Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
HighSpeed 250

Neue INFOS über neue M3s

Empfohlene Beiträge

HighSpeed 250
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe neueste Informationen von BMW über die Zukunft der M3:

Als erstes soll nicht das Coupe erscheinen sondern erstmals der Touring (Combi) als M:

Erscheinungstermin: Herbst 2007

Im Frühjahr 2008 folgen dann Coupe und Cabrio

Ein paar Monate drauf dann die Limousine.

Mit anderern Worten es soll 4 Baureihen von M3 geben.

Motorisierung:

Es wird 2 Motorvarianten geben.

Alle M3 werden vorerst mit 6 Zylindern, 3,5 Litern Hubraum und 400 PS ausgestattet.

Später soll es dann zusätzlich den 8Zylinder mit 507 PS in den M3s geben.

Gleichzeitig wird dann M6 und M5 weiterhin mit 10 Zylindern ausgestattet sein aber 600 PS zur Abgrenzung nach unten erhalten.

Alle neuen M3 sollen mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet sein, ein Zwitter zwischen manuellem sequenziellem Getriebe (SMG) und Wandlerautomatik.

Soweit meine aktuelle Info aus BMW-Quelle.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Also tut mir ja leid, aber ich halte davon 99% für unwahr (aber wir können uns ja gerne ab Herbst 2007 diesen Thread nochmal anschauen).

stelli
Geschrieben

Mensch Harry.....heute ist erst der 31.03....das hättest Du erst morgen posten dürfen.... :D:wink:

HighSpeed 250
Geschrieben
Mensch Harry.....heute ist erst der 31.03....das hättest Du erst morgen posten dürfen.... :D:wink:

Morgen hätte ich mit dieser Info echt ein Problem gehabt ... 8)

(drum heute ...)

AStrauß
Geschrieben

ein m 3 mit 500 ps , da könnte man ja fast schwach werden :-o :-o

bist du sicher das die infos stimmen ?

HighSpeed 250
Geschrieben
ein m 3 mit 500 ps , da könnte man ja fast schwach werden :-o :-o

bist du sicher das die infos stimmen ?

Habe eine ziemlich zuverlässige und gut informierte Quelle. Die Infos sind ganz neu - heißt seit heute in der Früh (sind intern seit gestern bekannt).

Tanne
Geschrieben

Also Harry , nimm mir das nicht übel aber ich glaub Dir und deiner Quelle kein Wort .

1. Der Jetzige Reihen 6er ist nahezu Hubraummäßig Ausgereizt

2. Entspricht es absolut nicht dem aktuellen Trend noch einen 6Zylinder zu verbauen

3. Warum soll es auf einmal 400 und 507 Ps starke M3´s geben , da geht etwas der Sinn flöten

4. Werden Die Aktuellen M5 und M6 Fahrer sehr verärgert auf diesen Schritt reagieren wenn es auf einmal einen fast 100 Ps stärkeren Nachfolger geben sollte , wollgemerkt in der gleichen Baureihe (E60)

Diese Leute werden garantiert nie wieder eine BMW M kaufen.

5. Wäre es nach meinen Denken Sinnlos zuerst einen Kombi als M3 zu bauen , da geht der ganze sportliche Sinn und Zweck eines erstklassigen Sportlers verloren .

Das wäre so als ob BMW M sein Feuerwerk schon vor der Premiere verschießen würde .

Hier mal meine Info einer totsichen Quelle X-):DX-)

Sommer Herbst 2007 -M3 Coupe

Frühjahr 2008 -M3 Cabrio (damit die Frühlingsgefühle steigen ) X-)

Sommer 2008 -M3 Limmo und Touring falls sie überhaupt kommen

Leistung M3

4 Liter V8 Hochdrehend

ca.430 PS bei ca 8200 u/min

Leistung M5 /M6

vieleicht mal in 2008 Leistungssteigerung

auf 530 PS

Ich denke mehr ist vor allem den bestehenden Kunden nicht zuzumuten .

MFG

bmw_freak
Geschrieben

Also, meine persönliche Meinung ist, daß ich es erst glaube, wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe (Bin von Natur aus skeptisch, sorry) :D . Aber vor dem Hintergrund, daß die C-Klasse und CLK demnächst 483PS-starke 6,3L V8 haben werden, könnte man sich zumindest vorstellen, daß solche Gedankenspiele bei BMW herumgeistern. Warten wir es ab... wie immer halt X-) AAAAAH, ich will die jetzt endlich sehen, daß ich wieder ruhig schlafen kann. :lol:

TPO
Geschrieben
Habe eine ziemlich zuverlässige und gut informierte Quelle. Die Infos sind ganz neu - heißt seit heute in der Früh (sind intern seit gestern bekannt).

Schreib doch mal bitte mehr zu deiner Quelle! :wink:

HighSpeed 250
Geschrieben

Also:

BMW will eine neue Typenoffensive starten. Es soll eine neue Typenvielfalt geben.

Hintergrund ist vor allem Audi, welches als neue Benchmark angesehen wird.

Die Konkurrenz von RS4 Limo, Cabrio und Combi sowie auch bei RS6 sowie die zu erwartenden Coupes von Audi bringt BMW im M-Bereich in Zugzwang.

(Meine Quelle ist in der Hauptniederlassung in München mit guten internen Kontakte - Infos kommen anscheinend von ganz oben, sind erst seit gestern aktuell).

naethu
Geschrieben

ich würde nicht behaupten, dass ich extrem misstrauisch bin, aber irgendwie halte ich diese angaben doch für sehr unwahrscheinlich.

1. es gäbe danach 3 (!) modelle mit über 300 ps. und das von einer mittelklasselimousine die schlussendlich dann doch mehrheitlich als kleinste dieselmotorisierung gefahren wird.

2. der v8 erhält einen 507 ps-motor. und dies vermutlich aus 4.0 liter. das macht über 125 ps/l.

3. wieso wird audi als benchmark angesehen? als pendant zum s4 kann der 335i mithalten. und wenn es halt unbedingt ein "sportlabel" sein muss (namen sind eh nur schal und rauch) dann erfindet man halt etwas neues.

4. auf welcher basis ist der 3.5 liter-r6-motor? der m3-motor ist hubraummässig doch ausgereizt.

5. bmw hätte eine armada von m-motoren bzw. m-neuentwicklungen. 3.4i 343 ps, 3.5i 400 ps (wieso wird der m roadster nicht gleich mit dem produziert?), 4.0i 507 ps, 5.0i 507 ps, 5.0i 600 ps.

ich möchte hier nicht der ungläubige thomas sein, jedoch sind mir dies irgendwie zu viele ungereimtheiten. auf der anderen seite lassen wir uns überraschen. so scharf bin ich auf den m3 nicht, dass ich nun nicht mehr schlafen könnte.

was aber dafür spricht: der neue m-chef ist der ex.-chef von amg...

mr. nice
Geschrieben

hi,

sehe das thema ähnlich wie naethu und tanne:

die motorisierung v8 mit 507 ps kann nur ein fehler sein...der "gekappte" v10 mit 507 ps auf 8 töpfen kann nicht die gleiche leistung bringen...die angaben mit ca. 420 ps erscheinen realistischer...

daß der touring als erster m kommt ist sowohl historisch als auch marketingtechnisch gesehen unsinnig...

ein größerer r6 macht auch wenig sinn, da der v8 schon angekündigt wurde..

und 2 motorvarianten im m sehe ich auch nicht realistisch...

ABER: warten wir ab...dann werden wir sehen...

cheers

mr. nice

mr. nice
Geschrieben

hi,

sehe das thema ähnlich wie naethu und tanne:

die motorisierung v8 mit 507 ps kann nur ein fehler sein...der "gekappte" v10 mit 507 ps auf 8 töpfen kann nicht die gleiche leistung bringen...die angaben mit ca. 420 ps erscheinen realistischer...

daß der touring als erster m kommt ist sowohl historisch als auch marketingtechnisch gesehen unsinnig...

ein größerer r6 macht auch wenig sinn, da der v8 schon angekündigt wurde..

und 2 motorvarianten im m sehe ich auch nicht realistisch...

ABER: warten wir ab...dann werden wir sehen...

cheers

mr. nice

Vader_DTF
Geschrieben

Ich kann mich den Zweiflern leider nur anschließen, auch wenn ich mich für starke M3 begeistern könnte!

Allerdings widerspricht es meiner Ansicht nach der Philosophie von BMW, als erstes einen M3 Kombi rauszubringen.

Auch dass es zwei Motorenvarianten geben soll, kann ich so nicht glauben! Es gab bislang immer ein M Modell als Topmodell einer Serie, warum soll es jetzt ein top und ein Toptopmodell geben?

Dass Mercedes nun den 6,3 Liter in der C Klasse verbauen will, ist ja schön und gut, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass von der Motorleistung her wesentlich schwächere BMW stärkeren Mercedes zumindest auf relevanten Schlachtfeldern (Nordschleife) den Schneid abkaufen.

Der große Motor wird der C Klasse zwar mords Schub auf der geraden verleihen, aber ein Landstraßenräuber wird der Kübel nicht gerade werden.

Daher mag ich auch nicht glauben, dass BMW sich von derlei Modellstrategien aus der Bahn werfen lassen wird, zumal die Luft in diesen Leistungsbereichen sehr dünn wird.

Wie war das noch bei BMW? Lieber 1000 kg als 1000 PS!

Ich denke, dieser Philosophie wird auch der M3 erhalten bleiben!

jackpot
Geschrieben

Noch 2 Jahre warten auf den M3?? Oje, das kommt mir seeeehr lang vor. Wer kauft sich denn in der Zwischenzeit noch einen M3 E46?? Kein Mensch! Da wandern doch alle Kunden zur Konkurrenz ab (RS4, Porsche etc.).

Die Leistungsdaten erscheinen mir ebenfalls sehr optimistisch. Mal sehen, ob diese Infos stimmen bzw. ob diese Entscheidungen nicht wieder intern verworfen werden.

@Harry

Meine Skepsis richtet sich gegen die Information selber und nicht gegen Dich als Überbringer der Nachricht...

507 PS im M3 finde ich allerdings äußerst reizvoll :-))!

Gast amc
Geschrieben

Nun, zur Abwechslung mal ein Antizweifler...

Punkt 1: es würde konzeptionell zum Ex-AMG-Chef passen.

Als erstes soll nicht das Coupe erscheinen sondern erstmals der Touring (Combi) als M:

Erscheinungstermin: Herbst 2007

Punkt 2:

Ist gar nicht so krank wie es zunächst klingt - der 335i kommt ja im Herbst, und dem wird es gar nicht schlecht stehen für eine Weile das Top-Modell zu sein. Wenn BMW sich gegen Audi positionieren will ist der Kombi auch das richtige Startmodell.

Alle M3 werden vorerst mit 6 Zylindern, 3,5 Litern Hubraum und 400 PS ausgestattet.

Später soll es dann zusätzlich den 8Zylinder mit 507 PS in den M3s geben.

Punkt 3:

Es würde auch erklären, warum BMW beim M Roadster noch mit dem S54-Motor gekommen ist. Beim Facelift dann mit dem Achtzylinder zu kommen, hätte die Sechszylinder in Wiederverkaufsabgründe gestürzt. So würde das klarer - wenn der 3.5l ein neuer Sechszylinder mit der Technologie des S54 ist. Vielleicht haben sie ihm ja einen neuen Block spendiert, auf Alu-Basis mit Bedplate.

Punkt 4:

Diese Strategie würde auch erklären, wie BMW weiterhin einen M3 unter oder um die 60.000 Euro anbieten kann. Das erledigt der 3.5l R6. Mit einem 400 PS V8 hätte das kaum geklappt. Wirklich viel billiger wird der M5-Motor in der Produktion ja nicht, wenn man etwas Metall und 2 Zylinderköpfe wegläßt und sonst alles beim alten läßt.

Insofern: sollte sich das Aprilscherz entpuppen, wäre das ein ziemlich guter. Einige Punkte, bei denen man in letzter Zeit bei BMW die Stirn runzeln mußte, werden mit dieser Variante jedenfalls plausibler. In jedem Fall ein interessantes Gedankenspiel.

HighSpeed 250
Geschrieben

@ Jackpot

keine Sorge, ich bezieh die Kritiken oder Zweifel nicht auf meine Person. Ich geb ja nur das wieder was ich erfahren habe.

@ amc

Ich kann dir beipflichten.

Der Sprung gleich auf 8 Zylinder in Verbund mit >400 PS und der damit verbundenen Preisregion (vermutlich gegen 70k) wäre wahrscheinlich für etliche aktuelle M3-Fahrer zu groß. So könnte man dann zwei Kundensegmente bedienen und auch alle PS-Ebenen abdecken - 400, 500 und 600 PS.

Gegenüber dem RS4 hätte man dann eine günstigere Alternative und wer will dann auch eine die drüber liegt.

Wäre aus Konkurrenzsicht logisch.

master_p
Geschrieben

Wenn die Quelle wirklich so gute interne Kontakte hätte und diese Infos wirklich erst gestern Abend herauskamen, dann schon bei Dir landeten und danach nahezu sofort "online" gingen, glaube ich, würden heute schon in den Entwicklungs- bzw. Managementabteilungen Köpfe rollen. Gut ein M4 mit 400+PS macht mittlerweile Sinn (siehe S4, RS4, C63AMG, Cayman S [gut, nicht 400PS, dafür aber leichter und wendiger] bzw. Corvette). Aber warum ausgerechnet 507PS im M3? Nein da würden die M5/6-Jungs Sturm laufen.

Wie gesagt, wäre trotzdem nett, sich diesen Thread mal im Herbst 2007 anzuschauen und dann zu sehen, was davon nun wirklich wahr gewesen ist.

sauber
Geschrieben
Leistung M3

4 Liter V8 Hochdrehend

ca.430 PS bei ca 8200 u/min

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! :-))!

9852147
Geschrieben

nur weil der v8 vom v10 abgeleitet wird, heißt es nicht, daß er nicht auch ein wenig mehr hubraum bekommen kann.

geht man von 4,4l aus, erscheinen ~500ps gar nicht mal so weit entfernt...

ich bezweifel zwar einige informationen auch sehr stark, allerdings denke ich auch, daß bmw der amg c-klasse mit 6,3l v8 etwas entgegen setzen wird. die frage ist nur, was genau sie tun werden...

übrigens streuen die aktuellen v10 aus m5 und m6 deutlich nach oben und liegen meistens bei 530ps. geht man auch hier von einer hubraumerhöhung auf 5,5l aus, scheinen auch hier 600ps nicht mehr weit entfernt...

JohBon
Geschrieben

Netter Aprilscherz nur leider ein Tag zu früh.

Gruß

Andy

FunkyStar
Geschrieben

ich weiss nicht obs schon gepostet wurde.

aber in einer autozeitschrift habe ich erst gestern gelesen das der M3 als Touring 2007 in den Verkauf geht ... ich habe mich selber sehr gewundert aber es scheint wohl zu stimmen ...

onkelsilvio
Geschrieben

Hier herscht ja Riesen-Aufregung :D

...und selbst, wenn die BMW-Spitze einen 3-Achser-M3 plant - eins ist sicher:

Auch bei BMW werden wie in jeder großen Firma, Projekte verfasst, analysiert, diskutiert - ein Meeting jagt das nächste...wartet mal ab, was letztendlich in das Budget der M-GmbH passt, was die Marketing-Abteilung veröffentlich und der Betriebswirt letztendlich "rot-Streicht" und was nicht. Selbst fast serienfertige Autos auf Messen erscheinen nie in irgendwelchen Showräumen...

Abwarten...Abwarten...Abwarten...techisch ist fast alles machbar-nur das Geld setzt die Grenze.

Nur eins ist sicher: Es wird einen NEUEN M3 geben :-))! !!!

Viktor
Geschrieben

So einen Quatsch hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen...

Was ich aber durchaus glauben kann, daß BMW einen M3 Limo und Touring bringt. Aber wenn sie das tun, war mein E46 sicher der letzte neue BMW.

Gute, alte E30-M3-Zeit....

HighSpeed 250
Geschrieben
So einen Quatsch hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen...

Was ich aber durchaus glauben kann, daß BMW einen M3 Limo und Touring bringt. Aber wenn sie das tun, war mein E46 sicher der letzte neue BMW.

Gute, alte E30-M3-Zeit....

Jeder darf glauben was er will - Quatsch hin oder her ... Wir leben in einem freien Land (naja, fast freien) 8)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...