Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMW3246ccm

Es war einmal ein M3 Cabrio........

Empfohlene Beiträge

BMW3246ccm
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich glaube der war ein wenig zu schnell...........

schardouw01.jpg

schardouw3.jpg

schardouw03.jpg

schardouw05.jpg

schardouw07.jpg

schardouw08.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris09
Geschrieben

Heftig heftig. Ich hoffe dem Fahrer geht es den Umständen entsprechend gut. ( Auch wenn ich bei den Bildern nicht wirklichdran glaube) :-o

BMW-M5
Geschrieben

:-o Ich glaub wohl kaum, dass da einer überlebt hat!

Vor nicht allzu langer Zeit gabs bei uns in der Umgebung (auf AB`s) zwei Unfälle (beide mit M3! :cry: wegen überhöhter Geschwindigkeit glaube ich!) wobei beide vollbesetzt mit jungen Türken waren! =>Alle tot...

Die haben anscheinend die Geschwindigkeit überschätzt und dann die Kontrolle über das Fzg. verloren. Vielleicht auch noch ein bißchen vor den Kumpels angeben und dann doch kein Durchblick haben...

BMW-M5

M3Driver1975
Geschrieben

Auweia...

wobei, von vorne er ja noch recht "frisch" aussieht. Schätze der Fahrer hat es trotz Airbags nicht geschafft. Wünsche ihm trotzdem das beste.

Wobei ich sagen muß... das man mit dem Geschoss manchmal "gerade auf öffentlichen Straßen" wirklich zu schnell ist. Man merkt die Geschwindigkeit lange nicht so stark wie im alten E36.

Und solche Bilder sind dann leider die logische Konsequenz daraus.

Allways drive savety...

Roger

BMW
Geschrieben

Ach du scheiße!!!!!

heftig ist das.

Der Fahrer hat mit Sicherheit nicht überlebt, wenn ja hatte er ne menge Schutzengel. :-o

need_for_speed
Geschrieben

hoffen wir mal das er da irgendwie rausgekommen ist. leider durfte ich in meiner recht jungen karriere als fahrer schon 3 mal erste hilfe bei schweren unfällen leisten ...

erst vor kurzem musste ich mit ansehen wie der vater eines 4 jährigen starb wärend sein sohn auf der rückbank der amg e klasse fast unverletzt davon gekommen ist. und die e klasse sah bei weitem nicht so übel aus.

Tanne
Geschrieben

Er ist seidlich gegen die Ecke gerutscht , also muss er irgendwie von der Fahrbahn abgekommen sein .

Wenn ich mir das Wrack so anschaue , sieht es für den Fahrer schlecht aus , ich wünsche Ihm trotzdem alles gute .

PS bei genaueren hinschauen könnte er noch sich noch im Fahrzeug befinden .

MFG

THE NASHER
Geschrieben

Autsch echt heftig der Unfall.

Wüsste zu gern mehr dazu wie und wo es passiert ist.

Weil der muss ja schon ziemlich schnell gewesen sein.

Hier hab ich auf der URL gefunden die auf den Bildern steht.

http://www.first-response.be/phpBB2/viewtopic.php?t=17959

Kann aber leider kein Belgisch. Wenn ich es richtig verstanden hab handelt es sich um einen Feuerwehrman. Aber bin mir da aber net sicher.

erst vor kurzem musste ich mit ansehen wie der vater eines 4 jährigen starb wärend sein sohn auf der rückbank der amg e klasse fast unverletzt davon gekommen ist. und die e klasse sah bei weitem nicht so übel aus.

Scheiße das ist heftig zu sterben wenn das Kind hinten auf der Rückbank sitzt.

Aber besser als anderst herum.

BMW3246ccm
Geschrieben

Ich glaub auch kaum, dass jemand diesen Unfall überlebt haben könnte.

Hab da noch was gefunden.

schardouw09.jpg

schardouw06.jpg

need_for_speed
Geschrieben

naja die wiese wird ihn wohl nur unwesentlich gebremst haben aber der junge muss schon übelst schnell unterwegs gewesen sein um dahinten noch so einzuschlagen ...

Juli 964
Geschrieben

Sieht echt übel aus. Aber eventuell könnte der Fahrer sogar noch überlebt haben. Müsste man in echt mal sehen das heute.

Wie würde Berti aus MantaManta sagen: "Einmal drüberpoliert und Kiste sieht aus wie neu..!"

Gruß Julian

Mr Body
Geschrieben

fu*k der typ muß wirklich verdammt schnell gewesen sein!

auf dem photo mit dem kleinen FKW, ist ein Kindersitz zu erkennen :???::cry:

hinterher kann man immer schlau reden i know :???: aber...

ging ja über eine ziemlich weite distanz auf der wiese, die paar meter & er wär ma haus vorbeigerutscht!

naja wer weis was dahinter is, eventuell ne klippe also was soll's ändert nichts mehr, mein beileid!

siehe meine usergarage, so in etwa hat das auto vorher ausgesehn...

Smove
Geschrieben
:-o Ich glaub wohl kaum, dass da einer überlebt hat!

Vor nicht allzu langer Zeit gabs bei uns in der Umgebung (auf AB`s) zwei Unfälle (beide mit M3! :cry: wegen überhöhter Geschwindigkeit glaube ich!) wobei beide vollbesetzt mit jungen Türken waren! =>Alle tot...

Die haben anscheinend die Geschwindigkeit überschätzt und dann die Kontrolle über das Fzg. verloren. Vielleicht auch noch ein bißchen vor den Kumpels angeben und dann doch kein Durchblick haben...

BMW-M5

Meinst du damit die 2 M3s aus Garching, die auf der A8 Augsburg München unterwegs waren?

Mir blieb damals fast das Herz stehen, da ein paar Studienkollegen, die wie ich in Garching wohen, mit einem M3 unterwegs waren! Diese waren aber zm Glück alle heil auf!

BMW3246ccm
Geschrieben

Meinst du damit die 2 M3s aus Garching, die auf der A8 Augsburg München unterwegs waren?

Mir blieb damals fast das Herz stehen, da ein paar Studienkollegen, die wie ich in Garching wohen, mit einem M3 unterwegs waren! Diese waren aber zm Glück alle heil auf!

Was war denn dort los hatten die ev. ein rennen?

bmw_320i_touring
Geschrieben

Die Wand steht ja wie man auf den unteren Bildern sieht recht weit weg von der Straße. Der M muss ja sehr schnell gewesen sein, damit es noch zu einem solchen Einschlag kommt. Da er seit verlassen der Straße bis zur Wand schon ziemlich viel Geschwindigkeit hätte abbauen können.

Wie gesagt, man kann nur hoffen, dass der Fahrer überlebt hat.

sash-men
Geschrieben

Heftig heftig, von mir auch alles Gute für die Insassen. Vielleicht haben sie es ja geschaft. Mein Bruder hatte inder ´Nacht zum 16 September 2004 auch eine sehr schwerem Unfall mit seinem Z1. Von dem Z1 ist auch nichts mehr zuerkennen. Und er hat schweine Glück gehabt. Bis auf ein paar Platzwunden. Brüche und Schock heile rausgekommen. Und das ohne Airbags.

PANASSIS
Geschrieben

Solche Unfälle sehen immer ein bischen nach Selbstmord aus. Wer weiß.

Smove
Geschrieben

Was war denn dort los hatten die ev. ein rennen?

Man geht davon aus dass sich die beiden ein Rennen geliefert haben....

Zu der Zeit als der Unfall passierte dürfte zudem die Autobahn noch nicht auf 120km/h begrenzt gewesen sein!

Ich persönlich kannte die Leute ja nicht, aber was Freunde von mir sagten , waren diese schon immer sehr "flott" unterwegs.

Tobias

enzo105
Geschrieben
Solche Unfälle sehen immer ein bischen nach Selbstmord aus. Wer weiß.

Oder halt einfach zu schnell :-o:-o

Hoffe mal das der Faher noch lebt !! Eigentlich halten die BMW`s ja schon viel aus - hatte selber schonmal nen M3 Cabrio zerlegt und ich bin auch heil ausgestiegen!!! War aber bestimmt net scho schnell dran wie der ...

MSportler
Geschrieben

Hmm... ich hatte ja leider auch ein Unfall im Juni letzten Jahres, aber nicht durch mein Verschulden gottseidank, doch auch da war sehr sehr hohes Tempo, schon fast VMAX, bei abgeregeltem M3, you know what I mean... :wink: und das andere Fahrzeug fuhr vorne in meine Front von der Seite her, also das Fahrzeug bei uns sah bei weitem nicht so verwüstet aus, und uns hat es nicht ein häärchen gekrümmt, also der typ da muss irgendwie total pech gehabt haben, dass es den derart zerlegt...

die emmys halten sehr sehr sehr viel aus, wie ich gemerkt habe selber...darum habe ich wieder einen gekauft! :-))!

Emre&Sercan
Geschrieben

Der Emmie sieht ja jetzt aus wie ein Smart.Habt ihr den Kindersitz draußen auf dem Boden neben dem Emmie gesehen ich hoffe ma das zuderzeit kein kind dabei war :(

der yeti
Geschrieben

also ich weis neues uber den unfall... also eine frau sass am steuer und sie hatte ihr kind dabei... sie sind beide tot :cry:

ein kumpel von mir hatte da's in den nachrichten gesehen und der a*sch vond das noch lustig :puke: also ich finde das echt schreklich :cry:

Zuffenhausen
Geschrieben

ich weiß zwar nicht was man daran auch nur ansatzweise lustig finden kann, aber an die persönlichen schicksale der verwandten, mann, freunde usw. denken die meisten nicht bei diesen bildern

bladie
Geschrieben
also ich weis neues uber den unfall... also eine frau sass am steuer und sie hatte ihr kind dabei...

Weisst du zufällig wie schnell die Frau unterwegs war?

mfG :wink2:

bladie

Mr Body
Geschrieben

ja schon traurig keine frage!

nur...

normal is es bei dem unfall nicht zugegangen, die bilder sprechen für sich...

wollte sich diejenige absichtlich das leben nehmen???

auf der fahrt zum supermarkt ist das nicht passiert, muß verdammt schnell unterwegs gewesen sein, die spur über die wiese is ja enorm...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×