Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'360'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Marvin360

    Ferrari 360 Restauration / Dokumentation

    Hallo zusammen, ich wollte euch mal fragen ob Interesse besteht, dass ich euch hier in diesem Forum an der Restauration meines 360er Spider teilhaben zu lassen 😀? Dann würde ich den Anfang mal kurz beschreiben, was bisher gemacht wurde und was alles noch ansteht. Grüße Marvin
    • 54 Antworten
      • 28
      • Gefällt mir
  2. Moin Moin, bei meinem 360er Spider (Schalter) wird im Herbst der 90´ TKM Kundendienst + Zahnriemenwechsel (2x Zahnriemen, 2x Spannrollen, 1x Spanner, 3x Keilriemen) fällig. Für den 90´ TKM Kundendienst werden ca. 3k brutto veranschlagt und den ZR Wechsel 2,3k brutto. Was sind eure Erfahrungen bzgl. dieser Kostenpunkte...Ähnliche? Beste Grüße
    • 32 Antworten
  3. Miklo_Velka

    Wie wird Stradale-Emblem befestigt?

    Guten Abend zusammen, Hätte eine Frage bei dem Stradale Emblem welches hinten auf das CS Grill kommt. Wie wird dies befestigt, auf den Bildern sieht es so aus als ob dies Verschraubt wird, aber im CS Grill sind keine Löcher vorhanden. Vielen Dank VG
    • 24 Antworten
  4. Moin, Ferrari schreibt ja vor alle 3 Jahre den Zahnriemen zu wechseln. Nun sind bei mir 3 Jahre um und ich bin ca 25.000 km gefahren. Eigentlich wollte ich ihn im kommenden Frühjahr mit der Inspektion machen lassen. Eure Meinung…lieber gleich wechseln oder kann man ohne Gefahr bis nächstes Jahr warten?!
    • 62 Antworten
  5. Hallo Freunde, da ich schon länger im Porsche- bzw. Ferrariforum unterwegs bin, möchte ich mich einmal vorstellen. Bin aus Österreich, 60 Jahre jung und fahre seit meinem 20. Lebensjahr Porsche, Ferrari und Morgan. Ich möchte auf diesem Wege auch noch eine Meinung zu meinem Vorhaben einholen. Mein derzeitiger Garageninhalt besteht aus einem Testarossa, einem 308 GTSi und einem 996 4S. Die geplante Erweiterung wäre entweder ein 348 Spyder o. F360 o. 911 G-Modell oder 993? Gefahren bin ich schon alle angeführten, bin aber unschlüssig nach welchem neuen Klassiker ich mich umschauen soll. Liebe Grüße aus Österreich
    • 11 Antworten
  6. Driver A.J.

    Standlichttuning für den Ferrari 360

    Zeitbedarf: 10 Min Werkzeug: Kleine Ratsche, 8er Nuß Kosten: 16,00 € in der Bucht Die Ausgangssituation, wie bei sovielen älteren Fahrzeugen mit Xenonlicht und Standlicht mit normalen W5W Leuchtmitteln. Mich stört vorallem der Farbunterschied! Die Lösung: Philips Ultinon Pro 6000 W5W. Road Legal leider nur, wenn das Fahrzeug in der ABG aufgeführt ist. Eine Anfrage bei Philips läuft. Ist mir aber wurscht, beim Standlicht ist das den meisten egal! Hinter dieser Klappe befindet sich der Scheinwerfer. Die beiden Schrauben SW 8 herausdrehen und die Klappe aushaken. Dann die Fassung mit einer Drehung (Bajonettverschluß) entnehmen und das Leuchtmittel austauschen. So sieht es hinter der Klappe aus: Oben der schwarze Stecker ist das Standlicht! Leuchtmittrl austauschen und Funktion kontrollieren! Achtung! Da LED ist auf die Polung zu achten! Wenn die Lampe nicht leuchtet, 180 Grad drehen und nochmal probieren! Fassung wieder einbauen und verriegeln. Deckel drauf, fertig. Dann andere Seite genauso! Dann sieht es so aus: bzw mit Abblendlicht: 🤩 FREU! 🤩
    • 34 Antworten
      • 25
      • Gefällt mir
  7. Hallo zusammen, wie einige schon mitbekommen haben, restauriere ich gerade ein 360 Modena Spider. Aktuell kümmere ich mich um das Schaltgetriebe was folgendes Problem aufweist. Kurz als Info vorne weg der Wagen stand ca 9 Jahre unbewegt draußen hinter einer Halle. Jetzt zum eigentlichen Problem. Im noch eingebauten Zustand ist mir bei laufendem Motor aufgefallen, dass die Gänge sich unfassbar schwer einlegen lassen. Bzw. gar nicht mehr. Gibt es da eine in bekanntes Problem ? vllt das die Schaltgabeln oder das Gestänge innen mit langen Standzeiten fest gehen ? Das Öl selbst war noch ok. Also kein Wassereintritt durch einen defekten Wärmetauscher oder ähnliches. Vllt. gibt es ja einen Getriebefreak hier im Forum. Beste Grüße Marvin
    • 11 Antworten
  8. Hi Leute! Bis vor einigen Jahren konnte man ja bei Ferrari eine „Geburtsurkunde“ anfordern, in der die Ausstattung ab Werk, Farben und etwaige Optionen aufgeführt waren. Gibt es das noch? Wie hieß dieses Dokument genau? Kann man das auch online anfordern? Mein Local-Dealer weiß von nichts… Viele Grüße Mike
    • 42 Antworten
  9. Hallo zusammen, bei meinem kleinem Kfz hat die Innenraumbeleuchtung keine Funktion sowie die roten Lampen außen an der Tür Kante. ( Light Park Door ) Habe alle Birnen ersetzt, sowie alle Sicherungen Überprüft alle I.O ( Habe hinter beiden Sitzen die Sicherungen Überprüft ) Was mir aufgefallen ist das eine Sicherung immer 12Volt hat ( Siehe Bild - Sicherungsbelegungsplan - A15 PLAF.CAS.ACCEN.PARC.PORTE / GLOVE BOX.LIGHT.PARK DOOR ). Das Betriebsbuch gibt mir keinerlei Informationen. Hat jemand ein Tipp für mich. Vielen Dank VG
    • 7 Antworten
  10. dragstar1106

    Wie F360-Auspuff tauschen?

    Hi Friends & Fans, ich möchte evtl. am WE den original Auspuff gegen einen anderen tauschen, hat jemand Erfahrung damit? Ich möchte ja nicht mehr schrauben wie nötig... Kann man das von oben, also ohne Demontage der Heckschürze machen? Oder wenn die Heckschürze weg muss, wo ist sie verschraubt? Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar Gruß an Alle Andreas
    • 13 Antworten
  11. Hallo zusammen, für meinen F 360 habe ich einen Wagenheber bestellt. Da dieser nicht am Lager war hat man mir einen Wagenheber des F 430 verkauft. Dieser hat auf der Seite wo er mit dem Fahrzeug in Berührung kommt ein stark wellenförmiges Profil. Am Fahrzeugboden finde ich, wenn ich das bei dem geringen Bodenabstand des Fahrzeuges richtig gesehen habe, kein entsprechendes Gegenprofil. Alles ist dort flach. Drücke ich mir mit diesem Heber nichts am Auto kaputt? Hat der Original F 360 Heber nicht eine plane Oberfläche auf der Seite wo er mit dem Fahrzeug in Berührung kommt? In der Bedienungsanleitung des F 360 sind die Ansatzpunkte für den Wagenheber auch nicht deutlich beschrieben. Hat da jemand ein genaueres Bild? Im Voraus vielen Dank für eine Antwort.
    • 20 Antworten
  12. Moin liebe Ferrari Kameraden👍, seit März 2023 darf ich als meinen allerersten Ferrari überhaupt (war ein Jugendtraum mit Anfang 20, jetzt 44) mein eigen nennen. Es handelt sich um den ehemaligen 2004er F360 Spider (handgeschaltet) in außen rot, innen schwarz von Jochen (sein Hochzeitsauto) hier aus dem Forum. Der liebe Mario Engelhardt (Schrauber des Ferrari) hatte mich mit seinem Besitzer Pavlos in Kontakt gebracht und wir wurden uns schnell einig. Ein tolles Auto und wirklich mein Traumferrari in jeglicher Hinsicht! Ich habe die Kline Auspuffanlage verbaut in Verbindung mit 200er Zeller HJS Kats (mit den originalen Hitzeschutzblechen). Sound?! Waaahnnnsiinnn! Keine MKL. Nichts. Und was super bei der ganzen Nummer ist. Alles eingetragen IN VERBINDUNG MIT den Kats! (siehe Anhang fzg-Schein) Hier mal aufm Weg zum Schlagermove im Sommer nach Hamburg😂 (siehe Anhang) Der 360er ist ganzjährig angemeldet (mit passendem F360 Kennzeichen ;) und ich fahre ihn auch regelmäßig, außer bei Regen. Hab jetzt seit Übernahme 10 tkm raufgefahren und ich werde ihn weiterhin regelmäßig nutzen. Es ist für mich ein Emotionsauto, welches gefahren und nicht in der Garage verstauben soll😀 So, nun kurz zu meinen 2 Fragen: 1) Motoröl: Bisher war das 5W40 Shell Ultra Helix drin (Wechsellintervall alle 10tkm oder jährlich) Mein aktueller Schrauber (Alexander Schreiber (ehm. Ferrari Werkstattleiter bei Tamsen) von Sportwagenservice Schreiber = Grüße gehen raus;) hat mir jetzt das 10W60 Shell Ultra Helix reingemacht. Beide Öle sind ja laut Bordbuch von Ferrari freigegeben. Das 10W60 dort für Race und warmes Wetter (bin ausm Norden ;) Ich fahre normal, sprich kein Track o.ä., normales Warmfahren (bis 70-80 Grad bis max. 3.000 U/min. Welchen Vor- oder Nachteil haben die jeweiligen Öle eurer Meinung nach? 2) Zahnriemenwechsel: Laut Ferrari alle 3 Jahre oder 50.000 Km. Meiner wurde das letzte Mal mit der Kupplung zusammen im September 2021 gewechselt (seit dem 12.000 Km draufgefahren). Soweit mir bekannt ist gibt es nur 2 Zahnriemenhersteller weltweit (Conti und einer mit D.....), diese wurden aber über letzten Jahre deutlich besser in der Materialqualität. Sind die 3 Jahre immer noch angebracht (immerhin Bordbuchstand von 1999, also 25 Jahre her!). Da ich den Ferrari regelmäßig fahre und er keinerlei "Standschäden" hat und bisher immer durchgewartet wurde (keinerlei Reparaturstau = toller technischer (tanke immer nur 102 Ultimate wegen der Additive und kein Bioeth. drin) wie optischer Zustand = wird nach jeder Handwäsche von mir mir Sprühwachs von Dr. Wack versiegelt), ist der 3 Jahres Rhythmus rein technisch gesehen noch angebracht? Beste liebe Grüße an alle Christian
    • 6 Antworten
      • 7
      • Gefällt mir
  13. mikezzz

    Tankt ihr auch E10 beim Ferrari 360?

    Servus Leute! Der Motor vom 360 ist ja für 95 Oktan ausgelegt. Wie schaut das aber nun mit E10 aus? Finde nirgends eine Freigabe oder sowas… Kann man das bedenkenlos tanken? Viele Grüße Mike
    • 101 Antworten
  14. Hallo zusammen, die einen haben es vllt schon mitbekommen die anderen noch nicht. Ich habe mir einen 360 Modena als Restaurationsobjekt gekauft und bin schon seid längeren daran ihn wieder hübsch zu machen. Meine Frage an euch… Ich habe das Fahrzeug bei einer Werkstatt gekauft wo es seit 2015 hinter einer Halle stand. Der Vorbesitzer (Engländer / war zu Besuch in Deutschland ) hat es wegen einem Schaden damals dort hin gebracht sich aber über Jahre nicht mehr drum gekümmert und jetzt habe ich ihn erworben. Das Fahrzeug wurde also nicht importiert bzw. eingeführt weil es ja damals noch gefahren ist. Meine Frage an euch… Muss ich jetzt wenn ich es zulassen möchte die Einfuhrsteuer/ Zoll entrichten um es überhaupt möglich zu machen ? Oder fällt das weg weil das Fahrzeug vor dem Brexit hier abgemeldet in Deutschland war ? Ich würde mich um eine Rückmeldung freuen. vllt hat ja jemand sowas auch schon mal gemacht. Marvin
    • 12 Antworten
  15. Hallo zusammen, hoffe, alle haben die Weihnachtstage gut überstanden. Ich habe folgendes Problem, mein Schalthebel geht sehr langsam zurück in ,,Neutral,,. Wenn ich den Schalthebel kpl. nach rechts oder nach Links drück und diesen Los lasse geht dieser extrem langsam zurück in die Mitte. Habe die Mittelkonsole demontiert etc. rechts unten am Schalthebel (Rot markiert) ist sowas wie ein Kolben mit einer Feder, dies habe ich auch schon gereinigt. Keine Abhilfe. Hat jemand einen Tipp für mich? Vielen Dank VG
    • 7 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  16. Hi Leute! Frohe Weihnachten in die Runde. 🎄 Frage: Ich dachte immer die CS-Ausführung des 360 hätte vorne große Lufteinlässe, also andere Gitter mit größerem Muster in der Frontschürze. Die „kleinmaschigen“ Gitter wären also demnach die normale Ausführung (des „Nicht-CS“). Nun sehe ich jedoch im Internet immer häufiger gebrauchte CS in Börsen, bei denen auf den Bildern vorne die Lüftungsgitter mit den kleinmaschigen Gitten zu sehen sind. Gab es da also ab Werk unterschiedliche Ausführungen oder wurde da gebastelt? Viele Grüße Mike
    • 11 Antworten
  17. Hallo zusammen Das Thema Targa hat sich bei Ferrari nach dem F355 wohl endgültig erledigt. Als 348er-Fahrer schätze ich diese Lösung jedoch sehr. Einerseits bleibt die wunderschöne Form des Coupés erhalten, anderseits gibt’s mit wenigen Handgriffen Frischluft. Cabrios von Ferrari (360/430) gefallen mir persönlich um einiges weniger als die Coupés, trotzdem fehlt mir aber der Blick zum Himmel und die Nähe zum Sound. Muss man sich heute für ein Cabrio/Coupé entscheiden oder gibt es Targa-Umbauten die sich sehen lassen? (ja, ich weiss, Finger weg, das macht man nicht ) Thx für eure Feedbacks Sandrinho
    • 43 Antworten
  18. Hallo Car Passion Freunde. Zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken zum Saisonbeginn 2024 einen Spider zu kaufen. Einen F430 Coupe kenne ich selbst seit vielen Jahren. Mir geht es in diesem Projekt um Wertstabilität ggf. Wertsteigerung. Was meint Ihr, besser einen sehr gut erhaltenen 360 Spider oder einen F430 Spider mit etwas mehr Laufleistung (bis max. 80-90tkm)? Es soll KEIN Daily werden, dafür habe ich andere Kfz. Es soll ein WE Spaßmobil sein mit ca. 3-5tkm pro Saison. Meiner Meinung nach sehe ich einen gut erhaltenen 360 Spider zukünftig mehr als Klassiker gegenüber einem F430 Spider. Wie ist Eure Meinung dazu? Optisch gefallen mir beide sehr, der 360 Spider eher klassisch und der F430 Spider das modernere Auto. Falls die Frage kommt welches Getriebe, dann ganz klar keinen Schalter, wohlwissend dass der F430 hier der bessere ist was die Schaltzeiten angeht. Ich favorisiere in beiden die Racing Sitze, die Farben sind auch gesetzt obwohl diese hier nicht Thema sind: 360: gelb, rot, schwarz F430: gelb, rot, schwarz/grigio Also haut raus Eure Meinungen, eine Entscheidung möchte ich dieses Jahr treffen bevor die Suche losgeht. Da haben wir also etwas Zeit... Ich bedanke mich bereits im Vorfeld bei allen Beteiligten.
    • 50 Antworten
  19. Guten Abend zusammen, besitze seit kurzer Zeit nun einen 360er Spider. Möchte gerne die Bereifung ändern, bzw die Felgen. Zurzeit werden bei eBay Kleinanzeigen Harmann Felgen. ▶️ Hamann PG3 Jetzt die Frage zu den Dimensionen, der Verkaufe sagt es würde VA: 9J * 19 und HA 13J * 19 ET 53 mit der Bereifung 325 / 30 19. diese sollen passen ohne Bearbeitung, das kann ich mir aber nicht vorstellen. Hat jemand Erfahrung zu diesen Felgen Bereifung ? Vielen Dank vG
    • 64 Antworten
  20. Hallo zusammen, ich habe ein Anliegen an alle 360 Spider Fahrer. Ich bin ja gerade dabei mir einen 360er Spider neu aufzubauen nachdem er Jahre lang in einer Scheune vor sich hin vegetiert ist. Ist auch ein anderer Post von mir gewesen. Jetzt habe ich ein Problem und zwar finde ich zum verzweifeln nicht das passende Gegenstück zu diesem Stecker. kann jemand von euch mal schauen wo der im Motorraum hin geht oder ob der gar nicht eingesteckt wird. Ich wäre euch sehr dankbar. beste Grüße Marvin
    • 14 Antworten
  21. Hi Leute! Bei meinem 360 kommt kein Signal beim Öffnen oder Schließen des Fahrzeugs. 🤔 Dachte der Akku von der entsprechenden Sirene sei vielleicht leer und habe einen neuen eingebaut. Doch es piepst immer noch nicht. 😞 Was kann das sein, habt ihr eine Idee? Also die Sirene ist jedenfalls nicht abgeklemmt und piepst beim Verbinden des Kabels kurz (Quittungston beim Einbau). Viele Grüße Mike
    • 24 Antworten
  22. Driver A.J.

    Diagnose: Uhr ohne Funktion

    Hier eine kleine Hilfestellung, wenn die Uhr dunkel bleibt. 1. An der linken Seite der Innenleuchte die Leuchte heraushebeln. 2. Die wahrscheinlich altersschwache Glühlampe der Innenbeleuchtung gleich mit wechseln. 12 V, 5W Glassockel. Das ist in der Bedienungsanleitung auch gut und richtig beschrieben. 3. Die zwei Schrauben, die die Verkleidung halte, mit einem 4mm Innensechskant herausschrauben. 4. Die beiden Kreuzschlitzschrauben lösen, die die Uhr in der Abdeckung halten. 5. Das Stromkabel an der Uhr lösen, dazu die Entriegelung am Stecker drücken! 6. Jetzt hat man die Uhr in der Hand und sieht auf der Rückseite eine Fassung. Das ist die Hintergrundbeleuchtung des Uhrendisplays. Das ist in 98% der Fälle die Uhrsache der dunklen Uhr. (Oder bei Opel des dunklen Km-Standes!) 7. Diese Fassung herausdrehen, 90 Grad. 8. Aus dieser Fassung lässt sich das eigentliche Leuchtmittel noch entnehmen. Da ich das LED-Leuchtmittel nicht zur Hand hatte, habe ich eine spezielle Mercedes 12 V 0,4 W Instrumentenlampe genommen. Passt hervorragend und funktioniert. Umbau in umgekehrter Reihenfolge!
    • 1 Antwort
      • 5
      • Gefällt mir
  23. Berndbj60

    Hydrostößel für Ferrari 360

    N’Abend zusammen , kann mir jemand sagen wo ich Hydrostößel für meine Diva herbekommen kann ? Oder weiß jemand ob es Alternativen gibt die passen ? Bin für jede Hilfe dankbar. Gruss Bernd
    • 26 Antworten
  24. Hallöle, ich habe jetzt bei mir die Capristo Sound 2/3 montiert. Suche jemanden, der die gleiche Anlage auf seinem Wagen fährt. Bin gestern die erste Tour unterwegs gewesen. Bei geöffnetem Seitenfenster hatte ich bei niedrigen Drehzahlen schon fast Brummschädel so hat es gedröhnt. Habe zusätzlich ja auch die Klappensteuerung, merke aber kaum einen Lautstärkeunterschied. Wollte daher mal fragen ob das generell bei der Anlage so ist. Würde mich über Rückantwort freuen. Danke und Gruß Rainer
    • 24 Antworten
  25. Hi Leute! Bei meinem 360 sind rote Fernbedienungen dabei gewesen. Lese immer wieder davon, das es auch schwarze gibt und original bei Auslieferung wohl 2 schwarze und eine rote dabei waren. 🤔 Wo ist denn der Unterschied (außer in der Farbe 🤣) bei den Fernbedienungen? Viele Grüße Mike
    • 4 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...