Der neue BMW X1

Die bekannte und erfolgreiche Reihe der BMW X-Modelle wird ab Herbst 2009 nach unten durch den X1 abgerundet. Damit werden nun auch Leute erreicht, die den besseren Rundumblick eines SUVs schätzen, dies aber gern bei einem Fahrzeug der Premium-Kompaktklasse genießen möchten. Zur Markteinführung wird es zwei Diesel- und einen Benzinmotor geben, später folgt ein weiterer Diesel und ein Benziner. Der X1 ist wahlweise mit Heckantrieb oder Allrad erhältlich. Die Preisliste beginnt bei 27.200,-€ für den 2,0 Liter Benziner.

BMW X1

Bild 1 von 9

Am 24.10. kommt der neue X1 als 20d (130 KW/177 PS, Diesel) mit Heck- oder Allrad-Antrieb, sowie als 23d (150 KW/204 PS, Diesel) und 28i (190 KW/258 PS, Benziner) jeweils nur mit Allrad auf den Markt. Im Dezember folgt der 18d (105 KW/143 PS, Diesel) und Anfang 2010 wird die Modellpalette nach unten durch den 18i (Benziner, Leistungsdaten stehen noch nicht fest) abgerundet.

Der Wagen bietet ein Kofferraumvolumen von 420 Litern, welches sich durch die im Verhältnis 40-20-40 umklappbare Rückbank auf bis zu 1.350 Liter erweitern lässt. Im Innenraum werden die Insassen von modernen und natürlichen Farbtönen erwartet. Wahlweise lässt sich der X1 mit einem Panorama-Glasdach bestellen.

Der neue BMW X1 ist sehr sicher für alle Insassen ausgelegt. Neben den mittlerweile obligatorischen Airbags im Lenkrad und vorm Beifahrer im Armaturenbrett verfügt der Wagen serienmäßig über Seiten-Airbags und Window-Airbags auf allen Plätzen. Ebenso sind Tagfahrleuchten und ein adaptives Bremslicht Standard. Gegen Aufpreis lassen sich noch Xenon-Lampen, ein Fernlicht-Assistent und adaptives Kurvenlicht zur Ausstattung addieren.

Wenn der Kunde das Navigationssystem Business oder Professional wählt, erhält er außerdem die neueste Version des iDrive, welche über den bekannten Controller in der Mittelkonsole bedient wird. Neu sind Tasten für Favoriteneinstellungen des iDrive, die unterhalb der serienmäßigen Klimaanlagen-Tasten angebracht sind. Ab Werk ist eine Musikanlage mit AUX-In-Anschluss. Gegen Aufpreis gibt es höherwertige Radio-CD-Kombinationen und eine USB-Schnittstelle.

Ab Oktober ist der X1 sDrive 20d ab 32.400,- € zu beziehen, mit Allradsystem xDrive beginnen die Preise ab 34.400,- €. Der große Diesel X1 xDrive 23d startet ab 38.800,- € der X1 xDrive 28i Benziner ab 41.500,- €. Im Dezember folgen X1 sDrive 18d (ab 29.550,- €) und X1 xDrive 18d (ab 31.550,- €), im Frühjahr 2010 wird das Modellprogramm durch den X1 sDrive 18i zum Grundpreis von 27.200,- € komplettiert (alle Preise inklusive deutscher Mehrwertsteuer).

nähere Infos bald unter www.bmw.de

Quelle: BMW Presseserver

Autor: Matthias Kierse

2. Juli 2009|Categories: Magazin|