Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

BMW M1


Empfohlene Beiträge

  • 4 Monate später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 117
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • CountachQV

    18

  • F40org

    15

  • Forex

    9

  • LittlePorker-Fan

    8

Aktivste Mitglieder

  • CountachQV

    CountachQV 18 Beiträge

  • F40org

    F40org 15 Beiträge

  • Forex

    Forex 9 Beiträge

  • LittlePorker-Fan

    LittlePorker-Fan 8 Beiträge

Beste Beiträge

cinquevalvole

Genossen unter sich 😄

Letztes Wochenende am Bernina.

Das tragische an der un glücklichen M1 Geschichte ist ja auch, dass für BMW die Sache mit einem Supersportwagen wohl gelaufen ist. :( Sonst gäbe es heeute vieleicht einen spektakulären Mittelmotorsportwagen mit V10 Power von BMW.

Das tragische an der un glücklichen M1 Geschichte ist ja auch, dass für BMW die Sache mit einem Supersportwagen wohl gelaufen ist. :( Sonst gäbe es heeute vieleicht einen spektakulären Mittelmotorsportwagen mit V10 Power von BMW.

Nicht nur das. Ansonsten hätte es auch einen "richtigen" M8 mit dem V12 aus dem McLaren F1 gegeben. Vielleicht wird man dieses Trauma ja mal ablegen. Hoffnung darauf besteht meines Erachtens.

  • 2 Monate später...
CountachQV

Das ist BMW Entwicklung, Gruppe 4, mit Turbo und massig PS.

Piquet gewann mit dem BASF-Auto die 1000km von Nurburgring.

Habe die M1 bei der Classic Endurance gesehen und vorallem gehört. :-))! Hier mal zwei Bilder....

Geil der Typ der da an der Bremscheibe rumbrutzelt...

LittlePorker-Fan
Das ist BMW Entwicklung, Gruppe 4, mit Turbo und massig PS.

Gruppe 5; Gruppe 4 waren doch wie die regulären Procar-Fahrzeuge?

Gruppe 4 (Procar?) = 470-490 PS

Gruppe 5 ("verkleidete Spoilermonster") = 800-1000 PS

  • 4 Wochen später...
  • 3 Monate später...
  • 3 Monate später...
  • 3 Monate später...
  • 2 Monate später...
CountachQV

Habe das Buch "The Story" von Neerpasch / Lewandowski wie gewünscht erhalten, sehr schön und interessant.

http://www.amazon.de/BMW-M1-Story-Jochen-Neerpasch/dp/3768825124/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1230209909&sr=8-1

Das Buch dürfte solche Märchen ad acta legen:

Auf der anderen Seite die Geschichte einer traurigen Kooperation mit Lamborghini, Qualitätsmängeln und Schwierigkeiten, die erst in Kooperation mit Baur wieder ausgeglichen werden konnten.

Der Vertrag mit Lamborghini wurde am 19.April 1977 mit sofortiger Wirkung gekündigt.

Im Kündigungsschreiben wurde nochmals ausdrücklich die ausgezeichnete Zusammenarbeit während der Entwicklungsphase vermerkt. Dieses Schreiben enthielt auch den Hinweis, dass die Zusammenarbeit ausschliesslich aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten aufgekündigt wird, wegen denen eine termingerechte Auslieferung der geplanten Stückzahlen nicht mehr sichergestellt war.

Damals war Lamborghini unter der Leitung des Konkursverwalters, es war nicht sicher ob das Geld das BMW gezahlt hätte wirklich für die Produktion des M1 verwendet worden wäre.

Viele Lieferanten wurden damals nicht mehr bezahlt und lieferten dann nur noch gegen Vorrauskasse.

Die Fertigung in Italien wurde mit den schon vorher beteilten Firmen weitergeführt, so z.b. mit Marchesi für das Chassis, diese Firma fertigte auch die Countach-Chassis bis zum Produktionsende 1990.

Desweiteren ItalEngineering welches Lamborghini-Mitarbeiter waren welche aus Arbeitsmngel die Kündigung erhielten.

Die Karosse wurde von T.I.R. (Transformationi Italiani Resine) gebaut, welche dann nach Turin zu Italdesin kam.

Baur erhielt von Italdesign daraufhin die fertig ausgeschlagene Karosserie und BMW belieferte sie mit Motor und Antriebsstrang. Die Motorsport GmbH machte die Endkontrolle und die Auslieferung.

Der M1 ist also eigentlich ein italienisches Auto welches in Stuttgart noch das Herz eingepflanzt erhielt.

Oooh, mein absoluter Kult. M1 - am besten als procar O:-)

Grosses Bild (deswegen nicht inline) 3000x2200px:

http://www.automobilesreview.com/gallery/bmw-m1-procar/bmw-m1-procar_011.jpg

Tja, und der Sound. Deswegen mal nen Schwung Videos:

Monaco Procar Series:

http://www.youtube.com/watch?v=kJSt5GFM4hg

Salzburgring:

http://www.motorsportvideo.tv/videos/motorsport-historisch/adac-salzburgring-classic-2008---bmw-m1-procar.html

Inboard in Spa Francorchamps:

http://www.motorsportvideo.tv/videos/motorsport-historisch/cer---bmw-m1-procar-in-spa-francorchamps.html

Und wer es mal wieder live erleben will. Bei der VLN 2009 wird wieder ein Procar

in der Gruppe H die Eifel erbeben lassen. Nur genial als Abwechslung zu dem ganzen

neumodischen Blech O:-)

http://www.ring1.de/news.php?id=2257

So, und nun packt das "Stille Nacht" weg und lasst es droehnen :D:D:D

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Super Video...danke! :-))!

Mit dem Besitzer vom Porsche 935 (ab 2.20min) habe ich beim Essen ein paar Worte in Spa bei den Classic E. gesprochen. Er hat lange so einen gesucht und hoffte eine LeMans Classic Zusage zu bekommen. Die Angst wurde ihm aber schnell genommen. :D Irre, wie der auf der Start Ziel davonzieht. :-))!

Tja, der da auf dem Onboard faehrt, ist aber auch nicht von schlechten Eltern - so

als Fahrer.

Schon ziemlich kompromisslos, wie er so einen Traumwagen (meins! O:-)) uebelst

am Limit bewegt - so nach 7Min mit dem Bordeaux-roten Heck des anderen Procar

wird's mal sauber eng. :-))!

Hab noch nicht gesucht, weiss einer zufaellig, wer da gefahren ist?

  • 2 Monate später...
CountachQV

Wenn's ein italienisches Auto wäre, würde man gleich wieder wegen der Verarbeitungsqualität mosern, so schräg wie die 3 Kontrollleuchten-Einfassungen montiert sind.

m1005.jpg
Wenn's ein italienisches Auto wäre, würde man gleich wieder wegen der Verarbeitungsqualität mosern, so schräg wie die 3 Kontrollleuchten-Einfassungen montiert sind.

auch die Konsole passt nicht an den vorderen Teil :wink:

was macht dieses Drehrad unter dem Radio?

LittlePorker-Fan

Ich tippe eher auf einen externen Fader- oder Balance-Steller. War zu der Zeit nicht ungewöhnlich dass man solchen (Luxus-)Schnick-Schnack extern vom Empfangsgerät angebracht hat.

Wenn's ein italienisches Auto wäre, würde man gleich wieder wegen der Verarbeitungsqualität mosern, so schräg wie die 3 Kontrollleuchten-Einfassungen montiert sind.

Dafür sind die Ledernähte gerade. :D

Ich habe gehört, dass es für den M1 nur noch ein Paar wenige Motor-Steuergeräte geben soll, welche angeblich zu Wahnsinnspreisen gehandelt werden, da kein Ersatz auftreibbar ist.

Hat jemand schon mal was davon gehört?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Wird langsam Zeit für den Aventador diesen Thread zu starten.
      Wie sonst auch, "möglichst" wenig Text, sondern lieber Bilder oder Videos!
      Bei diesen beiden Videos kann man einfach nur träumen/relaxen!
    • Ferrari Pin-Up Bilder
    • Hier scheint Pininfarina wieder ein Einzelstück nach historischem Vorbild aufzubauen:







      Vorbild ist der 330LMB (SN #4381GT) mit einer Karosserie von Fantuzzi:






      Hier in bewegten Bildern:

      http://www.autojunk.nl/clips/view/157984

      Quelle: http://www.autoblog.nl

      Gefällt mir recht gut !
    • Meines Wissens der einzige Kyalami Spider.




    • Wer hat schon vom 812 GTS Tailor Made Sondermodell gehört?
       
      Einem Freund von mir wurde einer angeboten....vier Stück sind verfügbar.
       
      Was meint ihr?
       
       



×
×
  • Neu erstellen...