Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mf3 Abgase im Innenraum bei schneller offener Fahrt


Houdini

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Endlich habe ich meinen Traum vor dem Haus stehen

Die #855 wurde von Wiesmann mir in Obhut gegeben. :lol:

Ich bin begeistert und komme fast nicht mehr aus dem Kleinen. In den ersten 14 Tagen begleitete er mich treu schon fast 4000 km. Es macht einfach zu viel Spaß

Doch eins gibt mir etwas zu denken. Bei schneller offener Fahrt ab ca 190 werden die Abgase vehement nach vorne in den Innenraum gedrückt. Zuerst konnte ich es gar nicht einordnen, doch der heiße Wind in Kombination mit dem Geruch läst keinen Zweifel.

Je nach Witterungsverhältnisse tritt das Phänomen auch schon sehr viel früher auf. Dann jedoch nicht durchgängig, sondern nur vereinzelt.

Grüße aus dem Schwarzwald

Houdini

Hat jemand schon gleiche Erfahrung gemacht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

eventuell ist deine Auspuffanlage vorne undicht denn bei 190 kann mit Sicherheit nichts mehr nach vorne kommen selbst wenn du eine Wirbelschleppe hinter dir herziehen würdest wäre die bei der Geschwindigkeit ein paar Meter hinter dem Auto. Eventuell hattest du ja einen Diesel vor dir an dem du nicht vorbeigekommen bist?:D

Gruss und viel Spass mit dem Gecko

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann das bei meinem bestätigen.Allerdings ist mir das bisher nur bei geöffnetem Heckfenster und Geschwindigkeiten zwischen 120 und 150km/h aufgefallen und genau wie Du schreibst nicht durchgängig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann das bei meinem bestätigen.Allerdings ist mir das bisher nur bei geöffnetem Heckfenster und Geschwindigkeiten zwischen 120 und 150km/h aufgefallen und genau wie Du schreibst nicht durchgängig.

Guten Morgen Robert,

bei geöffneten Heckfenster verhält es sich wie bei einem Kompaktwagen mit offener Heckklappe und genau da kann es passieren das du Abgase in den Innenaum bekommst ----allerdings nicht mehr bei 190 und voll geöffneten Verdeck und sorry dafür muss ich noch nicht mal Aerodynamik studiert haben:wink:

Gruss

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da schließ ich mich meinen Vorrednern an: Danke Robert, ich bestell dann schon mal die erste Runde Pils.

Bis Freitag

Manfred

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute Ihr müßt mal richtig lesen , ich sprach von Bier......

Das Wort Pils hat Manfred eingeworfen.

Ausserdem ist das kein Saufthread, kommt mal zurück zum Thema.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Euro5-Auto dürften die Abgase nach gar nichts riechen (zumindest im Testzyklus). Die 855 müßte doch einen solchen Motor haben, oder?

Wenn's nach unverbranntem Sprit riecht, ist vorne eine Leitung nicht richtig angeschlossen. Offen ziehst Du hinter der Windschutzscheibe eine Wirbelschleppe ins Auto und so mag der Geruch entstehen. Probier's mal bei heißgefahrenem Motor aus: Haube auf und mal eine Nase im Motorraum nehmen.

Markus

sich fragend, ob die Idee auch ein Pils wert ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind Freitag im Haller Sudhaus, die brauen Ihr eigenes Bier hell und dunkel. Haller Gebräu eben (und Robert zahlts). Kein Alt, kein Kölsch, kein Pils, kein Weizen: Bier eben.

Die Freitagabend Einweisung folgt aber noch.

Bis dahin,

O:-)O:-)O:-)PROSIT!!!O:-)O:-)O:-)

Manfred

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe.

Entweder vorwärts statt rückwärts fahren,

In die schweiz ziehen (guter Vorschlag ),

Während der Fahrt Haube auf und schnüffeln

Oder?

Ein Airodynamik Buch kaufen, es bei einem kühlem Blonden lesen und danach darüber senieren wie gut das neue Aftershave von Wiesmann riecht. ;))

Mir kommt noch eine Lösung

Gummi geben, dass es nur noch nach Michelin riecht. ;)

Spaß bei Seite. Ich bring ihn zu meinem Terraristik Fachhändler und warte mal deren Antwort ab.

Mal hören was die Zuchtstation in Dülmen dazu meint.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit ich diesen freat vor zwei Tagen gelesen habe, bin ich 630 KM duch Eifel, Vorgebirge, Ahrtal und Lahntal gefahren. Trotz des schrecklichen Sonnenwetters habe ich DAS auf mich genommen. Habe sogar meine Leute in Stich gelassen.... O:-)

Nur wegen Eurer Sicherheit und so.

.......aber Abgasegerüche habe ich weder im Stand, noch bei 80, 150, 195 und 228 KM/h bemerken können. Selbst bei zügigen Rückwärtsfahrten nicht!!! X-)O:-):wink:

Ich empfehle eine Vorsorgeuntersuchung beim Freundlichen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...