Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
chambertin

Kaufberatung Ferrari

Empfohlene Beiträge

chambertin
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo habe eventuell den Kauf eines Ferrari vor. Habe hier im Forum schon viel gestöbert und bin mir absolut unschlüssig welches Modell. Folgende Modelle würden mir gefallen:

550/575 Maranello

Testarossa/512 TR

355/360

456GT

Welches dieser Modelle würdert Ihr als das zuverlässigste und wertstabilste Modell einzustufen. Wie steht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten. Bei welchem Modellen sind sie sehr hoch bzw. sehr gering.

Geht Ihr bei Reparature/Service immer zur Ferrari-Vertragswerkstatt?

Besten Dank und viele Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gtajunior
Geschrieben

...dann stöbere doch hier im Forum herum. Da gibt's eine ganze Menge an Beiträgen über Deine verschiedenen Fragen.

Saluti

ilTridente
Geschrieben

woooow breitgefächerte Auswahl teils nur da durch zu vergleichen da es alle Ferrari sind. :D

Auch extreme Unterschiede bei den Unterhaltskosten und Baujahren .

Les dich mal hier durch , vlt. kannst Du da etwas eingenzen .

Dann Probe fahren wenn Du dich auf ein paar Modelle eingeschossen hast.:-))!

Ein 360er ist im Verhältnis zum 512TR schon einen Ticken günstiger , aber der 512er ist mM. nach wertstabiler . Kommt auch auf dein Budget an

Was willste denn investieren ?

Alaska
Geschrieben

Glückwunsch zu dieser Entscheidung! Du musst in jedem Fall 2 kaufen: 12- und 8-Zylinder.

Grüße André

chambertin
Geschrieben

So um 50-60.000€, will dann aber nicht in einem Jah noch 10-12.000€ für Reparaturen investieren.:-o

dieterbo
Geschrieben

Fehlen da nicht noch ein paar modelle ;) spaß

Ich würde die auswahl erstmal auf 2-3 modelle eingrenzen und die mir dann genau anschauen und probefahren. Ich wette, dann fällt die entscheidung leichter. Ich würde mir nie ein modell das mir weniger gefällt kaufen, nur weil evtl. Reparaturen billiger sind. Du kannst mit jedem auto pech haben. Bist du schon eins der autos probegefahren? Wo ich mein auto reparieren lasse, würde ich mir erst im fall eines schadens überlegen. Ein schritt nach dem anderen. Probefahren, kaufen und irgendwann in die werkstatt. Nicht umgekehrt ;)

JoeFerrari
Geschrieben

Wie würdest Du dich denn als Fahrer charakterisieren? Mehr der Landstrassenjunkie oder Cruiser oder AB-Langstreckenfahrer oder gar auf den Track?

Oder gar von allem etwas?

Reichen 2 Sitze? Muss Gepäck mit?

Die Fahrzeuge sind vom Charakter her schon recht unterschiedlich.

Wenn es der Unterhalt zulässt würde ich natürlich schon zu einem 12-Zylinder greifen. Der 550/575 wäre mein Favorit vor dem 456er.

chambertin
Geschrieben

Ja möchte eigentlich schon eher ein puristisches Auto. 2 Sitze würden reiche und Gepäck muss nicht mit. Wichtig für mich wäre noch Zuverlässigkeit. Am meisten fasziniert mich 512TR...

Empfehlt Ihr nur beim Ferrari-Händler zu kaufen?

F40org
Geschrieben

Wenn Dich der 512TR fasziniert und Du auch alle anderen Modelle aus Deiner Auswahl schon gefahren bist, dann steht doch der Bauch-Entschluss.

Gute TRs werden sicherlich in den naechsten Jahren anziehen.

Glaubt man altbekannten Kennern der Szene, so wird in den naechsten Jahren ein Run auf 550/575 erfolgen. Einige Haendler haben sich bereits eingedeckt und bunkern fuern die kommenden Jahre.

Das guenstigte Modell im Unterhalt aus Deiner Auswahl ist der 360. 456 ist momentan reizvoll im Anschaffungspreis >>> der Unterhalt aber nicht unbedingt etwas fuer Pfennigfuchser und Erbsenzaehler.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      im Internet findet man ja immer wieder nette Angaben zum Leergewicht der Fahrzeuge. Beim Scuderia steht dran 1.350 kg nach EG-Norm. Die 1.255 kg vom Stradale sind auch schon nach EG-Norm oder nicht? Jemand eine gesicherte Info? 
       
      Nach meiner Info beinhaltet die EG-Norm einen vollen Tank (ab 2005 glaube ich 90% voll) und einen Fahrer (welcher mit 75 kg eingerechnet wird).
       
      Danke und Grüße 
    • reni355
      nachdem ich ja schon einmal einen 550 hatte, und den eigentlich ziemlich langweilig fand, hab ich mich nochmal dazu entschlossen, einen maranello zu fahren.

      ich habe ein altagsauto ähnlich meinem SL gesucht, und ich denke im 575 gefunden. einzigster nachteil: es ist kein cabrio. aber das machen andere dinge wieder gut.

      der 575 ist gegenüber dem 550 eine deutliche verbesserung. der wagen liegt sehr gut, und ist super bequem mein SL hab ich verkauft und es war eine sehr gute entscheidung.

      für den spass fahre ich den 430 und für den altag und zum reisen den 575. eine klasse kombination.

      fotos folgen morgen.

      grüsse reni
    • stache
      Hallo zusammen,
      meine Diva zickt mal wieder bzw. wird heisser als sie es vermutlich verträgt 😉
       
      Problem:
      starkes Erhitzen der hinteren Bremsscheibe bei Fahrt auf beiden Seiten.
      Die Scheibe wird heißer als der Topf
       
      Feststellungen:
      Die inneren Bremsklötze liegen an der Scheibe an, die äußeren haben leicht Luft.
      Denke die sollten innen wie außen etwas Luft haben
      Handbremse möchte ich genauso wie die Radlager ausschließen.
       
      Bereits versucht:
      Bremsflüssigkeit ist OK und aufgefüllt
      Mehrmaliges Bremsen im Stand (um den Bremskolben zu bewegen)
      1 x leichtes zurückschieben der Bremsbeläge (Bremskolben) geht sehr schwer
       
      Fahrzeug parkt immer ohne angezogener Bremse
      Fahrzeug war vor kurzen (vor 250km) beim ZR-Wechsel
       
      Bin mal auf eure Tips zur Fehleranalyse gespannt.
    • CHIROTRACTOR
      Hallo CP-Forum !
      Ich möchte mich heute bei euch "offiziell" vorstellen, nachdem ich schon einige Zeit hier heimlich mitgelesen habe.
      Nun ist es vollbracht - mein erster Ferrari, ein F355 GTB in grigio titanio, Bj 1998, 6-Gang, gering tiefergelegt, Distanzen vorne und hinten, Fuchs Krümmer und Auspuffanlage.
      Der Wagen hat vor Übergabe durch mich noch eine kleine Inspektion, Tieferlegung und Distanzen mit Fahrwerksvermessung in einer sehr guten kleinen freien Werkstatt in der Nähe von Stuttgart bekommen.
      Deshalb der Besuch bei meinem Freund Wolfgang Seidl in Stuttgart (u.a. für Ferrari als Grafikdesigner seit 2000 tätig) und eine geniale Foto-Session, dessen super-Ergebnis ich euch leider vorenthalten muss.
      Stattdessen einige Fotos von meiner Nicht-SLR Kamera, die etwas hinwegtrösten sollen.
      Auf dem Weg durch Stuttgart fuhr dann ein Streifenwagen neben mir her (Freundin fuhr voneweg im Land Rover), Polizei-Beifahrerfensterscheibe fährt runter:
      "Der Ferrari-Aukleber über dem hinteren Kennzeichen (über dem D, die Europasterne überdeckend) bitte entfernen. Sonst noch eine Gute Fahrt !"
      Dachte schon, der Fuchs-Auspuff muss runter (nix TÜV). Naja, sind auch nur Polizisten sind auch nur Menschen wie wir... zum Glück.
      Von meinem automobilen Werdegang her war ich immer sehr Porsche-lastig, bis auf ein kurzes 2 jähriges Verhältnis mit einem Aston Martin V8 Vantage.
      Ich bin in Kronberg bei Frankfurt am Main angesiedelt und würde mich auch über gel. Treffs ohne finanzielle Interessen freuen.
      Anbei wie gesagt meine selbst geknipsten Bilder, Wolfgang hat mir das Posten seiner genialen Fotos im Internet 'untersagt' , dabei waren auch einige Aufnahmen auf der Autobahn etc. aber egal.
      Als Ersatz musste meine Freundin für mich als model herhalten...
      Cheers,
      Eddie
    • ce-we 348
      Hi alle,
       
      bei mir bleibt die Heizung kalt 🥶
      Hab alle Gebläsestufen und jede Heizungseinstellung ausprobiert. Kühlwasser ist ok. Ja, Motor war natürlich betriebswarm .. 😉
       
      Ich vermute deshalb den Wärmetauscher.
      Ist das der hier (Nr. 32 "heat exchanger" oben rechts die Röhre) ?
      https://www.eurospares.co.uk/parts/ferrari/360-spider/cooling-heating/water-pump-and-oil-water-heat-exchanger-40765
      Ich dachte, der sitzt normalerweise im/am Heizungskasten unter dem Armaturenbrett. 🧐 Die Nr. 32 sitzt aber offensichtlich an der Wasserpumpe im Motorraum.
       
      Kann mir bitte jemand sachdienliche Hinweise geben ? Danke schon mal für input.
       
      Gruß
      Christoph

×
×
  • Neu erstellen...