Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'360'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

163 Ergebnisse gefunden

  1. kkswiss

    360 CS Bildband

    Hier sammeln wir Bilder von Ferrari 360 Challenge Stradale.
    • 93 Antworten
  2. GallardoSpyder82

    19" Felgen auf 360er

    Hallo, mal ne frage zu meiner Felgengrössenwahl. Ist das richtig dass ein 360er mit 19" nicht mehr "gut" zu fahren ist? Oder macht das in sachen Strassenlage, Beherschbarkeit etc. keinen grossen Unterschied ob 18 oder 19"...... Danke euch schonmal
    • 17 Antworten
  3. Thrawn

    F360 Wiederaufbau nach Totalschaden

    Ein arg misshandelter Ferrari 360 ist das neuste Projekt des US-Youtubers "Samcrac". Bin sehr gespannt, wie das Auto am Ende dasteht. (und er finanziell )
    • 25 Antworten
  4. Masteryoda

    Neuer legaler Sportauspuff für Ferrari 360

    Hallo Community, wollte schon lange mal wieder etwas über mein Auto bzw. Umbauten daran schreiben – aber in der Saison geht das Fahren vor!!! Dank Saison-Kennzeichen ist das Auto nun eingemottet und die Zeit da etwas mit Euch zu teilen – ich glaube, das sollte der Kern des Forums sein... Thema Auspuff: wer kennt nicht den feinen, weißen Staub, der aus dem Serien-Auspuff beim 360er rieselt und irgendwie war der Sound auch nicht sooo berauschend. Ich glaube auch, dass mein Schalldämpfer innerlich vielleicht nicht mehr ganz dicht war. Erste Gehversuche habe ich dann mit einer wenig gebrauchten Fuchs-Anlage (mit Klappen und Teilegutachten) gemacht. Ein user aus dem Forum hatte mir noch das TG zugeschickt – vielen Dank nochmal @flying_bomb. Der Klang war gut, bis auf ein leichtes Dröhnen bei 2500/min, aber leider ergab ein erstes Vorfühlen beim TÜV Süd, dass keine Auspuffanlagen mit TG mehr eingetragen werden – und das ist mir schon wichtig. Nebenerkenntnis der Umbauaktion: hatte erstmal den Serien-Schalldämpfer in Händen und war über das hohe Gewicht erschrocken, später haben wir ihn mit 30,2 kg gewogen. Aber was tun? Zurück auf Serie war keine Option... Ich bin auch außerhalb von Carpassion schon länger mit dem user @jo.e in Kontakt und der ist ja ziemlich aktiv was das Thema anbelangt. Er hatte ja auch schon einen Sportauspuff von Kline für den F430 mit einer ECE-Genehmigung legalisiert. Er sagte, er hätte schon viele Anfragen für den 360er gehabt, aber auch er hatte nichts im Angebot. Wir hatten aber die Idee auch einen legalen Auspuff für den 360 zu machen. Ich habe zugestimmt zu helfen und das spannende Projekt hat begonnen. jo.e war an der Entwicklung beteiligt und ich durfte auch Wünsche äußern. Wann hat man dazu schon einmal die Möglichkeit? Kline war für die Idee offen und so fing alles an. Der Haken: Der originale Auspuff ist sehr leise mit geschlossenen Klappen und der neue Auspuff durfte wegen der ECE-Genehmigung nicht lauter sein mit geschlossenen Klappen. Im Messbereich der ECE-Genehmigung sind die Klappen geschlossen, sonst würde das auch kein Ferrari schaffen. Aber der neue Auspuff sollte ja nicht so groß sein wie Serie. Er sollte leichter sein und bei offenen Klappen diesen wunderbaren Formel 1 Sound erzeugen. Das kann der 360 so gut wie kaum ein anderes Auto. Bis der erste Prototyp bei mir war, war es April. 6 Monate und 5 Varianten später haben wir es endlich geschafft! Messung bestanden im September und ECE-Gutachten erteilt bekommen am 24.10.19.Der Auspuff sieht gut aus, hat eine super Qualität, ist bei geschlossenen Klappen leise wie Serie – aber mit einem ganz „reinen“ Klangbild und bei offenen Klappen infernalisch. Das ist Formel 1 für die Straße! In Edelstahl wiegt der Auspuff 18,5 kg, was also 11,7 kg weniger sind wie Serie. Der Auspuff wird wohl auch in Inconel zu haben sein, der nochmal ca. 6 kg weniger wiegen soll. Durch die ECE-Genehmigung eintragungsfrei, ich muss nur die Papiere mitführen. Somit bin ich legal unterwegs und habe endlich den Sound den ich mir vorgestellt habe. Das hat zwar jetzt lange gedauert, aber das war es wert. @jo.e hat dann noch einen Film erstellen lassen. Seht und hört selbst - ich bin begeistert: Weitere Infos gerne bei Bedarf hier oder per PN. Genießen den Sound Ihr sollt aber stark Ihr müsst sein – groß die Versuchung ist ....
    • 71 Antworten
  5. Hi , ich möchte mir ein 360 Spider kaufen. Bj 2002, 79.000 km, rot/ schwarz, normale Ausstattung- Folgende Fragen: Zuverlässigkeit Motor (verbaut in: Quattroporte, California, ... F430?,...), wieviel kann er ohne Probleme ab (mit Wartung)? Abschreibung in Firma (GmbH & Co. KG), Welche Probleme gibt es. Ich bin im in High Tech. Bereich unterwegs (Telco) und arbeite mit Firmen in der Ukaine, Russland, NL, Ch und USA zusammen? Fällt der Preis noch oder steigt er schon wieder? Weitere Topis und Infos? Danke und übrigens, habe alles von Stripl...gelesen und vertreibe auch keine Staubsauger oder was auch immer....... Danke im Vorraus Stephan
    • 8 Antworten
  6. Hallo, habe hier diverse Service Manuals und Rep. Anleitungen als PDF Datei zur Verfügung.Die entsprechenden Inhalte findet Ihr weiter unten. Bin mir nicht sicher ob solche Angebote hier gerne gesehen werden aber ich denke für manch einen sind diese Infos recht hilfreich. Wer Interesse hat meldet sich bitte unter PN Gruß Andi355 FERRARI 348 SERVICE-MANUAL Alle Ausführungen, TB/TS GTB/GTS, Spider, Competizione Europa- und USA-Versionen Baujahre 1989 bis 1994 In deutsch, englisch, französisch und italienisch ca. 2200 Seiten Ferrari 355/ 355 F1 1994- 1999 in Englisch Italienisch Französisch und Deutsch Ferrari 360 2000 – 2003 Modena und Spider 1920 Seiten Englisch Italienisch und Französisch Ferrari 308, 328, 365 Service/Workshop/Owner's Manuals in Englisch 308QV and 328 Workshop Service Manual 308 GT4 Workshop Service Manual 308QV Owner's Manual 328 Owner's Manual 328 GTB / GTS Technical Specifications, Recall Campaigns, Service Bulletins, and Publications List 328 GTB / GTS Wiring Diagrams (1989) 308 GTB / GTS Parts Catalogue (1978) 365 GT4 2+2 Operating, Maintenance, and Service Handbook (1973) Ferrari 456GT / GTA Owners Manuals & Technical Information 1993-2003 über 4000 Seiten in English und Italienisch
    • 70 Antworten
  7. 348Challenge

    Hydraulikpumpe beim Ferrari 360 verstärken

    Nach einiger Überlegung habe ich vor beim Ferrari 360 die Hydraulikpumpe gegen eine stärkere zu ersetzen. Auch den Druckspeicher möchte ich hier vorsorglich etwas anpassen . Sprich Volumen erhöhen usw. Da es sich beim Modena um ein Fahrzeug handelt was ende der 90 Jahre entwickelt wurde sollte hier mal hand angelegt werden. Dabei möchte ich nicht einfach auf das F430 System zurückgreifen da es meiner Meinung nach nicht eine Optimale Anpassung darstellt. Mit einer stärkeren F1 Einheit sollte eine Rundherum verbesserte Systemanpassung stattfinden. Die von ScudingSwiss gebaute Elektrische Relaieinheit würde auch dadurch entfallen. Das Relais wird weniger belastet und auch der Druckaufbau sollte stabiler bleiben. Werde im System den Druck mal auslesen und Vorher/Nachher vergleichen. Am Ende sollte die Getriebefunktion deutlich verbessert werden. Falls ihr Ideen, Anregungen habt oder bereits eigene Erfahrungen gesammelt habt bin ich über Infos dankbar. Im übrigen ist es mir bewusst das ein bestimmter Systemdruck herrschen muss und das zuviel Druck zB über 60 Bar eh über den Druckschalter etc. Reguliert wird. Vielleicht habt ihr sogar jemanden der ähnliches kennt oder mal gemacht hat .
  8. TPO

    360-Bilderbuch

    Und los gehts!
    • 284 Antworten
  9. Breitling

    360 CS @ kkswiss

    kkswiss war so freundlich mir ein paar Fotos von seinem 360 CS zukommen zulassen, vielen lieben Dank. Ich hatte eigentlich vor die Bilder in seinen " ich bin neu hier " Thread zuposten, aber ich finde so ein Kunstwerk verdient was eigenes. Der helle Wahnsinn
    • 18 Antworten
  10. Hallöchen Laut Teileliste von Ferrari sind die Laufbuchsen vom 360er und 355er gleich von der Teilenummer. Weiss das jemand hier genau? Gruss Chris
    • 5 Antworten
  11. Hallo Community, habe das Werkstatthandbuch als PDF-Datei. Mir fehlen aber die Kapitel M 2.13, M 2.14 und M 2.15 - siehe Bild. Schätze mal, dass die Vorbereitungen nun abgeschlossen sind... Hat jemand diese Kapitel und ist bereit zu teilen? Würde mich sehr freuen!
    • 3 Antworten
  12. Superwilly

    360er zieht bei Lastwechsel nach rechts

    Moin Moin, ich habe ein Problem mit dem Geradeauslauf. Beim Lastwechsel beim beschleunigen, also wenn ich dann schalte und vom Gas gehe zieht der Wagen immer kurz nach rechts. Nur leicht, aber das sollte er ja eigentlich nicht. Dadurch ist er sehr nervös wenn ich schnell fahre. Habe vorne alle Buchsen und Lager gewechselt, Spurstangen vorne, hinten eine Spurstange(hatte deutlich Spiel). Hab die Spur neu einstellen lassen. Trotzdem immernoch das gleiche ziehen zur Seite! Hat jemand ne Idee woran das noch liegen könnte? Reifen hinten sind neu, neue Spurplatten, vorne die Reifen sind nicht neu, aber noch ok!
    • 18 Antworten
  13. Hallo zusammen, im Internet findet man ja immer wieder nette Angaben zum Leergewicht der Fahrzeuge. Beim Scuderia steht dran 1.350 kg nach EG-Norm. Die 1.255 kg vom Stradale sind auch schon nach EG-Norm oder nicht? Jemand eine gesicherte Info? Nach meiner Info beinhaltet die EG-Norm einen vollen Tank (ab 2005 glaube ich 90% voll) und einen Fahrer (welcher mit 75 kg eingerechnet wird). Danke und Grüße
  14. 996gt2rs

    Abschleppöse am 360er Heck?

    Hallo zusammen Möchte in Zukunft mit dem Anhänger zur Strecke.Aber den 360er rückwärts dauernd hoch zu fahren killt die Kupplung. Dazu möchte ich jetzt am Heck das Stahlseil befestigen. Habe einige f430 und 360er gesehen,die eine Abschleppöse an dem Gitter hatten,wo das Getriebe endet. Hat jemand dazu Details? Danke schonmal
    • 2 Antworten
  15. ce-we 348

    Heizung bleibt kalt bei Ferrari 360

    Hi alle, bei mir bleibt die Heizung kalt 🥶 Hab alle Gebläsestufen und jede Heizungseinstellung ausprobiert. Kühlwasser ist ok. Ja, Motor war natürlich betriebswarm .. 😉 Ich vermute deshalb den Wärmetauscher. Ist das der hier (Nr. 32 "heat exchanger" oben rechts die Röhre) ? https://www.eurospares.co.uk/parts/ferrari/360-spider/cooling-heating/water-pump-and-oil-water-heat-exchanger-40765 Ich dachte, der sitzt normalerweise im/am Heizungskasten unter dem Armaturenbrett. 🧐 Die Nr. 32 sitzt aber offensichtlich an der Wasserpumpe im Motorraum. Kann mir bitte jemand sachdienliche Hinweise geben ? Danke schon mal für input. Gruß Christoph
    • 8 Antworten
  16. Hallo, hab mir seit 3 Wochen den 360 Traum erfüllt und schon ein paar schöne Fahrten gemacht. Dann am letzten Sonntag war ich wohl etwas zu schnell und habe den Schlüssel über den "check" vorgang auf starten gedreht. Sollte ja eigentlich nichts ausmachen aber leider bekam ich danach keinen mucks mehr vom Anlasser, und die F1 Lampe war an. Mehrere neue Versuche mit alle Türen zu , abschliessen aufschliessen etc brachten keinen Erfolg, der Anlasser machte keinen Dreh. Dann erstmal Hauptschalter aus und einen Tag stehen gelassen. Gestern dann wieder versucht und siehe da der Anlasser versuchte was, aber gab nur ein sehr klägliches drehen von sich und brachte den Motor nicht zum starten. Im Display erschien dabei merkwürdigerweise die Tanksäule obwohl Tank halb voll. F1 Getriebe schaltet problemlos aber die Ganganzeige blinkt also bei N R 1 etc.... im Sekundenrythmus. Habe zumindest mal die Sicherungen im Gepäckraum überprüft, alle OK. Was kann das sein? Vielen Dank für Eure Hilfe. Tom
    • 18 Antworten
  17. Hi alle, ich hatte jetzt schon wiederholt beim Anlassen / Starten eine ungewöhnlich hohe Drehzahl, etwa 4000 U/min. Das ist nur ganz kurz, vielleicht eine Sekunde. Dann geht die Drehzahl wieder auf etwa 1500 U/min runter und reduziert sich nach kurzer Zeit auf die übliche Leerlaufdrehzahl von etwa 1000 U/min. Es wurde in letzter Zeit nichts am Motor verändert, oder eingestellt. Den Fuß habe ich nicht auf dem Gaspedal beim Starten. Ich habe das Leerlaufregulierungseinstellsensorpotentiometersteuergerät im Verdacht .... So oder ähnlich muss das defekte Teil heissen. Aber wo sitzt das ? Haben die Experten einen Tipp für mich ? Gruß Christoph
    • 12 Antworten
  18. Superwilly

    Querlenker bzw. Buchsen F360

    Moin, hat jemand Alternative Ideen zur Erneuerung der Querlenker bzw. die Buchsen in den Lenkern?
    • 14 Antworten
  19. GT 40 101

    Trofeo R nicht mehr lieferbar?

    Hallo zusammen, wollte gestern neue Trofeo R für den Challenge Stradale bestellen, laut meinem Händler ist die Größe für die Vorderachse nicht mehr lieferbar (225/35 ZR 19 Y103). Die Größe hinten (285/35 ZR 19) gibt es wohl noch, Kann dies jemand bestätigen? Meiner Recherche nach gäbe es die Größe als Semi nur noch von Michelin. Welche Reifen der "Pilot Serie" wäre hier empfehlenswert? Besten Dank Grüße Thomas
    • 15 Antworten
  20. Hallo Leute. Da ich mit meinem Latein am Ende bin möchte ich hier mal in die Runde fragen. Fahrzeug modena 360. F1. Bj 03. Problem ; Airbag leuchte ist an. Was könnte der Grund sein. Mein vorgehen bis jetzt.Fehler gelöscht kamm nach einiger Zeit wieder. Ich besitze einen eigenen Tester. Dann habe ich die Airbagspirale ausgebaut und eine neue Eingebaut. Original vom freundlichen. Fehler kamm nach einigen Tagen wieder. Immer wenn ich ihn lösche taucht er irgendwann wieder auf. Dann habe ich die Batterie ausgetauscht gegen eine neue. Problem nicht behoben. Masse Leitungen überprüft usw. Ist euch etwas bekannt. Tipps würde ich nachgehen.Kann alles messen und auslesen. Gruß kay.
    • 7 Antworten
  21. Hallo zusammen, mein Name ist Gianpiero, ich wohne in der Schweiz und ich denke, dass es Zeit ist (45, Haus gebaut, 2 Kinder, SUV für madame 😙), einen alten Traum zu verwirklichen, zwar einen Sportwagen zu kaufen. Mein Herz sagt Ferrari (F360 Handschaltung oder F430 F1), aber mein rationaler Teil sagt Porsche (911 ev. Typ 997). Es wäre schön, etwas zu haben, das mich beim Fahren zufrieden stellt, aber gleichzeitig den Wert über die Zeit behält. Wenn nicht, dann hatte ich zumindest Spass am Fahren 😀 Vielen Dank im Voraus für Ihre wertvolle Beratung! Gruss Gianpiero
    • 129 Antworten
  22. E12

    Alarmanlage funktioniert nicht

    Habe ein paar offene Fragen wegen der Alarmanlage und -sirene, evtl. kann mir diese ja jemand beantworten. Am Stecker der Alarmsirene sind drei Adern. Violett, grün und schwarz, schwarz nehme ich an ist Masse. An welchem Kabel kommt das Signal zum loslegen? An der Sirene müssten 12V anliegen. Kommt diese Versorgungsspannung vom Alarmsteuergerät, oder direkt aus dem 12V Bordnetz? Evtl. Sicherungen auf dem Weg zur Sirene? Problem: Trotz neuer Sirene keine Sirenenfunktion, auch kein Piepton nach dem Anstecken der Sirene. Die Alarmanlage löst aber aus (Warnblinker). Müsste nach meinem Verständnis an der Ansteuerung der Sirene liegen. Also entweder def. Alarmsteurgerät oder die Kabelverbindung zur Sirene. Anhand der Schaltschemata in den Workshopmanuals kann ich es leider nicht erkennen. Gibt es für den 360 auch einen Stromlaufplan? Merci schon mal vorab.
    • 22 Antworten
  23. Good morning. Normally on my 360 Spider, you have to push the button on the remote to change the blinking red light into steady, so the car would start. Yesterday the light kept flashing but started anyhow. I dove home and after having stopped the engine I kept hearing a faint klack-klack sound as from the flasher relais. I thought that it could have been some malfunction due to the very high temperatures that we have currently here in Italy, but also this morning when I entered the garage I heard the klack-klack sound and the light wouldn't go to steady. I disconnected the battery through the switch to see if this "reset" has any positive effects, but in parallel I would be grateful to receive some thoughts from fellow 360 owners, please. I found out that the P/N for the ECU would be 168509. Where is it located in the 360 Spider? Thanks Martin
    • 6 Antworten
  24. Superwilly

    Nachstellen / befestigen Dings

    Moin Moin, weiß jemand zufällig wie ich dieses kleine Ding (weiß leider nicht wie es heißt oder ich es nennen soll) nachziehen oder befestigen kann? Siehe Bild. Sitzt unter der ansaugbrücke an drosselklappe, son ne schwarzes kleines Ding
    • 5 Antworten
  25. Hallo zusammen, Wie sicher die meisten Spider Fahrer mit Stoffverdeck leide ich unter einem verschlissenen Bowdenzug links hinten in der Finne des Verdecks. Auswirkungen hat das kaum, man kann halt mit der Hand "ins Verdeck" greifen und ggf kommt da hinten ganz unkritisch etwas Wasser rein. Der neue Bowdenzug kostet 200€ bei Ferrari. Das muss natürlich nicht sein. Da man im gespannten Zustand die Länge schlecht einstellen kann und der alte so "zerbröselt" ist, dass man ihn nicht mehr exakt messen kann, habe ich folgende Frage: Kann mir jemand die Länge des original Bowdenzugs nennen? Vielen Dank!
×
×
  • Neu erstellen...