Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Wiestime

Einzelbetriebserlaubnis MF5 - Kein Airbag/Kein COC

Empfohlene Beiträge

Wiestime
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag zusammen,

 

ich habe einen französischen Interessenten für meinen MF5. Allerdings benötigt er ein COC oder etwas Vergleichbares.

 

Ist es möglich, irgendwie an die Einzelbetriebserlaubnis zu kommen, mit der das Fahrzeug von Wiesmann damals erstmalig zugelassen wurde?

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bottema
Geschrieben

Hallo,

 

auf dieser Seite steht etwas:

 

https://www.cec-zev.eu/de/themen/autofahren-in-frankreich-praktische-verbrauchertipps/fahrzeugzulassung-in-frankreich/

 

Falls es keine EWG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier) für Ihr Fahrzeug gibt, eine sogenannte attestation d’identification (vergleichbar mit der Vollabnahme des TÜV). Diese bekommen Sie beim Vertreter des Fahrzeugherstellers in Frankreich oder bei der örtlich für Sie zuständigen DREAL-Behörde. DREAL steht für Direction régionale de l’environnement, de l’aménagement et du logement.

 

Ansonsten mal bei Martin Wiesmann bei Drehzahl und Momente in Münster nachfragen

 

Ich habe anders herum mal einen Wiesmann in Frankreich gekauft. Hatte auch keine COC Papiere. Wenn der nicht vorher schon mal in Deutschland angemeldet gewesen wäre hätte der der hier eine neue Vollabnahme gebraucht.

tbber
Geschrieben

Wobei die Vollabnahme auch kein Problem sein sollte. Ich habe mal einen porsche importiert, vollabnahme kam damals glaube ich auf 650€.

caymangt4
Geschrieben

Ich habe meinen MF3 aus der Schweiz in die BRD importiert. Da mir der Händler in der Schweiz keine COC besorgen konnte bzw mir das Originale nicht aushändigen wollte, habe ich eine Vollabnahme in Deutschland gemacht und die Zulassung war kein Thema.

Somicon
Geschrieben

Mein MF4 kam auch aus der Schweiz. 

Hat der Vorbesitzer vor meinem Kauf noch umgemeldet, dazu eine Vollabnahme gemacht. Diese bestand aus Bestätigung der techn. Daten, große Abnahme. Das wars dann auch schon. 

Bottema
Geschrieben

Deiner mit Airbag hat wahrscheinlich schon COC Papiere???Ab irgend einem Baujahr gab es das bei Wiesmann, so dass die Einzelabnahmen nicht mehr nötig waren

mwalter
Geschrieben

Hallo,

Ein Freund hat in Frankreich ein MF5 gekauft mit ehemaligen COC Papieren ( MF5 wahr bereits einmal in Luxemburg angemeldet ) welcher nachträglich wieder zum zweiten Mal in Luxemburg angemeldet wurde.

Er versuchte vergeblich die original COC Papieren von den Französischen Behörden zu bekommen.

Da er die COC Papieren nicht erhielt musste auch er eine erneute Einzelabnahme von über 500 € machen.

Worauf ich hinaus möchte ist dass die französische Fahrzeug Behörde diese Papiere noch immer besitzen und ich würde an deiner Stelle nachfragen ob an Hand von diesen Dokumenten ein anderes MF5 Fahrzeug angemeldet werden kann. Leider muss man diese Anfrage schriftlich tätigen. Ich könnte die Anschrift der Behörde erfragen wenn gewünscht.

Mit freundlichen Grüssen.

Marcel 😉

caymangt4
Geschrieben

Hallo Marcel

 

Das finde ich mal eine echte Hilfestellung...👍

Wiestime
Geschrieben

Hallo Marcel, 

 

das Angebot hört sich sehr gut an. Nur unterscheidet sich mein Fall leider von euren Beispielen.

 

Für mein Fahrzeug und für alle Fahrzeuge ohne Airbag gab es nie ein COC.

 

Die Anschrift könnte mir evtl dennoch weiterhelfen.

 

Grüße

vor 20 Stunden schrieb Bottema:

Hallo,

 

auf dieser Seite steht etwas:

 

https://www.cec-zev.eu/de/themen/autofahren-in-frankreich-praktische-verbrauchertipps/fahrzeugzulassung-in-frankreich/

 

Falls es keine EWG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier) für Ihr Fahrzeug gibt, eine sogenannte attestation d’identification (vergleichbar mit der Vollabnahme des TÜV). Diese bekommen Sie beim Vertreter des Fahrzeugherstellers in Frankreich oder bei der örtlich für Sie zuständigen DREAL-Behörde. DREAL steht für Direction régionale de l’environnement, de l’aménagement et du logement.

 

Ansonsten mal bei Martin Wiesmann bei Drehzahl und Momente in Münster nachfragen

 

Ich habe anders herum mal einen Wiesmann in Frankreich gekauft. Hatte auch keine COC Papiere. Wenn der nicht vorher schon mal in Deutschland angemeldet gewesen wäre hätte der der hier eine neue Vollabnahme gebraucht.

 

Guten Morgen,

 

ich hatte genau diesen Link schon dem Interessenten gesendet.

 

Er meinte darauf laut google translator:

 

Kann Wiesmann in Dülmen die Punkte der Nichteinhaltung der französischen Akkreditierung bestätigen?

 

Diese Punkte sind wichtig für einen DREAL Empfang.

Somicon
Geschrieben
vor 22 Stunden schrieb Bottema:

Deiner mit Airbag hat wahrscheinlich schon COC Papiere???Ab irgend einem Baujahr gab es das bei Wiesmann, so dass die Einzelabnahmen nicht mehr nötig waren

Ja, ich denke auch. 

Evtl. haben die Schweizer das Dokument noch. Jetzt ist er ja angemeldet. 😅

mwalter
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

Morgen werde ich versuchen die Adresse aus Frankreich zu bekommen.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit.

Du kannst auch bei Drehzahl und Momente in Münster bei Martin Wiesmann persönlich nachfragen ob er  COC Papieren von einem Baugleichen MF5 hat.  Er hat noch verschiedene Unterlagen und COC Papieren von verschiedenen Fahrzeugen. Er kann dir dann eine Kopie davon machen. Aber versuch mit Martin zu sprechen, lass dich nicht von anderen Personen abwimmeln die dann sagen sie hätten nichts mehr ! Wenn Martin was hat dann bekommst du es sicherlich gerne von Ihm.

Schönen Abend noch.

Schöne Grüsse aus Luxemburg.

Marcel 🌞👍

Hallo,

 

Wenn natürlich keine COC Papieren von diesem Model gab, dann bleib nur der Weg einer Einzelabnahme.

 

bearbeitet von mwalter
Fehler
mwalter
Geschrieben

Hallo,

Ich habe bei meinem Freund nachgefragt. Sein MF5 ist einer der letzten welcher hergestellt wurde und hat Airbag.

Also glaub ich dass es sich bestätigt dass nur MF5 mit Airbag ein COC hatten.

Sein Fahrzeug stammte aus der Region Moulhouse (Mülhausen) wo auch die zuständige Behörde der Fahrzeuganmeldung war. Ich soll noch die Adresse erhalten. Leider glaube ich dass das nicht von Nützen ist weil die Fahrzeuge mit Airbag nicht mit den Fahrzeugen ohne Airbag übereinstimmen und deshalb die COC Papieren nicht gleich sind.

Ich hatte das gleiche Problem mit unserem MF4 GT von 09.2009, leider musste auch ich eine Einzelabnahme machen und das für 540 € ! 😂

Beste Grüsse.

Marcel 👍

chuisin
Geschrieben

If there are not a COC document for this MF5,  your potential customer could registry the car making an individual approval. In France it is named RTI Homologation. 
 

in the next link you customer can find  the steps to get it 

 

https://www.ecologique-solidaire.gouv.fr/homologation-des-vehicules

 

Is the way to registry all cars in France without european homologation as Wiesmann MF3 - MF4 and MF5 

 

Wiestime
Geschrieben

Thanks a lot. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo mal eine Frage in die Runde, 2012 hab ich mal in Düsseldorf ein MF5 (Lector) gesehen, weiß jemand von euch, was der für Felgen drauf hatte.. dazu gibt es zahlreiche Bilder im Netz..
      Würde mich über eine Antwort freuen. Gruß Rainer 
    • Servus Ferraristi
      mein F430 Spider F1 wird bald 15 Jahre. Im Wartungsheft steht nach 15 Jahren müssen beider Airbags und beider Gurtstraffer gewechselt werden.
      Kostenvoranschlag 5.700€ brutto.
      kann mir von euch jemand sagen, ob das Sinn macht bzw. sein muss? Gibt es eventuell andere Methoden? Oder lässt sich eine Funktionsprüfung durchführen?
       
      herzlichen Dank für eure Hilfe 
      Alex
       
    • Hallo,
      hat jemand evtl. einen vernünftigen Scan von einem COC von einem Ferrari 360 Modena F1 ?
       
      Ich habe seit Wochen Ärger um einen 360er anzumelden.
       
      Danke im Voraus, wenn jemand helfen kann / mag.
       
    • Ich starte jetzt - obwohl dies noch Bilder bon der IAA sind einfach diesen Thread über den MF5 roadster. Mir gefallen die Bilder von style einfach so gut.
      Wie üblich - wenig Worte und keine Signatur da diese nur die Bilderfolge stören würde.
              
    • wer kann bitte helfen. benötige ein led rücklicht für mf5. kann mir jemand den hersteller nennen?
       
       

×
×
  • Neu erstellen...