Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Scuderia Embleme - nachrüsten?


R-U-F

Empfohlene Beiträge

Die Diskussion hatte man hier glaube ich schon öfter, und ich bin auch schlau daraus geworden, zumindest insofern das die originalen Embleme in die Kotflügel eingelassen sind.

Ich möchte aber unbedingt welche nachrüsten (355 + 430) und es gab doch mal die aus Metall wo bei Ebay auch immer wieder aufgetaucht sind.

Hat die jemand von euch? Taugen die was? Wenn ja, wie habt ihr sie angebracht??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich finde, wenn man die originalen Embleme haben will, muss man auch die originalen Kotflügel, mit den eingepressten Stellen, verwenden! Die Email-Embleme bauen ziemlich hoch, und schauen auf den normalen Kotflügeln sehr bescheiden aus. Ausserdem ist die Befestigung mit extra aufgebrachtem doppelseitigem Klebeband oder mit irgendeinem Kleber für mich sehr fragwürdig. (Kleber bekommst du ohne Lackbeschädigung sicher nicht runter)

Die andere Möglichkeit ist die flexiblen Embleme (und auch sehr schöne) zu verwenden. Damit hast du einen flacheren Einbau, und aus 2m Entfernung merkt nur mehr der Experte den Unterschied (aus 5m dann keiner mehr!) Ein weitere Vorteil ist, dass sie einfach aufgeklebt werden, und bei richtiger Klebung, auch bombenfest halten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, wenn man die originalen Embleme haben will, muss man auch die originalen Kotflügel, mit den eingepressten Stellen, verwenden! Die Email-Embleme bauen ziemlich hoch, und schauen auf den normalen Kotflügeln sehr bescheiden aus. Ausserdem ist die Befestigung mit extra aufgebrachtem doppelseitigem Klebeband oder mit irgendeinem Kleber für mich sehr fragwürdig. (Kleber bekommst du ohne Lackbeschädigung sicher nicht runter)

Die andere Möglichkeit ist die flexiblen Embleme (und auch sehr schöne) zu verwenden. Damit hast du einen flacheren Einbau, und aus 2m Entfernung merkt nur mehr der Experte den Unterschied (aus 5m dann keiner mehr!) Ein weitere Vorteil ist, dass sie einfach aufgeklebt werden, und bei richtiger Klebung, auch bombenfest halten.

Vollkommen richtig! Manni hat sich die originalen Logos an die Kotflügel geschraubt. Stehen ziemlich weit raus und gefällt mir nicht wirklich!

Bei mir sind die aus Kunststoff drauf. Ich muss gestehen, erst durch CP wusste ich, das die nicht original sind! O:-)

Aber, gefallen mir ausserordentlich! :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Männer, dat is`en Auto! Wenn der kaputt geht, dann nimmt man sich seine Werkzeugkiste und repariert ihn wieder! Er lebt nicht und er fühlt nichts! Er ist wohlgeformtes Eisen und er ist dafür da mir Spaß zu bereiten! Im Winter werden die Vertiefungen noch nachträglich gemacht und gut is!`Ich fall nicht in Ehrfurcht vor einem Auto auf den Boden! Und wenn ich mir irgendwann einen Ferrari nicht mehr leisten könnte, dann wäre es viel schlimmer für mich, daß ich die Ferrarikumpels nicht mehr sehen könnte, als daß ich den Wagen nicht mehr hätte! Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vollkommen richtig! Manni hat sich die originalen Logos an die Kotflügel geschraubt. Stehen ziemlich weit raus und gefällt mir nicht wirklich!

Es ist auch nicht sinnvoll, die Orginal-Embleme auf den Kotflügel zu schrauben, statt - wie ab Werk - eingelassen in den Kotflügel zu montieren.

Für solche Zwecke gibt es Alternativen, z.B. Yoshi aus den USA. Die stellen täuschend echt aussehende Schildchen aus Email her, die vom Original kaum zu unterscheiden, aber nur etwa halb so hoch sind und geklebt werden.

Es gab hierzu schon mal einen ausführlichen thread mit Bildern.

EDIT:

Guckst Du hier, alles was das Herz begehrt. :rolleyes:

Noch 'ne Edith:

Billiger als die überteuerten Ferrari-Dinger sind sie obendrein. :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 Sorten Embleme aus Metall und Email.

Die einen sind etwa 3 bis 4 Millimeter dick, den Originalen täuschend echt nachempfunden und werden mit Spezialklebeband angebracht. (um die 600 Franken)

Die anderen sind ganz neu auf dem Markt und nur 1 (!) Millimeter dick. Damit sehen die Teile am Kotflügel wirklich Top aus. Sie sind auch aus Metall und Email gefertigt. Diese werden auch mit dünnem Klebeband angebracht. (um 250 Franken)

Ich habe beide Sorten im Einsatz. Die dünnen Embleme gefallen mir persönlich aber etwas besser. Von den Dünnen habe ich übrigens noch einen Satz vorrätig. Das entfernen der Embleme ist problemlos und rückstandsfrei möglich, wenn die richtigen Klebebänder verwendet wurden.

Die 3D Plastikdinger finde ich schrecklich. Selbst bei 30 Metern Abstand. Davon liegen bei mir noch etliche rum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 Sorten Embleme aus Metall und Email.

Die einen sind etwa 3 bis 4 Millimeter dick, den Originalen täuschend echt nachempfunden und werden mit Spezialklebeband angebracht. (um die 600 Franken)

Die anderen sind ganz neu auf dem Markt und nur 1 (!) Millimeter dick. Damit sehen die Teile am Kotflügel wirklich Top aus. Sie sind auch aus Metall und Email gefertigt. Diese werden auch mit dünnem Klebeband angebracht. (um 250 Franken)

hast du vielleicht einen Link wo man die Embleme bekommt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufkleber geht gar nicht, und das es nicht scheisse aussehen darf, versteht sich ja von selbst.

Ich hätte auch gesagt, wenn die Embleme nicht eingelassen werden, dann müssen sie dünner sein als die originalen.

@Ferrari V8

hast du eine Bezugsquelle ?

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nee also wirklich, Toni wie kannst Du nur :D:D:D :wink:

Wie konnte ich den Wagen nur sooooooo verunstaltet kaufen!?O:-)

Aus 2 Meter Entfernung entdeckst du keinen Unterschied mehr!

Also, so what?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir gefallen die 3D AUfkleber auch! Und wie schon gesagt:

1. wissen 98% der Leute nicht, dass es keine Origianlen sind

2. sieht man aus 2-3m Entfernung keinen Unterschied zu den Originalen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die anderen sind ganz neu auf dem Markt und nur 1 (!) Millimeter dick. Damit sehen die Teile am Kotflügel wirklich Top aus. Sie sind auch aus Metall und Email gefertigt. Diese werden auch mit dünnem Klebeband angebracht. (um 250 Franken)

Moin,

hast Du davon mal ein Bildchen? Und wo bekommt man die? Meiner ist so nackt am Kotfluegel.

Einziges Problem: Ich hab in meinem Leben noch nie etwas gerade irgendwo befestigen koennen....:-(((°

Gruss Bjoern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

hast Du davon mal ein Bildchen? Und wo bekommt man die? Meiner ist so nackt am Kotfluegel.

Einziges Problem: Ich hab in meinem Leben noch nie etwas gerade irgendwo befestigen koennen....:-(((°

Gruss Bjoern

ich hab doch immer noch 2 Stück für Dich in der Schublade......hatte ich doch Anno 1880 versprochen:wink:

liebe Grüße

Micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir gefallen die 3D AUfkleber auch! Und wie schon gesagt:

1. wissen 98% der Leute nicht, dass es keine Origianlen sind

2. sieht man aus 2-3m Entfernung keinen Unterschied zu den Originalen

Mal eine etwas ketzerische Frage: Klebt ihr auf Eure Tudor-Uhren auch einen Rolex-Schriftzug? :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab doch immer noch 2 Stück für Dich in der Schublade......hatte ich doch Anno 1880 versprochen:wink:

liebe Grüße

Micha

Ach, ich werd echt langsam alt....

Gruss Bjoern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufkleber geht gar nicht, und das es nicht scheisse aussehen darf, versteht sich ja von selbst.

hmm, bei meinem sind "nur" Aufkleber drauf - passen sich wonderbra der Rundung an und haften problemlos, mir gefällts 8)

Eingelassen hat wieder den Nachteil, das sich das Waschwasser unter das Emblem verzieht und das Abledern erschwert - nicht ganz so schlimm wie die Buchstaben auf der Haube - trotz allem - muss (für mich) nicht sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Emblem verzieht und das Abledern erschwert - nicht ganz so schlimm wie die Buchstaben auf der Haube - trotz allem - muss (für mich) nicht sein.
Leder ist Gift für einen Autolack - fragst Du SWIZOL-Anwendungsmeister. Nur Baumwolltuch - das aber nur am Rande.

Die ganz Dünnen sehe ich als einzige Alternative. Jeder hat ja irgendwas drauf pappen. Die Originale sind aber halt mal an der Seite silber und die meisten Ferrarileute wissen das. Ob sie original sein müssen muss auch jeder für sich entscheiden. Zum Nachrüsten ohne Kotflügelwechsel gibt es sie ja m.W. nicht so, dass es nach "ab Werk" aussehen würde. :cry:

Diese Gummiteile sind aber irgendwie schon - na ja. Sie fühlen sich auch so unecht an, wenn ich mich richtig erinnere an die letzte Berührung eines solchen. :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...