Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Anschaffung Lamborghini Huracan Performante


Empfohlene Beiträge

Hallo alle miteinander,

 

lese hier schon länger mit und hab mich nun dazu entschlossen mir einen Huracan Performante zu kaufen.

 

Ein bekannter von mir verkauft gerade einen. Hier kurz die Daten dazu:

 

2018 Baujahr

Laufleistung: 4500km

1 Hand

Farbe: Schwarz / Schwarz

Garantie bis Ende 2021 und dann halt verlängerbar

230K soll der Spass kosten

 

Meine Frage nun was meint Ihr zu der Farbe Schwarz / Schwarz laut meinem bekannten soll es wohl nicht so viele davon geben was an sich zwecks Werterhalt ja erstmal gut anhört. 

 

Hab Versicherung angefragt die liegt bei 1800€ Vollkasko mit 1000€ SB. 

 

Ist der Preis angemessen anhand der Daten?

 

Hab länger überlegt zwischen R8 und dem Performante aber mein bekannter meinte das der Werterhalt bei dem Performante um einiges besser ist als bei dem R8

 

Könnt Ihr mir sagen was die Jährliche Inspektion kostet und was eine Garantieverlängerung kostet?

 

Wie schaut es mit anderen laufenden kosten aus? Habe vor pro Jahr ca. 4000-5000km damit zu fahren mehr nicht. Soll halt ein schönwetter Fahrzeug werden.

 

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.


Vielen Dank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Speedy Carlo

Just to be sure:

 

Du bist aber jetzt nicht Steve763 und hast das (Ferrari-) Lager gewechselt, oder? Ein zweites Mal halte ich das nämlich nicht aus.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4

Hallo @user11

 

230k bei diesem Baujahr und Km ist angemessen. Schwarz/Schwarz ist für den Grossteil der Käuferschicht immer interessant. Die Prämie mit € 1.800,- ist d`accord.

 

Einen 2018er R8 bis 20 tkm. gibt es schon ab 100K, da ist der grösste Wertverlust schon durch. Kostet also grob die Hälfte als ein Performante. Aktuell sind die Huracan sowohl Performante noch sehr Wertstabil, glaube kaum dass sich dies kurzfristig ändern wird.

In Relation zu Bj. und Km. machst beim Performante mehr Verlust, allerdings würde ich persönlich auch auf jeden Fall zum Performante greifen.

Jährliche Inspektionskosten ohne Teiletausch im Schnitt € 1.400,-

Zur Garantievrlängerung kann ich nichts beitragen.

 

Dany

vor 11 Stunden schrieb user11:

nun dazu entschlossen mir einen Huracan Performante

Grundsätzliche Gegen-Fragen: Schon gefahren damit, auch flott und nicht nur kurz kalt um den Block? Taugt er dir? Willst Ihn länger als ein Jahr behalten? Gefällt er dir? Kannst/willst dir das leisten? Dann kaufen!

 

Werterhalt bleibt, bist du damit einen Teiletausch wegen Kaltverformung benötigst, dann geht's rapide abwärts. Findest du einen liquiden Fan deines Gebrauchten beim evtl. Wiederverkauf, wird er gut verkauft - wenn nicht, steht er lange herum oder geht unter Preis weg. All das ist Glaskugel & irrelevant. Bis du einen Performante "verstehst" und "nutzt" brauchst du einiges an Tracktime. Wenn dir das zu stressig ist oder nicht dein Ding, ist ein R8 oder "normaler" Lambo die wesentlich günstigere und interessantere Wahl.

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815

Der R8 ist wesentlich weniger "emotional".

Du solltest beide wirklich erst mal "erfahren". 

Für mich wäre es zum Beispiel gar keine Frage, sondern klar der Performante.

 

Aber sicher nicht in schwarz/schwarz! Langweilig. 

Nun gut, das ist halt Geschmackssache.

  • Gefällt mir 1

Hi danke für die Rückmeldungen.

 

@Andreas.

 

Zu deinen Fragen: Ja bin damit ca. 2 Stunden gefahren. Autobahn etc. Nur deshalb kam der danach für mich in Frage. Ich will den auf jeden Fall 3-4 Jahre mindestens behalten. Ja er gefällt mir sehr und ja ich kann es mir auch leisten..:)

 

Was genau meinst du den mit einem Teiletausch wegen Kaltferformung ?

 

Bin beide Fahrzeuge gefahren und finde das der Performante halt kein Vergleich zu nem R8 ist Fahrverahlten etc. ganz anders. 


Was ich nur befürchte ist ob ich dann noch nach 3-4 Jahren noch was für den bekomme oder ob ich den dann halt für die Hälfte verkaufen muss. 

 

 

@Thorsten0815

 

Ich finde den in der Farb Kombi schon ansprechend klar gibt es deutlich auffälligere Farben aber denke an sich kann man mit schwarz schwarz nicht viel falsch machen da man auch später einmal Interessenten dafür finden sollte. Denke bei extremen Farben wird es schwerer zu verkaufen als bei schwarz schwarz. Oder was meint Ihr dazu?

 

 

  • Gefällt mir 1
AC/DC_Gallardo
vor 8 Minuten schrieb user11:

Was ich nur befürchte ist ob ich dann noch nach 3-4 Jahren noch was für den bekomme oder ob ich den dann halt für die Hälfte verkaufen muss.

 

Immer wieder dieselben Fragen hier...

 

Da (meines Wissens) keiner hier eine Zeitmaschine hat, wird dir das niemand beantworten können. Keiner weiss, was in 4 Jahren ist, es weiss noch nichtmal jemand, was morgen sein wird.

 

Wenn du Freude hast, kauf dir den Stuhl und behalte den, solange es dir Spass macht.

 

 

 

R.

  • Gefällt mir 7
vor 19 Minuten schrieb user11:

Was ich nur befürchte ist ob ich dann noch nach 3-4 Jahren noch was für den bekomme oder ob ich den dann halt für die Hälfte verkaufen muss. 

 

Auch wenn ich mich nun etwas aus dem Fenster Lehne mit meiner Einschätzung, (Ich beobachte den Automobilmarkt allerdings schon viele Jahre) wird der Performante vier Jahre später mit etwa 40 tkm irgendwo bei € 160.000,- landen. Rechne also auf jeden Fall mit 70K Verlust. Wenn dir das zuviel ist, take a R8.......

 

vor 12 Minuten schrieb AC/DC_Gallardo:

Immer wieder dieselben Fragen hier...

 

Da (meines Wissens) keiner hier eine Zeitmaschine hat, wird dir das niemand beantworten können. Keiner weiss, was in 4 Jahren ist

 

Siehe Typ 140 Superleggera zu F430 Scuderia hype oder auch kurzzeitig Testarossa.

 

 

 

Italorenner
vor 14 Stunden schrieb Speedy Carlo:

Du bist aber jetzt nicht Steve763 und hast das (Ferrari-) Lager gewechselt, oder?

Vielleicht hat der Steve763 nun doch zugeschlagen. Der rote 458 Spider den er sich angeschaut hat, ist nicht mehr in Mobile zu finden. Der Endpreis hätte mich schon interessiert ...

vor 33 Minuten schrieb user11:

Was genau meinst du den mit einem Teiletausch wegen Kaltferformung ?

Er meint damit dass man Metall gezielt und gewünscht  durch erwärmen  verformen kann oder unbeabsichtigt durch einen Aufprall auf ein Hindernis in der Autowelt auch Unfall genannt. Dann muss man reparieren und hat in der Verkaufsannonce  dann stehen "Unfallauto"

 

  • Gefällt mir 1
vor 54 Minuten schrieb user11:

Ja er gefällt mir sehr und ja ich kann es mir auch leisten

Alle wesentlichen Kriterien erfüllt = kaufen & Freude genießen :)

 

  • Gefällt mir 2
Speedy Carlo
vor 22 Minuten schrieb user11:

Hab Ihn jetzt gekauft...:)

Gratuliere und allzeit gute Fahrt sowie einen Mörderspaß damit! Los krachos muchachos! 

Italorenner
vor 34 Minuten schrieb user11:

Hab Ihn jetzt gekauft...:)

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt. In meinen Augen die viel bessere Wahl als der R8. Hätte ich keinen 458er, würde wohl auch ein Huracan in meiner Garage stehen. Der 10-Zylinder und der Sound sind der Hammer. Pass gut auf ihn auf ... 

  • Gefällt mir 1
vor 51 Minuten schrieb user11:

Hab Ihn jetzt gekauft

Ja! so geht das bei Lambo.  Bei der 458 Spider Geschichte hier von neben an hats gefuehlt 2 Wochen gebraucht und der Thread hat es auf 10 ! Seiten gebracht und hier keine 24h!

 

Immer knitterfreie Fahrt und un aber her mit den Fotos!

 

Gruss

Joerg

  • Gefällt mir 5
dragstar1106
vor 1 Stunde schrieb user11:

Hi,

 

danke für die Rückmeldungen. Hab Ihn jetzt gekauft...:) Danke für die Informationen und Ratschläge

 

LG

Super 👍, Glückwunsch.... Bilder ?

  • Gefällt mir 2
vor 18 Minuten schrieb user11:

Hier ist er...:) 

dfshse.jpg

Sehr schönes Auto. Auf schwarz sieht die "Italien-Linie" richtig gut aus. Allzeit gute Fahrt mit dem Spielzeug 😀

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo
       
      Ich habe vorhin bei Daniel ABT zufällig mitbekommen, dass der Huracan STO geplant ist und wohl recht stark limitiert ist. Als riesiger Fan vom Huracan Performante ist das natürlich nochmal eine Steigerung, die sich meines Erachtens nach wirklich sehen lassen kann.
      Mich würde es mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der an einen davon rangekommen ist?
       
      Angehängt mal noch ein paar Bilder
       
      LG,
       
      Stephan






    • Hallo, Servus aus Raum Nürnberg! 
       
      ich kann mich nicht entscheiden zwischen den 3 Fahrzeugen...
       
      Ich habe das Problem das ich ein sofort verfügbaren Portofino zur Verfügung habe Liste ca 220.000 und mein Händler gibt es mir für 203.000 € und ich bisschen skeptisch bin wenn ich mir die Preise vom California T sehe. Ich möchte liebe Community so wenig wie möglich Geld Wertverlust haben. 
       
      Dann hab ich noch einen California T aus 2016 mit 11000tkm angeboten bekommen vom Ferrari Händler ebenfalls. Für 132 t!!! 
       
      Der 488 GtB von ulrich Frankfurt ez 2018 mit 5000 tkm für 204.000 € mit Lieferung vor die Türe nach Nürnberg.
       
      Was mir einen Kopf macht und ich mich nicht entscheiden kann sind die Gründe 
      Nr. 1 
      Portofino zu Neu und sehr großer Wertverfall liege ich da richtig? Siehe Cali T
      Nr. 2
      California wäre der Preis Leistungssieger da er bereits das meiste verloren hat bin ich richtig? 
      Nr. 3 
      der GTb aus Frankfurt ist ein werkswagen der im August erstmals auf das Autohaus Ulrich zugelassen ist und davor keine Anmeldung in Italien hatte und laut dem Vertragshändler nur zur Show und Demo Zwecke benutzt worden ist... Aber 5000 km halt?!?! 
      Ist es auch ein Problem beim gtb später beim Wiederverkkauf das die Historie nicht zu 100% klar ist? Das ist doch ein versteckter Reimport, aber das Fahrzeug ist ein Werkswagen den der Ulrich von Maranello gekauft hat.
       
      Ich Entschuldige mich für die Tippfehler da ich es vom Smartphone getippt habe.
       
      Es gejt mir nicht ums geizen oder das ich es mir nicht leisten kann sondern ich will vernünftig wie möglich handeln. 
       
      Vielen Dank schonmal für die hilfe und als dankeschön werde ich am ende vom gekauften die Bilder veröffentlichen. 
       
      Gruß
    • Hallo,
      ich bräuchte mal wieder gute Ratschläge von euch.  Ich spiele mit dem Gedanken meinen 360 Spider gegen einen neueren California zu tauschen. Ich bin allerdings auch etwas unschlüssig , welcher California der bessere ist. Desweiteren würde mich euere Erfahrungen mit dem Califonia und California T interessieren.
      Viele Dank
      Viele Grüsse
      Patrick
    • es wird spannend!
      squadra corse entwickelte einen hypercar. 
      was das wohl sein wird?! 
      soviel sei schon verraten: 830 ps. das ist gut!
       


    • Werte Ferraristi,
       
      ich mag mich kurz bei euch vorstellen. Mein Name ist, zumindest hier, Will, ich bin 50 Jahre alt und lebe im Ruhrgebiet. 
       
      Ich komme eigentlich aus dem Porschelager, muss aber gestehen, dass der F355 für mich eines der schönsten und stimmigsten Fahrzeuge ist, mit Sicherheit aber ,einer der schönsten Ferrari. 
       
      Ich würde den Schritt bald gehen wollen und mir einen zulegen, da der Markt momentan einige für mich interessante Fahrzeuge hergibt. 
       
      Jetzt lacht bitte nicht, die Geschichte hängt bei mir zunächst an einem Probesitzen. Ich bin 1,93m und habe zu dem Thema glaube ich schon alles gelesen. Von "geht gar nicht" bis "kein Problem" war alles dabei. 
       
      Wir waren praktisch schon auf dem Weg zu "Stradale Vintage Cars" bei Roermond, als uns der aktuelle Lockdown wieder einen Strich durch die Rechnung machte. Also war es wieder nichts, mit dem Probesitzen.
       
      Bevor ich euch mit dem Aufkochen bereits durchgekauter Themen nerve, möchte ich erstmal feststellen, ob ich meinen Traum weiter verfolgen kann oder ob es einer bleibt. Nur für meine Freundin würde ich nämlich keinen Spider kaufen 😄
       
      Nun meine, für einen Neuling unverschämt klingende Frage an euch; Wäre jemand bereit, mich im Großraum Ruhrgebiet in seiner Diva mal Probesitzen zu lassen? Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand die Gelegenheit geben würde. Ansonsten muss ich doch noch warten, bis die Händler wieder öffnen.
       
      Ich freue mich auf Beiträge von euch, auch ruhig noch einmal zur Stellungnahme der Körpergröße (1,93, schlank, Verteilung Beine zu Oberkörper in etwa 50/50) ☺️
       
      Seit gegrüßt und allzeit knitterfreie Fahrt mit euren Diven
       
      Will 

×
×
  • Neu erstellen...