Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
806

A perfect Road Trip "ans Ende der Welt"

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
XO8
Geschrieben

Toller Bericht!!!!

Der vertreibt die anfangenden Winter-wieselfreien- Tage bestens :)

991
Geschrieben

Das aminiert diese Länder auch zu besuchen. Wir wollten in den letzten zwei Jahren eine ähnliche Tour fahren. Nächtstes Jahr muss es geschehen. Was ist deiner Ansicht nach die beste Reisezeit, Frühjahr oder Herbst? 

Gr Aldo 

Chief-Master
Geschrieben

Grandioser Bericht. Habe ich wirklich gerne gelesen und komme erneut zu dem Entschluss, dass der MF3 nach wie vor eine zeitlose Schönheit ist. ;)

806
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb 991:

 Was ist deiner Ansicht nach die beste Reisezeit, Frühjahr oder Herbst?

Frühjahr. Wir waren schon fast zu spät dran, es wird sonst schlichtweg zu heiß. Auch mit Klima ist das nix - man muß ja auch mal aussteigen! Granada war mit 35° über dem Grenzwert, das ist sengend und ab dem zweiten Tag nervt's nur noch.

Herbst ist schwer zu definieren, denn Hitze hält sich bis in den Oktober. Dann werden aber manche höheren Straßenzüge schon ungemütlich.

Ideal: nach den Eisheiligen. Noch grün und schon warm.

Markus

Thorsten0815
Geschrieben

Ein super Bericht :-))!

Vielen Dank!

:sensationell:

me308
Geschrieben

sensationell !

 

unterhaltsam und kurzweilig geschrieben ... Du könntest ja mal einen roadtrip blog in Erwägung ziehen 

 

entspanntes "abroadstern" gefällt mir :-))! 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

codezer0
Geschrieben

Toller Bericht! Ich hätte nicht erwartet, dass ein Trip durch Westeuropa ähnlich weit "ans Ende der Welt" führen kann, wie mein Ausflug durch Osteuropa dieses Jahr! Vielleicht lasse ich mich später dazu hinreißen etwas zu schreiben. Die Eindrücke vergisst man nicht und abgefahrene (im wahrsten Sinne des Wortes :-o) Straßen gibt's auch!

aber war halt (noch) ohne Sportwagen:huh:

TommiFFM
Geschrieben

Osteuropa hört sich sehr interessant an, wäre toll, wenn Du dazu was schreiben könntest :-))!

san remo
Geschrieben

Toller Bericht.

 

Was willst Du denn nun schon wieder in Osteuropa, FFM reicht doch wohl für s erste Mal:P.

TommiFFM
Geschrieben

Na hör mal, Du ziehst mich doch immer auf, dass ich ansonsten nur bis in die Vorderpfalz komme :huh:. Und WWF oder Weihnachtsfeier klappt auch nicht, selbst die Klassikstadt is zu weit :P, da darf ich doch wenigstens mal ein bisserl von Osteuropa träumen, ne ;)?

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
dragstar1106
Geschrieben

Hallo Markus, super Bericht. Macht Laune und erhöht die Vorfreude auf 2018. Der Tip mit den Eisheiligen ist gut ?

Gruss Andreas 

HeidiMueller
Geschrieben

Ein wirklich toller Bericht! Vielen Dank dafür!

MischiMischi
Geschrieben

Ein wirklich toller Bericht, vielen Dank - ich brauche jetzt Urlaub :)

TFR
Geschrieben

Kurzweilige Unterhaltung an einem trüben Wintermorgen. Danke. :applaus:

 

Da fange ich gleich mal an, unseren nächsten Urlaub intensiver zu planen. Mit Wiesel natürlich ! :)

15wiesmann12
Geschrieben

Lieber Markus, 

 

lieben Dank für deine Reiseerzälung ,die Bärbel und mich unseren Urlaub in Andalusien und Südportugal bis zum Ende Südwesteuropas nochmals erleben ließen

 

Habe ich recht gelesen, dass du Ronda, die alte Römer- und Maurenstadt Andalusiens nach Portugal verlegt hast?

 

LG Michael

806
Geschrieben

Meine Frau meinte auch so was ... liegt VOR und nicht NACH der Grenze.

Markus

15wiesmann12
Geschrieben

si,si und nicht sim,sim, deine Frau hat recht.

LG Micha

Wiesel 43
Geschrieben

Toller Bericht, danke dafür :-))!

 

Das macht richtig Lust auch mal so eine Tour zu starten, naja vielleicht wenn die Kiddis groß sind.

 

LG Bernd

991
Geschrieben

Unsere Planung läuft. Mitte Ende Mai fahren wir :D:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Lange habe ich überlegt ob ich den Thread eröffne. Habe dann aber gelernt, dass hier einige schon öfters den Mut hatten, über ihren Schatten zu springen (ganz mutig war joe mit seinem Ferrari). Auch ich habe damals einen Unfallwagen gekauft, wusste es allerdings. Was ich auch wusste, dass der zweite Besitzer einen erneuten Hecktreffer hatte, habe die risse im Heckteil beim Kauf aber nicht gesehen und mir den Spass am Auto nicht verderben lassen da ich wusste ich kaufe nur eine Basis und kein perfektes Auto.
       
      Bin auch ein Mensch, der keine Freude an einem perfekten Auto hätte, habe viel mehr Freude aus einem hässlichen Entlein ein perfektes Auto zu machen, da ich mich die letzten zwei Jahre um die Technik als erstes gekümmert habe. Fing an mit Reifen, Bremsen, Kupplung und Ssimmering, Sportluftfilter gegen einen originalen getauscht. Sämtliche Kleinteile wie Scheibenwischer, Heckklappendämpfer, Glühbirnen und alles getauscht. Werde ich mich jetzt um das Hauptproblem kümmern und die 207 wird nächstes Jahr im neuen Glanz erstrahlen.
       
      Muss ehrlich sagen, dass der Wiesmann mich immer begeistert hat, hätte aber nie gedacht das man solche unbeschreibliche Dinge mit einem Auto in der Öffentlichkeit erleben kann. Könnte wirklich nach 6000 Kilometern in zwei Jahren ein Buch darüber schreiben. Mir gefiel damals beim Kauf das gesamte Konzept äußerlich von der #207, Felgen, schöner Lack (Blau , Schwarz  je nach Sonneneinstrahlung) und ganz wichtig die neue Karosserieform. Aufgrund des Unfalls 2008 (Grund trotzdem für den Kauf der Vorbesitzer hat das Auto drei Jahre weiter gefahren) also war für mich klar, dann kann es nicht so schlimm gewesen sein.
       
      Da das Leder beim Kauf auch nicht meine Wunschfarbe hatte (man beim Kauf eines Wiesels nicht soviel Auswahl hat aufgrund von 910 Exemplaren) war für mich immer klar, du wirst die 207 eines Tages in seine Einzelteile zerlegen, so wie du es mit deinem Golf 1 Baujahr 75 mit heissgemachten G60 gemacht hast, der seit 19 Jahren in meinem Besitz ist.
       
      Wie gesagt aus technischer und fachlicher Sicht könnte ich das alles selbst erledigen, da ich ein kleines Sanitär und Heizungsunternehmen habe, erlaubt es meine Zeit leider nicht, dies selbst zu erledigen, desweiteren denke ich wäre es auch nicht so verkehrt, wenn man die 207 mal verkauft, eine Rechnung zu haben, wo Martin Wiesmann drauf steht für die Restauration.
       
      Da die 207 bis Ende Oktober angemeldet ist, werde ich ihn mit Trailer Anfang November nach Münster zu Drehzahl und Momente bringen und hoffe das er bis zum Frühlingsfest in Münster im  neuen Glanz erstrahlt und ich ihn bei dieser Veranstaltung wieder in Empfang nehmen kann.
       
      So, folgende Arbeiten werden durchgeführt: Zerlegung der 207, Beseitigung der kleinen Risse im Heck durch einen Bootsbauer. Ansonsten muss ich sagen hat das GfK Kleid nix, dann kompletten Neulack von Aussen, Austausch der Windschutzscheibe und eine komplette überarbeitung des Innenraums, da das grauschwarze Leder nie meines war. Der Preis war damals aber echt ok und ich glaube so einen Preis wird es auch nicht mehr geben. Der Hauptgrund war, er war hübsch von den Felgen, Lack, neues Kleid mit breitem Heck und zum Glück den E36 M3 Motor, den ich persönlich für den besseren hielt mit 6 Gang Schaltgetriebe.
       
      Kommen wir zum Innenraum, da ich vorher e36 M3 Cabrio 8 Jahre gefahren bin und dieser schwarz war mit beigem Leder, soll die 207 auch so werden. Mit dem Rautenmusster - wie gesagt es gibt die Leute die 50k mehr ausgeben und ein perfektes Auto kaufen. Dies ist nicht meins, einen neuen hätte ich gekauft, gibt es aber leider auch nicht mehr, also baue ich ihn so wie er für mich perfekt ist. Dann wird er wohl ewig bei mir bleiben, wie der Golf der 1 bis 3 mal im Jahr bewegt wird aber verkaufen nein danke. Werde Martin bitten, da ich nicht um die ecke Wohne, mir Bilder zuzusenden, die ich dann einstellen werde.
       
      Freue mich sehr, dass die 207 bei mir gelandet ist. Anbei ein paar Bilder und verzeiht Rechtschreibfehler
       
      Mfg Stefan
       
      p.s freue mich sehr darauf, weiter zu berichten  (da der Wiesmann mein absoluter Traum Wagen ist, was ich in meinem Leben wohl mit keinem Auto toppen kann). Anbei auch ein Bild meines Golfes der mir auf diversen Treffen jede Menge Pokale beschert hat und ich ihn damals komplett zerlegt habe bis man nichts mehr abbauen konnte. Habe 2,5 Jahre gebraucht bis er so wieder da stand. Aber heute mit Firma, Haus, zwei bezaubernden kleinen Mädchen fehlt mir einfach die Zeit, was ich sehr bedauere, denke aber, er ist in Münster bestens aufgehoben. Hoffe, ihr werdet Spass am Thread haben.  Anbei noch ein Bild wie ich mir das Leder vorstelle.
       

    • Hallo ,
       
      da mir leider meine Auspuffanlage zu laut ist von meinem MF3 würde mich interessieren ob eventuell
       
      jemand Erfahrung mit Alternativen hat .
       
      Beste Grüße
    • Waren heute beim letzten Event in der Klassikstadt in Frankfurt.... 
      Fahren so gemütlich über den Alleenring als es neben uns bollert...
      Michael‘s Gruss per MF4-Auspuff an uns...
      Sind dann gemeinsam zum Event gefahren, wo heute, natürlich auch Dank des hochsommerliches Wetters mal wieder die Hölle war.... schee war‘s...


    • Hallo
       
      Habe vor ca 12 Monaten dieses Fahrzeug gesehen und frage mich welche Felgen hier verbaut sind...
      Denke darüber nach diese eventuell für meinen MF3 zu verwenden.
       
      Danke für Eure Hilfe
       
      Gruss


    • Hallo Wiesmanngemeinde,
      Ich habe mir heute einen schwarzen MF3 mit braunem Leder mit der Nummer 552 aus 11/06 zum Kauf angeschaut.
      Leider nicht sehr gut gepflegt bei 85000km Laufleistung.
      Er hat bereits 4 Vorbesitzer,wobei die erste Anmeldung auf die Firma selber war!
      Vielleicht kennt die 552 jemand?
      ,eventuell ein Vorführwagen??
      Kann mir jemand was zum FZ sagen?
       
      Danke vorab.
      LG Frank
       

×
×
  • Neu erstellen...