Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Zusätzliche Wartung für Coupe, Spyder & Gransport


Empfohlene Beiträge

Wichtige Wartung : Coupe, Spyder & Grandsport

 

Wichtige Wartung, die nicht im Service Plan steht ! Alle 2 Jahre sollte diese Aktion durchgeführt werden : Bei geöffneter Motorhaube ein Gießkanne Wasser jeweils auf der rechten und der linken Seite des Coupe's entleeren. -> Das Wasser muß zügig ablaufen. So wie die 5 Liter Gartengießkanne es mit 45° Neigung rausläßt, muß es ohne große Verzögerung vor der A Säule als Schwall rauslaufen. Kommt es verzögert, tröpfelt nur oder kommt garnicht, ist die nachfolgend beschriebe Wartung fällig

 

Der Weg des Wassers ist dieser : rechts und links ist genau unter der abfallenden Kante der Plastikabdeckung ist eine Reihe von ca 10 ... 12 Löchern von ca 6 mm Durchmesser. Hier muß das Wasser abfließen. Es  sammelt sich und fließt durch ein ca 15 mm Durchmesser Kunststoffschlauch von etwa 15 cm Länge. Dieser mündet hinter der Radhausschale. an der Radhausschale läuft das Wasser runter und verläßt diese kurz vor der A Säule. Üblicherweise reichen wenige Samen, Blätter und etwas Dreck um die 10 ... 12 Löcher zuzusetzen.

 

Um die Ablauflöcher zu reinigen, müssen die Scheibenwischer demontiert werden und die Hartplastikabdeckung unterhalb der Windschutzscheiben muß abgenommen werden. Achtung : die mittleren 3 Schrauben der oberen Reihe nur mit ca 2 Umdrehungen lösen, denn sie führen die großen Halteklemmen darunter ...

 

Sind dann die Löcher sauber und das Wasser läuft nicht zügig ab, dann müssen die Radhausschalen runter. hier gibt es 2 Möglichkeiten : 1) der 15 mm Schlauch ist mit Laub, Samen und Dreck zu. Er kann leicht mit einem Schraubenzieher vom Dreck befreit werden. 2) Zwischen der Radhausschale und der A Säule sammelt sich viel Laub und Dreck, sodaß das Wasser nur langsam abläuft. Es steigt also hinter der Radhasschale an und findet durch eine Öffnung in der Karosserie seinen Weg in den Fußraum des Beifahrers.

 

Don 111 kennt das Resultat : Das Wasser fließt nicht ab und findet seinen Weg über die Frischlußtansaugung der Klimaanlage in die Hauptelektrik des Coupe's . Allerhand dubiose Fehler treten auf wie Getriebesteuerung spinnt, Airbagsteuergerät säuft ab und fällt aus, Relaiskontakte oxidieren, das Motronic Steuergerät sitzt dort, etc Also besser alle 3 Monate testen und alle 2 Jahre wie beschrieben säubern. Das ist sehr wichtig, da nicht im Wartungsplan enthalten (Stefan)

  • Gefällt mir 3
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Enthusiasten,
       
      Ich lese schon lange mit und auch in amerikanischen Foren.
       
      Mir sind einige Beiträge aufgefallen die den Unterschied beim 458 in Sachen Getriebeabstimmung, Sound darlegen.
       
      Ist von euch schon jemand beide Gefahren und konnte Unterschiede feststellen?
       
      Das Coupe soll eine emotionalere Getriebeabstimmung haben (deutlicher Kick beim schalten)
       
      Das Coupe soll außerdem lauter sein.
       
      Abgesehen davon welches Auto empfindet Ihr als emotionaler? Vor allem auch Spider geschlossen mit heruntergefahrener Heckscheibe vs Coupe?
       
      Viele Grüße Mike
    • Hallo zusammen,
       
      habe mir ein Huracan gekauft und Gewindefahrwerk von Novitec geholt und verbaut jedoch ab 70km/h kommt die fehlermeldung liftsystem ausgefallen. Auto ein und ausschalten siehe es funktionier wieder bis 70km/h dan wieder fehler wer kann mir hier weiter helfen? 
       
      gruss
    • Bin eben über diese Auktion gestolpert! 
      Abgesehen von vermutlich astronomischen Preis (bei 6 gebauten Fahrzeugen) den der Wagen erzielen wird...
      Naja, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters - und von der Seite sieht er für mich aus wie eine Mischung aus Aston martin, Fiat Barchetta und einem Hamsterbackenentenfroschmaul 😇
       
      https://rmsothebys.com/en/auctions/pa21/paris/lots/r0053-2009-ferrari-599-gtz-nibbio-spyder-zagato/1028439
    • ... in einem Lambo und dann noch in meinem Eigenen seit ein paar Wochen.
      Hab mir bei Werner einen LP520 Spyder /weiß geholt. @Luimex: Besser geht´s nicht. Echt super Beratung, lockere Atmosphäre und einfach ein gutes Bauchgefühl haben mir bei der Entscheidung geholfen ✌️
       
      Nach ner kurzen Eingewöhnungsphase und Überführungsfahrt zu mir (ca 60km) ist das jetzt nur noch geilo (kann das nicht anders sagen).
      Ich hab mich gegen ein Saisonkennzeichen entschieden und bin fleißig am fahren, wenn die Temperatur es zulässt und kein Salz auf den Strassen zu finden ist. Ich kann den nicht in der Garage stehen sehen und bis zum Frühjahr warten🙈. Eure Meinung dazu?
       
      Was hab ich noch vor? Folierung, anderes Radio/Navi und mal schauen zu was mich Eure Beiträge und Bilder noch so inspirieren



    • Maserati bringt im Mai 2006 eine auf 180 Fahrzeuge limitierte Version des GranSport mit dem Beinamen "MC Victory". Dieses Modell wird anlässlich des Gewinns der Kontrukteurswertung der FIA GT Meisterschaft aufgelegt und nur 20 Exemplare kommen davon nach Deutschland!!!

      Neben einem geänderten Frontspoiler (aus Carbon) kommen die original Sportsitze des MC12 zum Einsatz! Der Innenraum wird durch vorallem durch viel Alcantara aufgewertet! Zusätzliche Serienoptionen: rote Bremszangen, 19" in dunkelgrau, Maschengitter vorne und hinten in schwarz, Heckspoiler in Carbon, verlängerte Schaltwippen in Carbon. Die Carbonelemente werden durch einen feinen blauen Faden veredelt. Alle Fahrzeuge werden mit einer nummerierten Plakete ausgeliefert!

      Eine neue Außenfarbe kommt auch zum Einsatz: blu victory! Diese Farbe ist in etwa der Blauton mit der schon der MC 12 zum ersten Mal vorgestellt wurde, also ein schönes, tiefes, dunkeles Blau. Der Preis EUR 115.100,00 (inkl. 16% MwSt.) liegt bereits fest. Also schnell zum Händler und eines dieser limitierten Fahrzeuge ergattern...

      Ich finde es schön, dass Maserati seine Kunden an den Motorsporterfolgen teilhaben läßt! Und: Es wird auch Zeit, dass dies endlich mal mehr an die Öffentlichkeit gelangt! :-))!

×
×
  • Neu erstellen...