Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Corvette C6 ein kurzer Fahrbericht 0-300 km/h


isderaimperator

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe C6 Eigner. Ich kann Euere Empörung über meine Aussage verstehen, gleichwohl wird der geneigte Leser der einschlägigen Corvetteforen diese meine Aussagen ausnahmlos bestättigen können.

 

Guenter schrieb dort:

Zitat
Hi,

also irgendwie bin auch ich hin und her gerissen.

In Spanien auf der Ascari Rennstrecke war ich (und auch die anwesenden C5 Besitzer aus

Franken) der Überzeugung, dass die C6 um einiges besser als die C5 beschleunigt.

Nach nun 6000 KM bin ich mir da nicht mehr so sicher, ob die angegebenen 60 mehr PS vorhanden sind..

Mir ist es bisher noch nicht gelungen den mitfahrenden C5 en davon zu fahren.

Am Wochenende z.b. habe ich einer 2002 C5 (Borla-Endtöpfe, 20mm verbreitert, 20 mm tiefer sonst Orginal) ca. 5m abgenommen.

Diese ca. 5m kamen erst beim Schaltvorgang in den 4. zustande (C6 schaltet erst bei ca. 6100 U).

Bis 190 meilen (Tacho) blieb der Abstand unverändert und dann musten wir bremsen.

Beide Vetten sind Automaten.

Naja in 2 Wochen (Luckau) werde ich "hoffentlich" schlauer sei.

Mike

P.S.: Meine C6 kommt auch bald, allerdings nicht mit müdem LS2 sondern mit hoffentlich recht munterem LS7 :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 138
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Psychodad

    15

  • sauber

    14

  • Hampi

    14

  • isderaimperator

    10

Aktivste Mitglieder

  • Psychodad

    Psychodad 15 Beiträge

  • sauber

    sauber 14 Beiträge

  • Hampi

    Hampi 14 Beiträge

  • isderaimperator

    isderaimperator 10 Beiträge

  • 2 Wochen später...

Noch gar nix (außer der Anzahlung). Blindbestellung - bekomme eine der ersten, die Kroymans für den freien Markt hergibt. Ein entgültiger Preis wurde mir noch nicht genannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach so alles klar.

Ich denke, der Preis von 65k USD für eine Basis C6Z06 enspricht ungefähr den Erwartungen. Bin gespannt, was sie hier in der Schweiz kosten wird. Könnte mir gut vorstellen, meine Cabrio gegen den Z06 einzutauschen, vorausgesetzt, das ganze ist bezahlbar.

Gruss Hampi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich bedenke, was ich in meine erste C5 gesteckt habe, um Fahrleistungen im Bereich der C6 Z06 zu erreichen, dann kann die C6 eigentlich preislich nur darunter liegen. Ich bin guter Hoffnung, dass der Preis sehr deutlich unter den 100.000€ bleiben wird - und in Anbetracht der Preise für Viper SR/T 10, Lambo & Co ist doch ein Listenpreis unter 100.000€ ein echtes Schnäppchen. Hinzu kommen noch die exorbitanten Nachlässe (18% ist locker drin) - also ich freue mich :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Das Gerücht über die Blue Devil geistert schon lange durchs Internet. Das nette daran ist, daß Dave Hill selbst erst den Gerüchteball ins rollen gebracht hat. Ich denke sie wird kommen, und zwar heftig. :-o:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

. Ich bin guter Hoffnung, dass der Preis sehr deutlich unter den 100.000€ bleiben wird - und in Anbetracht der Preise für Viper SR/T 10, Lambo & Co ist doch ein Listenpreis unter 100.000€ ein echtes Schnäppchen.

Ein Gallardo bekommt mann gebraucht schon ab 80 tausend €, und der wäre MIR lieber :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Gallardo bekommt mann gebraucht schon ab 80 tausend €, und der wäre MIR lieber :wink:

Geiger/München verlangt bei Bestellung zur Zeit 83 000 Euro.

Abgesehen davon, dass die billigsten gebrauchten Gallardos 100 000 Euro kosten, wäre mir die Vette lieber, selbst beim gleichen Preis.

Aber es ist schön, dass die Vorlieben von Person zu Person verschieden sind.

Gruss Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Serien-Lambo läuft aber keine 7:40 auf der NS.

Die Z06 schon (Quelle: Autobild, Fahrer: Jan Magnussen).

Das glaube ich erst, wenn ich es sehe! :wink2:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeit ist dokumentiert und kann jederzeit nachgeschlagen werden. Auch hat schon die einschlägige Fachpresse in ihren aktuellen Ausgaben diese Zeit gedruckt.

Übrigens, 7:40 ist verdammt genial, zumal nicht Sportbereift.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeit ist dokumentiert und kann jederzeit nachgeschlagen werden. Auch hat schon die einschlägige Fachpresse in ihren aktuellen Ausgaben diese Zeit gedruckt.

Übrigens, 7:40 ist verdammt genial, zumal nicht Sportbereift.

Na ja, da gibt's einige offene Fragen. War das eine Serien Z06? Was war das für eine Runde, BTG oder die normale Supertest Runde. Und Magnussen ist ein Top Rennfahrer.

Ausserdem braucht sie für so eine Zeit etwa 100 Ps mehr. Vergleiche mit Zonda, Carrera Gt etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, da gibt's einige offene Fragen. War das eine Serien Z06? Was war das für eine Runde, BTG oder die normale Supertest Runde. Und Magnussen ist ein Top Rennfahrer.

Ausserdem braucht sie für so eine Zeit etwa 100 Ps mehr. Vergleiche mit Zonda, Carrera Gt etc.

Könnte es sich dabei um den Prototypen der einige Beiträge vorher genannten Blue Devil handeln ? Da sind ja nochmal 100 PS und einige Kilos weniger als bei der Z06 geplant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Könnte es sich dabei um den Prototypen der einige Beiträge vorher genannten Blue Devil handeln ? Da sind ja nochmal 100 PS und einige Kilos weniger als bei der Z06 geplant.

Das wäre natürlich eine Erklärung. Bin gespannt ob dieses "Monster" wirklich in Serie geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so zur Info, die 7.40 Min auf der NS sind mit DER Vette gefahren worden mit der auch in Le Mans gerade der klassen Sieg in der GT1 Klasse gefahren wurde.

bzw. war es der selbe Motor und Fahrwerk Einheit inklusive Bremse :wink:

ohne jedoch dem Aerodynamikpacket

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so zur Info, die 7.40 Min auf der NS sind mit DER Vette gefahren worden mit der auch in Le Mans gerade der klassen Sieg in der GT1 Klasse gefahren wurde.

bzw. war es der selbe Motor und Fahrwerk Einheit inklusive Bremse :wink:

ohne jedoch dem Aerodynamikpacket

Woher kommen diese Infos?

Edit. Nach reichlicher Suche bei google hat die C6-R anscheinend die selbe Maschine wie die Z06.

P.S.

Wenn man das Leistungsgewicht mit einem 2001er GT2 vergleicht, könnte eine 7.40 eventuell möglich sein. Schließlich war hier auch ein Profi am Werk, der das Auto absolut auswendig kennt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mike: Werde meine C6 Cabriolet auch gegen ne C6 Z06 eintauschen.

Die C6 spricht zwar mordsmässig auch Tuningmassnahemen an, doch möchte ich gerne die Garantie nicht verspielen.

Mit 65 k USD in der Basisversion wird sie auch hier in Europa bezahlbar sein. 83€ wird sich wohl auf die Basisversion beziehen.

Gruss hampi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warten wir doch erst einmal mal ab, was die C6 in der nächsten Supertest Ausgabe bringt.

Bislang gibts jedenfalls keine offizielle Veröffentlichung bzgl. einer Rundenzeit für die neue Z06.

Eine kompressorbeladene Blue Devil kann ich mir allerdings durchaus vorstellen. Es dürfte GM ziemlich wurmen, daß der Ford GT momentan das stärkste amerikanische Auto ist. Da will man nicht zurückstecken.....

Obwohl beide Firmen im Augenblick eigentlich ganz andere Probleme haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mike

Gratulation zu diesem tollen Auto,ich hoffe du beglückst uns dann mit einer hochauflösenden Bilderserie sowie einem eindrucksvollem Fahrbericht. :-))!:-o

MFG Sandro

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Was sagt ihr zum Supertest der C6.

0-100 5.2

0-20016.8

NS: 8.15 Min

HHR: 14.8

50 Punkte

Da muss sich die Z06 aber mächtig ins Zeug legen, um eine 7.40 zu fahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt ihr zum Supertest der C6.

0-100 5.2

0-20016.8

NS: 8.15 Min

HHR: 14.8

50 Punkte

Da muss sich die Z06 aber mächtig ins Zeug legen, um eine 7.40 zu fahren.

1. hat die Z06 ganz andere Fahrwerksvorteile

2. 100PS mehr zur Verfügung

3. beim Supertest im Vergleich zum Fahrer Magnussen ein Handikap Namens Saurma :wink:

...aber ich denke unter 8min sollte selbst er hinbekommen. :wink2:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

3. beim Supertest im Vergleich zum Fahrer Magnussen ein Handikap Namens Saurma :wink:

Wobei das ja eher der Vergleichbarkeit dient, und somit eher als Vorteil für uns zu werten ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Nordschleifenzeit liegt unter den Erwartungen. Ich denke aber nicht, daß die Ursache beim Fahrer zu suchen ist.

Die Corvette produziert zuviel Auftrieb weil sie über keinerlei aerodynamischen Hilfsmittel verfügt.

Die Goodyear Eagle F1 EMT haben zu wenig Grip.

Die Gangübersetzung ist auch für einen 6.0l V8 zu lang. Der 5te Gang reicht von 228 km/h bis über 325.

Die Leistungsdaten scheinen daher zu stimmen, wenn man davon ausgeht, daß die Schaltvorgänge etwas länger dauern, so wie es die Redakteure beschrieben haben.

Vielleicht beglückt uns Chevrolet irgendwann noch mit einer Nürburgring-Edition bei der die Schwachstellen behoben sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

3. beim Supertest im Vergleich zum Fahrer Magnussen ein Handikap Namens Saurma :wink:

...aber ich denke unter 8min sollte selbst er hinbekommen. :wink2:

Jemand der auf der NS im Carrera GT auf Walter Röhrl nur ein paar Sekunden verliert, würde ich nicht als Handicap bezeichnen. :wink2: Liegt wohl eher am Wagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immer nur die Nordschleife als Maß aller Dinge.

Langweilig. :bored:

Im Alltag muss das Teil Spaß und Freude bereiten. Und da kann eine Corvette allerhand bieten. :wink2:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...