Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Porto2020

Batterie-Ausdauer beim Portofino

Empfohlene Beiträge

Porto2020
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Da gibt es über den California sehr negative Kommentare über die kurze Ladungsdauer der Batterie. Nach 5 Tagen parken sei sie leer - angeblich?

 

Wie ist das beim Portofino?  Wegen der Start Stop Funktion haben die meisten PKWs 2 Batterien. Der Portofino auch? Wie lang kann man den ohne Stromversorgung parken?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Luimex
Geschrieben

Also mein Portofino hat problemlos auch mal 4 Wochen ohne an der Ladebox zu sein ausgehalten..... 

Prof. Tom
Geschrieben

Ich kann auch die Aussagen zum California nicht bestätigen. Unserer, Baujahr 2011 hat immer noch die erste Batterie und steht auch mal 4 Wochen ohne Ladegerät und springt dann ohne zu Murren an. 

Reinbacher
Geschrieben

Hallo Zusammen!

 

Mein California ist BJ.2011 und fährt problemlos mit der ersten Batterie. Ich habe ihn in der Fahrsaison auch nicht am Spannungserhaltungsgerät.

 

 

Viele Grüße

Andreas

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hat der Portofino eigentlich 2 Batterien? Die meisten Pkw mit der Start-Stop Funktion haben das, um die großen Strom/Spannungsschwankungen beim Start von sensibler Elektronik fernzuhalten. 
    • Bei McLaren ist die Starterbatterie tiefentladen. Ich habe wohl das mitgelieferte Ladegerät nicht richtig angeschlossen oder dieses ist defekt.
      Beim Anschließen erfolgt nach ca. 5 sec. ein Pfeifton und die rote Leuchte geht an. Mit welchem Gerätetyp kann ich die Batterie wieder aus dem Schlaf entzaubern?
      Ich habe verstanden, nicht mit einem Standard Ladegerät.
       
    • Bin Heute zum ersten mal auf ein Problem bei meiner Corvette C6 gestoßen. Anhand der Suchfunktion konnte ich hierzu nichts finden . Meine Batterie im Handsender war leer und ich stand vor verschlossenen Türen. Da es sich um Fahrzeug handelt das ich eher selten benutze weis ich nicht wo oder wofür der schlüssel gut ist. Also was kann ich mit dem tun oder öffnen? Wo ist das Schloss und kann ich wenn ich im auto bin den Schlüssel reinstecken und benutzen. Ist ja ein keyless go Teil.
      Ich konnte an den Türgriffen nichts sehen und im innenraum kann ich ja auch nichts damit anfangen..... hat jemand schon den Fall mal gehabt
    • In diesem Winter werde ich ein Fahrzeug in einer Garage ohne Steckdose unterbringen. Da ich den Wagen durchgehend an ein Erhaltungsladegerät anschließen möchte, suche ich nach einer Powerbank mit 230V Ausgang. Auch die Kapazität sollte nicht zu gering sein, damit ich die Powerbank nicht all zu oft nachladen muss. Im Idealfall soll das Gerät auch noch eine 12V Überbrückungsfunktion haben, falls ich ein Auto mal ohne weiter Stromquelle überbrücken möchte. Hat damit jemand Erfahrung?

×
×
  • Neu erstellen...