Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
sebastian89

Ferrari 308 Kofferset?

Empfohlene Beiträge

sebastian89
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle 308 Experten,

ich habe folgendes Kofferset bei Ebay entdeckt. Da die Beschreibung relativ wage ist und der Verkäufer selbst nicht zu wissen scheint, für welches Modell das Kofferset ist: Ist es für einen 308 oder 328? Gibt es da überhaupt einen Unterschied oder passt das vom 328 auch in den 308? Wäre für Feedback sehr dankbar.

http://www.ebay.com/itm/Ferrari-factory-4-piece-luggage-set-with-covers-keys-Ferrari-328308-/201306592019?hash=item2edeced313&vxp=mtr

Viele Grüße, Sebastian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben

Hallo Sebastian,

das Kofferset im Angebot ist das vom 348 !

die sets sind relativ selten, werden aber des öfteren auf ebay angeboten,

Preise für ein komplettes beiges oder schwarzes Kofferset sind hoch und können auch auf ebay leicht EUR 1500.- erreichen

für den 308 und den 328 gab es nur EIN gemeinsames Kofferset -

dieses set wies nur zwei leichte Abwandlungen auf

(Platzierung und Art der Griffe bei Schuhbox und Kosmetikkoffer)

Version 1:

(Griff der abgerundeten Schuhbox auf der schmalen Seite, Griffe von Schuhbox und Kosmetikkoffer sind links/rechts verschiebbar)

 

Version 2:

(Griff der abgerundeten Schuhbox auf der langen Seite, Griffe von Schuhbox und Kometikkoffer klappen nach vorne/hinten)

 

die Koffersets für den 308/328 sind extrem selten - 1x im Jahr taucht weltweit irgendwo eines auf, die Preise sind mittlerweile entsprechend exorbitant -

das letzte, mir bekannte Kofferset im guten Zustand wurde im Herbst letzten Jahres in London versteigert ... für ca. EUR 6000.-

ich behalte meines 8-)

Gruß aus MUC

Michael

buschi
Geschrieben

Als ich meinen vor 9 Jahren gekauft hatte, gab es das Kofferset noch original bei Ferrari zu kaufen. Damals für 3600€. War mir damals zu teuer, aber wenn ich das hier so lese, wäre es ja ein richtiger Schnapper gewesen...

Gruß,

Alex.

me308
Geschrieben

ja, das war damals eine kurze Zeit als Ferrari-Auftragsproduktion beim Hersteller Schedoni möglich - gegen Vorkasse und dreimonatiger Lieferzeit

die Lizenz an Schedoni wurde allerdings seitens Ferrari nicht verlängert obwohl dieser Hersteller über 20 Jahre Koffersets für alle Ferrari-Modelle ab 1978 in hoher Qualität gefertigt hat

es ist übrigens ganz erstaunlich was man in einem 308 alles transportieren kann wenn das Kofferset genau passt ... obwohl letzteres bei den Preisen wohl langsam zu schade ist um in einem meist zu heißen Kofferraum mit Benzin- und Öl-Dämpfen geschwängert zu werden X-)

 

Gruß aus MUC

Michael

buschi
Geschrieben

Genau mit dem Bild wurde es beworben:-))!

Hätt ich damals doch bloß nur zugeschlagen.....:cry:

Alex.

MUC3200GT
Geschrieben

>as some staining from storage as can be seen in the photos. Some light leather cleaner and this set will come up as new. <

ist auch optimistisch..

F40org
Geschrieben

Denke die US$ 10.000,-- werden geknackt. Gibt ja nur noch ganz wenig komplette Sets überhaupt.

F40org
Geschrieben

Ok, "nur" 9.650,-- Dollar - ist aber wohl trotzdem ein neuer Rekord.

hanse
Geschrieben

Hallo ich hätte ein originalen werkzeugkoffer aus Leder aus einen 355 Challenge wer hat Interesse habe auch noch einen originalen auspuff und Originale 355 felgen

 

Thorsten0815
Geschrieben

Da versteh einer die Sammler..... was die ausgeben um so ein Objekt zu komplettieren. Aber gut, wenn man es sich leisten kann, warum nicht. Ich habe ausser Erfahrungen aber noch nie was gesammelt O:-) , kann das deswegen schwer nachvollziehen.

Oder glaubt ihr das Kofferset hat jemand z.B. wegen des Aussehen gekauft? OK, sehen ganz gut aus, aber im Ernst?  

me308
Geschrieben

Da versteh einer die Sammler..... was die ausgeben um so ein Objekt zu komplettieren...

Oder glaubt ihr das Kofferset hat jemand z.B. wegen des Aussehen gekauft? OK, sehen ganz gut aus, aber im Ernst?  

das Kofferset sieht nicht nur gut aus und hat den zum Fahrzeug passend anachronistischen Stil ...

es ist auch einfach ein gutes Gefühl, ein solch seltenes Ensemble zu besitzen  :wink:

 

im Zuge der Rückbesinnung auf Retro-/vintage Werte, gilt ja ähnliches auch für alte Uhren, alte Sonnenbrillen, alte Lederjacken etc.

 

.

Gruß aus MUC

Michael 

hugoservatius
Geschrieben

Ich kann sehr gut verstehen, daß man so ein Kofferset unbedingt haben möchte, wenn man das entsprechende Auto hat, egal, was es kostet.

Was ich mich frage, ist, ob man nicht statt eines "alten", fleckigen Originalsets zum perfekt restaurierten Ferrari lieber eine exakte Nachfertigung des Koffersets, vermutlich in deutlich besserer Qualität, haben wollen würde, die für einen deutlich günstigeren Preis zu realisieren sein dürfte?

Gebrauchte Koffer finde ich immer so ein bißchen schwierig...

Ausnahmsweise replikaaffine Grüße, Hugo.

HeidiMueller
Geschrieben

 

das Kofferset sieht nicht nur gut aus und hat den zum Fahrzeug passend anachronistischen Stil ...

es ist auch einfach ein gutes Gefühl, ein solch seltenes Ensemble zu besitzen  :wink:

 

im Zuge der Rückbesinnung auf Retro-/vintage Werte, gilt ja ähnliches auch für alte Uhren, alte Sonnenbrillen, alte Lederjacken etc.

 

.

Gruß aus MUC

Michael 

Eine alte Lederjacke und ein fleckiges Kofferset würden mir persönlich nur gefallen, wenn die Gebrauchsspuren von mir selbst stammen. Denn da geht es um die Erinnerungen, die man damit verbindet, nicht um das Material an sich.

Thorsten0815
Geschrieben

........

Gebrauchte Koffer finde ich immer so ein bißchen schwierig...

........

Das kann ich nun wiederum sehr gut nachvollziehen. :D

F40org
Geschrieben

Gebrauchte Koffer finde ich immer so ein bißchen schwierig...

Aber sie können viele Geschichten erzählen, ähnlich wie Hotelbetten oder -wände.

hugoservatius
Geschrieben

Ich hab auch schon länger kein gebrauchtes Hotelbett mehr gekauft... O:-)

Ausgeschlafene Grüße, Hugo.

 

Luimex
Geschrieben

Aber sie können viele Geschichten erzählen, ähnlich wie Hotelbetten oder -wände.

ich glaube, die wollen wir gar nicht wissen.........

me308
Geschrieben

Ich kann sehr gut verstehen, daß man so ein Kofferset unbedingt haben möchte, wenn man das entsprechende Auto hat, egal, was es kostet.

Was ich mich frage, ist, ob man nicht statt eines "alten", fleckigen Originalsets zum perfekt restaurierten Ferrari lieber eine exakte Nachfertigung des Koffersets, vermutlich in deutlich besserer Qualität, haben wollen würde, die für einen deutlich günstigeren Preis zu realisieren sein dürfte?

 

nee Hugo, sowas muss original ! ...  und bzgl. Nachfertigung meint Mr. Simone Schedoni folgendes :B)

 

Buongiorno from Modena. Many thanks for your message. Actually the 308/328 luggage is out of production since quite many years and we no longer have the patterns to put the luggage back in production… Also, according our agreement with Ferrari SPA in Maranello, we are not allowed to supply the Ferrari owners directly (even if Ferrari does no longer sell the 308/328 luggage…).

I am very sorry as we are not in the position to satisfy your request but in case you or one of your Friends will be organizing a journey in the Modena / Maranello area, please contact us to organize a Schedoni factory tour!

A presto,

Mr. Simone Schedoni
SCHEDONI SRL
T +39 059 250020
F +39 059 250085
E s.schedoni@schedoni.com

 

 

Eine alte Lederjacke und ein fleckiges Kofferset würden mir persönlich nur gefallen, wenn die Gebrauchsspuren von mir selbst stammen. Denn da geht es um die Erinnerungen, die man damit verbindet, nicht um das Material an sich.

alte Leder-Koffer werden nach über 35 Jahren nun mal fleckig ... selbst wenn man sie kaum benutzt und immer trocken im Schrank lagert - andererseits kann man sie sehr gut - und erstaunlich unaufwendig - pflegen

aber ich weiß was Ihr meint ...  dazu Mr.Schedoni weiter: B)

 

"Regarding the 308 set of luggage, you can apply a shoe wax in natural colour (not brown) on the natural tanned leather used on the outside leather. We suggest to use COLLONIL brand as it contain a little percentage of silicon which prevent humidity damage. Regarding the inside part, at that time Ferrari wanted us to use a lining which had a percentage of rubber in order to allow the clients to clean the internal part of the suitcases. As any product made with natural rubber, after more than 20 years the rubber starts to “deteriorate” and there’s not too much to be done… Taking off the lining and apply a new lining (cloth), would be quite expensive…

In case of any question, please do not hesitate to contact me.

 

sehr cool :-))!

 

geht übrigens auch weniger fleckig :)

2z6i93d.jpg

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

Thorsten0815
Geschrieben

Aber sie können viele Geschichten erzählen, ähnlich wie Hotelbetten oder -wände.

Ich erinnre Dich am Samstag vor dem Schlafen gehen noch mal dran!

Und meine Eltern hatten früher ein Hotel, da erzähle ich Dir noch ein paar Geschichten das Du gut schläfst. :P

me308
Geschrieben (bearbeitet)

bei den aktuellen Preisen kommen offensichtlich manche ins grübeln ... und die Koffer auf den Markt -

ein weitere originales Kofferset wird auf der Isle of White angeboten :

http://www.ebay.de/itm/221938786489?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

steht allerdings derzeit auch schon bei € 4500.- (und noch 4 Tage Laufzeit) 

 

wer also noch kein Weihnachtsgeschenk hat .... :wink: 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

bearbeitet von me308

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen, bin neu in der Gruppe. 
       
      Ein 308 soll es werden, angeboten wird mir ein deutsches Vergasermodell, erster Eindruck ist gut, werde es die Tage ansehen. Die Fotos von Innen aber sind speziell: Nicht nur Sitze und Mittelkonsole sind rot, sondern Hutablage, Türtafeln, Armablagen und das Armaturenbrett kpl! Von den Teppichen ganz zu schweigen. Der Anbieter kann nichts weiteres dazu sagen, es sei so aber original. Daran habe ich Zweifel. Der Händler, von dem das Auto stammen dürfte, sagt mir am Telefon, die FIN 106AS23119 sei im System für ihn nicht nachsehbar, nur auf Anfrage im Werk. In Urban: Handbuch der Ferrari Seriennummern steht nicht mehr als rot/rot. Möchte auf gar keinen Fall ein verbasteltes Auto kaufen, wer hilft mir, ob das original sein kann?
      Bin für jede Hilfe dankbar.
       
      Gruß
    • Hallo zusammen,
      heute hab ich mal eine Frage zum Öl an Euch. Ich hatte eine Inspektion bei meinem 308er Vergaser Bj. 79 durchführen lassen. Man sagte mir, man hätte min. 15 Liter abnehmen müssen, es würden aber nur 7 Liter rein passen. Den Rest hat man mir mitgegeben für den nächsten Wechsel. Hab ich so hingenommen, nicht weiter drüber nachgedacht. Nun ist es aber so, dass der Motor nach längerer Standzeit (min. 24 Std.) direkt nach dem Anlassen laut nagelt. Das klingt furchteinflößend, lässt aber nach ca. 1-2 Min. langsam nach und hört schließlich ganz auf. So ein Nageln kenne ich eigentlich nur von den Stößeln/Ventilhebeln, wenn zu wenig Öl im Umlauf ist. Habe also mal nach dem Fassungsvermögen gegoogelt und finde nur Aussagen, die zwischen 9 und 9,5 Liter variieren, sich aber alle auf den qv beziehen. Ich habe nun mal das Restöl aus dem Regal gezogen. Wenn ich von gesamt 15 Liter eingekaufter Menge ausgehe, sieht es so aus, das tatsächlich nur 7 Liter eingefüllt wurden. Wie viel muss denn nun wirklich rein? Weiß das hier jemand? Desweiteren, wann ist der richtige Zeitpunkt den Meßstab abzulesen. Sind die Min.-Max.-Angaben darauf auf Stillstand ausgelegt oder während des Laufens?
      Danke für Eure Hilfe im Voraus.
    • Hallo zusammen,
       
      gibt es eine Liste, wo sich an den (An-)Bauteilen eines 308GTS (quattrovalvole) die Assembly Nummern befinden?
      Und in der Weiterführung - die Info, welche Assembly Nummern zu welchen Fahrgestell-Nr. gehören?
       
      Viele Grüße,
      Al.
    • Ich habe mir zum Gt4 einen 308 GTS Bj.1979 gekauft. Es ist aber ein US-Model, deshalb möchte ich ein paar Dinge ändern. Die vordere Stoßstange habe ich schon zurück gesetzt. Was mich noch extrem stört ist der Meilentacho. Sind km/h- Tachos zum auftreiben, oder gibt es jemand der ein passendes km/h-Ziffernblatt hat, damit ich dies wechseln könnte. Wenn es ein km/h-Ziffernblatt nicht geben sollte, dann wäre mir mit einem guten Bild von einem km/h-Tacho aus dieser Serie sehr geholfen. Denn so könnte ich versuchen ein solches Blatt nachfertigen zu lassen.
      Grüße
      helmut2
    • Liebe 308er Fachleute,

      besitze einen 76er 308GT4 dessen Tacho leider nicht mehr funktioniert. Wie finde kostengünstig die Fehlerquelle?
      Bzw. kann der Tacho selbst kaputt gehen oder ist der elektronische Impulsgeber in den meißten Fällen der Verursacher?
      Vielleicht hat jemant einen Tip wie ich den Fehler finde.

      Vorab vielen Dank und liebe Grüße aus Hamburg!!

×
×
  • Neu erstellen...