Jump to content
F40org

Alfa Romeo Montreal

Empfohlene Beiträge

EngJa056   
EngJa056
Geschrieben

Immer noch ein fasziniendes Auto ;)

 

 

2016-10-10 10.34.20.jpg

  • Gefällt mir 3
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

IMG_4113.PNG

  • Gefällt mir 5
Nick83   
Nick83
Geschrieben

IMG_1846.JPG

  • Gefällt mir 1
mangusta   
mangusta
Geschrieben

Hallo,

 

einen Montreal in exakt der von Nick oben eingestellten Farbkombination hat mein Vater damals bei Auto Hessel in Bonn gekauft. Ich würde ja zu gern wissen, was aus diesem Auto geworden ist.

 

Gruß

Rolf

Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

In der neuesten Oldtimer-Markt ist ein technische Kaufberatung für den Monti. Zumindest für den ersten Eindruck ganz gut, aber natürlich nicht wirklich erschöpfend. Das Demo-Objekt zudem nicht allzu gut und komplett, beispielsweise fehlt zumindest eine "Banane". Und einen Hinweis auf abgebrochene "Flügel" des Scudetto vorne habe ich auch nicht gesehen. Guter Indikator, ob das Vehikel vorne mal "einen mitgekriegt" hat. Selbst in der 80+ T€ sieht man da "angeflickte" Flügel B). Die  Meinung,dass das Armaturenbrett-Oberteil meist frei von Rissen sei, teile ich so auch nicht, die meisten, die ich gesehen habe, haben zumindest kurze Risse ausgehend von den Ecken der Instrumenteneinheit. Meiner auch, ein vollkommen intaktes Teil lagere ich sicher und behütet für später einmal.

 

Wie diese Vehikel (angeblich) im Wert abgegangen sind, erstaunlich. Wäre mal interessant zu wissen, was tatsächlich bezahlt wird. Rein neugierhalber. Meinen will ich noch lange behalten und vielleicht als Rentner in Ruhe in einen Zustand 1 versetzen.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1
san remo   
san remo
Geschrieben

Dachte Du bist schon länger in "Rente" bei der Zeit die Du hier im Forum und augenscheinlich in Deiner Garage verbringst:D

  • Gefällt mir 1
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

keep normal.gif

Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Ha, was für ein prächtiges Wochenende! Beschluß: Monti fahren. Ist auf nen Schlüsseldreh trotz rund 5 Monaten Stillstand angesprungen. Reifendruck runter und los. Immer wieder verblüffend, wie harmonisch Motor und Getriebe zueinander passen. Und gerade das Getriebe macht auch so einen Spass,sobald warm läßt es sich butterweich, präzise und vor allem schnell schalten. Mittlerweile finde ich die Kreisverkehre außerhalb geschlossener Ortschaften toll. Rein im 2. Gang, beim Rausziehen voll, zack 3., dann zack 4., boah geht die Kiste und der Klang!!!! *schwärm*

  • Gefällt mir 5
vw-fahrer   
vw-fahrer
Geschrieben

29085711co.jpg

 

29085713he.jpg

 

29085715kg.jpg

 

29085717qa.jpg

 

Gruß Stefan 

  • Gefällt mir 4
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Ich bin nicht wirklich unglücklich, dass sich bei meinem die Federn über die Jahrzehnte etwas gesetzt haben, so ein bissl tiefer sieht der Wagen schon besser aus, als mit der "Originalhöhe".

  • Haha 1
vw-fahrer   
vw-fahrer
Geschrieben

31841421jm.jpg

 

31841422xo.jpg

 

31841423ie.jpg

 

31841424bt.jpg

 

Gruß - Stefan

  • Gefällt mir 3
mangusta   
mangusta
Geschrieben

Hallo,

 

 

unser Montreal wurde überhaupt erst wirklich sportlich fahrbar, nachdem wir die Federn vorne und hinten (wie beim NSU TT) um eine Windung gekürzt und Koni Dämpfer montiert hatten.

 

Professionell kürzere Federn haben wir damals nicht gefunden.

 

Vielleicht hatte die Firma Gleich in Mönchendladbach ja welche im Angebot, wo wir unseren Zusatztank gekauft haben.

 

 

Gruß

 

Rolf

  • Gefällt mir 1
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

cremona circuit:

IMG_4148.jpg

  • Gefällt mir 4
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb mangusta:

unser Montreal wurde überhaupt erst wirklich sportlich fahrbar, nachdem wir die Federn vorne und hinten (wie beim NSU TT) um eine Windung gekürzt und Koni Dämpfer montiert hatten.

Bei meinem haben sich die Federn ein klein wenig gesetzt. Richtig etwas gebracht haben aber in Zug und Druck einstellbar Dämpfer rundum. Und die Einstellungen derselben in diversen Proberunden. Mit der gefundenen Einstellung ists zwar etwas härter, aber immer noch komfortabel. Vor allem aber sind Seitenneigung und insbesondere das Eintauchen vorne beim Bremsen deutlich reduziert. Das Eintauchen ist fast völlig verschwunden (bzw. auf ein normales Maß reduziert).

 

P.S.: Und natürlich neue PU Buchsen rundum, einschließlich der üblen großen Buchsen im Reaktionsdreieck.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

habe noch ein schönes foto gefunden:

 

 

406139.jpg

  • Gefällt mir 5
transaxle75   
transaxle75
Geschrieben

mit meinem blauen auto auf besuch, diesmal hatte mein freund seinem Montreal ausgepackt

 

saluti

Riccardo

P8231270k.jpg

  • Gefällt mir 6
  • Wow 1
transaxle75   
transaxle75
Geschrieben

zu veranschaulichung des höhenunterschied zwischen den fzg´en

 

saluti

Riccardo

 

PS: ich weiss auch nicht wer den 308er so geparkt hat dass er die sicht auf den montreal verstellt:huh:

 

P7191148k.jpg

P7191160k.jpg

  • Gefällt mir 4
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Ist der Monti schön in blau!

transaxle75   
transaxle75
Geschrieben

extra fürn bernhard bin ich nach bella italia gefahren um noch einen zu fotografieren 8-)

 

saluti

Riccardo

 

P5253050k.thumb.jpg.9ef004df4430ad244ad18be6724c6057.jpgP5253051.thumb.jpg.554cff3f68bcbd52102cae6545d567d5.jpg

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Neall
      Hi wollte fragen ob jemand ne gute Alfa Uhr kennt und wo man die kaufen kann? Hab mich schon bei ebay umgeschaut aber wer weis ob man die bekommt. Wäre nett wenn sich jemand melden könnte ich leg mal ein paar Bilder dazu, bei denen ich mich erkundigt habe.



    • F40org
      Aktuell denkt man bei Geländefahrzeugen natürlich an SUVs wie X5/6, Porsche Cayenne etc. und im italienischen Lager an Maserati und Alfa Stelvio.
       
      Interessant, dass gerade Alfa Romeo (von der Marke hätte ich es am wenigsten erwartet) Anfang der 50iger einen Geländewagen im Stil eines Willys Jeep produzierte. Etwa 2.000 Fahrzeuge in Militär/Polizei-Ausführung (AR 51) und eine paar in ziviler Ausführung (AR 52).
       
      ;Da man für dieses Fahrzeuge keinen eigenen Motor entwickeln wollte, verwendete Alfa den damals aktuellen 1900er mit zwei obenliegenden Nockenwellen. Einzig die Verdichtung wurde etwas reduziert und somit leistet der Motor in der "Gelände-Spezifikation" nur noch 65 PS. Dürfte der einzige Geländewagen sein, der mit Doppel-Nockenwellen-Motor ab Werk ausgerüstet worden ist.
       
      Mir gefällt besonders die Gestaltung der Lüftungseinlässe an der Front. Schon hier ist der "Matta" klar als Alfa zu erkennen. 
       
       


    • transaxle75
      suche ALFA Romeo Stelvio modell(auto) wenn geht im masstab 1:43 
       
      bitte um infos
       
      der preis sollte "in  €"  zweistellig sein
       
      grazie
      saluti
      Riccardo 
    • transaxle75
      75 TS
       
      saluti
      riccardo

    • F40org
      Vermutlich blieb niemand verborgen welch schmückende weibliche Beiwerke Alfa Romeo seit Jahren neben ihren Autos präsentiert.
      Diese Frauen haben doch irgendwie auch mal einen gemeinsamen Auftritt verdient

×