Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
chambertin

Kaufberatung Ferrari

Empfohlene Beiträge

chambertin
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo habe eventuell den Kauf eines Ferrari vor. Habe hier im Forum schon viel gestöbert und bin mir absolut unschlüssig welches Modell. Folgende Modelle würden mir gefallen:

550/575 Maranello

Testarossa/512 TR

355/360

456GT

Welches dieser Modelle würdert Ihr als das zuverlässigste und wertstabilste Modell einzustufen. Wie steht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten. Bei welchem Modellen sind sie sehr hoch bzw. sehr gering.

Geht Ihr bei Reparature/Service immer zur Ferrari-Vertragswerkstatt?

Besten Dank und viele Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gtajunior
Geschrieben

...dann stöbere doch hier im Forum herum. Da gibt's eine ganze Menge an Beiträgen über Deine verschiedenen Fragen.

Saluti

ilTridente
Geschrieben

woooow breitgefächerte Auswahl teils nur da durch zu vergleichen da es alle Ferrari sind. :D

Auch extreme Unterschiede bei den Unterhaltskosten und Baujahren .

Les dich mal hier durch , vlt. kannst Du da etwas eingenzen .

Dann Probe fahren wenn Du dich auf ein paar Modelle eingeschossen hast.:-))!

Ein 360er ist im Verhältnis zum 512TR schon einen Ticken günstiger , aber der 512er ist mM. nach wertstabiler . Kommt auch auf dein Budget an

Was willste denn investieren ?

Alaska
Geschrieben

Glückwunsch zu dieser Entscheidung! Du musst in jedem Fall 2 kaufen: 12- und 8-Zylinder.

Grüße André

chambertin
Geschrieben

So um 50-60.000€, will dann aber nicht in einem Jah noch 10-12.000€ für Reparaturen investieren.:-o

dieterbo
Geschrieben

Fehlen da nicht noch ein paar modelle ;) spaß

Ich würde die auswahl erstmal auf 2-3 modelle eingrenzen und die mir dann genau anschauen und probefahren. Ich wette, dann fällt die entscheidung leichter. Ich würde mir nie ein modell das mir weniger gefällt kaufen, nur weil evtl. Reparaturen billiger sind. Du kannst mit jedem auto pech haben. Bist du schon eins der autos probegefahren? Wo ich mein auto reparieren lasse, würde ich mir erst im fall eines schadens überlegen. Ein schritt nach dem anderen. Probefahren, kaufen und irgendwann in die werkstatt. Nicht umgekehrt ;)

JoeFerrari
Geschrieben

Wie würdest Du dich denn als Fahrer charakterisieren? Mehr der Landstrassenjunkie oder Cruiser oder AB-Langstreckenfahrer oder gar auf den Track?

Oder gar von allem etwas?

Reichen 2 Sitze? Muss Gepäck mit?

Die Fahrzeuge sind vom Charakter her schon recht unterschiedlich.

Wenn es der Unterhalt zulässt würde ich natürlich schon zu einem 12-Zylinder greifen. Der 550/575 wäre mein Favorit vor dem 456er.

chambertin
Geschrieben

Ja möchte eigentlich schon eher ein puristisches Auto. 2 Sitze würden reiche und Gepäck muss nicht mit. Wichtig für mich wäre noch Zuverlässigkeit. Am meisten fasziniert mich 512TR...

Empfehlt Ihr nur beim Ferrari-Händler zu kaufen?

F40org
Geschrieben

Wenn Dich der 512TR fasziniert und Du auch alle anderen Modelle aus Deiner Auswahl schon gefahren bist, dann steht doch der Bauch-Entschluss.

Gute TRs werden sicherlich in den naechsten Jahren anziehen.

Glaubt man altbekannten Kennern der Szene, so wird in den naechsten Jahren ein Run auf 550/575 erfolgen. Einige Haendler haben sich bereits eingedeckt und bunkern fuern die kommenden Jahre.

Das guenstigte Modell im Unterhalt aus Deiner Auswahl ist der 360. 456 ist momentan reizvoll im Anschaffungspreis >>> der Unterhalt aber nicht unbedingt etwas fuer Pfennigfuchser und Erbsenzaehler.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Fabienne
      Hallo,
      hat von Euch schon jemand die Sirene mit Accu für die Alarmanlage getauscht?
      Ich muss die unbedingt wechseln.
      Wo sitzt Sie und ist es ein großer Aufwand die Sirene zu tauschen?
       
    • blox79
      Hallo CP Gemeinde,

      Kann mir jemand angeben was für einen Adapter ich genau benötige? Die Stecker passen nicht zu dem Normadapter welcher am neuen Radio ist
      Die neuen Adapter haben ja einen Kombistecker, in welchem einmal der Strom- und einmal der Lautsprecherstecker eingesteckt wird. Die originalen Stecker die verbaut sind sind jedoch viel schmaler. Ab Jhg 97 finde ich die Adapter im Netz, jedoch nicht für Jhg.94-96

      Habe bereits bei einem Hifi Fachgeschäft angefragt, die wussten jedoch nicht Bescheid. Ich will die ganze Sache nicht nochmal ausbauen, fotografieren und dann wieder einbauen . Die Kabel hinterm Radio sauber zu verpacken ist ein riesen Gefummel, darum wende ich mich an Euch. Mache das noch genau einmal und zwar beim Einbau des neuen Radios.

      Danke für Eure Hilfe
    • C512K
      Servus,

      ich bin immer noch auf der Suche nach dem original Kofferset für meinen 512TR.

      Natürlich möglichst komplett und in mindestens gutem Zustand.

      Falls jemand was anzubieten hat-> PN an mich (ich verfolge diesen Thread nicht regelmäßig).

      Gruß
    • E12
      Hallo,
       
      habe leider aktuell ein Problem mit meiner F1-Schaltung, es lässt sich kein Gang mehr einlegen.
       
      Sicherungen 20A & 30A sind i.O., Relais funktioniert im ausgebauten Zustand auch (externe Spannungsversorgung) und die Pumpe funktioniert mit externer Stromversorgung auch.
       
      Nach dem an der Pumpe jedoch keine Spanung anliegt zwei Fragen:
       
      Wir die Pumpe sofort nach Einschalten der Zündung mit Spannung versorgt oder erst wenn der Motor gestartet wurde?
      Oder wird von der TCU ein Signal erwartet um das Pumpenrelais zu aktivieren?
       
      Merci vorab.
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Die Ölleitungen die unmittelbar am Krümmer liegen müssen gewechselt werden, wo kriege ich welche her die nicht so sau teuer sind ?
      Die Werkstatt hat mir einen Preis über 2k€ genannt! 🙄
       
      bin für alle Ratschläge dankbar!
       
      yvesolution

×
×
  • Neu erstellen...