterschiedliche Charaktere die Autos, und ein Stück weit sicherlich auch die Besitzer waren. 

Heute hingegen, alles irgendwie der selbe Einheitsbrei (jaja ich weiß nicht so viel nörgeln)

 

Viel Freude mit dem BMW! 

15wiesmann12
Geschrieben

danke für dei Komplimente.

Ja , ja die gute, alte Zeit. Mal wieder schwelgen in alten Gerüchen und filigranem Design. Man beachte nur die schmale sihouette von A- und C-Säule, die B-Säule fehlt ganz.

Obwohl ein Dach hat man fast die Rundumsicht wie in einem Cabrio . Nur der Himmel über den Häuptern bleibt verborgen.

 

Der Charakter  mancher Oldies bleibt heute weitgehend auf der Strecke.

Deshalb fahren wir , wenns kein Oldie sein soll, Wiesel.

 

Die Freude werde ich haben, danke

 

Liebe Grüße

Michael

TFR
Geschrieben

Gratuliere Dir zu diesem schönen Oldtimer. Immer wieder toll zu sehen, dass es Leute gibt, die bereit sind solche Schätzchen der Nachwelt zu erhalten.

Viel Spass damit !!!

:applaus:

ilTridente
Geschrieben

Congratulation , traumhaftschöne Farbkombi :-))!

GT101
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch, lieber Michael, zu dem tollen 2000 CS. Auch bei mir werden da Erinnerungen wach, angefangen mit Vaters 2000 von 1966, noch mit dem Holzarmaturenbrett und nach einem Kabelbrand dann eingetauscht gegen einen schnöden Opel Rekord 1700:angry:, da lagen Welten dazwischen, und der Traum vom größeren 2000 Tilux, oder auch toll, der tii, mit der Kugelfischer Einspritzung. Leider durfte ich zu der Zeit diese Fahrzeuge nur außerhalb des Straßenverkehrs bewegen, da ich noch keine 18 war. Die Liebe zu den Autos mit dem Blauweißen Propeller hatten aber schon hier ihre Wurzeln, sodass nach der Lehre ein gebrauchter 3.0 Si den eigentlich gewünschten Csi wegen zu kleiner Geldbörse ersetzen musste. Wie du weißt, bin ich bis heute zumindest den Motoren treu geblieben.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit deiner neuen Liebe und allzeit gute Fahrt.

Liebe Grüße Jürgen

 

P.S.: .......und wenn der Rücken schmerzt und der Einstieg in den Wiesel schwerfällt, hast du ja nun fast adäquaten Ersatz.:):-))!

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

danke nochmals an alle für die lieben Glückwünsche .

Der Spass wird mit diesem schönen Coupe sicher nicht zu kurz kommen.

Bisher hat mir noch niemand sagen können, wieviele von den 2000 Coupes den Rostfrass überlebt haben und trotz meist den Marktwert übertreffender Resturationskosten wieder aufgebaut wurden.

Vielleicht kann mir ja von euch jemand die Zahl der Überlebenden nennen.

 

@Jürgen, du Jungspunt: Da hast du aber bestimmt lange mit deinem Vater kein Wort mehr geredet, als der BMW gegen einen Opel eingetauschet wurde, oder?

Die Limo 3,0SI war doch auch Extraklasse.

Die Sechzylinder Coupes(E 9) sind heute hochbegehrt und preislich z.T in der MF4/MF5 Liga , zumindest als CSL.

 

Mit dem CS bricht nun der Trend zur Langsamkeit (Cruisen) langsam an .

 

Jürgen , ich hoffe wir sehen dich/euch am Sa oder So (11. o.12.6.) Sybille, Hildegard, Susanne, Thomas,Gerd,und Christof werden wahrscheinlich Samstags kommen.

 

LG

 

Michael

 

 

vor 8 Stunden schrieb TFR:

Gratuliere Dir zu diesem schönen Oldtimer. Immer wieder toll zu sehen, dass es Leute gibt, die bereit sind solche Schätzchen der Nachwelt zu erhalten.

Viel Spass damit !!!

:applaus:

Danke, der Erhalt von Altem sollte einem Jeden am Herzen liegen, denn nicht alles Neue ist besser.

Vielleicht (manchmal) die Technik, aber  die  positiven  Emotionen bleiben oft auf der Strecke

bearbeitet von 15wiesmann12
pstechma
Geschrieben

Ein tolles Fahrzeug, herzlichen Glückwunsch! Ich kann die Faszination absolut verstehen, trotz verfügbarer moderner und sportlicher Fahrzeuge zieht es mich auch immer wieder zum klassischen Automobil.

planktom
Geschrieben
Am 3.6.2016 um 19:50 schrieb 15wiesmann12:

Ich hoffe ich werde beim Cruisen mit dem CS auch meine Freude haben .

das autochen kann auch richtig flott und das sollte man gerade auf schönen,am besten kurvigen, landstrassen auskosten:wink:

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

 das kann es bestimmt, nur sollte man es dem alten Herrn zumuten??

 

Ab und zu cruisen kann auch Freude und Befriedigung bereiten.

bearbeitet von 15wiesmann12
planktom
Geschrieben

ich hab nichts gegen cruisen..sofern es nicht zum schaulaufen oder caferacen ausartet :wink: btw."metzgert" doch gerade so ein porschefahrer ausm forum nen passenden "von Falkenhausen-M10-Motor" aus seinem neuen projekt :D

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

nichts liegt mir ferner . Ich möchte Spass beim Fahren , ob cruisen oder flott, haben.

Da stören irgendwelche Schaulustige nur!! :P

bearbeitet von 15wiesmann12
ts-bonn
Geschrieben

Auf Grund des Baujahres wirst Du von mir natürlich niiiiemals  etwas in Richtung alte Kiste hören. X-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb!

 

Ich freue mich immer, wenn ich solche Schätzchen im normalen Straßenverkehr sehe!

Für die Garage (Dauerimmerstellplatz) sind sie viel zu schade.

 

Lass uns mal bei Gelegenheit eine Runde drehen!

 

Viele Grüße

T

15wiesmann12
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb ts-bonn:

Auf Grund des Baujahres wirst Du von mir natürlich niiiiemals  etwas in Richtung alte Kiste hören. X-)

Dann würdest du auch Ärger mit Sybille bekommen ;)

Zitat

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb!

DANKE!!

Zitat

Ich freue mich immer, wenn ich solche Schätzchen im normalen Straßenverkehr sehe!

Zumal dieses Schätzchen das selbe Geburtsjahr hat wie Bille. :D

Zitat

Für die Garage (Dauerimmerstellplatz) sind sie viel zu schade.

 

Lass uns mal bei Gelegenheit eine Runde drehen!

Klar!!!!!!!, ist zum Fahren gedacht.!!!!!!!!!!

 

Ist doch Ehrensache.:-))!

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo an alle, die es interessiert,

 

die Freude ist groß, das Geschwisterchen ist da und bereits zugelassen.

Wie ihr wisst, keine Neugeburt, sondern die Adoption eines Waisenkindes ,richtiger -oma,oder -opa.

Das Geschlecht läßt sich nicht eindeutig feststellen.

Die Eingewöhnungszeit war kurz, aber erolgreich.

Gestern eine kleine Probefahrt ca 70 km gemacht und zufrieden und relaxt wieder zu Hause angekommen.

Fährt sich halt wie ein Relikt aus einer anderen ,weit zurückliegenden Zeit..

Fahrwerk weich , Lenkung extrem schwergäng (keine Servo- Unterstützung für uns verwöhnte Weicheier)

 Lenkung sehr indirekt , teigig um die Mittellage. Frühes LKW feeling .

Bremsen benötigen ein sportlich trainiertes Bein (kein Bremskraftverstärker).

Wenn die Bremsen verzögern , tun sie dies wenigstens gleichmäßig (vorne Scheiben ,hinten Trommeln)

Geradeauslauf passabel .

Motor 120 PS bei 2L erscheint nicht als hochgezüchtet, beschleunigt den kleinen Kerl ,oder was auch immer, ganz munter ,dem Gewicht von 1170kg  also Wiesel MF4 Niveau ,sei dank.

Die Höchstgeschwindigkeit von 185km/h, in den 60zigern auf Augenhöhe mit dem Porsche 912 und dem leichteren Glas 1700GT, möchte ich dem Oldie nicht mehr zumuten.

Haftung der Schubkarren -Reifen 175/14 ,vier Jahre alt ---bescheiden , aber vorhanden.

Sitze komfortbetont weich wie ein alter Fernsehsessel.

Man fühlt sich wirklich zurückversetzt in die frühe Jugend, wann war die?- ,Im Mittelalter?

 

Alles in allem  macht sich ein erhabenes Gefühl der Gelassenheit und der Freude am Cruisen breit.

 

Ich bin in dem Alter sagen zu können , wenn die Jugend so schön und befriedigend war, läßt sich herrlich in Erinnerungen schwelgen.

 

Fazit : Man sollte, nein man muß aus der Vergangenheit lernen, was uns Menschen nur sehr selten gelingt.

 

Liebe Trend zur Langsamkeit Grüße

 

MIchael

 

 

werde gleich morgen zu eineem Oldietreffen in meiner Nähe (Iserlohn) , um zu sehen, wie sich der alte Herr /die alte Dame unter Gleichaltrigen oder noch Älteren verhält.

LG

Michael

 

bearbeitet von 15wiesmann12

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...