Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F430-F1-RP

Der Kauf vom F430 und dessen Verwandlung

Empfohlene Beiträge

F430-F1-RP
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Eine kleine Geschichte zum Kauf bzw. wie ich zum 430 kam.

 

Vor genau 10 Jahren, habe ich mir das Ziel gesetzt, einen Ferrari zu besitzen... war schon lange ein Kindheitstraum von mir.

Mein Ziel war ursprünglich ein 308, dieses Ziel verfolgte ich jahrelang.

Dazwischen kam so ziemlich einiges, Frau, Kinder, Hausbau, Arbeitsplatzänderung... nun sind die Kinder 15 (Stiefsohn),7 und 2.

Nach dem nun die Familie gewachsen ist, habe ich mir gedacht... okay, ein 456 GT wäre cool. O-Ton [meine Frau] das ist kein Ferrari 😞

Thema 456 GT abgehackt und schnell in die Schublade damit.

 

Vor genau 2 Jahren hat die Suche nach einem Ferrari immer mehr an Fahrt gewonnen, es folgten mehrere Besichtigungen quer durch die Bank. 308.360,456,488,458,550,575 und ganz schluss kam der erste und letzte 430 und bei den bin ich nun hängengeblieben.

(zum Kauf kam es dann vor ungefähr 12Wochen)

 

Nach langem hin und her, mehrere Probefahrten, minutenlange Gespräche mit Belli (F1 Hydraulik), habe ich zugeschlagen.

Mein F430 stand vor der Tür.

 

Bei der Besichtigung kamen mehrere Mängel zum vorschein und dementsprechend musste der Verkäufer die "Hose runterlassen".

 

-Reifen abgefahren

-VA klappert

-F1 Schaltet nicht

-Achsmanschette defekt

-Krümmer gerissen

-Bremse abgefahren

-Wartung überfällig

-Stoßstange vorne steht leicht ab

-Leder im Innenraum geschrumpft

-Sitzwange beschädigt

-mehrere Tasten sind defekt

-FH rechts schlecht eingestellt

-Stoplicht rechts o.F

-Fehlzündung (wahrscheinlich aufgrund vom defektem Krümmer)

-SlowDown Anzeige

-E-Diff

-MIL leuchtet

-Batterieladegerät nicht vorhanden

-Abdeckhauben nicht vorhanden

-Radio o.F und Display fehlt

 

 

Viele Mängel sind nur kosmetisch, bin allerdings ein perfektionist, und werde nun mit diesen Beitrag an meine "Sanierung" teilhaben lassen.

 

 

Folgende Teile stehen zur Verfügung zum einbau.

 

8x Zündspulen

Keilriemen

Zündkerzen

Michelin SuperSport Reifen

Pollenfilter

Stahlflexleitungen

4x neue Lambdasonden

2x Temperatursensoren

Luftfilter

Nockenwellensensoren

Hamann Krümmer mit Sportkat

neues Orig. Amaturenbrett

Abgaskrümmerdichtungen

Flanschdichtungen

neue Schrauben

Ölfilter+Öl

Druckspeicher

F1 Relais

Ölfilter "Getriebe"

Radio Orig. Ferrari

Batterieladegerät

Abdeckhauben mit Taschen

Antriebswellen

 

Bilder folgen mit der Zeit 🙂

B6D7FC86-9182-4EF3-9CC1-904BD3AB4055.jpeg

5B1BE97D-B0AE-4A13-9537-DF4DA87BD192.jpeg

1579B688-E59C-4C06-88BA-51C0772FACD5.jpeg

2A0CEB68-8006-4D07-B9F9-B172729C2F84.jpeg

FE520BBB-6572-4410-B88D-A5F1C07BA41C.jpeg

3129518A-3BB5-4914-8105-013C91916A13.jpeg

bearbeitet von F430-F1-RP
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F430-F1-RP
Geschrieben
dickerg60
Geschrieben

Herzliche willkommen und viel Spaß bei der Sanierung  , saniere meinen Wiesmann auch gerade,  aber schön zu wissen das es noch ein paar mehr verrückte gibt die sagen perfekt ist langweilig 

Mfg Stefan 

Alaska
Geschrieben

Glückwunsch zum 430. Du hast viel zu tun, Respekt vor der Aufgabe. Es scheint, Du kennst Dich aus.

Grüße André

F430-F1-RP
Geschrieben

Speziell Ferrari, nein... aber als Kfzler, sind das für mich „normale“ arbeiten.

Natürlich, ist für mich das Armaturenbrett zu erneuern was besonderes, weil ich bei einem Ferrari es nie gemacht habe, heißt aber nicht, dass das keine lösbare Aufgabe ist.🙂 

 

Ich bin so ein Perfektionist, dass ich mir extra ein Ferrari Diagnosegerät gekauft habe, was so ziemlich alles kann, was der SD3 kann.

Mir war z.B die Funktion, auslesen und Konfiguration vom Getriebe sehr wichtig und das kann es.

 

Was ich gerne hätte, wäre ein WHB mit Schaltpläne und alle spezialwerkzeuge (zum grössteils gibt es ja bei Hill Engineering) 

jo.e
Geschrieben

Solche Threads sind hier noch viel zu selten. Kann eine absolute Bereicherung für das Forum werden - der Thread und du. 😂

tomp
Geschrieben

Hallo und herzlich willkommen im CP Forum!

 

Deinen Vorgeschicht kennen wir nun, jetzt folgt der Rest.... wünsche dir ein "gutes gelingen".

 

Grüße

Tom

Milumalu
Geschrieben

Willkommen hier und ich freue mich auch auf das was hier noch kommt... 👍

benno07
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo und natürlich Willkommen hier.Ich vermisse das Wichtigste in deinem Bericht,wo man so einen Ferrari kauft und was er dann noch kostet.Da hast du dir ja viel vorgenommen und bestimmt auch die Möglichkeiten.Ich könnte dir eine DvD von 1254 Seiten anbieten über alles was das Auto betrifft.Was kostet denn so ein Tester.         Viel Spaß noch und vor allem Glück.🙂

bearbeitet von benno07
F430-F1-RP
Geschrieben

Man muss relativ schnell in mobile.de sein, der war für einen 2007, 430 relativ günstig.

 

Ist die DVD auf englisch oder auf Deutsch?

 

Das Diagnosegerät kostet momentan, 599€. Normal bei ü2000€. 

buggycity
Geschrieben

Es ist mir unbegreiflich wie jemand so ein Auto dermaßen runterwirtschaften kann, da blutet einem das Herz. Hoffe Du bekommst ihn wieder schön, ich würde angesichts so eines Pflegezustandes ebenfalls davon ausgehen daß der Wagen übel geprügelt wurde.

F430-F1-RP
Geschrieben

Mit Sicherheit wurde die Diva hart rangenommen, das erklärt die Motorrevision vor 5tkm, Rechnung ist zum Glück vorhanden und nachvollziehbar... leider wurde der Motor nicht 100% sauber gearbeitet, dann hätte man wenigstens neue Krümmer/ Kat usw eingebaut.

Stocker85
Geschrieben

Da freue ich mich auch auf deine Berichte. Bin wirklich gespannt auf die Veränderung. 

Ich kann natürlich auch nicht verstehen wie man so mit dem 430 umgehen konnte. 

Mein persönlicher erster Eindruck von diesem 430. 

Mehr als 4 Vorbesitzer 

km Fraglich 

Kein serviceheft 

Import Fahrzeug eventuell Emirate.

Jedoch ist das nur meine nicht objektive Meinung.

 

 

Ich gratuliere dir zu deinem Traum und freue mich wirklich auf deine Berichte. 

Baubrazn
Geschrieben

Herzlich willkommen im Forum!

Ich wünsch Dir viel Glück bei deinem Vorhaben, und daß du die Sache problemlos bis zum Ende durchziehst. Der 430er ist schließlich der letzte laute und ungehobelte Achtzylinder seiner Zunft und es allemal wert, sein Herzblut da rein zu stecken. 😉

dragstar1106
Geschrieben

Ist aber wohl eher eine Großbaustelle... Viel Glück dabei, Du wirst es trotz Fachkenntnis brauchen.

vG Andreas 

F430-F1-RP
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb Stocker85:

 

Mehr als 4 Vorbesitzer 

km Fraglich 

Kein serviceheft 

Import Fahrzeug eventuell Emirate.

Jedoch ist das nur meine nicht objektive Meinung.

 

Km stand wurde anhand mehrere Rechnung belegt, hoffe, dass da nix getrickst wurde...

Servicemappe ist vorhanden, hab allerdings das Handbuch neu kaufen müssen, weil es nicht vorhanden war.

Die Kupplung ist bei 57tkm erneuert worden, jetzt hat der 70113km. 

EC2D92BF-999F-4637-B0DF-C69E9BD651B9.jpeg

Stocker85
Geschrieben

Freut mich für dich. Ist ja auch egal er gefällt dir und du bekommst die Dinge die dir nicht gefallen wieder hin. Viel Spaß dabei und bitte immer Bilder. 

F430-F1-RP
Geschrieben

Ich war am Anfang sehr sehr skeptisch, die Mängel, die etwas undurchsichtige History, dann hatte ich keine Möglichkeit den 430 auszulesen... der Verkäufer hat mir die Diva für 14 Tage zur Verfügung gestellt... in diesen Zeitfenster hab ich bereits paar Mängel beseitigt, auf eigene Kosten um sicher zu gehen, dass das keine Never Ending Story wird.... 

 

ich bereue es nicht, das Budget war eigentlich begrenzt auf einen 360... nun wurde es etwas teurer (plus Reparatur und Kosmetik)

 

momentan beläuft sich die gesamt Kalkulation der Ersatzteile, bei ca 17000€

dickerg60
Geschrieben

Geld ist nur ein Mittel zum Zweck und macht nicht glücklich,  in meinem Thread Restauration der 207 kannst du nachlesen das ich genauso gehandelt habe wie du , nur lass ich die Mängel beheben da mir die Rechnung wichtig ist,  könnte es allerwichtigste auch selbst und mit deinen 17 komme ich nicht aus , was aber viel wichtiger ist,  man geht in die Garage und grinst wie Bolle und ist der glücklichste Mensch der Welt,  hätte auch 50 k mehr ausgeben können für einen ( perfekten MF3 ) aber auch an dem hätte mir vieles nicht gefallen,  habe in meine 207 in den letzten 2 Jahren jetzt 28 versängt aber es macht mich echt glücklich und im Frühjahr ist er fast neu und so wie ich ihn haben will und ehrlich es macht ohne ende spass ein auto so zu bauen wie man es will ,drücke dir die Daumen und kannst dir ja mal meinen thread ansehen und die Bilder,  meine Kinder waren geschockt 

Mfg Stefan 

dickerg60
Geschrieben

IMG_0860.thumb.jpg.38f88dc1effd103a8e3fed4998325aed.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
tomp
Geschrieben

@dickerg60  Geld ist nur ein Mittel zum Zweck und macht nicht glücklich,  ...

 

... ohne Geld keine Restauration der 207....!

dickerg60
Geschrieben

Und man redet  eigentlich von einer Eigentumswohnung das darf man nicht vergessen tut mir trotzdem nicht weh mein Auto so zusehen,  denn ich glaube wenn man sowas macht wächst man richtig zusammen und gibt ihn für kein geld der Welt wieder her,  bin vor der zerlegung ca 6000 Kilometer gefahren und glaube mir ich könnte ein buch darüber schreiben was ich mit dem wiesel erlebt habe , das schönste war der Ferrari fahrer dem die kinnlade runter gefallen ist als ich auftauchte ,freue mich nächstes jahr aber auch richtig drauf in einem 430 aus dem Forum mitzufahren , geniesse die zeit des neuaufbaus denn ein perfektes Auto kann jeder kaufen 

Mfg Stefan 

dickerg60
Geschrieben

@ tomp 

Da gebe ich dir recht ohne geld keine Restauration  aber wenn es ein hobby ist ist geld mir zumindest egal , da es glücklich macht , in meinem golf 1 den ich für 400 mark gekauft habe stecken mittlerweile 35000Euro  aber es macht mich glücklich wenn ich meine halle auf schliesse , das geld bekomme ich  nie wieder und fahren tue ich ihn zwei mal im Jahr,  aber es macht mich glücklich das er da ist und darum geht es !!!! Oder nicht???? Und wenn man ein altes auto mit vielen Mängeln kauft , für ne kleine Eigentumswohnung hat man eh einen weg  , aber das sollte carpassion sein !!! Oder nicht????

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Caremotion
Geschrieben

Glückwunsch zum Ferrari 

 

Ich muss zugeben das ich nicht die "Eier" hätte um solch ein Fahrzeug in dem zustand zu kaufen. Allerdings fehlt mir hier auch das Fachwissen. Aber da ich solche Themen sehr gerne verfolge und mich auch brennend interessieren, bin ich froh das Du das Fachwissen und den Willen hast. Weiter so - Daumen hoch. 

Thorsten0815
Geschrieben

Hallo Fabian, so eine "F430er-Baustelle" hatte ich auch mal erstanden. War auch mein erster Ferrari. :D 

Nur bin ich nicht vom Fach wie Du und habe deshalb viel mehr bezahlt. 😉 

Den Wagen zu fahren machte mir riesige Freude. Ich hoffe es ist bald der perfekte F430 wie Du ihn Dir vorstellst. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • jo_ker
      Hallo Kollegen,

      Mein F430 hat die Sonderausstattung mit den Reifendrucksensoren.
      Nur da die immer gern spinnen. Und ein Rädersatz sie gar nicht drinnen hat - es 4x150€ kosten würde... somit immer die orange Warnleuchte vorhanden ist im BC (im Drehzahlmesser)

      Frag ich mich: Kann man die Reifendruckkontrolle nicht ganz abschalten/deaktivieren/rausprogrammieren?




      Danke.
      beste Grüße,
      euer jo_ker
    • Kuenz84
      Es ist lange her als ich mit mein Geschäft angefangen hatte und etwas brauchte wo mich anfangs motivierte Power, Aussehen, Und im Allg. Unterhalt ok dies war ein Corvette C6 Z06 ein mega Fahrzeug leider für viele noch Unbekannt danach hatte ich mein erstes Liebling mein erstes Traum F355 Manual einmaliges classic car Liebe auf den ersten blick Schaltkulisse pure Leidenschaft zur Verbindung auf der Strasse danach F430 F1 gewaltiger Unterschied in der Technik brachialischer Sound einzigartig danach hatte mich der 458 Italia verzaubert sehr schönes Fahrzeug unglaubliche Beschleunigung zu irgend ein Punkt fand ich das Auto zu Perfekt. Da kam der Moment zum Wechsel auf ein Lamborghini Superleggera LP 570 mit all diesen Kanten und änderung fing ein wechsel an um klar zu sein meiner Meinung finde ich Lamborghini zu Ferrari oder umgekehrt nicht besser sondern es sind Unterschiedliche Fahrzeuge man muss diese Erfahrung machen und Endlich mal aufhören zu sagen diese oder die andere Marke sei besser es steckt in beiden Fahrzeugen eine Historie. Nun zurück bin mit dem Superleggera sehr zufrieden, aber bei mir druckt immer wieder der Gedanke erstmals suchte ich ein Murcielago LP640 und fand Leider nicht den richtigen den es muss gepflegt sein, regelmässiger Service bei Lambo kein Export etc. Als ich vor kurzem zum Händler fuhr für ein Murci war mein erster Blick auf den Diablo der Stand weiter hinten unübersehbar es war wie als er mich rufte. Nichts zu machen ich war an diesem Auto angeklebt da mich der Murci vom Zustand und History überhaupt nicht überzeugte. Mich liess der Gedanke nicht mehr los auch wenn der Diablo seine Macken hat mit der steinharten problematischen Kupplung nicht ein einfaches Fahrzeug ist und sehr einzigartig ist und sehr selten zu sehen. Schon nur beim hinblick das Auto zu sehen motiviert mich das und paralisiert mich so eine Schönheit zu sehen wie von der Arbeit zurück zu Kehren und vor Ort ein Orgasmus zu erhalten  Dies schon nur eine kurze Zeit zu Fahren lässt dich verstehen was für ein Auto man gefahren hat. Ein Liebhaber Fahrzeug ein Museumstück eine Legende auf 4 Räder für mich einfach verzaubernd, aber nicht für alle Gedacht.
      Nun eine Frage zu den Erfahreren Leuten wie ist heutzutage Eure Erfahrung mit der Kupplung ist diese wo bei der  Lambo gebraucht/Ersetzt  wird besser geworden? Oder ist diese wo ich bei der Suche eingegeben habe (sachsperformance.com) von Vorteil?
       
      Danke im voraus für Eure Tipps
       
      Grüsse aus der Schweiz
    • m.burki
      Hallo , ich würde gerne mal bei geöffnetem Verdeckkastendeckel das Innenleben reinigen. Die Frage dazu ist, dass man ja laut Anleitung den öffnungs bzw. Schließvorgang nicht unterbrechen soll. Geht das doch gefahrlos und wenn ja ,was muß man dazu beachten?
    • Rosa430
      Hallo Zusammen,
       
      habe den F430 ca. 4 Monate nicht bewegt....letzte Woche stelle ich fest, dass Hydraulikflüssigkeit hinten rechts
      auf dem Boden steht ...habe den Behälter unter der Abdeckung angeschaut, es gibt einen Überlauf.
       
      Nachdem ich das Fahrzeug letzte Woche mehrmals bewegt habe, am Boden alles trocken....
       
      Wer hat das an seinem 430 er auch schon beobachtet.?
       
      Gruss Rosa430
       
    • housoleum
      Hallo Allerseits
       
      Möchte gerne beim F430 die originalen Kats auf 200 Zellen umbauen lassen.
      Ich finde nirgends eine Anleitung zum Ausbau.
      Ist das eine grosse Sache oder kann man das selber machen?
       
      Gruss aus der Schweiz
       
      Pascal
       

×
×
  • Neu erstellen...