Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Geräusche beim lenken im Gallardo


Empfohlene Beiträge

Gallardo lp500

Hallo, habe mir einen lp500 angeschafft, nun macht das Getriebe bzw. das Differenzial so Mail geräusche wenn ich in der Einfahrt wende oder stark einschlagen, ist das normal? 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

@Gallardo lp500 ein  Indiz das dein Diff langsam über den Jordan geht, eine Krankheit beim Galli. Jetzt ist es zwingend notwendig einen Diffölwechsel zu machen und hierbei das Additiv von Eurosol in etwas überdosierter Menge mit einzufüllen. 

So wird das Geräusch besser, wird aber nicht verschwinden. Mein erster Superleggera 2012 hatte das auch, ist aber auch nach über 20 tkm nicht schlimmer geworden. Mein zweiter Superleggera hatte ebenfalls leichte Geräusche welche mit dem Eurosol dann aber fast weg waren. 

Mahlgeräusche dürfen nicht sein. Wenn beim R8 und Galli voll eingeschlagen wird, darf man lediglich den leicht rutschenden Reifen vernehmen. 

  • 2 Wochen später...
Ultimatum

also erstmal muss hier nichts defekt sein. diese geräusche sind verspannungen beim rangieren im allrad, stärker zu spüren beispielsweise bei kalten reifen. das war bei lp 500 und 520 normal. 

  • Gefällt mir 2

@Ultimatum er hat den Lambo ja recht neu und wird daher noch nicht beurteilen können, ob es typisch Allrad oder eben das Diff ist. Ich glaube jeder der das Geräusch zum ersten mal hört frägt sich, ob da was kaputt ist. War bei meinem ersten R8 auch so damals.

 

@Gallardo lp500

Wenn das Diff langsam kommt ist es vom Geräusch her eher ein lauteres Säuseln/Jaulen, man nimmt es stärker im Innenraum wahr. 

Die typischen Geräusche des Allrads hingegen sind eher dumpf wahrzunehmen. Bei geöffnetem Fenster, vollem Lenkeinschlag, und dem langsamen Anfahren kannst Du das ganz gut hören. Vielleicht kannst Du so etwas unterscheiden. 

 

Noch ein Unterschied um vom Allradgeräusch zu differenzieren- das Diff, sofern langsam defekt, macht auch noch bei Geschwindigkeiten bis ca. 20 Kmh bei größerem Lenkwinkel Geräusche, also beim Abbiegen zum Beispiel.

  • 1 Monat später...

Die Geräusche sind wie schon vorher erwähnt die Verspannung bei eingeschlagener Lenkung während dem Rangieren. Das ist nichts schlimmes, das wird auch stärker wenn die Reifen unterschiedliche Profiltiefen haben.

OK,

Danke erstmal für die Antworten, wohne an einem steilen Berg, bin heut dann mit eingeschlagener Lenkung dort angefahren, da ich rückwerts aus der Einfahrt musste, da hat die Kiste auf einmal richtig gehopst und geknallt. Hab dann die Reifen gerade gestellt da war das Geräusch weg und auch kein Hopsen mehr. Das hat mich etwas erschrocken... 

Thorsten0815

Auch wenn es ein Allrad "Traktor" ist, so ist er doch nicht für den Einsatz auf kleinen, steilen und schrägen Strässchen im alpinen Oberland gedacht. :D 

Dein Springen (gehopst und geknallt) rührt sehr wahrscheinlich von den sich schlagartig abbauenden Spannungen beim Rangieren wenn die Reifen mit ihrer Haftung die Verspannung nicht mehr halten können. Wäre es kälter, dann würden die Reifen nicht so gut haften und es würde sich vermutlich nach einem "Rubeln" anfühlen weil dann mehr über die Reifen geschoben wird. 

  • Gefällt mir 3
Am 21.8.2020 um 06:57 schrieb Mr.lambo:

Beim E gear solltest Du rückwärts ein Berg hoch fahren wenn möglich vermeiden.... Ist sehr schlecht für die Kupplung.... 

 

Hab ich gemerkt 😫

LamboAstonRS
Am 19.7.2020 um 10:30 schrieb Ultimatum:

also erstmal muss hier nichts defekt sein. diese geräusche sind verspannungen beim rangieren im allrad, stärker zu spüren beispielsweise bei kalten reifen. das war bei lp 500 und 520 normal. 

Kann ich nur bestätigen!

  • Gefällt mir 1
Ultimatum
Am 21.8.2020 um 06:57 schrieb Mr.lambo:

Beim E gear solltest Du rückwärts ein Berg hoch fahren wenn möglich vermeiden.... Ist sehr schlecht für die Kupplung.... 

 

jein. wenn die kupplung nicht schleift, geht das auch, soll ja mal vorkommen. ich habe meine kupplung jahrelang gefahren, tiefgarage, anfahren am berg ... das ist wie beim handschalter, gas geben, einkuppeln, dann geht das. problematisch wäre ein stau am berg mit stop and go, das hatte ich mal, wobei da die kupplung verglaste, das ging aber wieder weg. das egear ist ok und langlebig, wenn man die eigenheiten kennt und etwas technisches verständnis mitbringt.

  • Gefällt mir 4

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...