Jump to content
DonDiablo

Frage zu Winterräder für Maserati GranSport

Empfohlene Beiträge

DonDiablo   
DonDiablo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

habe mir gereade einen Maserati GranSport Spyder zugelegt :-))! und benötige jetzt Winterräder.

Weiß jemand ob auch die 18-Zoll Serienfelgen vom Quattroporte passen?

Welcher Hersteller bietet Alufelgen für Maserati an?

Danke für Eure Hilfe!

Gruß

Dirk

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmwklaus66   
bmwklaus66
Geschrieben

hallo

es gibt vieleicht ein bis drei möglichkeiten

1. die zulässige bereifung gemäss kfz papiere

2. beim Maserati Händler fragen welche reifen und felgen

für dieses fahrzeug noch freigegeben sind.

3. genau dieselbe grösse von den Sommerreifen gegen winterreifen

austauschen , wahrscheinlich die günstige lösung

sonst erlischt die allgemeine betriebserlaubnis für das kfz

MFG

Klaus E.

Titus Tiberius CO   
Titus Tiberius
Geschrieben

Moin moin, die vom QP dürften vom Lochkreis nicht passen. 3200/4200/GS haben 108'er-Lochkreis (5-Loch).

Was ich jetzt nicht weiß, ist ob der GS (Sommer 19") 18" fahren darf? Steht aber in den Papieren.

Achso, beim 4200 sind die Winterreifen an der Hinterachse etwas schmaler

(255-Winter / 265-Sommer)

DonDiablo   
DonDiablo
Geschrieben

Danke für die Info!

Habe jetzt gerauchte originale 19er mit 80/90% Bereifung für 1800,-€ gekauft.

Angebot ist fair.

Gruß

DonDiablo

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • witte
      Hallo, habe mich soeben im Forum angemeldet und bin auf der Suche nach weiteren Tridente- Fahrern aus Hannover und Umgebung.
       
      Freue mich über nette Kontakte
       
      Mfg 
      P.Witte
    • Passionsfrucht
      Hallo zusammen,
       
      wie ist Eure Einschätzung zu folgendem Angebot:
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=262038889&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=30&pageNumber=1&scopeId=C&transmissions=MANUAL_GEAR&searchId=ed6d477b-a9c6-84d1-674e-3777bda4a8f3
       
      Pro aus meiner Sicht:
      + Handschalter
      + Historie (vollst. Scheckheftgepflegt bei Ferrari)
      + Racingssitze
      + außen rot, innen schwarz
       
      Cons aus meiner Sicht:
      - 6. Hand
      - 82.000 km
       
      Preis: 88.500 EUR von Privat
       
      Details ausserhalb der Anzeige sind mir bislang nicht bekannt.
       
      Mir ist bewusst, dass es sicher bessere Angebote unter den F1 gibt - allerdings eben nicht als Handschalter; diese sind leider sehr rar und wenn dann aus meiner Sicht komplett überteuert...
       
      Wie ist Eure Einschätzung? Ich verfolge die Preise erst seit etwa 6 Monaten, in diesem Zeitraum ist mir eigentlich kein Handschalter unter 120 TEUR untergekommen...
      Fehlt wesentliche Ausstattung?
      Kennt jemand ggf. das Fahrzeug?
       
      Danke und Gruß
    • FerrariSpider360
      Hallo ,
      ich habe mal eine Frage an Euch wie Ihr die Wertentwicklung für Ferrari 360 Spider und Maserati 4200 GT seht. Seid Ihr der Meinung der Wert fällt noch weiter oder bleiben die Preise konstant, oder werden die Fahrzeuge sogar steigen.
      Danke für Euere Rückmeldungen.
    • F40org
      Einzelstück oder gar eine Kleinserie aus längst vergangenen Zeiten?
       
       

    • harald_aachen
      hallo,
       
      hat jemand erfahrung mit 4200ern, die aus den USA bzw. kanada kommen ?
      Muss man umbauen für deutsche Anforderungen ? ( anderes Kühlernetz, Zusatz ölkühler motor oder getriebe bspw )
       
      gruss
       
      harald

×