Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Öldruck teilweise stark erhöht bei Ferrari 575m


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Habe die Suche schon bemüht, konnte aber nichts finden, darum neuer Post. Ich hätte da eine Frage betreffend Öldruck. Beim Kaltstart ist er immer 5/5.5 Bar und bleibt stabil während der Fahrt. Bei warmem Öl und Leerlauf geht er auf 2 Bar zurück. Soweit alles in Ordnung. Was ich aber letztens festgestellt habe ist folgendes. Nach einer längerer Überlandfahrt ging es auf die Autobahn (120 km/h, 2800 U/min). Der Öldruck ging rauf auf 7 Bar, teilweise kurz hoch auf 8. Öltemp war 80 Grad. Ist das Normal? Habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht?

 

Danke für euren Input.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ferrariforever

Könnte am Öldruckgeber liegen.

 

Bei meinem 355 war das auch so ein italienisches Präzisionsmessinstrument😏 mit viel zu hohem Öldruck. Nach ca. 3 Stunden Fahrt zeigte er dann während der Fahrt auf einmal wieder normale Werte im Bereich um 5 Bar☺️.

  • Gefällt mir 3

Vielen Dank für den Tipp. Wie ist dies technisch zu verstehen? Zeigt das Instrument einfach zu viel an, oder wird der Öldruck effektiv höher eingestellt? 

 

 

 

 

Roland V12

Geber defekt, ausbauen und Gewinde messen,  da es verschiedene Ausführungen gibt. Meistens ist VDO verbaut .Falls die Stecker gleich gross sind : markieren welcher am WK ist

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...