Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Azik

Kaufberatung Lamborghini Diablo aus Auktion "The Petitjean Collection 3 - 11 JUNE 2020"

Empfohlene Beiträge

Azik
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

Lamborghini Diablo und Countach waren immer meine Traumautos! Hier kommen zwei gelbe Diablos ohne Mindestpreis!

Ich möchte gerne eure Meinung hören.

 

https://rmsothebys.com/en/auctions/es20/the-european-sale-featuring-the-petitjean-collection/lots/r1009-1991-lamborghini-diablo/856610

- 28,08,1991

- Chassis No. ZA9DE07A0MLA12308

- Documents: French Certificate of Registration

- Schätzpreis 100-120t Euro

- momentan stehen welche im Mobile.de für den Preis aber schon lange...

- hat optishce macken. generell Note 3.

- Bitte auch die Dokumenten hier einschauen https://ws.onehub.com/folders/6aw5u4mx

- Französische TÜV Berichte aus 2001 und 2006

- Scheckheft 24000 und 36000 km in 2000 und 2002

- 2009 von M. Petitjean erworben

- Auto stand seit dem Kauf in der trockenen halle und wurden nicht bewegt. Also Reifen, Öl, Kühlmittel, Benzintank müssen alle getauscht werden. was noch?

- Mit original Bordbüchern einschließlich Serviceheft

- Tacho zeigt derzeit nur 42.432 km an

- In den Originalfarbe superfly yellow (231.233) mit schwarzem Leder

 

https://rmsothebys.com/en/auctions/es20/the-european-sale-featuring-the-petitjean-collection/lots/r0054-1991-lamborghini-diablo/856001

- Chassis No. ZA9DE07A0MLA12086

- Documents: German Fahrzeugbrief

- Gesucht Farbkombination giallo fly mit Leder nero

- Weniger als 57.000 km seit EZ

- Deutsche Erstauslieferung

- Einer von 873 Diablos der ersten Generation

 Der neu nach Deutschland ausgelieferte Wagen befindet sich in sehr gut erhaltenem Zustand und wurde einmal neu lackiert. Zur Wartungshistorie gehören zahlreiche Rechnungen, die eine penible Pflege belegen. 2018 wurde eine umfangreiche Überholung durchgeführt, die jede auch noch so kleine Unstimmigkeit beseitigte, die in einer Fahrzeugbewertung von 2015 aufgelistet worden war.

https://ws.onehub.com/folders/27lbkwh6

- komischerweise, hat mehr Macken, Zustand 4!

- Seit TUV 2013 nur 1(ein) tkm gefahren

- Ausserbetriebsetzung 2014

- 2015 Gutachten 150 t Euro, Note 

- 2018 Rechnung 8000 Euro

 

Ausserdem habed die eine Jalpa (schlechte Zustand) und paar andere schöne Autos wie DeTomaso Panthera, Maserati Merak, Aston Martin Vantage V8, BMW Z1, 1968 Corvette, 1966 Mustang V8, 1988 911 Turbo

https://rmsothebys.com/en/auctions/es20/the-european-sale-featuring-the-petitjean-collection/lots/r1008-1986-lamborghini-jalpa/856604

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Kauf-Empfehlung: Kauf keine der beiden genannten, die Autos haben einen Wartungsstau, wurden über jahre nicht ordentlich bewegt und sowieso würde ich keinen Diablo vor 1993/1994 kaufen.

 

Die ersten Diablos hatten massive Probleme mit Überhitzung, brechenenden Katalysatoren, fehlender Servo-Lenkung, zu kleiner Bremse und dem scheusslichen Klotz genannt Armaturenbrett.

Ab der Einführung des VT 1993 wurde es besser, ich würde darum für einen 2WD ab 1993 schauen der die bessere Technik schon hat.

Azik
Geschrieben

Vielen Dank! Werde auch gerne ab 1993 kaufen. Aber alles kommt auf Preis...What if...die beiden gehen für deutlich unter 100?

 

OK, Ich suche weiter. In the mean time will have fun with my DeLorean :))

CountachQV
Geschrieben (bearbeitet)

Daran glaube ich nicht, die aufgerufenen Preise sind in letzter Zeit höher, aber was nützt es ein Auto <100k zu kaufen (plus MWST + Kommission) wenn man nachher nochmals 20-30k ausgeben muss?
Solche Auktionen sind immer "Katze im Sack" kaufen - oder wie Forest Gump - man weiss nie was man bekommt.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&maxFirstRegistrationDate=1995&minFirstRegistrationDate=1990&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING

bearbeitet von CountachQV
Azik
Geschrieben

MwSt glaube kommt keine, ja 12%  Kommission. Bin schon gespannt wie es ausgeht.

Verstehe nicht worum die 110-130t euro Diablos im Mobile so lang stehen... Die anderen sind ab 150

juergen d
Geschrieben

Hallo, 

 

der zweite, gelbe Diablo war einige Jahre in meinem Besitz und ist einigen hier sicher bekannt. Falls Fragen zu dem Fahrzeug, kann ich vieles beantworten. Ich hatte die Historie bis zu meinem Verkauf vor einigen Jahren und auch viele weitere Details gesammelt. 

Der Zustand war recht gut und Motor lief bei mir ohne Probleme. Kupplung war auch schon gewechselt. :)

Das Armaturenbrett war schon professionell auf die niedrige VT Version umgerüstet, 

die Felgen waren auch vom späteren Modell. 

 

Mal gespannt wie hoch der Erlös wird. 

 

 

 

CountachQV
Geschrieben (bearbeitet)

Dieser hat übrigens die Felgen von den späten Modellen, nicht die originalen
https://rmsothebys.com/en/auctions/es20/the-european-sale-featuring-the-petitjean-collection/lots/r0054-1991-lamborghini-diablo/856001

 

Wenn das Auto Jürgen gehörte, schliesst euch doch kurz, vielleicht kann man Corona-bedingt einen guten Kauf machen. Ich denke dieses Auto war nicht in der Petitjean-Sammlung.

 

bearbeitet von CountachQV
Azik
Geschrieben

Danke Jürgen, werde mich melden! Hat auch andere Auspuff!

Ja, CountachQV, ist nicht aus der Kollektion, deutsche Papiere. Das mit den Felgen weiß ich.:)

juergen d
Geschrieben

Die Felgen waren vom Diablo Roadster, hatte aber die originalen dazubekommen. 

Es gab mal Lieferprobleme mit den originalen Serienreifen von Pirelli.

Es war ein QuickSilver Auspuff montiert mit org. Endrohren und das Fahrzeug hatte als einer der ersten Diablos keinen Kat eingetragen.  Der Sound war extrem...😀😀😀😀

Bitte nicht vergessen, dass diese Modelle noch keine Servolenkung haben, da ist das Fahren schon eine Nummer und nicht mit den modernen Autos vergleichbar. 

 

 

 

CountachQV
Geschrieben (bearbeitet)

Der aus der Petitjean Kollektion sieht ja fürchterlich aus, da kann man gleich nochmals 40-60k in die Hand nehmen, ich hatte das Auto nicht so beachtet - anhand der Bilder schüttelt es den Experten vor der Arbeit die ansteht.

Dieses Auto hat nicht nur optische Macken, als erstes nimmst du den Motor raus und machst eine Komplett-Revision, das auto stand seit 2009 - d.h. die Zylinder mit offenen Ventilen sind zu 99,9% korrodiert - siehe Bilder von der Mittelkonsole.

Ich würde für dieses Auto keine 50t € zahlen.

 

bearbeitet von CountachQV
Azik
Geschrieben

...und das obwohl die Note 3 hat und das bessere Note 4... waren zwei verschiedene Gutachter...

Azik
Geschrieben
Am 7.6.2020 um 12:31 schrieb CountachQV:

Der aus der Petitjean Kollektion sieht ja fürchterlich aus, da kann man gleich nochmals 40-60k in die Hand nehmen, ich hatte das Auto nicht so beachtet - anhand der Bilder schüttelt es den Experten vor der Arbeit die ansteht.

Dieses Auto hat nicht nur optische Macken, als erstes nimmst du den Motor raus und machst eine Komplett-Revision, das auto stand seit 2009 - d.h. die Zylinder mit offenen Ventilen sind zu 99,9% korrodiert - siehe Bilder von der Mittelkonsole.

Ich würde für dieses Auto keine 50t € zahlen.

 

115t +12% buyers premium. Ohne Worte....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Guten Tag, ich bin am Überlegen mir ein 996 zu kaufen und wollte nun mich dank Google und co Informieren.
       
      Nun bin ich aber auf einen Carrera s gestossen und wollte schauen was bei dem Modell zu beachten ist bzw anders als zum normalen Carrera.
       
      Aber laut den meisten Seiten die man findet (Wikipedia und co) gab es nur bei dem Allrad ein S Modell. Oder hab ich da was übersehen?
       
      Ps: das Auto selbst konnte ich mir noch nicht näher anschauen.
    • Also wenn's um Platz am Kopf geht, dann würde ja auch ein Evo RWD "Aperta" gehen 😉 (Ab 8:50 geht's los)
       
       
    • Hallo liebe Gemeinde,
      ich interessiere mich für einen gebrauchten Ferrari F430 und habe mir in der letzten 14 Tagen 5 Fahrzeuge angesehen.
      Bis jetzt bin ich mir noch sehr unsicher, da mich am Ende doch immer irgendetwas gestört hat.
      Entweder waren die Besitzer nicht korrekt angegeben, das Scheckheft hat gefehlt, Wartungen wurden nicht eingehalten oder man müsste nach dem Kauf in einen neuen Service investieren...
       
      Suche einen F430 mit folgender Ausstattung:
      CCBremsen, Racing Sitzen (evtl. mit 4 Punkt Gurten), Carbon Paket, Carbon Lenkrad und gegebenenfalls mit Challenge Grill
       
      Das Auto sollte eigentlich nicht mehr als 30.000km gelaufen sein.
      Die Vorbesitzer sind mir schon wichtig. Ich dachte an maximal 2 Vorbesitzer.
      Solch ein Auto wird ab 4ter Hand doch nicht mehr gekauft oder?
      Was haltet Ihr von Importfahrzeugen aus dem Ausland?
       
      Für mich ist wichtig, wie Ihr diese Situation mit dem Auto seht?
      Mit dieser Ausstattung sind momentan nur Autos im Netz, welche an der 100k Marke kratzen.
      Ist das für solch Autos zu teuer? Ist das größenwahnsinnig jetzt so viel Geld in ein solch Auto zu investieren?
      Der Sprung zum 458 ist nämlich nicht mehr groß.
       
      Wäre euch echt dankbar, wenn Ihr mir behilflich sein könntet und mit mir eurer Erfahrungen teilt.
       
      Gruß
      Gaggi23
    • Ahoi zusammen. 
       
      Nachdem es Jahrelang sehr ruhig um mich und den "Buchstaben "M" wurde.. . bin ich aktuell nach 3 * Diesel Audi in der Midlifecrisis auf der Suche nach einem E92 M3 Coupe....
      mehr als Sammlerstück zu fairem Kurs in Top Pflege.  Die Lagerschalen, Motorlager und Drosselklappen Probleme sind mir bekannt. Genauso das viel US Importe und Heizeisen angeboten werden im Web.
       
      Im  Markplatzt konnte ich nicht anfragen (Service unavailable). Aber vielleicht hat hier jemand Connections/ Bekannte zu einem Seriösen Händler/ Verkäufer der einen zu veräußern hätte bzw. noch ein paar Tipps für mich?? 
       
      Meine Favorisierung wären: 
       
      SMG II
      LCI II / Facelift, ab 2010
      Schwarz/Weiss/Grau uni od. metallic.  (Oder Individual, z.B. Dkl. Blau mit beigem Leder)
      Competition Paket / M-Package ab Werk
      Max 70000-80000km gelaufen
      Checkheft und kein Renn- / Tuningeisen. 
       
      Ich weiß... ist schwer! Aber vielleicht, kennt ja jemand jemanden der jemanden kennt!?
       
      Danke euch und gute Fahrt
       
      Rog. (Der nimmer mit Audi tanzt). 
    • Hallo zusammen,
       
      Ich lese hier schon eine Weile still und leise mit, da mich der Gedanke und Wunsch begleitet, mal ein Ferrari mein eigen zu nennen. Den 308 habe ich als Kind der 80er und Fan der Serie Magnum von Anfang an im Auge, zumal ein Nachbar meiner Eltern genau so einen fuhr - in schwarz. Erfahrungen mit alten Autos (Porsche) ist vorhanden, allerdings keine Schrauber Erfahrung. Da bin ich auf qualifizierte Werkstätten angewiesen. 
      Da ich in der Schweiz wohne, beobachte ich den Markt hier schon eine Weile, und stelle fest dass die Preise doch drastisch auseinander gehen, auf der anderen Seite stehen einige Autos aber auch schon lange.  
      Ich freue mich über einen Austausch mit den Experten hier im Forum sowie Hilfe auf dem Weg zum ersten Cavallino rampante.
       
      Rudi

×
×
  • Neu erstellen...