Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Simon

M3 verkaufen - Porsche kaufen?

Empfohlene Beiträge

Simon
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ich spiele momentan mit dem Gedanken, mich von meinem gelben M3 E46 Coupé zu trennen. Ein Jahr lang habe ich ihn mit Begeisterung gefahren, aber jetzt, wo es wieder wärmer wird, reizt mich ein (gebrauchtes) 996 Cabrio. Worauf sollte ich beim Kauf achten, oder sollte ich mir doch lieber ein M3 Cabrio zulegen :wink:...?

Viele Grüße

Simon

PS: Falls jemand Interesse an meinem Coupé hat - einfach ne mail an mich: simontwo@aol.com

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Saphir
Geschrieben

Behalt dein coupe!

Eye
Geschrieben

Also das 911er Cabrio ist auf jedenfall ein super Auto, mit sehr viel Spaßfaktor aber wenn du ein Cabrio haben möchtest, würde ich mir doch glatt das M3 Cabrio zulegen.

Ich finde das es einfach etwas Alltagstauglicher ist, der Wagen ist Innen viel besser Verarbeitet und sieht einfach nach mehr aus und der Spaßfaktor ist sicherlich auch garantiert.

Aber ich überlasse dir die Entscheidung lieber selber :smile: :smile: :smile:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Eye am 2002-03-04 15:54 ]</font>

benny_996
Geschrieben

würde ich auch sagen.

ist doch in echter Traumwagen... :smile:

das 996er Cabrio gefällt vom Design eher schlecht als recht find ich. also keine echte Cabrio-Alternative.

Dann würd ich mir an deiner Stelle echt ds M3 cbrio überlegen. oder nen CLK AMG wenn dir der besser zusagt ein 360er spider kommt wohl nicht in frage oder? :wink:

Eye
Geschrieben

Ich denke mal für das Geld bekommst du einfach kein besseres Cabrio als einen M3.

Das 911er Cabrio kostet dich ja noch einmal eine ganze Ecke mehr, wobei du nicht viel mehr bekommst, ok du hast dann halt einen Porsche :roll:

Twingo65
Geschrieben

Was u.a. für den Porsche spricht ist meines Wissens die günstigere Einstufung bei der Versicherung.

Was da für ein M3 verlangt wird, ist absolut unverschämt.

Deshalb war für mich der M3 kein Thema.

Ok 911
Geschrieben

Den M3 kennst du ja - kauf dir den Porsche! :grin:

Nach einem Jahr, wenn wieder ein Wechsel ansteht.... wirst du den naechsten Porsche kaufen, glaub mir.

Wichtig ist das das Fahrzeug sauber gewartet wurde, noch besser wenn du die Vorgeschichte kennst. Ansonsten hast du ja auch beim Gebrauchtwagen Garantie, wobei ich denke, dass du sie bei einem Porsche nicht brauchst. :wink:

Ok 911

Einmal 911 - immer 911 !!!

benny_996
Geschrieben

BMw hat meiner Meinung nach das Design besser gelöst.

Der M3 sieht in der Cabrioversion wie ein eigenes Auto aus. Das Konzept wirkt in sich geschlossen.

Beim 911er überwiegt der "abgesägtes Dach"-Eindruck.

oder wie seht ihr das?

porsche_996c2_cab_dschungel.jpg

benny_996
Geschrieben

zum vergleich:

pic_cont_design_01.jpg

Reset
Geschrieben

Also der 996 gefällt mit gar nicht! Nimm lieber das M3 Cabrio. Wie oben erwähnt ist Verarbeitung und Innendesign keinesfalls > 80.000€ Wert. Alternative ist höchstens ein 993, der letzte echte Porsche. Nur bei dem stimmt auch der Gegenwert fürs Geld.

Was glaubt Ihr warum Porsche so tolle Gewinne einfährt. Die sparen am Auto, wo's nur geht.

Nach zwei 993ern habe ich mich von Porsche verabschiedet. Habe die Möglichkeit umfangreicher Probefahrten schon häufiger genutzt (Freund fährt schon den zweiten 996er Cabrio): Und habe mir als Cabrio den 330i gekauft, und für die Power einen M3. Die ideale Kombination!

MxMagnum
Geschrieben

also ich würde auf jeden fall den porsche nehmen! :smile:

der ist zwar ein bischen teurer dafür hast du das immage.... :grin:

zwar wird über die Qualität schlecht geredet, doch meine rmeinung nach ist die Qualität super :roll:

bin im januar im 996 mitgefahren und da hat nix geklappert!

Riccardo
Geschrieben

Ich an deiner Stelle würde das Coupé behalten... ansonsten das m3 cabrio!

Wenn Du mal jemanden mitnehmen willst ist es verdammt mühsam im Porsche. Mein Kumpel hat ein Carrera 4 Cabi und da hinten drin bin ich einmal und nie wieder gesessen...

Mit dem M3 Cabi hast Du Power und auch Platz in einem!

Frank
Geschrieben

Also der 911er hat zwar weniger PS zieht aber besser als der M3 ... der Porsche ist in Puncto Qualität aber hinter dem M3 (BMW allgemein) was den Innenbereich betrifft und insbesondere die Navigation (kann man komplett in die Tonne hauen, selbst meine Großmutter navigiert besser mit einem McDonalds-Straßenatlas) ...

... das mit der Qualität hat sogar der Verkäufer des Porsche Zentrums zugegeben: "Porsche wäre ja nicht so groß wie BMW und Mercedes und könnte sich daher eine nicht so vergleichsweise gute Qualität leisten, dafür würde man aber einen Porsche fahren." ... wer den als Verkäufer eingestellt hat ... naja ...

Aber Recht hat er natürlich ... das Image eines Porsche wird wohl zu 95% der Grund sein, warum Porsche überhaupt noch Autos verkaufen kann und einer der profitabelsten Autobauer ist.

MrG
Geschrieben

Hi Simon !

Also meiner Meinung nach mußt Du das schon selbst wissen. Im Endeffekt sind der Carrera und der M3 trotz Ihrer ähnlichen Fahrleistungen dennoch zwei sehr verschiedene Autos. Wenn Du einen richtigen Sportwagen willst wird Deine Entscheidung klar auf den Carrera fallen, jedoch wirst Du dann den Platz im Fond, die Verarbeitung und vorallem den Kofferaum vermissen, womit Dir das M3 Cabrio dienen würde. Für einen kleinen Kurzurlaub wird der Platz im 911er schon mal knapp, da hat der M3 halt noch Reserven. Ist halt mehr ein Familienauto der BMW :smile:

Trotzdem ein schönes Auto !

Hier ein Bild von meinem Cabrio:

m3_1.jpg

gruß

mrG

_________________

http://on.to/quattro

http://www.M3cabrio.de.vu

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MrG am 2002-03-04 21:02 ]</font>

Ok 911
Geschrieben

....äähhm......Leute,

ich erinnere mich noch gut an die ZAHLREICHEN Diskusionen hier im BMW Forum was das Klappern, Diff- Geraeusche, SMG- Probleme usw. von BMW bzw. M3 betrifft. Wie ist denn das jetzt mit der besseren Qualitaet von BMW gegenüber Porsche.....?!? :grin: :grin: :grin:

OK 911

Mein Motto: Lieber BSE als BMW!

:lol:

Frank
Geschrieben

Ok 911 schrieb am 2002-03-05 14:35 :

....äähhm......Leute,

ich erinnere mich noch gut an die ZAHLREICHEN Diskusionen hier im BMW Forum was das Klappern, Diff- Geraeusche, SMG- Probleme usw. von BMW bzw. M3 betrifft. Wie ist denn das jetzt mit der besseren Qualitaet von BMW gegenüber Porsche.....?!? :grin: :grin: :grin:

OK 911

Mein Motto: Lieber BSE als BMW!

:lol:

Nun wie ich oben schon geschrieben habe ... selbst der Verkäufer des Porsche-Zentrums hat ohne große Umschweife zugegeben, dass Porsche was den Innenraum und die verbaute Technik im Innenraum (Navi, etc.) nicht mit BMW und Mercedes mithalten kann.

Und wenn man mal ehrlich ist, sieht man das auch wenn man in den aktuellen 911er einsteigt ... die Knöpfe etc. könnten auch vom VW Passat sein ...

Der Motor ist aber sicherlich nicht schlecht. Ob nun der M3-Motor besser ist oder der Porsche lass ich mal dahin gestellt. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass der Porsche trotz weniger PS schneller beschleunigt als ein M3.

Trotzdem würde ich auf jeden Fall den M3 wählen. Der Mehrpreis für einen Porsche steht in keinem Verhältnis zu dem Nutzen den man erhält. Das einzige was man sich teuer erkauft ist das Image "Porsche" in Verbindung mit einem "VW Passat" Interieur und ein Motor der vielleicht ein bischen besser ist als der vom M3, aber sicherlich nicht mit großen Abstand.

Man zahlt also einen fünfstelligen Aufpreis lediglich für das Image "Porsche" und bekommt auch noch schlechtere Technik und Verarbeitung im Innenraum. Aber wer das Image "Porsche" unbedingt für sich als persönlichen Nutzen empfindet, ist sicherlich bereit mehr Geld für weniger Qualität im Innenraum zu zahlen.

Psychodad
Geschrieben

@ Frank

Aber das Soundsystem im Passat ist besser. :lol:

Ist im Porsche wirlich der letzte Schrott! :sad:

Und ich meine das Große! :???:

Aber ansonsten muß ich aus eigener Fahrerfahrung sagen das das 911 Carrera 4 Cabrio super zu fahren ist, und ich an deiner Stelle warscheinlich eher zu einem gebrauchten Carrera 4 greifen würde.

Allerdings bin ich den M3 bis jetzt noch nicht gefahren. :wink:

ITManager
Geschrieben

Ich hatte vor meinem M3 einen 996 C4. Und kann somit

direkt vergleichen:

Ich hatte noch keinen Neuwagen wo es nicht kleinere

Probleme gab! Egal ob Porsche, Mercedes oder BMW.

Was ich am 996 schlimm finde ist der Innen-

raum. Der Blinkerhebel, der Telefonhörer das sieht alles

aus als würde es beim angucken abbrechen.

Der Innenraum ist die reinste Plastiklandschaft.

Und das bei dem Preis?!

Dann ist der Platz viel zu wenig....

Was wirklich besser war war das Fahren im Winter.

Mit Allrad macht das echt Laune.

Aber ich bin mit dem M3 wirklich glücklicher!

Eye
Geschrieben

@ITMANAGER

Genau das gleich habe ich auch gedacht als ich in den 996 eingestiegen bin, die Knöpfe sehen einfach nur billig aus, da sehen ja selbst die Schalter in einem Kleinwagen besser aus und für das Geld ist das wirklich ein Witz :mad:

Simon
Geschrieben

Hallo Leute,

danke für die vielen Tipps. Die Meinungen gehen ja ca. 50:50 aus.

Ein M3 Cabrio, ca. 1 Jahr alt, bekomme ich ab ca. €60.000. Dafür (oder für wenig mehr) gibt´s auch ein 2000er Modell Carrera 2 mit unter 30.000 km und sehr guter Ausstattung.

Sicher sind manche Punkte im Innenbereich nicht sehr elegant gelöst, aber mit einer schönen Lederausstattung, hellen Instrumenten, etc. sieht das Ganze dann gleich viel angenehmer aus. Und von Aussen ist es jetzt wirklich Geschmackssache, welches Auto man schöner findet. Von der Leistung her dürfte der Porsche sicher gleichauf mit dem M3 liegen un in der Endgeschwindigkeit sogar davor (M3 abgeregelt versteht sich).

Daß es ein 2Sitzer ist, stört mich wegen der Alltagstauglichkeit momentan weniger. Ein echter Sportwagen hat eben 2 Sitze

:wink:

Ich werde mich jetzt mal umsehen und probefahren. Handling, Motorsound und der Reiz des Neuen sprechen erstmal für den Porsche...

Gruß

Simon

ITManager
Geschrieben

Das sehe ich nicht so. Der M3 Sound ist definitiv besser! :grin:

Eye
Geschrieben

Der Porsche Sound ist nicht zu verachten aber den M3 Sound finde ich auch, darf ich das sagen...GEIL, schon ein bissel Formel 1 like finde ich :grin: :grin: :grin:

Psychodad
Geschrieben

Den M3 Sound finde ich allerdings auch besser.

Besonders schlecht sind auch die Sitze im Porsche. Sind seitlich doch sehr beengt.

@ Simon

Der Porsche ist ein 2+2Sitzer. Zierliche Damen kann man auch getrost hinten rein pferchen. :razz:

sauber
Geschrieben

Also was den Motor betrifft, da hat Porsche ja am 9.2001 20 PS draufgelegt. Da du aber einen älteren Porsche kaufen willst, hat der M3 vom Motor her sicher Vorteile.

Lucky@Strike
Geschrieben

Um nochmal auf die Qualität des 996 zu kommen.

Mein Vater fährt einen Turbo und es ist wirklich enttäuschend wie es innendrin aussieht. Nur billigstes Plastik, die Tasten knarzen und das Ablagefach in der Armlehne muss man schon mit Gewalt zuschlagen damit es zu geht. Dieses Problem haben auch noch andere 996, dass habe ich selbst auf der IAA intensiv getestet :grin:

Es ist irgendwie schon unverschämt, ein so teures Auto mit dieser Qualität zu verkaufen.

Da ist der neue Opel Vectra innen besser verarbeitet und es wurden hochwertigere Materialen genommen.

Da fällt doch die Wahl ganz leicht auf den M3 :grin: :grin:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×