Jump to content
paul01

348 Motorproblem

Empfohlene Beiträge

paul01 VIP   
paul01

Hallo Michael,

vor 1 Stunde schrieb me308:

ob jeweils 12V an den Spulen ankommt

noch nicht gemessen. Du zielst darauf ab, ob die eine Spule etwas unterversorgt sein kann ? Oder zeitweise gar nichts ankommt.

 

Allerdings glaube ich nicht mehr an eine ganze rechte Bank. Deshalb weiter oben noch der Nachtrag mit der nicht zusammenbrechenden Leerlaufdrehzahl.

 

vor 1 Stunde schrieb me308:

jeweilige Zündmodul

Das kann ich mal auf die andere Bank tauschen. Einen Ersatz habe ich nicht hier, habe das gestern fotografiert gestern abend bereits den google damit beauftragt.

 

Allgemein denke ich (wenn keiner Widerspruch einlegt), dass das rechts links tauschen von Teilen durchaus Sinn macht

....wenn der Stoßfänger dann links auch schwarz wird, haben wir es gefunden..   Ok Temperaturmessen reicht auch.

 

Hallo Tom,

vor 6 Minuten schrieb planktom:

beidemale an der kühlung bzw.sie waren lose

Lose sind meine nicht und auch gute Verbindung. Hatte direkt auf den beiden Zündmodulen also rechts und links exakt die gleiche Temperatur gemessen mit 65°C. Obwohl rechts von unten Hitze aufgestiegen ist vom Kat.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Quertauschen macht absolut Sinn. Wenn der Fehler wandert hat man die Ursache gefunden.

Hatte ein ähnliches Problem die Tage beim 456. Es war aber nach dem das Auto eine Woche stand nicht mehr da und auch nicht zu provozieren. Quasi spontane Selbstheilung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

"Testfahrt", um zu sehen, ob das ganze mit Bauteiltemperaturen zu tun hat. 30 Meter weit, dann unerwartet bereits das Problem. Kann hier im Wohngebiet nicht laufen lassen und rummessen. Direkt wieder in die Garage. Das ist wohl keine ganze rechte Bank. Bier ist auch schon offen.

 

Tom,

vor 4 Stunden schrieb planktom:

hab auch die Pins zur kabelkonfektionierung

Danke noch für das Angebot. An Kabel gehe ich erstmal nicht dran. Ein bisschen Material hätte ich da. Zu den Zündmodulen, was momentan noch Nebenthema ist:

Meine sehen aus wie die Bilder von Michael:

593997a16fdf3_348_Zndung3.thumb.JPG.f30a15324dce07eecc96f335d4b053f5.JPG

 

Den rechts links Tausch habe ich noch nicht gemacht. Eins auf Reserve wäre auch ok.

 

Sehen die jetzt anders aus ?

593997a2dfbbc_348_Zndung2.thumb.JPG.035f1e30fe3d190dfabf12de97b8480d.JPG

Sind fast zu preiswert und Taiwan statt Germany. Hat die Taiwan-Teile jemand eingebaut ?

 

Gruß

Paul

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ja, hatte die im 355 eingebaut wenn ich nicht irre. Funktionierten ohne Probleme.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

und bestellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

im bosch classic archiv finden sich alle nötigen infos

BOSCH-Classic

einfach die teilenummer eingeben und du siehst die verwendungslisten...die downloads gehen allerdings erst nach registrierung...

gruss : tom

 

 

der nicht vor hat in nächster zeit den löffel abzugeben :-o:lol:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Tom,

die Verwendungsliste brauche ich da nicht, da die Boschnummer sicher ist. Die Dinger haben aber früher viel mehr gekostet und das macht ein wenig unsicher. Da die ganz schwarzen wohl jetzt das neue Aussehen, aber Original sind, gleich bestellt.

 

Ich weiß nicht, was "154 to go" ist, aber da das seit einiger Zeit sich nicht ändert, schieße ich daraus, dass du mit dem Rundrücken nicht mehr hoch an den Abreißkalender kommst.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

ich rechne mit einer wertsteigerung sobald die zahl gegen null geht ...hab allerdings noch nicht die aktuellen zahlen vom 50th und 60th anniversary meet in CC...sobald es soweit ist werdet ihr informiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

Zündkabel rechts getauscht. Dann angemacht. Fehler sofort da, was gut ist. Gleich wieder aus und angefangen zu messen.

Zündspule 12V, aber dann auch weitere Vergleiche rechts links. Da gibt es einen Unterschied, auch wenn nicht klar ist, ob der eine Relevanz hat. Werde das mal mit Bildern aufbereiten.

Gruß

Paul

 

... noch 195468 to go

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

 

es geht jetzt um Messungen am Anschluss des Zündmoduls ZM und der Zündspule ZS. Welche Werte dort sein sollen, ist nicht bekannt. Es wurde nach Unterschieden auf der rechten und linken Bank gesucht.

 

593b9b1591173_348_Zndung7.thumb.JPG.1364b57785620cc5be38421939c3012c.JPG

 

Am Stecker der Zündspule gibt es:

  • gelb/schwarz = 12V gegen Masse bei "Zündung ein"
  • rot
  • rot/schwarz

Die Pinnummern sind 1,2,3 rechts und links anders belegt.

593b9b186b1c6_348_Zndung5.thumb.JPG.5c7e752fb134dfc24c884c770f7467be.JPG593b9b19884ec_348_Zndung4.thumb.JPG.5efe63876bb3ae5a810baf82ecd775b6.JPG

 

Die 12V gegen Masse bei "Zündung ein" liegen also an:

593b9b1d98079_348_Zndung8.thumb.JPG.c55265bf9d9063286dd8f0cd225aa6f3.JPG

 

Jetzt kommt noch kleine Tabelle.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

 

Hallo,

und nun die Werte direkt im Bild, evtl. besser als Tabelle.

 

"Zündung ein" und nur Zündspulenstecker getrennt. Stecker am Zündmodul also nicht getrennt.

Dann Spannung der Pins gegeneinander, also nicht gegen Masse:

 

593ba05f4d3b4_348_Zndung9.thumb.JPG.e8c569225cfe949115f06e5c8a20351c.JPG

Der rot/schwarz ist also rechts anders.

 

Diesen rot/schwarz zurückverfolgt auf den breiten Stecker des Zündmoduls. Diese Leitung hat keine Unterbrechung:

593b9eac2286b_348_Zndung6.thumb.JPG.e58ad3afb4eb1bea262f411af2a90687.JPG

 

So kann auch ein neues Zündmodul was bringen. Rechts links Tausch noch nicht gemacht, um zu sehen, ob der Unterschied mitgeht.

 

Bisher bereits auszuschließen:

  • Zündspule
  • Zündkabel
  • Zündkerzen

 

Denke es macht Sinn, erstmal den Bereich Zündung zu prüfen, bevor es an Kraftstoffüberschuss geht.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

das Zündmodul Bosch 0 227 100 200 ist wohl aktuell nicht lieferbar. Eben hat der 2. Lieferant (Bosch-Niederlassung) das Geld zurücküberwiesen.

Da nützt dann auch der günstige Preis nichts. Jetzt also erstmal schauen, wer mit "Auf Lager" auch wirklich Teile meint.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wildsau111   
wildsau111

Hallo Paul

 

lt. meinem Liferanten kann Bosch im Moment nicht liefern, Steuergerät gibt es auch von Hella unter der Nummer 5DA 006 623-001. Kosten mich netto 49,00€ und sind zur Zeit noch 8 Stück verfügbar. Was die Dinger taugen, kann ich Dir allerdings nicht sagen.

 

MfG Torsten

bearbeitet von wildsau111
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Torsten,

danke für das Angebot und das Nachschauen. Habe bereits auf ebay ein Gebrauchtes und dann noch ein Neues woanders bestellt bestellt. Es gibt wohl viele cross reference Teile, aber möchte bei Bosch bleiben.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

habe gerade den beiläufigen Satz von @GeorgW gelesen:

Am 13.6.2017 um 09:22 schrieb GeorgW:

Ausblink-Verfahren funktioniert beim 348 mit Motronic 2.7 (also ab Bj 1991) genauso, lediglich die beiden Check-Engine Glühbirnchen müssen noch im Armaturenbrett eingesetzt werden.

Ein Fehlercode wäre natürlich eine gute Sache. Birnchen einsetzen ? 

Gruß

Paul

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

...genau, lediglich die Birnchen hinter den beiden "Check Engine" Leuchten ca. Mitte der Lichterkette im Armaturenbrett sind nicht bestückt, ansonsten ist alles fix und fertig verkabelt. Siehe auch hier:

Gruß, Georg

bearbeitet von GeorgW
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Georg,

danke für die Hilfe.

 

Also Nebenthema "Check Engine 348 2.7" zum Bilder gucken bis Zündungsteile da sind. Gerne auch korrigieren, wenn jemand was nicht gefällt.

 

An beiden Drosselklappen sind Stecker dran -> Motronic 2.7 -> Eingangsvoraussetzung erfüllt.

Einsetzen der fehlenden Birnchen. Dazu müssen nur 2 Kreuzschlitz unten raus. So kann die komplette Instrumentenhaube gelöst werden. Oben nur eingehängt.

 

So sieht es dann hintendran aus:

348_CheckEngine3.thumb.JPG.f0483bc1149338aa98a7630c3b9d4007.JPG

 

Diese beiden in der Mitte sind es wohl:

348_CheckEngine1.thumb.JPG.3a517146a9fa88c23798bddfb46f56a2.JPG

 

Wo man gut ran kommt, geht es natürlich ohne Werkzeug. Ansonsten SW7:

348_CheckEngine2.thumb.JPG.64c021035f409a86ed8860604f8d78b8.JPG348_CheckEngine4.thumb.JPG.9b4fd9901dc1f73f372c1326b2004815.JPG

Damit habe ich eins mit Birnchen (z.B. Ladekontrollleuchte) rausgemacht für folgende Bilder:

348_CheckEngine7.thumb.JPG.7e1fec410b543e36134b53078d2f616a.JPG348_CheckEngine6.thumb.JPG.dcddcf22f739c78b4d2eb9d7880de428.JPG

348_CheckEngine5.thumb.JPG.dca30efdd0bb2e64df9cb5e3b6233d38.JPG348_CheckEngine8.thumb.JPG.7fe8475040bfed40515e77f6652c579b.JPG

 

Kann das aber trotzdem nicht richtig lesen zum Bestellen. Wie heißen solche Birnchen ?

 

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

schau mal beim Reichelt und such nach t5x20 glassockel

Über Durchmesser und Länge solltest was passendes finden ;-)

 

Oder durchprobieren: http://www.ebay.de/itm/50-Stuck-T5-Miniatur-Tacho-Lampe-LIMA-1-2Watt-Gluhbirne-Angebot-Glassockel-w1-2w-/371552893605?hash=item5682473aa5:g:mJsAAOSwv0tU5dzL

^^

 

 

paul.PNG

bearbeitet von bozza
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo bozza,

vor 1 Minute schrieb bozza:

Über Durchmesser und Länge solltest was passendes finden ;-)

Durchmesser und Länge immer zu groß.

 

Ok ernsthaft: Ich lese 0,5 12 2n   , aber nicht sicher. Die meisten sind 1,2W, die man so findet. Aber evtl. brauche ich 0,5W ?

Soll auch für andere Leute gleich als Ersatzteilangabe brauchbar sein.

Dein Link kann passen.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo bozza,

da hast du wohl einen Volltreffer. Mit deinen Angaben bleibt gar nichts weiter übrig:

348_CheckEngine9.thumb.JPG.d62ebc82215ccd622ff65b179787763e.JPG

Ich geh mal eine Brille kaufen.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

cockpitbeleuchtung ist meist 1,2W wohingegen fehlerleuchten etc. gerne mit etwas helleren 2W bestückt werden da diese ja nicht dauernd leuchten und durch evtl.höhere abwärme ihre umgebung in mitleidenschaft ziehen und auch wegen der besseren auffäligkeit ...zum ausblinken ists schlicht wurst ;)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Einige 1,2W OSRAM bestellt (Nicht die 2W Sonnenbankvariante)

Morgen kommt wohl bereits das erste Zündmodul. Dann gehts halt da weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

wieder zum Hauptthema:

Ein Zündmodul kam vorhin. Eingebaut und erste Mini-Fahrt. Bereite mal Bilder auf. Für gibt es da Interessantes.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Tomy 348
      Hallo Forum
      Wer kann mir Tips zum Ausbau der Türverkleidung geben?
      Muß Scheibenendlagenhöhe neu einstellen.
       
      Lg Tomy 348
       
    • Inga78
      Bitte um Hilfe 
       
      Habe ein Porsche carrera 2 von 1991 ( in Bolivien) ,  fast 8 Jahren wurde dieses Auto nicht gefahren, ab und zu hat mein Vater diese gestartet.
      weil ich diese jetzt verkaufen möchte hat mein Vater gemerkt das er räucht, wenn das Fahrzeuge nach 2-3 Tage gestartet wird kommt kein Rauch am 4-5 Tag kommt wieder Rauch, dass aber nur am starten.
      ich wäre so froh wenn dir mir da helfen könnten.
       
      meine andere frage
       
      ich wohne fast 8 Jahre in der Schweiz und mein Porsche ist bei meine Eltern in Bolivien,  weil gerade am ein Geschäft aufbauen bin, brauche das Geld und möchte diese verkaufen. In Bolivien habe ich ein Angebot von 40'000 CHF bekommen. Könnte ich es teuerer in der Schweiz verkaufen ? Er ist sehr gut Zweck, 107'000 millen, Cabrio.
      Mein Vater Schweizer und Mechaniker ( weiss aber vom Rauch nicht was es sein könnte) hat den Porsche vor ca 10 Jahren in Chicago, dass Fahrzeug war nicht für den Verkauf bestimmt, ich trenne mich sehr ungern aber ich muss mich opfern und riskieren. 
       
      ( sorry für mein schlechte Deutsch, spanisch Mutter Sprache ) 
       
      Grüsse 
       
      Inga Halbeisen 
    • JJ.L
      Hallo liebe Maserati-Liebhaber,

      meinem Freund ist seine Diva die er so gepflegt (Garagenauto, Bj. 2001, Laufleistung 64.000km) hat am Wochenende kaputt gegangen.

      Wir wollten einen kurzen Ausflug machen, cruisen auf der Landstraße, da war alles noch in Ordnung, ca. 20 min rumgefahren, als wir auf die Autobahn gefahren sind, mit Tempo 250 km/h bemerkten wir nach 15-20 min. weißen Rauch hinter dem Auto, voller Panik sind wir die nächste Ausfahrt raus gefahren und das Auto kam vor einer Ampelkreuzung zum Erliegen. Jetzt fing der weiße Rauch aus der Motorhaube an zu qualmen und der Ölmessstab ist durch den Überdruck fast schon komplett rausgesprungen und das ganze Öl hat sich verteilt bis hin zum Unterboden.

      Kurz und Knapp: Nach der gestrigen Diagnose, ist der schöne Maserati schrottreif, Motorschaden, Kolben hat sich, wie sagt man, "durchgefressen", entschuldigt bitte meinen laienhaften Wortlaut, aber ich verstehe nicht sehr viel von Technik, ich weiß nur welches Auto zeitlos schön ist ;-)

      Die von der Werkstatt meinten, dass hätte auch mit 80 km/h passieren können, bei uns ist es erst nach dem "durchtreten" auf 250 km/h passiert...Die Diva zu retten würde 14T€ kosten, eindeutig zu viel Geld, welches mein Freund nicht mehr hat...Jahr für Jahr kamen immer wieder Reparaturen an dem Auto zustande. Auch hätte man bedenken, wenn man den Motor wieder repariert bzw. austauscht, das als nächstes die Turbolader kaputt gehen.....

      So ein schönes, tolles Auto, das Herz blutet....:-(((°:cry:

      Was meint Ihr dazu, reparieren? Ausschlachten?? Viel bekommen würde man nicht mehr ca..5T€, (Die Kreditrate ist noch nicht mal abgezahlt, sehr sehr ärgerlich!) mein Freund will ihn nur noch loswerden....aber ich nicht!!!
      Ich bin über Ratschläge und Erfahrungen, die Ihr mit mir teilt sehr dankbar!


      Liebe Grüße,
      Li



    • AVB
      Ich hoffe ich nerve hier nicht...
      Nächste Frage: Wie ist der Ablauf der Grundeinstellung des Mengenteilers?
      Darf bei Nullage der Stauscheibe und laufender Spritpumpe Kraftstoff aus den Differenzdruckventilen zu den Düsen laufen?
      Oder ich fang mal anders an. Nullage Stauscheibe und laufende Spritpumpe mit der CO Schraube den Steuerkolben so einstellen, daß gerade kein Sprit aus den Differenzdruckventilen läuft.Danach alles zusammenbauen und bei warmem Motor CO mit derselben Schraube einstellen. Das bedeutet im Rückschluß, daß vermutlich bei nachfolgender nochmaliger Prüfung bei Nullage dann doch Sprit aus den Differenzdruckventilen läuft, richtig?
      Ist ein bissel blöd zu erklären, ich hoffe man versteht was ich meine...
       
      Gruß Axel
    • paul01
      Hallo,
      hier Überlegungen zum Zylinderkopfausbau ohne Motorausbau bei einem Diablo. Das ist der kleine Bruder von "Diablo Motorausbau Überlegungen". 
      Hintergrund könnte sein:
      Zylinderkopfdichtungen erneuern Ventile einstellen oder andere Ventilarbeiten Steuerkettenarbeiten Habe noch nicht geschaut, ob man:
      An vordere Schläuche und vordere Nockenwellenstirndeckelchen drankommt, wenn der Ansaugtrakt und der Gasgestängebereich runter ist. Abstand Motor zur Spritzwand ist gering. Platz zum Stehen hinter dem Motor hat, wenn Abgasanlage, Klimakompressor, Generator, Anbauteile weg sind. Evtl. auch das hintere schräge Gitter raus. Bild kommt noch. Nur wenn diese beiden Dinge gehen, kann das Ganze einigermaßen sinnvoll klappen.


      Rechne mit einem Festkleben der Köpfe. Aber es gibt viele Stellen für eine breite Kraft- oder Momenteinleitung. 
      Den größten Respekt habe ich vor der Kettensteuerung. Es ist mir noch nicht klar, ob der hintere Motorstirndeckel (Kettendeckel) runter muss, um die Köpfe zu entnehmen. Also wie man das Entspannen der Ketten sinvoll macht, ohne diese nach unten rutschen zu lassen (Geht bei einem alten BMW). Wenn der runter muss, dann ist das eine größere Sache. Das wäre aber mit Motorausbau auch nicht anders.
       
      Es geht um den Diablo 1992, aber der Murciélago und der Countach haben Ähnlichkeiten. Wenn es Erfahrung gibt ?
       
      Kann aktuell nichts am Auto nachschauen, da nicht zuhause. Habe aber Bilder dabei.
       
      Gruß
      Paul

×