Jump to content
OlliSLS82

Lamborghini Huracan Superleggera

Empfohlene Beiträge

rudifink CO   
rudifink

Absolut Ultimatum. Aber erst wenn der nächste GF da ist. Der jetzige hatte zwei Chancen und ich wollte ja nichts umsonst, sondern heftig dafür bezahlen :-)

 

Wenn Lambo so mit einem Kunden umgeht, der zwei neue gekauft hat, dann muss es denen zu gut gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
vor 12 Stunden schrieb rudifink:

Wenn Lambo so mit einem Kunden umgeht, der zwei neue gekauft hat, dann muss es denen zu gut gehen. 

Hier hält sich jemand aber für sehr wichtig. :D 

 

Du hast der Marke Lamborghini tatsächlich zwei Chancen gegeben Dir, dem Grossabnehmer, einen dritten Lamborghini verkaufen zu dürfen und wurdest nicht beachtete? Unglaublich was man Dir da angetan hat!!!O:-) 

 

Und das, obwohl Ultimatum Dir den vermutlichen Hintergrund erklärte.

 

Vorschlag: Geh doch mal persönlich vorbei und lasse den Verantwortlichen für den Frevel um Verzeihung bittend vor Dir niederknien anstatt Dich selbst des Genusses des nächsten Lamborghini zu berauben.

 

Echt wichtige Männer machen das so und jammern sich nicht im Forum aus. Habe ich mal gehört. :D 

 

 

 

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum
vor 14 Stunden schrieb rudifink:

Absolut Ultimatum. Aber erst wenn der nächste GF da ist. Der jetzige hatte zwei Chancen und ich wollte ja nichts umsonst, sondern heftig dafür bezahlen :-)

 

Wenn Lambo so mit einem Kunden umgeht, der zwei neue gekauft hat, dann muss es denen zu gut gehen. 

.... ihr seid doch beide Lamborghini Enthusiasten, das müsste doch zu klären sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Performante mit etwas weniger Tarnung:

 

post-9299-1487213823_thumb.jpg

post-9299-1487213855.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris911 CO   
Chris911

Gibt es eigentlich schon eine Preisindikation?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

wie gerade per pn schon geschrieben: rechne mit circa 195´ netto, also zzgl. mwst und zzgl. ausstattung.

 

da ergibt sich dann immer die frage, ob man navi, rückfahrkamera und entertainment braucht. da kann man lange diskutieren. ich meine eigentlich nein. der nachteil ist dann aber, es ist der kabelbaum auch ohne alles angelegt und somit z.b. im verkaufsfalle nicht nachzurüsten. vor. funktioniert auch das optionale telemetriesystem nur in kombi mit dem navi/entertainment.

ich habe nun meine konfiguration vorerst mal "mit" angelegt und komme so mit den genialen felgen in bronze auf circa 165´.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

165.000 wäre geil. Bestellst mir einen mit? Ich befürchte das wandelt sich gleich in 265.000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
vor 2 Stunden schrieb rudifink:

Ich befürchte das wandelt sich gleich in 265.000

denke ich auch..... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

sorry, ich meinte natürlich 265.000.- euro !

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf.sch   
Olaf.sch

in 5 tagen wird er ja lt Lamborghini Teaser vorgestellt und auch die Nordschleifen Zeit die gefahren worden ist.

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf.sch   
Olaf.sch

schade heute ist nur ein neuer Teaser rausgekommen, das Ergebnis wird erst am 1 März gezeigt.

Also nochmals eine Woche warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

die nordschleifenzeit und das vollständige auto werden erst in genf veröffentlicht, vorher kommt da definitiv nichts konkretes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Ganz nette Animation, gibt schon mal einen Vorgeschmack:
 

render_VSprototype.gif

bearbeitet von skr
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Was ich nicht ganz verstehe - egal wie die Ringzeit jetzt genau ist: Vor zwei Jahren, als LaF, P1, 918 etc. anstand, da war die Zeit um 7 min eine echt harte Nuss für HYPERcars und es gab genügend Berichte von den Versuchen und braunen Streifen in der Hose. Klar, der Huracan Versuch war sicher auch mit braunem Streifen in der Hose, aber:

 

Im Vergleich zur "Normalversion" ist das um so viele Welten besser, im Vergleich zu den obigen dreien ist der Huracan (fast) ein hoffnungslos untermotorisierter und vergleichsweise schwerer Walfisch, und dazu noch geradezu geschenkt im Anschaffungspreis. Die "Geradeauszahlen" sind vermutlich massiv den anderen Autos unterlegen. Heisst das jetzt, dass fast alles (vielleicht bis auf ein paar Sekunden aufgrund neuerer Reifen-Technologie) durch die Aerodynamik kommt? Das musses ja sein - ich kann irgendwie schneller durch die Kurven kommen. Nur: Ein paar Hundert PS Leistungsvorteil sollten doch den Hypercars trotzdem Vorteile verschaffen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Da die jetzigen Hypercars allesamt mit Hybridtechnologie durch die Gegend rollen, hast du die volle Leistung ja nicht auf der gesamten Strecke zur Verfügung. Der 918 ist also nicht durchweg mit vollen 887 PS unterwegs gewesen, sondern stellenweise nur mit dem V8 (aber immer noch mit dem Zusatzgewicht der Akkus). Addiere neue Reifentechnologie und die aktive Aerodynamik des Lamborghini und es ergibt zwar immer noch braune Streifen im Unterhöschen, aber eben mit einem furchtlosen Fahrer am Steuer auch eine gute Zeit. Wobei Lamborghini wohl auch einen Testwagen bei einem Rekordversuch durch nachhaltige Kaltverformung verloren hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum
vor 21 Stunden schrieb skr:

Ganz nette Animation, gibt schon mal einen Vorgeschmack:
 

render_VSprototype.gif

 

der zierstreifen am einstieg stimmt nicht und ein schwarzes dach ist serienmässig nicht vorgesehen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf.sch   
Olaf.sch

ich meine gelesen zu haben das der 918 auf eine Runde schon die volle Motorleisung zur verfügung hatte,

kann mich aber auch irren.

Das der Huracan Performante unter 7 Minuten denn Ring umkreist hat ist schon eine Wahnsinnsleistung.

Vor allem darf man nicht vergessen leistungsmässig ist er allen anderen klar unterlegen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb
Am ‎30‎.‎01‎.‎2017 um 20:28 schrieb rudifink:

Absolut Ultimatum. Aber erst wenn der nächste GF da ist. Der jetzige hatte zwei Chancen und ich wollte ja nichts umsonst, sondern heftig dafür bezahlen :-)

 

Wenn Lambo so mit einem Kunden umgeht, der zwei neue gekauft hat, dann muss es denen zu gut gehen. 

Kannst meinen haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

hast du keine haltefrist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

Ich glaube 6 Monate 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

ich weiss von 12 Monaten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

Kann nachschauen wenn du willst

aber erst am Abend 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TommiFFM   
TommiFFM

Sind solche Haltefristen überhaupt effektiv durchsetzbar? Also außer dass man auf die shitlist kommt und dann in Zukunft ähnliche Modelle vielleicht nur noch gebraucht kaufen kann (jedenfalls solange es beim Hersteller gut läuft).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8
vor 55 Minuten schrieb TommiFFM:

Sind solche Haltefristen überhaupt effektiv durchsetzbar? 

Moin,

u.a. das OLG HH hat hierzu schon einmal entschieden: OLG Hamburg, Urt. v. 29.05.02, 5 U 170/01

 

Ist ganz spannend, wenn natürlich nicht allgemein auf jede Klausel übertragbar, da wird es - wie das Gericht ja auch betont - Abstufungen geben, die sicherlich wirksam sind. Ich zitiere mal auszugsweise:

 

Zitat

(...)

2. Das strafbewehrte Veräußerungsverbot in der Haltefristvereinbarung vom 29.01.2001 verstößt gegen § 9 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 AGBG (Anm.: das ist der heutige § 307 BGB), da der Fahrzeugkäufer durch die Abweichung von wesentlichen Grundgedanken der gesetzlichen Regelung entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligt wird.

Betroffen sind hier die freie Verfügungsbefugnis und der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Zwar ist nicht jede in Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene zeitweilige Beschränkung freier Vertragsabschlüsse unwirksam (z. B. Alleinauftrag an einen Makler).

Verfügungsunterlassungsverträge widersprechen aber dem verkehrstypischen Leitbild des Kaufvertrages, der auf unbeschränkte Rechtsverschaffung gerichtet ist. Derartige Verträge sind deshalb nach § 9Abs. 2 Nr. 1 und 2 AGBG grundsätzlich unwirksam, sofern nicht besondere berechtigte Interessen des Verwenders eine Ausnahme rechtfertigen.

(...)

Im vorliegenden Fall wird aber der Beklagten ein Weiterverkauf innerhalb eines Jahres an jedermann - auch in gebrauchtem Zustand - verboten. Diese Klausel berücksichtigt nicht, dass zwar nicht vor Erhalt des Fahrzeug, aber sehr wohl innerhalb eines Jahres nach dem Erwerb ein Interesse des Käufers bestehen kann, das Fahrzeug aus den unterschiedlichsten Gründen zu veräußern. Im Gegensatz zu den vom BGH entschiedenen Fällen ist hier somit ein schützenswertes Interesse gegeben. Es leuchtet nicht ein, dass man ein KFZ, das man nach zum Beispiel einem halben Jahr und 10.000 gefahrenen Kilometern - also nicht mehr neuwertig - verkaufen möchte, nur über den Händler veräußern können soll, und dies auch wiederum nur "aus wirtschaftlichen Gründen". Das muss selbst dann gelten, wenn es sich wie hier um ein seltenes Fahrzeug handelt, das möglicherweise in geringerem Umfang genutzt wird als andere Fahrzeuge. Zwar besteht die Gefahr eines "grauen Marktes", aber dies betrifft nur den Handel mit fabrikneuen Fahrzeugen und nicht den Gebrauchtwagenmarkt. Das Interesse an gebrauchten Ferraris ist nicht mit dem an neuwertigen identisch; dafür besteht ein anderer Markt.

(...)

Hinzu kommt, dass eine Weiterveräußerung vor Ablauf von zwölf Monaten nur "aus wirtschaftlichen Gründen" gestattet ist. Auch für diese Beschränkung der Dispositionsfreiheit des Käufers, welche dem gesetzlichen Leitbild der freien Verfügungsbefugnis des Käufers über die bezahlte Ware widerspricht, ist kein schützenswertes Interesse der Klägerin erkennbar. Privatkunden mögen persönliche Gründe, gewerbliche Kunden wie die Beklagte die unterschiedlichsten sonstigen Gründe haben, sich von einem Luxuswagen wieder zu trennen (z. B. Wechsel der Geschäftsführung, der Außendarstellung des Unternehmens, Umstrukturierung des Fuhrparks, allgemeine organisatorische oder technische Gründe). Diese können ebenso gewichtig sein wie wirtschaftliche Gründe. Es benachteiligt den Fahrzeugkäufer unangemessen, hierüber dem Verkäufer Rechenschaft abgeben zu müssen und notfalls sogar über die Verkaufsberechtigung einen Rechtsstreit führen zu müssen, um der vereinbarten Vertragsstrafe zu entgehen. (...)

Ich wusste gar nicht, dass das sogar beim 360 Modena damals so gehandhabt wurde... :P

 

Grüße

Max

bearbeitet von Max A8
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
vor 3 Stunden schrieb Ultimatum:

hast du keine haltefrist?

Bei Lamborghini??? 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • nero_daytona
      Von nero_daytona
      So, ich habe es getan. Im Bett mit dem Performante für einen Tag. Und was soll ich sagen: Betörend, überwältigend, hochemotional, orgiastisch! Definitv eines der 3 besten Autos die ich je gefahren bin. Er klingt VIEL besser als der Standard Huracan, sieht schon im Stand schneller aus und fühlt sich auch viel agiler an als sein 610 PS Bruder. Mal kurz 210 auf der Landstrasse im Corsa Modus oder 290 auf der BAB und nie hatte ich das Gefühl das Auto weniger als 100% im Griff zu haben. Die aggressive Optik innen wie außen ist natürlich Geschmackssache, ich habe mich jedenfalls pudelwohl gefühlt im Forged Carbon Cockpit  
      So einen V10 Sauger hochzudrehen macht auch viel mehr Spaß als bei jedem Turbo V8
      Fun Fact: Die Navi Bedienung hat im 1. Versuch geklappt (Hallo Maranello!)
      Summa Sumarum: Chapeau Lamborghini, große Klasse der Wagen!
         





    • Gallardolike
      Von Gallardolike
      Hi liebe Forumsmitglieder.
       
      Ich bin momentan auf der Suche nach einem  LP 570 Superleggera. Auto sollte ein deutsches sein, wenn möglich .Farbe eher sekundär wichtig . Eine einwandfreie Historie wäre wünschenswert.
      Vielleicht denkt ja jemand daran sich von seinem Fahrzeug zu trennen.
       
       
      Viele Grüße danke vorab und allseits gute Fahrt.
      Andreas
    • Gallardolike
      Von Gallardolike
      Bis 120.000 Euro . Angebote bitte per pn . Vielen dank und allseits gute Fahrt . Schönes Wochenende der Community . 
    • Dany430
      Von Dany430
      Ich wollte euch den Anblick nicht vorenthalten, es ist noch nicht alles fertig - aber der Superleggera musste heute rein.








×