Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ViperGTS

Neuer Maserati SUV auf Jeep Gand Cherokee Basis ...

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
EZB
Geschrieben
:puke: Soll nach Lancia jetzt die nächste große italienische Marke den Bach runtergehen? Hat man aus dem grauenhaften Chrysler Tc nicht gelernt?
hugoservatius
Geschrieben

Der Monteverdi Safari basierte auch auf dem International Harvester Scout und war ein wunderbarer Geländewagen, vielleicht gelingt Maserati ja etwas ähnliches.

Allerdings verwendete Monteverdi immer schon amerikanische Motoren, im Gegensatz zu Maserati...

Und ein Cayenne Diesel hat mit einem Porsche auch nur die Wappen und den Namen gemein.

Früher hieß soetwas "Badge-Engeneering".

Gast Tiescher
Geschrieben

Gute Idee,

immerhin habe ich schon als Nachfolger für den Cayenne beim 2. Kind ernsthaft an einen GL 500 gedacht.

Sollte es da eine italienische Alternative geben ... her damit!

Gruß Björn

locodiablo
Geschrieben

sollte ein SUV von Maserati tatsächlich auf den Markt kommen (diskutiert wird da ja schon länger drüber) kann ich mir nicht vorstellen, dass man auf die Basis vom Cheeroke zurück greift...aber ein SUV von Maserati wäre zumindest für mich etwas Interessantes und ziemlich sicher sehr weit oben auf meiner Einkaufsliste bzw. der von meiner Frau.

Roaddog
Geschrieben

Der Wagen würde sicher super in den USA, Russland und China ankommen. Hier im Mittleren Osten sicher auch, die Stückzahlen liegen aber in den anderen Ländern.

Wenn der Innenraum stimmt und das Design sehe ich absolut keinen Grund warum der Wagen kein Erfolg werden sollte.

Maserati sieht man hier in Dubai viele! Da geht sicher auch ein SUV wie geschnitten Brot weg.

Markus Berzborn
Geschrieben
Maserati sieht man hier in Dubai viele! Da geht sicher auch ein SUV wie geschnitten Brot weg.

Glaube ich auch. In Russland ist Maserati aber noch nicht so etabliert, sehe ich da relativ wenige.

Gruß,

Markus

Roaddog
Geschrieben

Danke für die Richtigstellung.

Wäre auch mal interessant woran das liegt. Snd dort Sportwagen im allgemeinen eher nicht angesagt und die Tendenz geht zum SUV?

Markus Berzborn
Geschrieben

Liegt vermutlich einfach an Händlernetz und Marketing.

Ferraris und Lamborghinis sehe ich in der Moskauer Innenstadt des Öfteren.

Bentleys sehr viele, Rolls-Royce auch einige.

Verglichen mit der Gesamtstückzahl war Maserati da arg unterrepräsentiert.

Aber vielleicht hat sich das ja auch inzwischen geändert, war jetzt schon über ein Jahr nicht mehr da.

Gruß,

Markus

Roaddog
Geschrieben

ich denke nicht, dass es sich in einem Jahr komplett ändert.

Die Markenwarnehmung ändert sich nicht einfach so. Das Markenimage etc. ist über Jahre so in das Hirn gemeißelt - so ist es auch hier im Mittleren Osten.

Der der am länsten hier ist, der verkauft auch.

Markus Berzborn
Geschrieben

Ja, aber der Luxusmarkt in Russland ist ziemlich volatil, die probieren gerne öfter mal was Neues aus. Noch vor ein paar Jahren parkten auch keine Aston Martins am Arbat, heute kann das schon mal vorkommen.

Kaum präsent - um mal die Oberklasse zu verlassen - sind interessanterweise in Russland französische Autos. Und Fiat/Alfa Romeo sieht man auch kaum. Dafür gibt es deutlich mehr Koreaner als hierzulande.

Gruß,

Markus

Roaddog
Geschrieben

ok, vereinzelte Stückzahlen sind also drin - im Vergleich zu den anderen Marken spielt es sich dann aber in eher einstelligem % Bereich ab?

In Dubai sieht man erstaunlich viel Maserati. Alleine bei mir im Haus unten stehen ein Quattroporte und ein Grand Coupe (glaube sogar identischer Besitzer). Es gibt aber auch noch einen DBS im gleichen Haushalt. Die Qual der Wahl hätte ich auch gerne.

Ich sollte ihm mal einen Fahrzeug Tausch für eine Woche anbieten. O:-)

crims9n
Geschrieben

...so schlecht steht Maserati in Russland nicht da - hier mal die 2009er Verkaufszahlen:

111 bentley

39 ferrari

28 maserati

17 rolls-royce

9 lamborghini

Markus Berzborn
Geschrieben

Es wurden in ganz Russland nur 17 Rolls-Royce verkauft?

Erstaunt mich aber jetzt doch. Sollte dem wirklich so sein, dann konzentrieren die sich wohl fast ausschließlich auf Moskau.

Gruß,

Markus

Jonny
Geschrieben

Und nur 9 Lambos....irgendwie Mau für son reiches Land :D

Z0RR0
Geschrieben
...so schlecht steht Maserati in Russland nicht da - hier mal die 2009er Verkaufszahlen:

111 bentley

39 ferrari

28 maserati

17 rolls-royce

9 lamborghini

Sind es Verkaufs- oder Zulassungszahlen? Schon sehr merkwürdig. Vor allem die 9 Lamborghini - alleine die Lamborghini-Vertretung in Estland hat letztes Jahr in etwa so viele Autos nach Russland verkauft.

Und es stimmt auch überhaupt nicht mit dem Straßenbild überein:

Ferraris und Lamborghinis sehe ich in der Moskauer Innenstadt des Öfteren.

Bentleys sehr viele, Rolls-Royce auch einige.

Verglichen mit der Gesamtstückzahl war Maserati da arg unterrepräsentiert.

Mehr oder weniger genauso ist es übrigens in den meisten osteuropäischen Ländern. Der Bentley Continental (GT/FS/GTC) ist der Luxus/Sportwagen schlechthin.

Der SUV könnte für Maserati auch geschäftlich genauso bahnbrechend werden, wie der Cayenne für Porsche. Oder eben der besagte Conti für Bentley.

PS: Was hat Bentley denn richtig gemacht?

Liegt vermutlich einfach an Händlernetz und Marketing.

Auf jeden Fall, aber auch das Produkt stimmt:

  • Solide VW-Technik
    Viele haben sich erst dadurch an die Marke herangetraut.

  • Ordentlich Druck
    Der hochdrehende Maserati-V8 wirkt für viele schlapp und angestrengt.

  • Allrad!!!
    Bisher DAS Alleinstellungsmerkmal, die Autos werden bei wirklich jedem Wetter bewegt. Und der Scaglietti-Nachfolger kommt ja auch nicht umsonst mit Allrad.

  • Sehr einfach zu fahren, auch bei hohem Tempo. Der Wagen ist auch bei 250 auf einer Schlaglochpiste unglaublich stabil, fast sogar komfortabel. Und das auch im strömenden Regen.

Liest sich zugegebenermaßen wie eine Liste davon, was Maserati z.z. nicht bietet.

crims9n
Geschrieben
Es wurden in ganz Russland nur 17 Rolls-Royce verkauft?

Erstaunt mich aber jetzt doch. Sollte dem wirklich so sein, dann konzentrieren die sich wohl fast ausschließlich auf Moskau.

Gruß,

Markus

Die Verkaufszahlen kommen von RR Moskau... :)

...alle weiteren Zahlen sind m.M. auch nicht wirklich wasserdicht.

Markus Berzborn
Geschrieben

Den Laden kenne ich, ein nicht sonderlich großer Showroom in Arbat-Nähe.

Man kann aber nicht einfach reingehen, sondern muss vorher klingeln.

Gruß,

Markus

crims9n
Geschrieben
Den Laden kenne ich, ein nicht sonderlich großer Showroom in Arbat-Nähe.

Man kann aber nicht einfach reingehen, sondern muss vorher klingeln.

Gruß,

Markus

Die sind umgezogen - jetzt im Hotel Ukraina mit wesentlich groesserem Schauraum und ohne Klingel :)

Markus Berzborn
Geschrieben

Siehe da, muss also doch ein gewisser Erfolg da sein. 8)

Wiewohl das Hotel Ukraina früher nicht den allerbesten Ruf hatte. Aber in Moskau ändert sich ja alles sehr schnell.

Gruß,

Markus

Markus Berzborn
Geschrieben

Siehe da, muss also doch ein gewisser Erfolg da sein. 8)

Wiewohl das Hotel Ukraina früher nicht den allerbesten Ruf hatte. Aber in Moskau ändert sich ja alles sehr schnell.

Ich bin spätestens nächstes Frühjahr wieder geschäftlich da, dann schaue ich mir das mal an.

Gruß,

Markus

crims9n
Geschrieben
Siehe da, muss also doch ein gewisser Erfolg da sein. 8)

Wiewohl das Hotel Ukraina früher nicht den allerbesten Ruf hatte. Aber in Moskau ändert sich ja alles sehr schnell.

Ich bin spätestens nächstes Frühjahr wieder geschäftlich da, dann schaue ich mir das mal an.

Gruß,

Markus

Seitdem God Nisanov da seine Fingerchen im Spiel hat ist das Hotel sehr gut geworden. Es heisst ja eigentlich auch nicht mehr Ukraina sondern Radisson Royal...

Markus Berzborn
Geschrieben

Ah ja, OK. Vielleicht ist das ja dann eine Alternative für die Messe nächstes Jahr, denn das ist nicht weit weg vom Expocenter.

Bisher war ich im Golden Ring und im Crown Plaza (früheres Mezhdunarodnaya). Beide sehr gut, aber das Preis/Leistungsverhältnis ist wirklich leicht problematisch.

Gruß,

Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...