Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Die 141 geht nach Hamburg


hhjw1

Empfohlene Beiträge

Liebe Wiesmänner,

nach langem Hin und Her (siehe Thread "Fahrzeug bekannt") war ich heute in Lingen, habe mir das Fahrzeug angesehen und gekauft. Da ich noch keine Deckungskarte habe, mußte ich ihn leider noch in Lingen lassen :cry:. Aber nächstes, spätestens übernächstes Wochenende kommt die 141 in ihre neue Heimat. Erfreulicherweise fand ich alle Aussagen des Kollegen Bosse bestätigt. Der Wagen steht wirklich da wie eine eins. :lol: Bezüglich der 20 Zoll Felgen durfte ich bei unserer Probefahrt allerdings feststellen, dass schön nicht unbedingt gut ist. Der Wagen fährt sich mit den großen Rädern nicht unbedingt angenehm. Nun ja, ich werde sehen und evtl. auf 19 Zoll zurückrüsten. Auf jeden Fall bin ich äußerst freudig gestimmt. Wieviele Wiesmänner gibt es eigentlich in Hamburg - ist das bekannt?

Viele Grüße,

Johannes

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Glückwunsch auch von mir.

Ich habe meinen ja nun auch erst knapp ein Jahr.

Bin immer noch sehr begeistert.

Ein Freund von mir ist auch mal mitgefahren. Eigentlich ein eingefleischter Porsche-Fan.

Seine Worte: Das war bisher das geilste Auto in dem er mitgefahren ist.

Meiner ist auch auf 20 Zöllern unterwegs, ich finde die gut. Habe aber auch keinen Vergleich zu den 19 Zöllern.

Für Komfortzwecke bevorzuge ich aber sowieso andere Fahrzeuge :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen in der Wiesmanngemeinde und viel Spass mit Deinem "neuen" MF3! :))

Bezüglich Deiner Frage zu den 20-Zoll-Felgen kann ich aus Erfahrung sagen dass sich der Fahrkomfort mit einer 19-Zoll-Felge etwas verbessert. Ich selbst habe auf 19-Zoll OZ mit entsprechender Bereifung umgerüstet und bin sehr zufrieden damit. Unterschied aus subjektiver Sicht: der Wiesl liegt nicht mehr ganz so straff auf dem Asphalt was sich m. e. angenehm auf den Fahrkomfort ausübt. Natürlich darfst du mit diesem "downsizing" kein Butterfahrwerkumschwung a la Mercedes erwarten. Dies wäre sicherlich auch nicht im Sinne eines MF3 ;)

Grüße Michi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Herzlichen Glückwunsch zum neuen Spielzeug.In Hamburg sind wir 4 bis 5 mit denen ich Kontakt habe.Gruß von Holger aus Hamburg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Wiesmänner,

nach langem Hin und Her (siehe Thread "Fahrzeug bekannt") war ich heute in Lingen, habe mir das Fahrzeug angesehen und gekauft. Da ich noch keine Deckungskarte habe, mußte ich ihn leider noch in Lingen lassen :cry:.

Viele Grüße,

Johannes

moin und Glückwunsch zum neuen Fahrzeug.:)

Deckungskarte sollte im Zeitalter von e-Mail und Fax allerdings kein Problem mehr sein.

Anruf beim Versicherer, Fahrzeugdaten angeben ( geht auch im Nachherein )und schon bekommt man den Deckungskarten Code zugesandt.

Bei mir ging es jedenfalls so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst einmal herzliche Gratulation zum neuen Fahrzeug. Viel Spass muss man bei einem Wiesel nie wünschen - den hat man garantiert!

Mein MF3 ist mit 19er ausgerüstet. Für ein so sportliches Auto weisst mein "Wieseli" eigentlich einen überraschend hohen Federungskomfort auf. Hart, aber nicht brutal. Ob die 20er mehr Fahrdynamik bringen, ist dann nochmals eine andere Frage, da das Rad so doch deutlich schwerer ist und damit das Gewicht der ungefederten Masse ansteigt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bist Du Dir sicher das die 20 Zoll BBS RS-GT Felgen so viel schwerer sind.

Ich glaube die gehören zu den leichteren 20 Zöllern.

In einem Forum wurden die mit 22,1kg vorne (255er) und mit 23,2 kg hinten (285 er) gewogen.

Da schnitten einige 18 Zöller sogar schlechter ab.

Hier ist der link

http://www.zroadster.com/forum/index.php?threads/radgewicht-serie-18-zoll-zu-alpina-20-zoll.22863/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man muss natürlich schon die gleichen Felgen nehmen. Sonst kann das Ergebnis in der Tat ganz anders ausgehen. Ich habe mich bei einem anderen Auto "schlau" gemacht und kam zu erstaunlichen Ergebnissen. Die Gewichte der 20 Zoll Felgen differierten um bis zu 6 kg pro Felge! Am leichtesten war die BBS F1.

Auf jeden Fall ist die Hartge Classic 2 in 19 Zoll leichter als ihr Pendant mit 20 Zoll. Ich nehme an, das ist bei der BBS GT nicht anders.

Ich habe übrigens die 19Zöller des M3 CSL montiert (allerdings inzwischen ohne Semislicks).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Perfekter Komfort, auch beim Ein- und Aussteigen. :D Im Zweifelsfall musst Du einen Pathologen beobachten, die haben den Dreh raus....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na da freue ich mich als Hamburger Wieselfahrer gleich doppelt! Ich wünsche Dir in den kommenden Monaten und Jahren ganz viel Spass mit dem Rennzwerg - evtl. sieht man(n) sich ja mal auf eine Ausfahrt?

Frank #255

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir aus Hamburg herzlichen Glückwunsch zur einzig richtigen Entscheidung! Es scheint in der schönsten Stadt der Welt doch inzwischen etliche Wiesmann-Owner zu geben. Wir sollten uns mal treffen, gutes Wetter haben wir ja immer.

Holger

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir sollten ein cp Nord treffen veranstalten, da bekämen wir doch mitlerweile etliche Leute zusammen wer hätte Lust und wäre dabei ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Macht doch mal einen entsprechenden Fred im "Usertreffen" Subforum auf! ;-) Hätte auch interesse, habe aber keinen Wiesmann... nur ein KFZ mit dem gleichen Motor ;) Sofern von euch ein Markenoffenes Treffen erwünscht ist.

Achso: Glückwunsch zur #141!

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für das herzliche Willkommen! Die 141 ist jetzt letztes Wochenende in Hamburg gelandet. Am Montag ist es mir sogar gelungen den Wagen zuzulassen; ich war allerdings kurz vorm wahnsinnig werden. Man wollte mir partout kein kleines Nummernschild für den Wiesmann zur Verfügung stellen. Nach zweieinhalb Stunden und mehreren Beschwerden war es dann aber doch geschafft. Das war Hamburg mal von der anderen Seite. Vielleicht noch kurz zu dem von mir angesprochenen merkwürdigen Fahrverhalten, welches ich auf die 20 Zöller geschoben habe. Bei der Überführung in die Hansestadt kam das ganze natürlich noch mal besonders zur Geltung. Man kann es so beschreiben: der Wagen eierte um die Längsachse. Auf der Autobahn (und nicht nur da) ein äußerst merkwürdiges Gefühl. Ungefähr so, als ob man einen großen Tanker in den Wellen auf Kurs halten muss. Außerordentlich nervig. Ich hatte schon mehrere Hypothesen generiert. Eine bestand darin, dass an der Vorder-und Hinterachse verschiedene Reifentypen montiert sind. Gleichzeitig ist das Profil auch noch unterschiedlich stark abgefahren. Es stellte sich jedoch jetzt als ganz einfach heraus. Der Luftdruck war schlicht und ergreifend völlig falsch. Vorne 1,8 und hinten 2,4 bar. Nachdem ich Vorder- und Hinterachse auf 2,0 bar eingestellt hatte, hatte ich ein anderes Auto. Seitdem keine Probleme mehr und das Wiesel fährt wie die Hölle. War aber schon vorher trotz des schlechten Fahrverhaltens völlig in den Bann geschlagen von dem Wagen. Einfach rein ästhetisch und jetzt auch fahrerisch ein großartiges Auto!!!

Völlig wieselinfizierte Grüße,

Johannes :lol::lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Johannes. Du hast es versaut. Der Wagen wollte Dir eine letzte Chance geben. Er hat alles gegeben, daß Du ihn gleich wieder verkaufst. Aber nein, Du mußtest ja mit dem Luftdruck rummachen.

Jetzt bist Du infiziert. Du kannst Deinen alten Lebensplan wegschmeissen. Rund die Hälfte Deines Restlebens wirst Du nun im MF3 hocken und dauergrinsend durch die Gegend dübeln.Da bleibt für den Rest nicht viel Zeit. Was ein Streß. Aber Du hast es ja so gewollt. Also leb damit!!:-))!

mitfühlende Grüße

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...