Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Warum ist der F40 der heilige Gral?


Empfohlene Beiträge

vor 13 Stunden schrieb F40org:

der F50-Sound dafür um so genialer!

Vollkommen richtig. Der F50 ist für mich schon immer "über" dem F40.

Ich habe keine Ahnung warum der F40 als heiliger Gral angesehen wird und nicht der F50 bzw. beide.

Ich bin da nicht so tief in der F40/F50 Welt drin, evtl. klärt mich jemand auf.

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Und dazu ist er mit nur 349 produzierten Exemplaren auch noch weitaus seltener als der mehr als dreifach so oft gebaute F40. Wenn ich mich richtig erinnere, lagen die Marktpreise des F50 vor langer Zeit sogar einmal relativ niedrig (vor allem im Vergleich zur heutigen Situation). Sein Design fand damals wohl nicht überall Anklang bzw. konnte einige F40-Freunde nicht restlos überzeugen.

  • Gefällt mir 2

Das Design ist natürlich und wie immer Geschmackssache. Aber als der F40 vorgestellt wurde, war er optisch aus dem Stand das Maß aller Dinge im Sportwagenbereich. Ein 959 von Porsche hat im Vergleich (meiner Meinung nach) harmlos ausgesehen. 
Der F50 war optisch kein Brüller. Bei mir hingen Jahrzehnte über dem Schreibtisch riesige, hochwertige Drucke des F40 und es gab keine Sekunde, in der ich überlegt habe es gegen ein F50 Bild zu tauschen. Technisch sicherlich eine völlig andere Liga, aber gegen den Mythos F40 innerhalb des Mythos Ferrari macht er keinen Stich.

  • Gefällt mir 9
vor 2 Stunden schrieb tobi70:

Ich habe keine Ahnung warum der F40 als heiliger Gral angesehen wird

Is` er ja auch gar nicht. Lt. Poxi-Definition gebührt dieser Titel einzig und allein dem 288 GTO ;)

 

So, jetzt bitte meinen Beitrag als "Lösung" markieren und den Thread sperren X-)

  • Gefällt mir 9
  • Haha 9
vor einer Stunde schrieb PoxiPower:

Is` er ja auch gar nicht. Lt. Poxi-Definition gebührt dieser Titel einzig und allein dem 288 GTO ;)

 

So, jetzt bitte meinen Beitrag als "Lösung" markieren und den Thread sperren X-)

Der F40 ist jedenfalls der Letzte Supersportwagen der unter Enzo‘s Regie entstanden ist………außerdem ist er leicht und brutal 😉.

 

Und vor allen Dingen ist er ziemlich mies in der Verarbeitung gewesen 🤣🤣🤣

  • Gefällt mir 7
  • Haha 2

gruss in die menge der F40 fans ,

 

der F40 ist kult bei den jüngern aus maranello .

 

basta sag...

 

der F50 mag die geringere stückzahl haben , der F40 ist über jahrzehnte stets präsent in allen medien.

 

mir persönlich sagt der F40 von der otik nicht zu, doch es ist eben ein F40.

 

der ferrari TESTAROSSA sieht auch aus wie eine badewanne mit seinen 16" alus an der hinterachse und daneben die riesigen radhäuser wo auch bis 19" verbaut werden kann .

 

entspannten gruss

  • Gefällt mir 2
vor einer Stunde schrieb michael308:

Und vor allen Dingen ist er ziemlich mies in der Verarbeitung gewesen 🤣🤣🤣

Da kommen mir aber noch einige andere Sportwagen in den Sinn :lol:

  • Gefällt mir 4

Der F40 ist für mich optisch das schönere Fahrzeug.

Den F50 finde ich auch spannend, aber nicht so sehr wie den F40.

Enzo und LaFerrari finde ich nochmals weniger anziehend.

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo tobi70,

 

schau doch mal hier zum Thema Ferrari F40 / F50 / Enzo (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

 

Der V16 Motor zum Selberbauen (Anzeige) ist auch genial.

  • Gefällt Carpassion.com 1
vor 3 Stunden schrieb AC/DC_Gallardo:

Da kommen mir aber noch einige andere Sportwagen in den Sinn :lol:

Mir auch…….die Lambo‘s sus den 80ern

vor 3 Stunden schrieb Sarah-Timo:

Der F40 ist für mich optisch das schönere Fahrzeug.

Den F50 finde ich auch spannend, aber nicht so sehr wie den F40.

Enzo und LaFerrari finde ich nochmals weniger anziehend.

Und der noch schönere ist der Vorgänger 😜…….288 GTO 🥰

  • Gefällt mir 9
vor 2 Stunden schrieb michael308:
vor 5 Stunden schrieb Sarah-Timo:

Der F40 ist für mich optisch das schönere Fahrzeug.

Den F50 finde ich auch spannend, aber nicht so sehr wie den F40.

Enzo und LaFerrari finde ich nochmals weniger anziehend.

Und der noch schönere ist der Vorgänger 😜…….288 GTO 🥰

Mit anderen Worten: Je neuer der Ferrari, desto weniger schön die Optik 🙈🙊 

  • Gefällt mir 2

Der F40 hat irgendwie eine besondere Ausstrahlung. Wäre auch mein Favorit unter den Ferrari-Supersportlern.

Obwohl es der meist-gebaute ist.

Den Enzo mag ich auch noch sehr gerne. F50 und La Ferrari sind mir irgendwie zu rund und der SF90 hat für mich jeglichen Super-Sportwagen-Reiz verloren. Da finde ich den F8 Tributo 1000x schöner.

vor 15 Minuten schrieb MaxF:

Mit anderen Worten: Je neuer der Ferrari, desto weniger schön die Optik 🙈🙊 

Traurig aber wahr, bei Lamborghini das gleiche.

  • Gefällt mir 3

...auch wenn mir der 288GTO optisch besser gefällt, ist der F40 für mich Enzos Vermächtnis, sein selbstgeschaffenes Denkmal. So hat ein Auto auszusehen, sich zu fahren, sich anzuhören und seinen Fahrer zu fordern. Vermutlich sehen das viele andere genauso und deshalb auch der "heilige Gral".

Gruß, Georg

  • Gefällt mir 10
vor 3 Stunden schrieb michael308:

Und der noch schönere ist der Vorgänger 😜…….288 GTO 🥰

Ooooh ja, ein Träumchen! 😍

  • Gefällt mir 4

Als F430 Besitzer und Liebhaber, gibt es eigentlich nur ein Auto das perfekt als Ergänzung passt: Der Enzo! 😍 Leider wird das wohl ein Traum bleiben bei diesen abartigen Preisentwicklungen.

  • Gefällt mir 2

Der F40 war schon bei der Präsentation der Chef im Ring. Besonders der Kontext dieser Zeit, und dazu gehörte auch der Porsche 959, führte zu der Legendenbildung. Der Porsche war das Gegenteil, der Supersportler zum Brötchen holen. Der F40 wollte genau das nicht sein. Die Kombination aus Leistung um jeden Preis, kompromisslose Sportlichkeit, das aggressive aber dennoch schlichte Design und dann noch die Verbindung und Segen durch Enzo Ferrari persönlich war eine einzigartige Konstellation. Das ist einfach nicht zu wiederholen, egal wie gut ein Nachfolger auch sein mag. Dazu hat das  Design auch gut die Zeiten überstanden wie viele der aggressiven und durch Motorsport inspirierten Designs der 80er Jahre.

Aus jedem Bericht über das Auto hört man die Begeisterung über das Fahrerlebnis heraus und das bleibt in den Köpfen, so dass dieser einzigartige Wunsch entsteht, den F40 auch einmal erleben zu wollen. Mir fällt kein Traumauto ein, dass bei so vielen Autofans diesen Wunsch auslöst.

  • Gefällt mir 8

Hier mal ein paar Worte von Michael Schumacher zu seinem damaligen Test mit dem F40: (Quelle: AutoBild 04/1994). Was 

 

Ich gebe zu ihn (Anm.: den F40) weniger stark eingeschätzt zu haben. Über ihn existieren so viele Geschichten, daß ich annahm, er sei mehr ein Prestigeobjekt der Ferrari-Ingenieure. Aber nach diesem Test ist mir klar: Am F 40 kommt auf der Rennstrecke keiner vorbei. Er ist phantastisch ausbalanciert und auch bei Höchstgeschwindigkeit leicht zu kontrollieren. Anfängliches Untersteuer in Kurven wechselt in ein neutrales Fahrverhalten, weiches einfach zu beherrschen ist. Der Turbolader setzt sanft ein; selbst 120 km/h im fünften Gang nimmt er nicht übel.

Kraft lauert stets im Überfluß unterm Gasfuß, dazu eine Bremsanlage, wie sie besser nicht sein könnte. Der F40 ist ein High-Tech-Sportgerät, um extrem schnell zu fahren.

 

Der F40 kennt nur ein Ziel. Möglichst schnell von A nach B zu kommen. Diesem Zweck ordnet er gnadenios alles unter. Er ist unbequem, laut und eng. Dafür entschädigt er wahre Enthusiasten mit einem bärenstarken Motor, neutraem Fahrverhalten und Super-Bremsen. Nicht zu vergessen die Aura, die diesen Namen umgibt“.

 

 

  • Gefällt mir 15
vor 9 Stunden schrieb Sarah-Timo:

ein paar Worte von Michael Schumacher zu seinem damaligen Test mit dem F40: (Quelle: AutoBild 04/1994).

 

Der Turbolader setzt sanft ein….“

Ich bin zwar noch keinen F40 selbst gefahren, aber das was es so an Videomaterial und Fahrberichten heute gibt, besagt allerdings das Gegenteil von einem sanft einsetzenden Turbolader.

  • Gefällt mir 3

Och, ich bin den F40 vor gut 30 Jahren sehr oft und gerne gefahren, er war auf der Bergstrecke aber auch deutlich anspruchsvoller als der 959, also wirklich nicht ohne. Trotzdem bin ich ihn viel lieber als den Porsche gefahren…

 


 


 

 

 

 

 

also bei Test Drive II auf meinem Amiga 2000 als Kiddy meine ich natürlich…😂

  • Gefällt mir 3
  • Haha 7

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...