Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kalli T

Rückfahrkamera von California T wurde gestohlen

Empfohlene Beiträge

Kalli T
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

 

mir wurde am Wochenende die Rückfahrkamera von meinem California T geklaut. Sie wurde ganz „sauber“ abmontiert während der Wagen geparkt war (Siehe Foto)
 

Jetzt meine große Frage an euch: 

Wo bekomme ich so eine Kamera als Ersatzteil her? Der freundliche will mir da die gesamte Kennzeichenbeleuchtungseinheit austauschen, was ich nicht nicht so ganz einsehe, da nur die Kamera fehlt. 
 

Wird bei einem anderen Modell die selbe Kamera verbaut? Zb California, 458 etc.?

 

Besten dank für eure Hilfe! 
Kali T

 

38F09D49-5CB4-40FB-B85B-7576289603F9.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris King
Geschrieben

Dinge gibts...wie war die denn angeschlossen, da meine keine Kabel sieht?

Allgoier
Geschrieben

Oder sie ist unter dem fahren rausgefallen...?

Würde erstmal die Kabel checken.

 

Meiner Meinung nach wird es das auch nur als komplettes Bauteil als Ersatz geben.

Einzelne Kamera gibts zwar universell zu genüge, aber die muss ja auch wieder da rein passen und den passenden Winkel haben. Ebenso natürlich auch den passenden Anschluss.

 

Kauf das Teil von Ferrari als originales Ersatzteil und bau es selbst ein. Fertig

 

 

Italorenner
Geschrieben

 

vor 23 Minuten schrieb Allgoier:

Kauf das Teil von Ferrari als originales Ersatzteil und bau es selbst ein. Fertig

Genau so ....

 

Bei mir im California war die Kamera mittig in der Stoßstange. Wenn die Kamera beim California T mit der Kennzeichenbeleuchtung eine Einheit bildet hat diese bestimmt einen anderen Winkel.

 

Beim 458er ist die Kamera auch gerade nach hinten gerichtet.

Kalli T
Geschrieben (bearbeitet)

So des Rätsels Auflösung nach Besuch in der Werkstatt: ein „freundlicher“ Mitbürger hatte wohl mit roher Gewalt die Kamera in die Kofferraumklappe gedrückt. Die Kamera war daher in der Klappe drin (zwischen Verkleidung und dem Kofferraumdeckel). Die Kamerahalterung war gebrochen, konnte aber geklebt werden sodass sich der Schaden im Rahmen hielt (~350 EUR)
Leute gibts ... 

 

Euch stets eine unfallfreie Fahrt und vandalismusfreies Parken

Kalli T

 

 

FC31A9E1-5AED-43D0-BB7F-F2B3F1D1A9A8.jpeg

bearbeitet von Kalli T
  • Gefällt mir 1
  • Traurig 4
Chris King
Geschrieben

Unglaublich!! Aber das erklärt zumindest die fehlenden Kabel...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      ich würde gerne an Euren Erfahrungen teilhaben bzgl. Rennstreckentauglichkeit des California T.
      Wer war damit schon auf der Rennstrecke und welche Erfahrungen habt Ihr dabei gemacht?
      Ich bin nächste Woche unterwegs und plane den Cali T zu nehmen.
       
      Rote Grüße!
    • Hallo
      nach längerer Suche habe ich einen sehr schönen GT4 gefunden. Große Freude wie das Auto fährt und geht....
      Leider gestern dann ein (kleiner) Einschlag bei geringem Tempo mit wohl  größerer Wirkung in die Leitplanke.... ;-/// zum Weinen.....
      Kühler etc noch dicht. Bin euch dankbar für jegliche Tipps in Richtung Ersatzteile/Karrosserie....
      Grüße aus Salzburg
       

    • moin beisammen,
      die Seite von Precision Proformance in Californien ist wieder (oder noch) online.
      kann man da wieder bestellen ?
      der Besitzer ist letztes Jahr verstorben, hat das jemand übernommen ?
      Gruss, Oli
    • Guten Morgen,
       
      der Ferrari California gefällt mir - gerade innen- besser als zb ein bestimmtes älteres Modell (möchte nicht sagen welches ,sonst wieder Geschmacksdiskussion:-).
      Im anderen CP Forum, wo man mir bzgl des f430 sehr half,stellte ich ebenfalls jene Frage,aber dort ist DIESE Frage nicht gut aufgehoben ,da dort der Wagen nicht gefällt/passt usw. .
       
      In diesem Thread hier würde ich gerne nur die Thematik der Macken des California behandeln.
      Bei einem F430 sind zB folgende Sachen ein Thema :
      Krümmer Kupplungsverschleiss Traggelenke wackelnde Heckleuchten Sequentielle Getriebe ggf.nicht jedermanns Sache Obige Punkte lernte ich bei CP,ich selbst bin nur Laie.
       
      Danke euch.
      Gruß
    • Liebe Alle!
       
      Ich habe bei meinem California 2011 die Klappen auf Dauer geöffnet, sprich die Unterdruckleitungen abgeschlossen und mit Stopfen versehen, damit keine Falschluft angesaugt wird.
       
      Gibt es dadurch die Möglichkeit, dass dem Motor etwas passiert? Klingen, tut das Ganze ja richtig gut vom Sound.
       
      Danke für euere Feedback
      Andreas

×
×
  • Neu erstellen...