Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'f355'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Werbepartner
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Capristos Capristo Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

65 Ergebnisse gefunden

  1. asterix@lux

    F1 Getriebe hat Probleme beim Gangwechsel

    Moin zusammen. So langsam fängt die Diva an mir auf die Nerven zu gehen.... Nach nahezu perfekter Ausfahrt am letzten Wochenende bekomme ich heute keinen Gang mehr rein. Pumpe läuft kurz an und schaltet dann direkt ab. Öl ist keins ausgelaufen, vorher null Probleme. jemand eine Idee was das sein könnte? Gruß Klaus
    • 21 Antworten
  2. dinogt4

    sehr hohe Öl und Wassertemperatur F355

    Hallo an alle 355er Fahrer. Mein Motor zeigt sehr hohe Wasser und Öltemperatur an. Wenn der Motor warm gefahren ist und man steht etwas länger an der Ampel oder im Stau geht die Wassertemperatur bis 105 manchmal sogar bis 115 Grad hoch (am roten Bereich) Wenn ich auf der Autobahn ca. 230-250 km´h fahre steigt die Öltemperatur auf ca. 140 Grad an. über 250 km´h sind auch relativ schnell auch 150 Grad, also auch am roten Bereich drin. Selbst bei 160 km´h zeigt die Anzeige ca. 120 - 130 Grad. Wie verhalten sich eure 355er? Bin über jeden Tipp dankbar. Grüße dinogt4
    • 31 Antworten
  3. Jim Beam

    Spurverbreiterungen am F355

    Hallo! Kann mir jemand bei der Wahl von ( H&R) Spurverbreiterungen und Radschrauben und Felgenschlössern weiterhelfen? Spurverbreiterungen am F355, welche Breite ist ohne Probleme montierbar, welche Radschrauben und Felgenschlösser muss ich verwenden? Hat schon jemand defekte Paßhülsen gehabt und erneuert? Danke!
    • 5 Antworten
  4. rx7cabrio

    F355 vibrieren und "Brummgeräusch"

    Hallo zusammen, nachdem das Thema Lichtmaschine und blankes Kabel zur Batterie nun erledigt ist, hatte ich gehofft, dass die Diva den Sommer ohne zu mucken schafft, aber es ist wohl anders gekommen... Zum Problem, wenn das Auto unter Last ist, oder beim beschleunigen etc. ist alles in Ordnung. Sobald man vom Gas geht und quasi rollt und langsamer wird, kommt ein brummen von hinten und Vibrationen. Mein Gedanke geht in Richtung 2 Massenschwungrad. Was sagen die Profis dazu? Wie kann ich testen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege? Oder ist es was anderes? Über Tipps und Ideen, wie immer, jederzeit erfreut... Vielen Dank!
    • 2 Antworten
  5. jux72

    Öldruckkontrolle blinkt kurz auf

    Hallo, Hab vor drei Wochen bei meinem F355 Spider den Ölwechsel durchgeführt und heute die erste längere Ausfahrt gemacht. Wenn ich den Gang beim Anbremsen raus nahm, ist der Öldruck sofort auf 1 bis 2 bar abgefallen, was im Leerlauf ja normal ist. Jedoch blinkte ein paar mal ganz kurz die Ölkontrollleuchte auf. Der Öldruck ging nie auf null runter sondern war immer bei 1 bis 2 bar. Während der Fahrt lag der Öldruck bei kalten Motor bei 7 bar und bei warmen zwischen 5 und 6 bar. Ölstand habe ich danach gemessen. Der lag genau in der Mitte. Was mich ein wenig verwundert ist das ich beim Ölwechsel nur ca. 8 Liter einfüllen musste. Laut Betriebsanleitung sollen jedoch 9,5 Liter reingehen. Kann das kurze Aufleuchten mit zu wenig Öl Zusammenhängen obwohl die Anzeige am Ölmessstab passt? Lg. Jürgen
    • 11 Antworten
  6. yvesolution

    F355 Marktsituation + Suche im Herbst/Winter?

    Hi @ all, Ich suche seit ein paar Monaten einen F355 GTB, da ich nicht weiss was der Markt im Herbst bzw im Winter hergibt wollte ich euch um Rat fragen, sind die Chancen grösser einen in dieser Zeit zu finden, oder eher nicht? Ich möchte unbedingt einen ohne Airbag, kann mich nicht mit dem anderen Lenkrad anfreunden, aussen rot, Innenfarbe fast egal, und eben GTB, kein F1. Keine 10tkm und auch keine 80tkm Laufleistung, irgendetwas dazwischen wäre ideal... Ciao Yvesolution
    • 223 Antworten
  7. bj5

    Carbonteile für F355

    Hallo Leute bin neu hier und habe gleich mal ne Frage, Habe mir vor einiger Zeit einen 355 gekauft und suche jetzt ein paar Hersteller die Carbonteile anbieden, könnt Ihr mir da einige Adressen nennen? Danke schon mal im voraus BJ.
    • 8 Antworten
  8. F40org

    F355-Bilderbuch

    Na dann. Lassen wir die Schönheit des 355 GTB, GTS, spider, challenge etc. sprechen.
    • 171 Antworten
  9. Hallo zusammen, nachdem es vorm Saisonende letztes Jahr schon zu Ladeleuchtenflackern kam und das Auto liegengeblieben ist, wurde im Zuge der großen Inspektion, Lichtmaschine, Regler, Batterie usw. erneuert. Die ersten 100km war auch alles gut, jetzt plötzlich beginnt die Lampe wieder zu flackern... Ich habe mal so eine digitale Anzeige in den Zigarettenanzünder gemacht, diese zeigt während der Fahrt zwischen 11,5V und max. 12,1V an. Was ja sehr wenig ist... Wie gesagt, Lichtmaschine, Regler, Batterie würde ich ausschließen. Hat jemand eine Idee??? Achso, mein Speedsensor ist wohl defekt, da ab und an die Tachonadel leicht hüpft, habe diesen schon neu hier liegen, aber noch nicht eingebaut, weil man so einfach ohne Bühne nicht rankommt... Könnte das damit zusammen hängen, gibt der irgendwelche Signale in diese Richtung? Bin für jeden Tip dankbar!
    • 22 Antworten
  10. jux72

    Getriebeöl wechseln Ersatzteile

    Hallo, Könnte mir bitte jemand die Ersatzteilnummer der Ölablassschraube und der dazugehörigen Dichtungen sagen, welche ich beim Wechseln des Getriebeöls brauche. Fahrzeug F355 Spider Baujahr 1999 Motronic 5.2. Lg. Jürgen
    • 3 Antworten
  11. asterix@lux

    Innenbeleuchtung geht nicht mehr aus

    ....bitte haltet mich jetzt nicht für blöde...aber seit heute geht die Innenbeleuchtung nicht mehr aus...was kann das für einen grund haben ?? (ja - klar kann ich die Birne rausdrehen...) Gruß Klaus
    • 3 Antworten
  12. https://www.roadandtrack.com/car-culture/a19039733/whats-the-best-sounding-road-car-v8/ "we've nominated the Ferrari F355's 3.5-liter as the best-sounding road-car V8 of all time" 'Road & Track' hat sich festgelegt. Andere auch?
    • 2 Antworten
  13. hallo zusammen, https://www.ricambiamerica.com/car-diagrams/ferrari/v6-v8/355-group/f355-m5-2-1996/injection-device-ignition.html ich möchte ein Mikrophon Kabel (Steckerdurchmesser ca. 10mm) vom Innenraum in den Motorraum ziehen (für GoPro Videos). Dafür möchte ich die Kabeldurchführung für den Motorkabelbaum benutzen (wo die Motoronic 5.2 ist, hinter dem Beifahrersitz). Weiss jemand, ob man diesem 10mm Stecker da durchkriegt, oder hat das schon jemand gemacht? Ich hab an einen Metalldraht gedacht, den man zuerst durchschiebt, um dann nachher das Mikro-Kabel hinterherzuziehen. Jetzt möchte ich aber auch nicht dort auf Teufel komm raus rumfummel und noch was kaputtmachen in meinem Übermut. Grüsse aus der Schweiz
    • 3 Antworten
  14. Habe mein Auto nach 4monatiger Standzeit erstmalig wieder gestartet und habe dann frischen ca. Handtellergroßen Ölverlust rechts hinten etwa in Höhe des Hintereifen bzw. etwas davor bemerkt. Auto war den Winter über trocken und auch davor war der Garagenboden im blitzblank. Gibt’s für den Ölfleck eine Erklärung? Vielen Dank vorab. Tong
    • 18 Antworten
  15. Hab heute mal spontan auf den gängigen Internet-Seiten geschaut, was für Gebrauchte so auf dem Markt sind, und Überraschung: die angebotenen F355 werden immer "jünger" (laufleistungsbezogen).... Viele Autos <50'000km; vor 4 Jahren, als ich meinen GTB gekauft hab, waren die meisten >50'000km Ob da wohl alles rechtens zugeht? Grüsse aus den Schweizer Bergen
    • 28 Antworten
  16. asterix@lux

    Reifenempfehlung für den Ferrari F355

    ...neues Schuhwerk steht an... - hat jemand eine neue Empfehlung für für den 355 ? - mir wieviel nM zieht man idealerweise an ohne den Einsatz in der Felge zu beschädigen? - Schlagschrauber tabu denke ich ? Gruß Klaus
    • 5 Antworten
  17. Hallo, hier wird der Zahnriemenwechsel für 1950 € angeboten: https://www.ebay.de/itm/Ferrari-Service-Zahnriemen-Zahnriemenwechsel-348-355-F355-Inspektion/151840470841?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D49898%26meid%3De05aa3527b964c76aecc38f436703e3e%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D6%26sd%3D192425124789%26itm%3D151840470841&_trksid=p2047675.c100005.m1851 oder hier mit Spannrollen und Ölwechsel für 2490 €: https://www.ebay.de/itm/Ferrari-F355-355-348-Mondial-T-Zahnriemen-Zahnriemenwechsel-mit-Spannrollen/121600421268?hash=item1c4ff32d94:g:W0UAAOSwB09YE1Z~ Wer kennt diese Firmen und hat welche Erfahrungen gemacht? Alternativen (in NRW) zu welchem Preis? (Ich habe bislang beim Vertragshändler immer das Doppelte bezahlt - besser so?) Gruß Rolf
    • 16 Antworten
  18. Habe kürzlich einen F355 gts f1 besichtig .Da die Batterie leer war wurde das Auto mit einem Starterhilfe gestartet. Es lief etwa eine Minute dann ging er aus . der Verkäufer meinte es liegt an dem schwachen Batterie.Kann das allein der Grund sein? auch der versuch den gang hochzuschalten verursachte gleiches.Danke für ihren Antworten.
    • 20 Antworten
  19. Fast-Ferraristi

    Batterie laden

    Hallo, hatte die letzten 3 Monate leider keine Gelegenheit meinen 355er zu fahren und vergessen die Batterie auf OFF zu stellen. Gestern endlich Zeit gefunden, aber nichts ging mehr. Der Saft reichte noch nicht einmal um den Check beim Einschalten der Zündung durchzuführen. Keine Kontrollleuchte ging mehr. Kann ich die Batterie über die beiden Pole im Motorraum laden ? Vielen Dank. Stefan
    • 19 Antworten
  20. Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Jahren fahre ich im Sommer meinen Lotus Elise S1 und werde den Wagen weiterhin behalten. Der Kaufwunsch nach einem Ferrari soll hier jedoch nicht verschwiegen werden: Es gibt ein bisschen Angespartes welches nur "herumliegt" und an Wert verliert. Hauptsächlich aus diesem Anlass bin ich auf der Suche nach einem 1995-1996 F355 GTS Schalter. Hier bin ich auf einen Händler gestoßen welcher einen, auf den ersten Blick, günstigen F355 GTS 2.7er Schalter anbietet. Nun wurde ein Termin ausgemacht und das Fahrzeug besichtigt. Aufgefallen sind mir folgende Sachen, die teilweise Ungereimtheiten hervorrufen: - Der Händler hatte um die 20-30 hochpreisige Fahrzeuge in der Halle stehen, darunter einen SLR Stirling Moss. Der mit hohem Abstand günstigste Wagen war der besagte F355. Es kam das Gefühl auf, dass dieser Ferrari etwas Stiefmütterlich vom Händler behandelt wird. Auch stand er, bevor wir zur Besichtigung gekommen sind, mit Sicherheit draußen (es hat vom Wagen leicht Regenwasser getropft). Frage: Wird es evtl. des relativ geringen Preises wegen (70K) vom Händler völlig unterschätzt? - der Wagen soll 70TSD kosten, bei einer (durch Serviceheft und Reparaturen) nachweislichen Laufleistung von knapp 45.000KM. Der Vorbesitzer sei ein Bekannter des Händlers und soll ein Sammler sein, welcher das Fahrzeug seit 13 Jahren nur 5.000 KM gefahren ist, da an die 15 Sportwagen im Repertoire und dementsprechend keine Zeit für den "alten" F355, daher auch der Verkauf. Insgesamt hatte der Wagen 5 (!!!) Vorbesitzer, darunter das Autohaus Tamsen. Über 35.000Km seien die Vor-Vorbesitzer damit gefahren. Frage: Glaubwürdig? Und ist die Laufleistung (obwohl der Papiere welche ich selbst vorgelegt bekommen habe) dennoch irgendwie zu verschleiern? Angemeldet war das Fahrzeug jedenfalls durchgehend. - Der Wagen hatte einen Heckaufprall erlitten, wodurch Reparaturkosten lt. Belege i.H.v. 4000€ angefallen seien. Nebenfrage: Daher evtl. der etwas geringere Preis? Frage: Jemand von euch kennt sich mit der Materie sicherlich mehr aus: Ist so ein reparierter Unfall in Zukunft (15-20Jahre) stark wertmindernd für den Wiederverkauf als Oldtimer? Ich habe das Gefühl, dass ordentlich hergerichtete Oldtimer, selbst mit nachgebauten Teilen, dennoch hoch gehandelt werden, wogegen Youngtimer auf absolute Originalität und Unfallfreiheit setzen müssen. Korrigiert mich wenn dies ein Trugschluss ist. - Der Zustand des Wagens auf den ersten Blick ist gut (hier und da ein Paar kleine Lackschäden resp. Steinschlag, Leder von Innen noch sehr schön, Motorraum sauber). Dennoch war der Händler nicht in der Lage den Motor zu zünden, da angeblich die Batterie der FB leer war und wir die Alarmanlage somit nicht abstellen konnten. Ein anstehender ZR-Wechsel und große Inspektion bei Ferrari ist im Kaufpreis enthalten, daher mache ich mir da keine Sorgen dass der Motor evtl. nicht in Ordnung ist. Nur hat das Regenwasser noch leicht getröpfelt und der Wagen Stand neben einem Tor, irgendwie ist er ja dahin gekommen, vielleicht haben sie ihn geschoben? Frage: Ist es nicht komisch, dass man den Motor einem Kaufinteressenten nicht präsentiert? Ist da doch an der KM-Leistung was nicht in Ordnung und man möchte etwaige Fehler verdecken? Und nun kommt´s: Ich möchte niemanden von den F355-Fahrern beleidigen, aber von der Verarbeitungsqualität der Karosserieteile scheint mir das besichtigte Modell auf dem Niveau meines Lotus S1 zu sein. Fast auf ganzer Linie sind Wellen im Alukleid zu sehen, Motorhaube, seitliche Schulterpartie, vom Targadach (wohl aus GFK und stark eingedrückt) ganz zu schweigen ist überall ein leichtes Wellenmuster statt ebener Flächen zu sehen, so als ob der Wagen gespachtelt wurde und zwar überall! Ich selbst hätte es nicht bemerkt, zumal in der Halle keine optimale Beleuchtung zum Besichtigen herrschte, jedoch hatte ich einen Restaurator dabei, welcher moderne Fahrzeuge herrichtet und hochwertige Spachtelarbeit erledigt, einen Ferrari jedoch noch nie zu Gesicht bekommen hat. Der sehr penible Restaurator meinte: "Ich weiß nicht wie die F355 aus dem Werk kamen, jedoch würde ich angesichts der Karosserieteile bei einem heutigem, Fließbandgefertigtem KFZ von einem repariertem Überschlag ausgehen, da der Wagen rundum diese "Wellen" aufweist". Ich meine der Wagen stammt aus den 90ern, eventuell war die Verarbeitungsqualität bei Ferrari damals so. Der Händler meinte, der Wagen sei in Handarbeit gefertigt worden und daher sei es "normal" dass einige Wellen zu sehen seien, ein Unfall an entsprechenden Stellen hat nicht vorgelegen. Frage: Ist an euren F355 bei genauem, flachem Hinschauen auf die hintere Schulterpartie mit einer dahinter aufgebauten Lichtquelle, mehrere leichte Wellenformen im Lack spiegelnd zu sehen? Ich kenne das von meinem Lotus, dieser hat jedoch eine GFK-Karosse... Nun ist mir klar, dass ich mir noch weitere Fahrzeuge anschauen werde um auch untereinander vergleichen zu können, jedoch möchte ich auch auf die Erfahrungen der Besitzer zurückgreifen. Ist für euch nach dem Geschilderten der Wagen eher suspekt, oder dreht sich das ganze im Rahmen des "normalen" beim F355? Der Händler war jedenfalls zuversichtlich, was den Zustand und Historie des Wagens betrifft. Ich würde mich sehr über Antworten freuen und hoffe dass ich mich doch irgendwann als Ferrari-Fahrer bezeichnen kann. Vielen herzlichen Dank V.
    • 106 Antworten
  21. Guten Tag zusammen! Hätte jemand Interesse seine normalen schwarzen Ledersitze gegen schwarz - rote Carbonsportsitze zu tauschen?
    • 4 Antworten
  22. Hallo, das Verdeck meines 96er 355 Spider 5.2 lässt sich nicht mehr schliessen. Wenn ich den Schalter zur Verdecköffnung betätige, fahren wie immer beide Sitze nach vorne. Der rechte Sitz hält dann wie immer irgendwann ziemlich weit vorne an. Der linke Sitz fährt aber immer weiter nach vorne und stoppt nicht wie sonst - und auch wenn er total weit vorne ist, sodaß es nicht mehr weiter geht, läuft der Hydraulikmotor nicht an und das Verdeck schliesst sich nicht. Mit den Sitzverstellungsschaltern kann ich beide Sitze dann wieder zurückfahren. Der rechte Sitz fährt auch wieder mit dem Verdeckschliessungsschalter zurück - der linke nur mit dem Sitzschalter. Ich habe hier gerade etwas von Sitzpotentiometern gelesen. Wo sitzen die - oder wie kommt man da dran? - falscher Ansatz? Was ist zu tun? Gibt es einen Elektronotschalter für die Verdeckhydraulik? Immerhin ist das Verdeck offen - aber beim aktuellen Sommer auch nicht wirklich total tröstlich. Vielen Dank für alle Tips Rolf
    • 8 Antworten
  23. cinquevalvole

    F355 Challenge Bilderbuch

    Kunterbunt lackiert und beklebt präsentieren sich die F355 Challenge Renner in Action. Grund genug ihnen ein eigenes Album zu widmen. Denke auf unsere Signaturen können wir dabei gut verzichten. Stattdessen sind die VIN sehr willkommen. (80 VINs stehen bereits hier: http://www.ferrari355registry.com/Ferrari_List.asp?pSel=Keyword&pVal=Challenge%20car ) Vielleicht bekommen wir irgendwann mal alle 72 originalen Challenge Autos hier versammelt. Produktionszahlen (siehe auch Wiki) * F355 Challenge: 72 * F355 Competizione: nur eine Handvoll Exemplare bekannt, 1995-1996 * Etwa 100 F355 Berlinetta mit Straßenzulassung wurden zu F355 Challenge umgerüstet. Das Werk lieferte hierzu ein Teile-Paket. Dann zeigt mal was Ihr auf Euren Festplatten habt. Von mir aus gerne formatfüllend, es ist schließlich ein Bilder-thread. Beginnen wir doch mit einem famosen CPler: Gefunden auf: http://de.redinfocus.com/Rennwagen-Prototypen/Ferrari-355-Challenge/ Gruß, cinque
    • 54 Antworten
  24. race850i

    355 Fahrwerk Steuergerät

    Also Jungs ich habe eine Frage und ich brauche eine Vernünftige Antwort ! Kann man der Steuergerät des Fahrwerks kalibrieren bzw. ändern auf gewünschte einstellungen? Ya oder Nein???
    • 26 Antworten
  25. carlousa66

    Verkauf F355 GTS

    Hallo, ich überlege evt. meinen F355GTS zu verkaufen. Bevor ich bei Mobile oder Autoscout inseriere, biete ich hier im Forum die Möglichkeit. Eckdaten: F355GTS, ross-nero , Dach in rosso, Bj. 02/1995, Bosch 2.7, Deutsches Fahrzeug und nur in Deutschland zugelassen, 3. Hand, 52000 km, Fuchs Auspuffanlage, Original auch vorhanden. Das Fahrzeug ist in einem hervorragenden Zustand ohne jegliche Schäden. Ich denke in diesem Zustand sehr schwer zu bekommen. Das Auto wird von mir behandelt wie ein rohes Ei. Ich habe meinen Kindheitstraum seit 2009 in der Garage stehen und nur für Bewegungsfahrten herausgeholt. Bei Interesse einfach PN.
×