Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Pistaiolo

Suche seltenen Audi Sport Quattro

Empfohlene Beiträge

PoxiPower
Geschrieben

@planktom: Evtl. verstehe ich dich ja falsch, aber die meisten Repliken schauen komisch aus, weil sie die Coupe-Front mit der flacheren Scheibe haben. Korrekt ist jedoch definitiv die steile Scheibe der Limousine.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb Stig:

einen von Lehmann modifizierten Motor

hätte ich gerne mal zum nachschauen was der da wirklich gemacht hat...

hatte mal das vergnügen einen S2 also das Typ 89 bzw 8B Coupé mit solch einem Motor zu fahren.motorlauf und Optik wie Serie,aber das ding geht wie Schmidts (oder ww.Röhrls) Katze... mein Serien 3B geht eher wie Schrödingers Katze...besonders in Verbindung mit dem Wagner evo krümmer fehlt mir die Spritzigkeit und grossen Turbo will ich nicht

biturbo i
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb PoxiPower:

@planktom: Evtl. verstehe ich dich ja falsch, aber die meisten Repliken schauen komisch aus, weil sie die Coupe-Front mit der flacheren Scheibe haben. Korrekt ist jedoch definitiv die steile Scheibe der Limousine.

planktom meinte vermutlich die 2-türige B2 Limousine. Das könnte durchaus sein, denn diese hatte etwas längere Türen als die 4-türige B2 Limousine. Die 2-türige Limousine hieß aber nie Audi 80 Coupé.

biturbo i
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb PoxiPower:

Ich fasse es so zusammen: Der geilste Audi aller Zeiten :wub:

 

Glückwunsch an jeden, der sich so einen Hammer leisten kann. Am besten natürlich in malachitgrün wie damals im AMS-Vergleichstest, den ich als Jugendlicher verschlungen habe...

100% Zustimmung. Mein Favorit wäre definitiv auch malachitgrün. Da mein Vater Werksangehöriger war, dürfte ich als kleiner Junge immer mit ins Werk um unser neues Auto abzuholen. Dort hatte ich dann auch mal die Gelegenheit mich in einen malachitgrünen Sport quattro zu setzen, der auf dem Werksgelände, wie alle anderen Fahrzeuge auch, unverschlossen und mit steckendem Zündschlüssel einfach so rumstand. 👍 Heutzutage undenkbar.

biturbo i
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb erictrav:

Es gab eine Zeit, da baute Audi noch geile Autos. Damals passte Vorsprung durch Technik noch.

Mittlerweile haben sie den Laden sowas von platt gemacht. 

😢🤢😢

Leider ja, aber da befinden sie sich mit BMW und Mercedes ja in guter Gesellschaft, die auch noch nur ein Schatten Ihrer selbst sind. Die letzten innovativen Fahrzeuge von Audi waren der erste TT sowie der A2. Es fehlt hier leider jemand wie Ferdinand Piëch, der Vorsprung durch Technik wie kein anderer verkörperte. Ich bin mir mittlerweile auch sicher, dass Piëch Aussage „Ich bin auf Distanz zu Winterkorn“ unmittelbar im Zusammenhang mit der bevorstehenden Abgasaffäre stand, als er Wind von der Angelegeheit bekommen hatte, aber leider nichts mehr daran ändern könnte.

Pistaiolo
Geschrieben

Also muss sagen, dass mir die RS-Linie von Audi immer noch sehr zusagt. Gerade der B9 finde ich punkto Design sehr gelungen. 
Wunderschöne Sitze, ein Cockpit das zwar modern, aber nicht kompletter PC-Kram ist, schönes Fahrverhalten und Hammercarrosserie - mir gefällt er. Die ganzen SUV seitens Audi sind jedoch absoluter horror. Wirken wie Kartons.

BMW hat seit gut 7 Jahren dasselbe Interior. Vielleicht 1-2 Knöpfe inkl Bildschirm ändern ein bisschen. Dann noch neue Züge am Lenkrad und fertig. Die neuen Grilldesigns sind zum davonlaufen.

Mercedes enttäuscht mich schon auch. Also der CLA ist ja hinten eine katastrophe. Erinnert eher an Opel, Seat oder ne Asiabüchse.
Ausserdem versucht Mercedes krampfhaft die Jungen (nicht Protzer) für sich zu gewinnen. Das Ärztefahrzeug verkommt zum hippen Spassmobil. 

Vorsprung durch Technik ist heute natürlich schwerer umsetzbar als früher. Die Technik eilt unheimlich schnell voran.
Zumal die Frage aufkommt: Was ist Technik? Otto Normalverbraucher wird wohl das Multimediasystem, die Möglichkeiten jeglicher Kommunikation verstehen, während hier wohl viele die Technik rund um Motoren und Fahrwerk meinen.

hugoservatius
Geschrieben
vor 58 Minuten schrieb biturbo i:

Leider ja, aber da befinden sie sich mit BMW und Mercedes ja in guter Gesellschaft, die auch noch nur ein Schatten Ihrer selbst sind. Die letzten innovativen Fahrzeuge von Audi waren der erste TT sowie der A2. Es fehlt hier leider jemand wie Ferdinand Piëch, der Vorsprung durch Technik wie kein anderer verkörperte.

 

100-prozentige Zustimmung!

Wenn ich an den ersten TT, den genialen A2 oder auch den großartigen ersten A8 denke und mir die heutigen Audis ansehe, dann wird mir ganz anders.

Allerdings sind die BMW's kein Stück besser und die Mercedesse noch viel schlimmer.

Von anderen Automarken ganz zu schweigen, selbst bei Porsche gefallen mir nur noch recht wenige Modelle.

 

Wenn man mal eine kleine Liste der derzeit in Produktion befindlichen Automobile macht, von denen man sich vorstellen könnte, sie zu besitzen, dann reicht bei mir jedenfalls ein kleiner Notizzettel...

Jetzt kann man natürlich sagen, daß man daran erkennt, daß ich nicht mit der Zeit gehe, aber einer ganzen Reihe von Freunden, die durchaus jünger als ich sind, geht es genaus so.

 

Auf schönere und andere Autos hoffende Grüße, Hugo.

biturbo i
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Stig:

Die Konkurrenz waren natürlich sämtliche Gruppe B Autos, dazu gehörten u.a. auch die BX4 TC, der Metro 6R4 usw.

Der 037 und der RS200 sind formal einfach die schönsten Gruppe B Autos, darum der Vergleich.

Beim 037 stimme ich Dir zu. Dem RS 200 kann ich persönlich leider nichts abgewinnen. Sieht mir viel zu brav und rundgelutscht aus.

 

Anbei noch ein paar Bilder der Gruppe B Boliden im Rallye-Trim zum Vergleich:

 

Audi Sport quattro

834CD7E3-E53A-457E-8128-BEC58DB3A4C5.thumb.jpeg.46fca17d4a3c91f13fd6003f8da38d7b.jpeg

 

Audi Sport quattro S1

62C78863-B0B4-4EC9-91B6-CD1D5207AC0C.thumb.jpeg.4b0bfab5bd1333fa57abc1f01dbc9d10.jpeg

 

Lancia Rallye 037

4C80FC6D-B789-40F7-B384-C3922AAC7A5A.thumb.jpeg.5f3570f615dff3b849e24f10ed94b085.jpeg

 

Lancia Delta S4

154D7B76-B778-4F2A-9E39-7D219B7481F8.thumb.jpeg.282febcbdb00e9e2f97d4e6bcf235f4c.jpeg

 

Peugeot 205 T16

7C30A709-119C-4E19-A6BE-886061AF924F.thumb.jpeg.ae2ff8923b4fea0254f804ba5978cdd8.jpeg

 

Ford RS 200

7609029C-19F9-4502-9379-98DBAD7EFF56.thumb.jpeg.96b27bd304274d1d4e67cf5e440bdaae.jpeg

 

MG Metro 6R4

96AF34FA-5775-4AB7-A306-CF65A2E39754.thumb.jpeg.4207c6242c1339b2fc461d3a44dfc9e9.jpeg

 

Renault 5 Turbo

9AF31524-6EE9-4A6B-838C-FEE4BB47B647.thumb.jpeg.d3187ca7221a011a311e7018c64c0dab.jpeg

 

Toyota Twin Cam Turbo

8B2283D6-45AB-46CE-8269-674A7D1D9931.thumb.jpeg.2549de6b2bd4734da4d138dbfe991888.jpeg

 

Mitsubishi Starion 4WD

5CCD8CD1-3C05-480E-BEE6-054733412DDB.thumb.jpeg.f094974d3e879c415d16ae10cab5109e.jpeg

 

vor 6 Stunden schrieb Stig:

Bezüglich Farben meinen wir wohl das selbe: Rot, Blau, Weiss & Grün sind bekanntlich die " traditionellen Motorsportfarben der Nationen", ich meine aber zu wissen, dass die Länderzuteilung des Verkaufskontingents für Sport Quattros nach Farbe erfolgte. 

Ich schätze Deine Expertise sehr, aber das wäre mir wirklich neu. Macht m. E. auch wenig Sinn, da man ja im Endeffekt froh war, die produzierten Einheiten für den stolzen Einstandspreis von knapp 200.000 DM überhaupt an den Mann zu bringen. Man hatte bei Audi selbst ja mit einer Nachfrage von 300 bis 500 Einheiten gerechnet.

FerraristiV12
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb PoxiPower:

@planktom: Evtl. verstehe ich dich ja falsch, aber die meisten Repliken schauen komisch aus, weil sie die Coupe-Front mit der flacheren Scheibe haben. Korrekt ist jedoch definitiv die steile Scheibe der Limousine.

die steile Scheibe wurde meines Wissens verbaut, da der Fahrer   beim Rallye-einsatz  in der Nacht weniger geblendet wird

racer3000m
Geschrieben

der Quattro S1 ist der Hammer!!!!!!!!!!

biturbo i
Geschrieben

Es gibt nur noch eine Steigerung:

 

F704A2C5-3E10-4F97-8553-2DDBD68D140D.thumb.jpeg.1bf5091653afcfb1d12e499fe34af759.jpeg

Stig
Geschrieben
vor 13 Minuten schrieb racer3000m:

der Quattro S1 ist der Hammer!!!!!!!!!!

http://race-car-manufaktur.com/

Wäre nicht das letzte, was ich mir noch zulegen würde...

  • Gefällt mir 1
  • Wow 2
matelko
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb biturbo i:

Es gibt nur noch eine Steigerung:

Wie wahr, wie wahr:  :wink: 

rallye-quattro-S_1.thumb.jpg.0275c4e26afb00f35f979c66e1a85dbc.jpgrallye-quattro-S_2.thumb.jpg.38a1a10a187d8fa6d11fcb0e4c63c9c6.jpgrallye-quattro-S_5.thumb.jpg.bd3c392d8c2596f14a084b8c4cf228ae.jpg

 

Der ultimative Rallye-Quattro S von 1986.

 

PoxiPower
Geschrieben

Man muss sich schon fragen, ob dieses krude Ding - sofern es rechtzeitig gekommen wäre und Erfolg gehabt hätte - einen ähnlichen Kultstatus wie der Sport Quattro hätte erringen können. Ich meine nein. Manchmal heiligt der Zweck die Mittel doch nicht :-(((°

matelko
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb PoxiPower:

dieses krude Ding -

Naja, dieser Prototyp enthält noch eine Menge Übergangslösungen. Seine äußere Erscheinung wurde ja nicht vollendet, nur das technische Konzept.

 

Andreas.
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Stig:

http://race-car-manufaktur.com/

Wäre nicht das letzte, was ich mir noch zulegen würde...

Hammer. Einfach Hammer. 

 

Ich hatte „nur“ einen 82er Quattro & die mech. Diffsperre per Knopfdruck in Griffnähe zur Handbremse war kongenial, besonders im Winter. Bisserl BlowOff, bisserl Ladedruckerhöhung, bisserl Verdichtung nachbearbeitet - war ein richtiges  Rallyefeeling :) 

Leider durch Gremlins im Kabelbaum dann abgegeben ... ich Dummerle.

 

Andreas.
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb hugoservatius:

Massenware, komplett uninteressant.

... das passiert, wenn die BWL glaubt, Emotionen lassen sich per KPI bewerten :) 

Gruppe B Rallyeboliden waren Witwenmacher, deshalb auch (verständlicherweise?) von der Bühne verschwunden. Aber was heutzutage in der WRC fährt, ist auch ziemlich weit weg von dem, was "mein Gefühl" von Rallyesport ausmachte.

 

Da finde ich das von @Stig verlinkte Produkt herausragend! Weit weg vom Mainstream, direkt in meine Jugend katapultiert. Somit verstehe ich auch @Pistaiolo, wenn er sich solch eine Ikone mit Strassenzulassung kaufen will. Nur muss es wirklich das "Original" sein oder geht auch ein (vermutlich sogar besser als das Original?) Nachbau?

GT_MF5_026
Geschrieben
vor 36 Minuten schrieb Andreas.:

Nur muss es wirklich das "Original" sein oder geht auch ein (vermutlich sogar besser als das Original?) Nachbau?

Ein Nachbau ist und bleibt, egal wie gut er gemacht ist, ein Nachbau. Und wer will schon eine Kopie, wenn man das Original haben kann?

Mit anderen Worten: Wenn man das Original nicht haben kann, dann - und nur dann - gebe ich mich mit der Kopie zufrieden.

Und das ist eigentlich nie.

 

 

 

Pistaiolo
Geschrieben
vor 16 Stunden schrieb biturbo i:

@Pistaiolo: Versuche es vielleicht auch mal hier:

http://www.autowelt-bachmann.ch/de/raritaeten.php

Besten Dank! Telefonisch noch nicht erreicht, mal abwarten ob auf die Mail reagiert wird :)

Pistaiolo
Geschrieben
vor 58 Minuten schrieb Andreas.:

Somit verstehe ich auch @Pistaiolo, wenn er sich solch eine Ikone mit Strassenzulassung kaufen will. Nur muss es wirklich das "Original" sein oder geht auch ein (vermutlich sogar besser als das Original?) Nachbau?

Ganz bestimmt ein Original, nur dieses ist zeitlos und entfacht die pure Leidenschaft - demnach auch bez. Werterhalt/Wertsteigerung deutlich interessanter. Bei einer Replika geht as "Phänomen" aus meiner Sicht verloren. Da würde ich dann eher einen EVO VIII kaufen, für den Wald optimieren und spare immernoch gute 250'000. Trotzdem danke für den Alternativ-Tipp :)
 

Spyderman
Geschrieben
Am 6.8.2019 um 11:00 schrieb hugoservatius:

Na ja, komisch sieht auch ein originaler Sport Quattro aus...

Irgendwie erinnert mich das Auto immer an ein ziemlich aus der Form geratenes Spielzeugauto ungeklärter chinesischer Herkunft.

Was aber seiner Besonderheit keinen Abbruch tut!

 

Skurrile Autos mögende Grüße, Hugo.

Sehr interessanter Thread. Ich lerne immer gerne dazu. Bis heute hielt auch ich diesen Audi für den Nachbau eines Lego-Films aus 2 Klötzen, preislich auf Golf-Niveau. Jetzt lese ich, dass es sogar Audi geschafft hat, einen "Klassiker" auf dem Markt geworfen zu haben - allerdings nach dem Motto:  "Nicht schön, aber selten!" 😉

GT_MF5_026
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb Spyderman:

Sehr interessanter Thread. Ich lerne immer gerne dazu. Bis heute hielt auch ich diesen Audi für den Nachbau eines Lego-Films aus 2 Klötzen, preislich auf Golf-Niveau. Jetzt lese ich, dass es sogar Audi geschafft hat, einen "Klassiker" auf dem Markt geworfen zu haben - allerdings nach dem Motto:  "Nicht schön, aber selten!"

Der zur Diskussion stehende Wagen war nichts anderes als das Homologationsfahrzeug für die Gruppe B der Rallye WM. Eleganz und Design waren keine Entwicklungsziele. Der Wagen sollte Rennen gewinnen - nicht Schönheitspreise. Und das tat er auch.

 

Von "auf den Markt" werfen kann keine Rede sein. Obwohl der Audi Quattro Sport seinerzeit das teuerste Serienfahrzeug aus Deutschland war (er kostete rund das Doppelte eines Porsche Turbo!), überstieg die Nachfrage die in den Verkauf gelangende Stückzahl (weniger als 200) deutlich. Jedenfalls kenne bzw. kannte ich mehrere sehr gute AMAG-Kunden (damals Generalimporteuer von VW, Audi und Porsche in der CH), die seinerzeit keinen Wagen zugeteilt bekamen.

 

Man kann den Wagen also schön finden oder nicht. Doch darum geht es hier nicht.

Wer die jemals den legendären Ritt von Walter Röhrl auf den Pikes Peak

 

 

sah, kann sich der Faszination des Autos nicht entziehen. Zumindest wenn man Benzin im Blut hat.

 

 

 

 

PoxiPower
Geschrieben
vor 12 Minuten schrieb GT_MF5_026:

Der Wagen sollte Rennen gewinnen - nicht Schönheitspreise. Und das tat er auch.

Wobei man sagen muss, dass der Erfolg des ursprünglichen Sport Quattro in der Rallye-WM überschaubar war. Erst die Evolution zum S1 und natürlich der legendäre Pikes Peak konnten dann Glanzpunkte setzen.

matelko
Geschrieben
Am 6.8.2019 um 14:51 schrieb biturbo i:

da man ja im Endeffekt froh war, die produzierten Einheiten für den stolzen Einstandspreis von knapp 200.000 DM überhaupt an den Mann zu bringen. Man hatte bei Audi selbst ja mit einer Nachfrage von 300 bis 500 Einheiten gerechnet.

vor 47 Minuten schrieb GT_MF5_026:

Von "auf den Markt" werfen kann keine Rede sein. Obwohl der Audi Quattro Sport seinerzeit das teuerste Serienfahrzeug aus Deutschland war (er kostete rund das Doppelte eines Porsche Turbo!), überstieg die Nachfrage die in den Verkauf gelangende Stückzahl (weniger als 200) deutlich. Jedenfalls kenne bzw. kannte ich mehrere sehr gute AMAG-Kunden (damals Generalimporteuer von VW, Audi und Porsche in der CH), die seinerzeit keinen Wagen zugeteilt bekamen.

Kann mir bitte mal jemand diesen für mich nach Widerspruch ausschauenden Sachverhalt bzgl. Angebot/Nachfrage erklären?

Danke.

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • moin jungs! (hallo mädels ???)
      wer von euch hat schonmal einen sportquattro gefahren oder besitzt gar einen? und wer hat schonmal einen S1 (also die rennversion des sport quattro's) in aktion gesehn?
      also ich kann nur sagen, wer dieses mon´ster mal miterlebt hat vergisst jeden porsche, bmw oder ähnliches ganz schnell! auf der youngtimer rally köln-ahrweiler fuhr einer als vorwagen in den letzten 3 jahren mit und es war der absolute hammer! leider war im ersten jahr nach wp1 schluß, im 2. jahr sassen 2 graupen im cockpit und letztes jahr, wo mit gassner (glaub ich) endlich mal ein aktueller deutscher rallyprofi am werk war, war ich in indonesien praktikum machen! na toll! :smile: :smile:
      aber wer mal sieht wie die karre abgeht!!! da hört mans nur noch krachen und pfeifen... :cool:


×
×
  • Neu erstellen...